Ebay, BMW Airbag

Diskutiere Ebay, BMW Airbag im Allgemeines zum BMW 1er E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo Freunde, ich will bei meinem 116i ein Lederlenkrad nachrüsten, beim Händler sind mir die 1000€ allerdins deutlich zuviel... Deshalb...

  1. #1 Fugenfred, 10.03.2010
    Fugenfred

    Fugenfred 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.03.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Freunde,

    ich will bei meinem 116i ein Lederlenkrad nachrüsten, beim Händler sind mir die 1000€ allerdins deutlich zuviel...

    Deshalb muss Ebay helfen, allerdings habe ich da so meine Bedenken bezüglich des Airbags....wie finde ich heraus, ob der voll funktionstüchtig ist?!
    Was ist mit meiner Garantie, machen die Jungs von BMW das mit, wenn ich mir da ein gebrauchtes BMW Lenkrad, inklusive Airbag einbaue?!
    Und macht der BMW-Händler das ohne weiteres, also das Lenkrad einabauen?

    Ich finde viele Lederlenkräder bei BMW, sie liegen komplett meist bei rund 400-500€, das erscheint mir irgndwie recht günstig bzw. zu günstig?!

    Ahja, P.S.: Ich habe das Serienlenkrad, also ich brauche diesen blöden "Sport"Airbag!

    DAnke im Voraus.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 alex120d, 10.03.2010
    alex120d

    alex120d 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    airbags die schonmal in fahrzeugen verbaut waren dürfen in deutschland nicht wieder verwendet werden und müssen der vernichtung zugeführt werden ... also alles in der hinsicht mit etwas vorsicht genießen :)
     
  4. #3 Pedal2Metal, 10.03.2010
    Pedal2Metal

    Pedal2Metal 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.12.2007
    Beiträge:
    1.655
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wehretal/Jena
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Christian
    Ich habe das ganz genau das gleiche Problem und ich beobachte die Auktion auch grade :mrgreen:
    Ich hab mit meinem Vater gesprochen, der bei BMW arbeitet, er meinte man könne keine Airbags auf Funktionsfähigkeit prüfen, deshalb werde ich wohl die Finger davon lassen.
     
  5. #4 BMWlover, 10.03.2010
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Wilkommen hier:winkewinke:

    Du hast keine Möglichkeit herauszufinden ob der funktioniert. Du musst auf das vertrauen, was dir der Verkäufer sagt. Optisch muss er natürlich auf jeden Fall in einem tadelosen Zustand sein:wink:

    Garantie müsste darunter nicht leiden, die besteht weiterhin, wenn das Teil fachgerecht eingebaut wurde.

    Einbauen wird BMW dir das bestimmt. Denn besser ein bisschen was verdienen als gar nix:wink:

    Aber Achtung: Es ist verboten, Airbags per Post zu schicken, da sie Sprengstoff enthalten! Nicht dass du da Ärger bekommst:wink:
     
  6. TomZ

    TomZ 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz, Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    den Paragraphen möcht ich gerne sehen... :swapeyes_blue:

    zudem kommt, dass er vom Gewicht her relativ exakt das Sollgewicht auf die Waage bringen muss (die Dinger sind gar nicht so leicht) und alle Aufkleber (Produktionsdatum, Teilenummer) bzw. der Zustand zusammenpassen sollte...

    eine kleine Prüfung kann man dem Teil schon unterziehen,... wenn man es ansteckt und der BC meldet "Airbag defekt", dann ist das Ding mit Sicherheit im Eimer ;)

    stimmt nur bedingt... es ist nur verboten wenn die dafür vorgesehene Originalverpackung nicht verwendet wird beim Versand (macht aber niemand, wenn du ihn gebraucht kaufst) - ansonsten natürlich alle Sicherheitshinweise beachten bezüglich Lagerung... usw. usw.

    @TE:
    Je seriöser die Quelle desto eher rate ich dir dazu einen gebrauchten Airbag zu kaufen... oder anders gesagt, Finger weg bei leichten Ungereimtheiten und Ostblock-Angeboten...
     
  7. #6 daytona900, 10.03.2010
    daytona900

    daytona900 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    09.01.2010
    Beiträge:
    4.589
    Zustimmungen:
    1
    Spritmonitor:
    Dem ist so! Da gibt es richtig Ärger! Zum händler kommen die Airbags nur mit Spedition und gesicherter Gitterbox mit der Spedition und nicht mit dem DHL Taxi und einem Aufkleber (Vorsicht Sprengstoff) wie sollte das Paket sturzfest fürs Verteilerzentrum verpackt werden??? Fallhöhe bis zu 1,2 m wird bestimmt gut mit dem Sprengsatz drin.:narr:Am besten ihr ruft mal bei der DHL an die können euch sagen ob ihr Airbags verschicken könnt! Oder ihr holt die Teile persönlich ab.
     
  8. #7 Fugenfred, 10.03.2010
    Fugenfred

    Fugenfred 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.03.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    MAN!
    Ich brauch eine diesen blöden Airbag...dieses Plastiklenkrad nervt tierisch!
     
  9. #8 okiehdo, 11.03.2010
    okiehdo

    okiehdo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Geislingen
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Also wenn an einem Auto ein Airbag ausgebaut werden muss weil das Lenkrad ab muss, dann muss man einen neuen Airbag einbauen.:unibrow: Das glaube ich jetzt auf jeden Fall :wink:
    Die Airbags kommen immer in gesicherten Boxen, denn es ist Gefahrgut, weil Sprengsätze in den Airbags sind.
    Ob der Airbag funktioniert ist ganz leicht festzustellen. Airbag einen freien Platz legen, ne lange Leitung, mind 20 meter zu einer Autobatterie und die Leitungen anschiessen.:mrgreen: Wenn er dann hochgeht hat er funktioniert, wenn nicht, dann nicht:mrgreen:
    Ne Spass beiseite, man kann es so nicht feststellen.
    MFG Heiko
     
  10. #9 okiehdo, 11.03.2010
    okiehdo

    okiehdo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Geislingen
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Klar kann DHL die verschicken, woher sollen die Wissen was die Leute in die Päckchen reinpacken.:shock:
     
  11. #10 maerchenonkel, 11.03.2010
    maerchenonkel

    maerchenonkel 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.02.2007
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Stefan
    Man kann auch an der falschen Ecke sparen..
     
  12. #11 daytona900, 11.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 11.03.2010
    daytona900

    daytona900 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    09.01.2010
    Beiträge:
    4.589
    Zustimmungen:
    1
    Spritmonitor:
    Das wäre ja blödsinn wenn du wegen Lenkradtausch nicht den selben Airbag benuzen könntest! Das geht schon nur handeln darfst du nicht ohne Weiteres mitn Airbag, z.B. aufn Schrott gehn und die nicht geöffneten Airbags von einem 1er ausbauen und dann auf der Bucht verkaufen, das ist damit gemeint!
    Du kannst deinen eigenen Airbag 1000 mal ausbauen wenns spaß macht:narr:und dürlich einbauen. Glaub nicht das diese Sendung durch dem ersten Verteilerzentrum kommt. Ich probier mal etwas herauszu bekommen!!!

    edit: 1.2 Welchen Inhalt darf ich mit einem DHL Paket nicht verschicken?

    Folgende Inhalte sind vom Versand ausgeschlossen (siehe auch die
    Allgemeinen Geschäftsbedingungen der DHL Paket/ Express National):

    * Sendungen, deren Inhalt, äußere Gestaltung, Beförderung oder Lagerung gegen ein gesetzliches oder behördliches Verbot verstoßen oder, ohne Abschluss einer entsprechenden speziellen Einzelvereinbarung, besondere Einrichtungen, Sicherheitsvorkehrungen oder Genehmigungen erfordern;
    * Sendungen, durch deren Inhalt oder äußere Beschaffenheit Personen verletzt, infiziert oder Sachschäden verursacht werden können;
    * Sendungen, die lebende Tiere, Tierkadaver oder Teile derselben, Körperteile oder sterbliche Überreste von Menschen enthalten; ausgenommen sind Urnen sowie unter bestimmten Voraussetzungen wirbellose Tiere, medizinisches und biologisches Untersuchungsmaterial;
    * Sendungen, deren Beförderung und/ oder Lagerung gefahrgutrechtlichen Vorschriften unterliegt;
    * Sendungen mit einem Wert von mehr als 25.000 EUR brutto;
    *
    o Sendungen, die Geld, Edelmetalle, Schmuck, Uhren, Edelsteine, Kunstgegenstände, Antiquitäten, Unikate und sonstige Kostbarkeiten, Scheck-, Kreditkarten, gültige Briefmarken, gültige Telefonkarten oder andere Zahlungsmittel oder Wertpapiere, für die im Schadensfall keine Sperrungen sowie Aufgebots- und Ersatzverfahren durchgeführt werden können, im Gesamtwert von mehr als 500 EUR enthalten. Für diese so genannten Valoren der Klasse II ist die Einlieferung auf 500 EUR pro Empfänger und Tag beschränkt, auch wenn es sich um mehrere Sendungen handelt. Weitere Informationen

    Das ist etz ein auszug aus den DHL Richtlinien:eusa_doh:
     
  13. #12 Fugenfred, 11.03.2010
    Fugenfred

    Fugenfred 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.03.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Das hat mir der Anbieter auf die Frage des Transports geantwortet:


    "Schicke es mit einer Übernacht Spedition,
    mit den Üblichen Sprengstoff aufklebern!"

    That's it!

    Geht das klar?
    Bezweifle es?
    Wo sind die Kurierexperten?!
     
  14. #13 würzblog, 11.03.2010
    würzblog

    würzblog 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.11.2009
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Das glaube ich ehrlich gesagt nicht. Eine seriöse Werkstatt sollte einen gebrauchten Airbag niemals einbauen.
    Woher sollen die wissen wie die Vorgeschichte des Airbags ist. Am Ende ist irgendwie dran rumgespielt worden, das Ding geht beim Unfall nicht auf, Personen werden schwer verletzt, es wird nachgefragt und geforscht warum der Airbag nicht ausgelöst hat, es kommt raus dass eine BMW Werkstatt einen gebrauchten eingebaut hat, und schon ist die Kacke am dampfen.

    Es ist nur meine Vermutung, kein Wissen!

    Aber ehrlich, ich würde mir niemals einen gebrauchten Airbag einbauen, bzw. keinen Airbag der nicht vom Händler kommt! Wäre mir zu gefährlich :eusa_snooty:

    Ich will jetzt nicht als Oberlehrer da stehen, oder dir deine Idee ausreden, nur meine Meinung...
     
  15. #14 alex120d, 11.03.2010
    alex120d

    alex120d 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    hier erstmal nen interessanter beitrag zum thema ... meine meinung dazu: FINGER WEG VON EBAY AIRBAGS ... bei sowas immer auf nummer sicher gehen und vom hersteller kaufen

    Airbag-Mafia - netzeitung.de

    Das mit dem wiederverwerten von airbags entnahm ich mehrerer fernsehsendungen wo sie demonstrativ die sprengung von airbags zelebriert haben und immer wieder betont haben das airbags aus gebrauchtwagen nicht wiederverwertet werden dürfen, und das man zur entsorgung ne extra berechtigung braucht
     
  16. TomZ

    TomZ 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz, Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    auch wenn ich für die Aussage gegrillt werde, aber wenn du einen geklauten Airbag aus einem Neuwagen oder Jahreswagen hast... dann ist der genausogut wie ein neu beim Händler gekaufter ...

    zumindest bei BMW Airbags kannste beim ausbauen nix kaputt machen, also Quatsch...

    und dazu kommt - hier wird ein ganz anderer Aspekt ausser Acht gelassen... alle 10 Jahre müsste man seinen (bzw. sämtliche) Airbag/s auf den Müll werfen (um eine 100%ige Funktion zu garantieren)... ich bin mir sicher, dass einige von euch schon ein älteres Auto besessen hat, welches zwar mit Airbag/s ausgestattet war, aber nichts getauscht wurde...
     
  17. #16 alex120d, 12.03.2010
    alex120d

    alex120d 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    wieso gegrillt^^ du spielst in der hinsicht doch mit deinem eigenen leben und dafür biste ja selber verantwortlich insofern du in einer unfallsituation am steuer sitzt
     
  18. TomZ

    TomZ 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz, Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    eben nicht... meiner Ansicht nach ist das technisch völlig unbedenklich,
    wenn du wirklich einen frisch geklauten Airbag hättest (und keinen manipulierten)...

    den Hinweis, dass sowas höchst Illegal ist, brauch ich wohl nicht extra dazupacken...
     
  19. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 alex120d, 12.03.2010
    alex120d

    alex120d 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    meinst du damit das du einen geklauten airbag mit nem gewissen restrisiko, der natürlich billiger als beim händler ist, dem airbag vom händler vorziehen würdest?

    wenn ja dann finde ich sowas vollkommen inakzeptabel, denn zum einen spart man da an der falschen seite und zum anderen ist das auch mehr als kontraproduktiv für die wirtschaft in unserem land
     
  21. #19 TomZ, 12.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 12.03.2010
    TomZ

    TomZ 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz, Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    nein, überhaupt nicht... es geht darum, dass ein theoretisch entwendeter Airbag aus einem Neuwagen genauso gut ist, wie ein frisch gekaufter... nicht mehr und nicht weniger... alles verbundene damit aussen vor gelassen...
     
Thema:

Ebay, BMW Airbag

Die Seite wird geladen...

Ebay, BMW Airbag - Ähnliche Themen

  1. Rückruf BMW Diesel Euro 5 - 350.000 Fahrzeuge?!

    Rückruf BMW Diesel Euro 5 - 350.000 Fahrzeuge?!: Guten Morgen Jungs, hat einer von euch davon schon was gehört oder sogar mehr Informationen die noch nicht so gestreut sind?! Geht um einen...
  2. [F20] BMW M Performance Nieren Schwarz 1er F20, 21 (Original BMW)

    BMW M Performance Nieren Schwarz 1er F20, 21 (Original BMW): [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Verkaufe neuwertige Performance Nieren in Schwarz Passend für BMW 1er F20 oder F21 Teilenummern 51712240773 und...
  3. [F2x] Verkaufe BMW M2 US-Tacho

    Verkaufe BMW M2 US-Tacho: Verkaufe gebrauchten BMW M2 Tacho, er stammt aus einem US-Modell und ist mit erweiterten Umfängen. Preis VB 249€ Versand ist kein Problem Bei...
  4. Ölstand BMW 188i F21

    Ölstand BMW 188i F21: Hallo zusammen, wie schon genannt fahre ich aktuell einen BMW F21 BJ 2016. Letztens hat mir mein Display angezeigt, dass mein Ölstand unter 1Liter...
  5. Abzocke durch Werstätten, auch BMW, schon selbst erlebt?

    Abzocke durch Werstätten, auch BMW, schon selbst erlebt?: Das mal als Anlass hier zu fragen: Schon selbst erlebt? Und ich rede mal nicht von den überhöhten Ölpreisen und Standardkomponenten. Frontal 21...