[E81] Eibach Pro-Kit & Bilstein B6 Dämpfer - Dämpfer kaputt!

Dieses Thema im Forum "Federn & Fahrwerk" wurde erstellt von skenic2003, 16.07.2013.

  1. #1 skenic2003, 16.07.2013
    skenic2003

    skenic2003 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minden
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    Stefan
    Spritmonitor:
    Guten Tag zusammen,

    ich fahre in meinem 1er seit Frühling 2011 das Eibach Pro-System, also Eibach Pro-Kit Federn mit Bilstein B6 Dämpfern.
    Der Einbau hat etwas gedauert, ging aber dann recht geschmeidig und das Fahrwerk liegt sehr schön auf der Straße...
    Nun, ziemlich genau 2 Jahre und etwas über 60.000km später (meistens Langstrecke Minden -> Hamburg, Hamburg -> Minden und dann in der Woche ca. 100km Stadtverkehr) habe ich seit ein paar Wochen ein dumpfes ploppen, wenn ich langsam fahre...
    Als ich am letzten Donnerstag hinten neue Bremsbeläge bekam, wurde die Vorderachse überprüft wegen dem Geräusch und festgestellt, dass beide Dämpfer Spiel haben und Flüssigkeit verlieren, sind also völlig hinüber...

    Meine Frage nun an die Spezis hier: Wie kann es sein, dass Dämpfer von einer Qualitätsmarke wie Bilstein nach 60.000km (und ich bin nicht, wie der nette Herr von Bilstein am Telefon angedacht hatte, nur durch den Wald gefahren) platt sind? Finde ich schon etwas bedenklich, dass die Haltbarkeit nur so kurz ist.
    Leider habe ich das Fahrwerk schon im Dezember 2010 gekauft, sodass ich keinen Garantie-Anspruch mehr habe und nur versuchen kann, einen Laden zu finden, der einen Kulanzantrag für mich bei Bilstein stellt.

    Ich danke für eure Meinungen!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Texas Hold em, 16.07.2013
    Texas Hold em

    Texas Hold em 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.10.2011
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Fürth
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Man liest in verschiedenen Foren eher negatives als positives über billstein. Spiele selbst mit den Gedanken mir ein Fahrwerk einbauen zu lassen, aber je mehr ich über bilstein lese nehme ich Abstand von der Marke.
    Es gibt genügend die mit bilstein nicht zufrieden sind, klar wird in Foren sich nach Probleme Erkundigt, ist mir schon klar aber speziell über bilstein---nee nee lass ich mal die Finger weg.
     
  4. #3 Dominik92, 16.07.2013
    Dominik92

    Dominik92 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Dominik
    Ging mir Ähnlich wie dir, Texas... Habe auch sehr viel nachgelesen. Natürlich sind die ganz vorne mit dabei. Allgemein machen die auch gutes Zeug und verfügen über den nötigen Sachverstand. Aber gerade von defekten Dämpfern habe ich öfter gelesen. Ab und zu neigen die dem Anschein nach zum Ölen. Bis jetzt hat mich das etwas abgeschreckt. Finde nach 60tkm können sie etwas weicher werden aber so wie du das beschreibst?
    Finde zudem die Aussagen seitens Bilstein grenzwertig. Kulanz bzw guter Service ist das ja nicht. Das fängt in meinen Augen schon bei der Freundlichkeit des Mitarbeiters an und endet erst mit Lösung des Problems. Ruf doch noch einmal an, eventuell wirst du ja an jemand anderen verbunden, der etwas netter ist.
     
  5. #4 Matthias91, 12.11.2015
    Zuletzt bearbeitet: 12.11.2015
    Matthias91

    Matthias91 1er-Fan

    Dabei seit:
    13.08.2013
    Beiträge:
    661
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2008
    Ist ein alter Thread aber ich poste es trotzdem mal hier rein, da es zu meinem Problem passt. Habe ebenfalls das Eibach Prokit / Bilstein B6 verbaut und bin mit dem Komfort eigentlich recht gut zufrieden.

    Allerdings habe ich genau dasselbe Problem wie der Thread-Ersteller. Nach dem ich bereits über ein Poltern unter dem Auto berichtet habe (http://www.1erforum.de/der-1er-bmw/poltern-nach-langer-fahrt-213751.html) scheinen die Probleme wirklich von den Stoßdämpfern zu kommen. Seltsam ist, dass beim TüV vor 2 Monaten rein gar nichts beanstandet wurde und auch kein Geräusch auf dieser "Rüttelmaschine" zu hören war. Habe auch mal an den Kotflügeln ordentlich gewackelt aber konnte kein Geräusch reproduzieren. Wenn ich allerdings mit 40-50 km/h fahre ploppt/poltert es nur so vor sich hin. Laut Werkstatt lag es am vorderen rechten Dämpfer. Der war wohl irgendwie komplett getrocken und wurde geschmiert. Danach hatte ich ca. 1 Woche Ruhe bis wieder alles von vorne anfing..

    Meine Fragen sind jetzt:
    1. Frage: Macht es Sinn nur die vorderen Dämpfer zu tauschen oder direkt alle 4? (ist ja schon ein erheblicher Preisunterschied)

    2. Frage: Soll ich mir wieder das Bilstein B6 holen, das B8 (kürzere Dämpfer), M-Dämpfer von BMW oder doch ganz andere? Will natürlich kein Vermögen in ein 7 Jahre altes Auto investieren.. trotzdem sollten sie länger als 60.000-70.000 Kilometer halten. Quasi eine ausgewogene Kombination ;)

    3. Frage: Sollte ich die Domlager direkt mitwechseln? Wenn ja, von welchem Hersteller und was kostet sowas in etwa zusätzlich zum Dämpfer-Tausch?

    Was meint ihr dazu??
     
  6. #5 Johnnie, 12.11.2015
    Johnnie

    Johnnie 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.07.2015
    Beiträge:
    1.947
    Zustimmungen:
    290
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2013
    Beschäftige mich auch gerade mit den Eibach Federn und Bilstein Dämpfern. Bei einem Freund wurden sie nun aber auch gerade gewechselt und da meinte der Meister, dass immer pro Achse komplett gewechselt werden muss, da sich ein neuer und ein mehrere tausend km gelaufener Dämpfer wohl nicht so optimal vertragen.
     
  7. #6 Matthias91, 12.11.2015
    Zuletzt bearbeitet: 12.11.2015
    Matthias91

    Matthias91 1er-Fan

    Dabei seit:
    13.08.2013
    Beiträge:
    661
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2008
    War vorhin nochmal in einer anderen Werkstatt.. der Chef selbst ist ein paar Meter gefahren und tippte sofort auf die vorderen Stoßdämpfer. Ich sollte dann aussteigen und die Kotflügel etwas runterdrücken. Von außen habe ich überhaupt kein Geräusch wahrgenommen. Als wir dann die Plätze getauscht hatten und er gedrückt konnte ich von innen ein richtig lautes Knacken hören (linke & rechte Seite).
    Schon merkwürdig, dass die erste Werkstatt bei der ich 3 mal gewesen bin, dass nicht entdeckt hat :shock:
    Selber hatte ich ja auch schon die Kotflügel etwas runtergedrückt aber von außen wie gesagt nie was gehört..

    Jetzt ist die Frage welche Dämpfer ich nehme..
    Im B12 sind ja eigentlich Eibach Federn und B8 Dämpfer enthalten. Da ich die Eibach Federn ja schon habe wären B8 Dämpfer eigentlich sinnvoller oder sehe ich das falsch? Kann ich lediglich vorne die B8 einbauen und hinten die B6 lassen? Oder vorne lieber B6? Die B8 wären doch eigentlich besser, wenn sich die "alten" Eibach Federn schon etwas gesetzt haben oder? Ich möchte halt nur keine Keilform haben wenn ich vorne jetzt das B8 nehme..
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. provo

    provo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    22.09.2011
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Mühlacker und Offenburg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Andi
    Vorne hinten verschiedene Dämpfer Typen würde ich mich empfehlen entweder komplett wechseln oder vorne wieder baugleich ersetzen. Sonst, langsam geht mir das mit Bilstein echt auf die Nüsse. Da fährt man nen Dämpfer an der HA der 290€ + Steuer /Stück kostet und das Ding dämpft nach 60000km noch wie ne Kugelschreiber Feder.
     
  10. #8 Matthias91, 17.11.2015
    Matthias91

    Matthias91 1er-Fan

    Dabei seit:
    13.08.2013
    Beiträge:
    661
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2008
    Hm..

    War jetzt nochmal in der Werkstatt wo ich als erstes war und der Chef meinte diesmal direkt es kommt vom Domlager vorne links.
    Das wurde jetzt gerade getauscht und seitdem ist komplett Ruhe! Bin gespannt, ob es wirklich nur daran lag oder ob die Geräusche wie beim letzten mal nur weg sind weil das Auto durch die Bühne "entlastet" wurde und es nach 2 Wochen wieder anfängt zu poltern -.-
    Mich hat ein bisschen gewundert, dass nur links das Domlager erneuert wurde und nicht direkt beide. Der Chef sagte aber das wäre kein Problem.
     
Thema: Eibach Pro-Kit & Bilstein B6 Dämpfer - Dämpfer kaputt!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bilstein b6 und eibach pro kit

    ,
  2. bilstein b6 haltbarkeit

    ,
  3. bilstein b6 und eibach federn

Die Seite wird geladen...

Eibach Pro-Kit & Bilstein B6 Dämpfer - Dämpfer kaputt! - Ähnliche Themen

  1. [E87] Nach Dämpfer Wechsel Fahrwerkshöhe

    Nach Dämpfer Wechsel Fahrwerkshöhe: hallo zusammen :) ich weiß mein erster Beitrag und direkt so viele Fragen sorry ;) ich fahre einen e87 mit komplett MFW. Die original Stoßdämpfer...
  2. [E87] iPhone Klang via Y-Kabel nach Displaytausch bei Professional Radio kaputt ?!

    iPhone Klang via Y-Kabel nach Displaytausch bei Professional Radio kaputt ?!: Hallo zusammen, mein BMW Professional Radio (Alpine CD 73) meines BMW 118i LCI E87 war von diversen Pixelfehlern und ausfallenden Zeilen...
  3. F2x PDC-Sensor vorne kaputt - wie demontieren?

    F2x PDC-Sensor vorne kaputt - wie demontieren?: Servus :) bei mir ist der PDC-Sensor vorne außen defekt, es liegt auch schon das Ersatzteil hier, ich würde den nur gerne selbst austauschen....
  4. Navi Pro Splitscreen

    Navi Pro Splitscreen: Hallo zusammen, habe vorhin während der Fahrt die Winterzeit eingestellt. Seither ist im rechten Splitscreen permanent eine kleine Karte, zuvor...
  5. [E88] Bekomme Dämpfer nicht ausgebaut

    Bekomme Dämpfer nicht ausgebaut: Moin zusammen, ich wollte gestern meine Eibach Feder in eigen Regie einbauen. Leider bin ich schon am ersten Dämpfer vorne links gescheitert. Ich...