[E87] Eibach Federn, aber welche Dämpfer?

Diskutiere Eibach Federn, aber welche Dämpfer? im Federn & Fahrwerk Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Hallo zusammen, In puncto Fahrwerk bin ich noch ein Noob (nur mal vorweg [emoji12]) Folgendes: ich fahre einen E87 123d 2/2008. km-stand...

  1. #1 marvin0107, 12.09.2016
    marvin0107

    marvin0107 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.04.2016
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Rheine
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    02/2008
    Hallo zusammen,

    In puncto Fahrwerk bin ich noch ein Noob (nur mal vorweg [emoji12])

    Folgendes: ich fahre einen E87 123d 2/2008.
    km-stand 146.000km
    Verbaut ist das Serienfahrwerk von BMW mit den Eibach ProKit Federn.

    Mein BMW war nun vor kurzem zum Ölwechsel beim [emoji4]. Dort sagte man mir, dass ein vorderer Stoßdämpfer leicht feucht ist und ich mit dem baldigen Austausch rechnen sollte.

    Aus dem Stehgreif heraus sehe ich gerade folgende Optionen:
    a) Austausch der beiden vorderen Dämpfer und ersetzen durch Seriendämpfer.
    b) Austausch aller Stoßdämpfer durch neue Seriendämpfer.
    c) Einbau eines kompletten, neuen Fahrwerks. (Welches???)
    d) passende Sport-Dämpfer zu den Vorhandenen (aber schon älteren) Eibach-Federn.


    Meine Fragen sind nun:
    1. habe ich noch eine Option vergessen?
    2. Wo lande ich bei welcher Option preislich?
    3. welche Teile lasse ich am Besten mit tauschen, damit ich in Zukunft Ruhe habe?
    4. habt ihr im Bereich Münsterland, südliches Niedersachsen eine gute Werkstatt, die eine solche Aufgabe gewissenhaft erfüllen kann?

    Generell gilt zu beachten, dass ich aus dem Wagen kein Ringtool machen will. Die Tiefe des Fahrzeugs, wie es aktuell ist, gefällt mir sehr gut. Dennoch dürfte der Wagen noch etwas knackiger in den Kurven liegen.

    Ich würde mich über einige Antworten und Tipps sehr freuen!

    Vielen Dank schon mal im Voraus! [emoji111]️

    Grüße Marvin


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  2. #2 Der Jens, 12.09.2016
    Der Jens

    Der Jens 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.05.2016
    Beiträge:
    1.711
    Zustimmungen:
    987
    Ort:
    Schwäbische Alb
    Normalerweise sollten die Eibach-Federn ein Autoleben lang halten, also kein Grund sie auszutauschen, wenn Du mit der Tiefe zufrieden bist.

    Dazu passende Dämpfer sind die Bilstein B8.
    (Eibach Federn und Bilstein B8 werden zusammen auch als Kit verkauft und dann als B12 bezeichnet)
     
    Tomigator und marvin0107 gefällt das.
  3. boost7

    boost7 1er-Fan

    Dabei seit:
    08.10.2015
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    184
    Ort:
    Vulkaneifel
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    03/2010
    Vorname:
    Jannik
    Jop, mit B8 Dämpfer hast du ein Bilstein/Eibach Fahrwerk. Die 4 Dämpfer kosten glaube ich so 450-500€. Wenn du Höhe verändern willst bzw ein Komplettfahrwerk würde ich dir ein ST X empfehlen. Gewindefahrwerk aus dem Hause KW (technisch eine Variante 1) ohne verstellbare Dämpferkennlinie. Kostet bei Carparts Baust 735€. Habe es verbaut, für so ein Gewinde echt komfortabel und gleichzeitig schön sportlich, vernünftige Tiefe möglich, bereue meine Entscheidung keine Sekunde!
     
    marvin0107 gefällt das.
  4. #4 marvin0107, 13.09.2016
    marvin0107

    marvin0107 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.04.2016
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Rheine
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    02/2008
    Vielen Dank für Eure Einschätzungen! [emoji1303]
    Was sagen die anderen Spezialisten dazu?

    Welche Teile kann/sollte ich denn gleich mit tauschen?


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  5. Flo95

    Flo95 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    13.259
    Zustimmungen:
    4.346
    Ort:
    Ludwigshafen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Florian
    Sämtliche Domlager, wenn schon alles auseinander gebaut ist
     
    marvin0107 gefällt das.
  6. #6 Der Jens, 14.09.2016
    Der Jens

    Der Jens 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.05.2016
    Beiträge:
    1.711
    Zustimmungen:
    987
    Ort:
    Schwäbische Alb
    Um auf diesen Aspekt noch etwas einzugehen:
    Die Eibach Prokit Federn sind sehr gemäßigt abgestimmt und sogar geringfügig weicher als die Federn des BMW M-Fahrwerks.
    Dazu kommt in Deinem Fall das Serienfahrwerk, das vorne nur einen dünnen und hinten meines Wissens gar keinen Stabi hat.

    Durch den Einbau von B8 Dämpfern wird das Wanken in Wechselkurven und beim harten Einlenken zwar erheblich reduziert und insgesamt liegt der Wagen dann viel sicherer in der Kurve.
    Die Seitenneigung in schnell gefahrenen, lang gezogenen Kurven wird aber immer noch recht deutlich sein und sich nicht nennenswert von Deinem Status Quo unterscheiden. Das heißt also Du wirst allein mit dieser Maßnahme nicht das typische Gokart-Feeling bekommen.

    Wenn das gewünscht ist, dann hilft der Einbau dickerer Stabis entweder von H&R oder Eibach. Der Vorteil dicker Stabis: sie reduzieren die Seitenneigung erheblich, ohne großen Einfluß auf den Federungskomfort zu haben.

    Eine deutlich geringere Seitenneigung kann man auch ohne dickere Stabis nur durch den Einbau eines Gewindefahrwerks erzielen. Dabei wird die Quer-Steifigkeit dann durch wesentlich härtere Federn erreicht.
    Das ist bei kleinen Unebenheiten noch ok, bei gröberen Unebenheiten wird es mit solchen Fahrwerken aber ungemütlich, weil die sehr harten Federn dann nicht genug Federweg erlauben.
     
  7. #7 ti_comp, 14.09.2016
    ti_comp

    ti_comp 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.05.2015
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Westallgäu
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2007
    Ich habe bei mir H&R Federn verbaut (in Kombination mit Bilstein Dämpfern) - an der Vorderachse genial, aber die hinteren Federn sind leider zu weich --> da knickt der Koffer zu sehr ein.
     
Thema: Eibach Federn, aber welche Dämpfer?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. eibach federn bmw e87

    ,
  2. bilstein b8 1er eibach

    ,
  3. welcher stossdämpfer passt zu eibach federn?

Die Seite wird geladen...

Eibach Federn, aber welche Dämpfer? - Ähnliche Themen

  1. [F20] Serienfahrwerk mit M-Federn / Eibach / ST

    Serienfahrwerk mit M-Federn / Eibach / ST: Hallo zusammen, wenn alles gut läuft könnte aus dem F20 meiner Frau so langsam ein annehmbares KFZ werden. Warte noch auf die Bestätigung aber...
  2. Eibach Federn Pro-Kit 140i/240i

    Eibach Federn Pro-Kit 140i/240i: Moin moin allerseits, Neben meinem Gewindefahrwerk stehen auch meine Eibach Tieferlegungsfedern für den F20/F21 und F22/F23 zum Verkauf. Federn...
  3. [E8x] EIBACH Tieferlegungs Kit / Federn

    EIBACH Tieferlegungs Kit / Federn: Hallo! Ich verkaufe ein EIBACH Tieferlegungs Kit / Federn, Artikel Nummer: E10-20-016-01-22. Tieferlegung vorne und hinten 30-35mm. Es war etwa...
  4. Eibach Federn Tipp Werkstatt in Südbaden

    Eibach Federn Tipp Werkstatt in Südbaden: Hallo zusammen, ich würde bei meinem BMW mit adaptivem Fahrwerk gerne Eibach-Federn einbauen lassen. Hat hier jemand bitte einen Tipp einer...
  5. [F2x] Erfahrungen mit Eibach Pro Kit Federn beim M140i

    Erfahrungen mit Eibach Pro Kit Federn beim M140i: Ich erwäge den Einbau von o.g. Federn, nicht aus Gründen einer Tieferlegung, sondern weil das M-Fwk (nicht adaptiv) hinten einfach zu hart ist....