echter Spritverbrauch vs. Bordcomputer

Dieses Thema im Forum "BMW 118d" wurde erstellt von Zoidberg, 23.12.2008.

  1. #1 Zoidberg, 23.12.2008
    Zoidberg

    Zoidberg 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,

    ich habe meinen 118d jetzt über ein halbes Jahr und habe sowohl zu Beginn als auch kürzlich mal einen Blick auf den Spritverbrauch geworfen.
    Ich habe festgestellt, dass der Bordcomputer mir IMMER einen geschönten Verbrauch anzeigt.
    Der tatsächliche Verbrauch liegt bei mir immer zwischen 0,4 und 0,6 Liter höher als der Angezeigte.
    Das sind bis zu 10% Abweichung, so schlecht kann doch kein BMW messen!
    Ist das bei Euch auch so?

    Gruß
    Zoidberg
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Man kann die Anzeige im BC korrigieren, so daß die Werte exakter mit der Wahrheit korrelieren. Hierzu gibt es im Forum eine Menge Beiträge.

    Dann zeigt der BC auch wirklich das an, was man im Schnitt verbraucht. Bei meinem 1er stimmt es auf 1/10l / 100km
     
  4. #3 Sushiman, 23.12.2008
    Sushiman

    Sushiman Guest

    10% abweichung ;-) bei mir waren es nach einem softwareupdate 2,5 liter....
    g, Sushiman
     
  5. xuxu

    xuxu 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    19.05.2007
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Bei mir sind es im Dreh +- 0,3l... ich finde das sehr gut und nein, nicht nur geschönigt!
     
  6. #5 ThunderRoad, 23.12.2008
    ThunderRoad

    ThunderRoad 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.11.2008
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lörrach
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    10/2013
    Vorname:
    Rainer
    Bei mir zeigt der BC ca. 1l mehr an als es wirklich ist...
    Beim nächsten Tanken werde ich ihn anpassen...
     
  7. #6 Turbo-Fix, 23.12.2008
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    bei mir passt der BC zum Realverbrauch, plusminus 0,1L/100km
     
  8. #7 Zoidberg, 23.12.2008
    Zoidberg

    Zoidberg 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Interessant

    Ich wusste nicht, dass man den Verbrauchsrechner anpassen kann.
    Werds mal probieren - Kann ich in diesem Menü auch fatale Fehleinstellungen für irgendetwas machen?

    Trotzdem finde ich, dass der Verbrauch von Werk aus eingestellt sein sollte.
     
  9. #8 gregory1806, 06.01.2009
    gregory1806

    gregory1806 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hillscheid
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Michael
    Hi ......

    Hab mir mal das forum durch gelesen.....
    Wie kann man denn den BC anpassen??

    gruß
    :1er: gregory
     
  10. #9 BMW E87, 06.01.2009
    BMW E87

    BMW E87 1er-Profi

    Dabei seit:
    02.02.2008
    Beiträge:
    2.515
    Zustimmungen:
    74
    Ort:
    Aitrach, BaWü
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    03/2008
    Vorname:
    Daniel
    Spritmonitor:
    hallo 118d-fahrer,

    ich hab mir am 11.februar einen 118d vFl gekauft Baujahr 12/04 und hab bis zum 29.12.08 14516km trauf gefahren und einen Durchschnittsverbrauch von 6,8liter.

    Ich schreib mir nämlich bei jedem Tanken alles auf und rechne den Durchschnittsverbrauch immer selber aus, also mein BC zeigt auch immer mehr an was er verbraucht hat

    984,19liter Diesel hab ich im letzten Jahr getankt und
    14516km bin ich gefahren
    = 6,8liter im schnitt
     
  11. #10 kalidor, 06.01.2009
    kalidor

    kalidor 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.04.2007
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    hat sich in dem Zusammenhang schon mal jemand die Frage gestellt und überprüft, wie genau der Kilometerzähler überhaupt ist? Gibt es da gesetzlich vorgeschriebene Meßtoleranzen?

    100%ig genau kann er alleine schon aufgrund der Vielzahl der verwendbaren Reifen (Höhe, Profiltiefe, Druck) nicht sein. Selbst eine 10%ige Abweichung von der realen Strecke würde vielen nicht auffallen, sich aber mit dem gleichen Prozentsatz auf den Verbrauch niederschlagen.
     
  12. #11 M to the x, 06.01.2009
    M to the x

    M to the x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    4.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spielt in diesem Zusammenhang imo überhaupt keine Rolle, weil der Vergleichswert (volltanken) gegen dieselbe km-Zahl gestellt wird. Also Tanken vs. BC ist vergleichbar.

    Der echte Verbrauch pro echte 100km ist evtl. noch höher, das kann sein.

    Ich habe den BC nur noch auf dieser "Nullstellung", wo ich keinen Verbrauch, keine Reichweite, keine Geschwindigkeit sehe. Beim Verbrauch lügt das Teil, bei der Geschwindigkeit auch, Reichweite geht so "dynamisch" hoch und runter (völlig absurd), dass es total egal ist. Die ganzen Anzeigen sind nur Spielzeug mit Pseudogenauigkeit.
     
  13. #12 bmw-andi, 07.01.2009
    bmw-andi

    bmw-andi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.11.2008
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    94542 Haarbach (nähe Passau)
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Vorname:
    Andi
    war letztens wirklich positiv überrascht als ich den wert des bordcomputers mit dem verbrauch verglichen hab, den ich ausgerechnet habe, wären nicht mal 0,1l differenz gewesen :)
     
  14. #13 sphinx001, 23.01.2009
    sphinx001

    sphinx001 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kärnten
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2006
    Hab grad heute getankt und bei meinem 118d vfl mal den tatsächlichen verbrauch ausgerechnet, und der liegt auch um ca. 0,4 höher als der BC anzeigt.

    mfg
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Stuntdriver, 24.01.2009
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Und eine Öltemperaturanzeige mit der man etwas anfangen könnte enthält man uns vor. :groll:
     
  17. #15 Turbo-Fix, 24.01.2009
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    100% beipflicht, das ist wohl leider nur den 130 und 135is vorbehalten, obwohl es gerade beim 123d absolut angebracht wäre!
    die Öl-Temp Anzeige, sollten alle haben, ich finde da wird am falschen Ende gespart :?
     
Thema:

echter Spritverbrauch vs. Bordcomputer

Die Seite wird geladen...

echter Spritverbrauch vs. Bordcomputer - Ähnliche Themen

  1. [E82] KW Street Comfort vs. M-Fahrwerk

    KW Street Comfort vs. M-Fahrwerk: Hallo zusammen, mein 135i Coupe mit M-Fahrwerk ist mir deutlich zu hart. Es ist deutlich bockiger und holperiger als das M-Fahrwerk in meinem E81...
  2. [F21] Spritverbrauch M140i

    Spritverbrauch M140i: Hallo, möchte mich ganz kurz vorstellen. Mein Name ist Bernhard und komme aus der Nähe von Köln. Habe 3,5 Jahre einen M135i Handschalter gefahren...
  3. [F20] Funktionsumfang Bluetooth Audio Streaming/Snap-In Nutzung - iPhone vs. Android

    Funktionsumfang Bluetooth Audio Streaming/Snap-In Nutzung - iPhone vs. Android: Hallo zusammen! Da ich jetzt nach 3 Jahren BMW 1er Abstinenz mit einem F21 zurückkehre habe ich mich dieses Mal auch intensiv mit dem Thema...
  4. adaptives Fahrwerk vs Serienfahrwerk

    adaptives Fahrwerk vs Serienfahrwerk: Hallo, mich interessiert ob das adaptive Fahrwerk komfortabler ist als das Serienwerk. Hat hier jemand schon Erfahrungen gemacht?