[E8x] Effektive Beschleunigung beim 123dA im Vergleich zum 123d

Diskutiere Effektive Beschleunigung beim 123dA im Vergleich zum 123d im BMW 123d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Ich habe eine Frage wegen der Beschleunigung beim 123d früher hatte ich einen manuellen und da hatte ich beim vollen Beschleunigen immer...

  1. #1 perplexx, 20.04.2012
    perplexx

    perplexx 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Vorname:
    Dave
    Ich habe eine Frage wegen der Beschleunigung beim 123d

    früher hatte ich einen manuellen und da hatte ich beim vollen Beschleunigen immer bei ca. 4200 rpm geschaltet. Nun habe ich einen Automatik und wenn man da voll drauf geht schaltet der 123da kurz vor dem Begrenzer.

    Nun meine Frage:
    Ist es effektiver beim Beschleunigen beim 123da kurz vor dem Begrenzer schalten zu lassen oder mit den Schaltwippen auch bei 4200rpm zu schalten (wie man es normalerweise bei einem manuellen 123d macht)?
     
  2. #2 atzenhainer, 20.04.2012
    atzenhainer

    atzenhainer 1er-Fan

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Alexander
    Bei 4200U/min zu schalten ist definitiv zu früh da die Nennleistung erst bei 4500U/min anliegt.

    Den optimalem Schaltpunkt kann man aber nur bestimmen wenn man sich das Radzugkraftdiagramm mal anschaut.
     
  3. #3 perplexx, 20.04.2012
    perplexx

    perplexx 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Vorname:
    Dave
    naja man schaltet aber bei einem manuellen doch vor dem begrenzer ... dann halt bei 4.500 ... die automatik sreht bei kick down aber etwas weiter ... daher ist doch nicht so effektiv, als wenn man selbst etwas früher schaltet
     
  4. #4 atzenhainer, 21.04.2012
    atzenhainer

    atzenhainer 1er-Fan

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Alexander
    Der optimale Schaltpunkt ist dann wenn die Radzugkraft im nächsten Gang höher ist wie im eingelegten Gang. Je nach Fahrzeug und Übersetzung ist das aber nie der Fall und daher schaltet man dann eben kurz vor dem Begrenzer.
     
Thema:

Effektive Beschleunigung beim 123dA im Vergleich zum 123d

Die Seite wird geladen...

Effektive Beschleunigung beim 123dA im Vergleich zum 123d - Ähnliche Themen

  1. Welche Teile müssen ausgetauscht werden beim Steuerketten Wechsel?

    Welche Teile müssen ausgetauscht werden beim Steuerketten Wechsel?: Hallo, Kurze Frage habe einen bmw 118d n47 Motor aus dem Baujahr 2007 er hat 160.000km gelaufen jetzt muss die Steuerkette dran glauben aber...
  2. Felgen beim Lagern sichern

    Felgen beim Lagern sichern: Bei uns in der Region räumen sie gerade mal wieder Garagen aus. Vorzugsweise hochwertige Fahrräder und eingelagerte Sommerräder. Sichert ihr eure...
  3. Wie vermeidet ihr das Ruckeln beim Anfahren? E87/E81

    Wie vermeidet ihr das Ruckeln beim Anfahren? E87/E81: Hi Leute, mein Name ist Nic, ich bin ganz frisch hier und sage allen freundlich ein Hallo! :winkewinke: Ich habe vor 2 Monaten einen E81 118i...
  4. [F20] Ruckeln beim Bescheunigen beim 120d

    Ruckeln beim Bescheunigen beim 120d: Hallo, ich besitze seit Ende Oktober 2017 einen 120d mit Automatikgetriebe, ohne xdrive. Er hatte seine EZ Ende September 2016 und ich habe ihn...
  5. Ambientebeleuchtung beim F20

    Ambientebeleuchtung beim F20: Hallo liebes Forum, im vergangenen Dezember habe ich einen M140i bestellt, welcher im April beim Händler stehen soll. Allerdings konnte ich keine...