E92/93 M3 - Steigerung?

Diskutiere E92/93 M3 - Steigerung? im BMW 135i Forum im Bereich Informationen zu 1er BMW Modellen der ersten Gen.; Guten Morgen, aaaalso.. die Frage stellt sich hauptsächlich an die 135er Fahrer .. die somit schon ein sehr gut motorisiertes Gefährt besitzen....

  1. #1 chris40611, 28.10.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.10.2011
    chris40611

    chris40611 Guest

    Guten Morgen,

    aaaalso.. die Frage stellt sich hauptsächlich an die 135er Fahrer ..
    die somit schon ein sehr gut motorisiertes Gefährt besitzen.

    --> Wäre ein E92/93 M3 eine Steigerung für euch?!
    (Vllt. stellt sich die Frage, was sonst - bitte im realistischen Rahmen)

    Bitte seht den M3 nicht als KM-Fresser an.
    Ich hoffe doch, dass niemand von euch ihn so nutzen würde :P
    Vllt. sollte man die Kosten auch etwas auser acht lassen.
    Schließlich is das Ding irgendwo einfach überteuert im vergleich zu unseren Autos...

    Bitte Pro & Contra aufführen inkl. der eigenen ausgeschriebenen Meinung.


    Danke :)

    --
    Chris40611:
    Pro.
    Von Grund auf sportlicher abgestimmtes Fahrzeug
    Giftiger V8-Sauger mit Hochdrehzahlkonzept
    Image
    Akrapovic/Lightweight AGA :)

    Contra.
    Eventuell zu Schwer (bin ihn ja noch nich gefahren)
    Bremse zu klein dimensioniert
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BMWlover, 28.10.2011
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Hängt ein bisserl von deinem 135i ab. Ist er Serie ist der M3 sicher ne Steigerung, hat er ein paar Mods, wie Fahrwerk, Chiptuning, Sperre etc. ist er es eher weniger, außer man steht aufs Image :wink:

    Mir persönlich wäre es der finanzielle Mehraufwand nicht wert.
     
  4. #3 chris40611, 28.10.2011
    chris40611

    chris40611 Guest

    es geht nicht um meine meinung..
    ich wollte eure hören :)
     
  5. #4 Catahecassa, 28.10.2011
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    E92:
    zu groß
    zu schwer
    zu durstig
    zu teuer

    ABER
    sieht geiler aus (besonders als Limo)
    spricht besser an
    hat den geileren Motorsound (nicht AGA)

    -> hatte mich damals für den E82 (als Bastelbude) entschieden und war froh, es so getan zu haben. Zwischendruch nen M392 zum testen ausgeliehen und in meiner Wahl immer wieder bestätigt worden.
     
  6. #5 chris40611, 28.10.2011
    chris40611

    chris40611 Guest

    kommt der radstand dem fahrzeug nicht eher zu gute?
    was is mit dem fahrwerk vom m .. zu elektronisch oder kann man damit arbeiten?
     
  7. TomDe

    TomDe 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    3.755
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum München
    Vorname:
    To///M
    Zu Schwer: Was wiegt er? 1600? 1650? Also maximal 150kg schwerer als ein 135er.
    Zu durstig: Ich war überrascht wie wenig er verbraucht. Hatte den direkten Vergleich mit nem Spezl am Dynoday: Hinzus im Zombie-Verkehr hat er genausoviel geschluckt wie mein 1M, auf dem Rückflug hat er sich 5L mehr gegönnt, das halte ich für akzeptabel.
    Zu groß: Manche Leute sagen Volumen ist der wahre Luxus :) Auf jeden Fall können auch mal 3 weitere Leute gemütlich an deinen Fahrkünsten teil haben.

    Optisch und soundtechnisch ist das Ding natürlich der Hammer, gerade in weiß, mit Carbon-Dach, Flaps, Spoiler und schwarzen Felgen ein echter Hingucker. Und die Limo wirkt echt kleiner als das Coupe.
    Zu nem Serien 135er sicher in jeder Hinsicht eine geile Alternative, zu nem gemachten 135er wirds fahrleistungsmäßig eng, es bleibt der mächtigere Auftritt.
     
  8. #7 chris40611, 28.10.2011
    chris40611

    chris40611 Guest

    also mein 135er is serie ..
    aus diesem grund will ich ihn auch nich machen..
    hab das gefühl, dass es sehr schwer werden könnte ne steigerung zu finden.
    der m.. wäre es :)
    --
    porsche ist für mich noch nicht im greifbaren rahmen.
     
  9. #8 BMWlover, 28.10.2011
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
  10. #9 chris40611, 28.10.2011
    chris40611

    chris40611 Guest

    das schockiert mich :D
     
  11. #10 BMWlover, 28.10.2011
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Der hat sich bestimmt nicht vorher in 15 Foren informiert, was das Ding an Sprit verbraucht :grins: :daumen:
     
  12. #11 munzi70, 28.10.2011
    munzi70

    munzi70 1er-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    6.852
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münchner Süd-Osten
    +1

    Das Teil bringts nicht. Letzte Woche Probe gefahren. Langweilig, weil zu schwer und träge. Spass macht der Motor wenn er gedreht wird und dann haste nen Strudel im Tank.

    Das Fahrzeug war gerade frisch von BMW eingefahren (2k km). Durchschnittsverbrauch lag bei über 21L ... :swapeyes_blue:

    Mein Fazit: nen Auto für Opas, die gerne mal was "sportliches" fahren wollen, der Komfort aber eben noch passen soll - oder für jene die nen Auto brauchen um auf dicke Hose machen zu können. Fahrdynamisch war ich enttäuscht. :wink:

    Justmy2cents.
     
  13. #12 chris40611, 28.10.2011
    chris40611

    chris40611 Guest

    und welches auto siehst du als alternative ?
     
  14. #13 BMWlover, 28.10.2011
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Ist doch immer die Frage was braucht man? Braucht man ne Rückbank und kann auf das ein oder andere Komfortextra verzichten? Dann würd ich zum Cayman R bzw. S greifen. Wenn Geld überhaupt keine Rolle spielt, GT3 bzw. RS. Braucht man nen 4 Türer und möchte dennoch schnell auf der Autobahn oder Landstraße unterwegs sein, dann M3 E90 oder C63 AMG.
    135i und M3 sind halt einfach zwei verschiedene Fahrzeugklassen.
     
  15. #14 chris40611, 28.10.2011
    chris40611

    chris40611 Guest

    mir persönlich ginge es um ein spaßiges fahrzeug was öfters über den ring getrieben wird mit nem bissle restkomfort da die ein oder andere kleine reise dann doch angetreten wird.
    ein auto ist für mich nur ein spaß-fahrzeug ..
    wohne direkt neben der firma. somit hab ich keine nutzfahrten
     
  16. joe266

    joe266 Guest

    Als reine Fahrmaschine macht der M3 bestimmt mächtig Spaß. Für den Alltag wollte ich den auch nicht haben.:wink:
     
  17. #16 Catahecassa, 28.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 28.10.2011
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    Genau dafür ist der 135i gebaut worden ... bisserl Geld für Fahrwerk und andere Reifenkombo in die Hand nehmen und fertig ist der Lack. Es ist & bleibt eim Kompromissauto & zu dem Kurs eines neuen 135i kannst du dir einen E46 330d oder E9x VFL 320d als Langstreckenbomber und eine Lotus Elise/Exige als Spaßgranate vor die Tür stellen.

    Darauf wird es immer hinauslaufen, wenn man Alltag & Sport betreiben und beides dann wirklich erleben will, ohne auf die Kompromisse zu achten.

    Du weisst, was der M39x alleine schon an Standkosten verursacht und wenn man die Burg prügelt, was einem da an Kosten erwarten und wie komfortabel das Paket ist? Sowas kann man sich als Langstreckenbomber zulegen, wenn man alle 350km an der Tanke stehen will oder man fährt damit gemütlich und schafft die 500km. Identisch zum 135i, nur eben mit 100EUR/Tank statt deren 85EUR ... Versicherung ist teurer, Wartungsintervalle kürzer, Verschleissteile teurer. Gut, jeder muss für sich diese Erfahrung machen, ich hatte sie mit dem RS4 V8 und bin davon nachhaltig kuriert.
     
  18. #17 chris40611, 28.10.2011
    chris40611

    chris40611 Guest

    ist mir durchaus bewusst das des ding teuer ist.
    aber da motorsport ( im weitestens sinne ) mein einzigstes hobby ist,
    ist mir das spaß es wert ;-)
    --
     
  19. #18 Alpina_B3_Lux, 28.10.2011
    Alpina_B3_Lux

    Alpina_B3_Lux 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Pro:
    - Aussehen
    - Sound
    - Ansprechverhalten d. Motors

    Contra:
    - Preis
    - Verbrauch / Reichweite
    - geringes Drehmoment
    - Leistungssteigerung aufwendig und teuer

    Alpina_B3_Lux
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Dominik92, 28.10.2011
    Dominik92

    Dominik92 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Dominik
    Bedenke auch die Nachteile bei der Inspektion ect. So wie ich das beim 1er M verfolge müssen die auch etwas mehr in die Tasche greifen. Heißt bei einem m Ölwechsel nich schon fast Gesammtölwechsel? Also Getriebe, Diff., ect...

    Oder liege ich da falsch?

    Für mich wäre der Mythos M jetzt auch das Geld nicht Wert. Da ist der 135er doch schon etwas genügsamer...
     
  22. #20 BMWlover, 28.10.2011
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Ne, Getriebe und Diff Öl wird nicht bei jedem Motorölwechsel gemacht.
     
Thema:

E92/93 M3 - Steigerung?

Die Seite wird geladen...

E92/93 M3 - Steigerung? - Ähnliche Themen

  1. [E8x] Performance Bremse auf E92 M3 Scheiben Adapter

    Performance Bremse auf E92 M3 Scheiben Adapter: [ATTACH][ATTACH][ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Servus! Ich biete euch hier von meinem ehemaligen 1er einen Satz Adapter für die E8x Performance...
  2. Passen die M3 E92 Sitze mit Konsolen in den 1er F20

    Passen die M3 E92 Sitze mit Konsolen in den 1er F20: Weiß eine ob die Sitze vom E92 M3 ohne Anpassungen in den F20 passen?
  3. M3 / M4 Schaltwippen

    M3 / M4 Schaltwippen: Hallo zusammen, suche für meinen zukünftigen M140i die Schaltwippen vom M3 / M4. Hat jemand von euch noch welche rumliegen oder einen Tipp,...
  4. [Verkauft] M2 M3 M4 M-Lenkrad mit Schaltwippen

    M2 M3 M4 M-Lenkrad mit Schaltwippen: Verkaufe Neues M2 M3 M4 M-Sportlenkrad, Lieferumfang ist wie auf dem Foto. Es sind keinerlei Beschädigungen oder Kratzer vorhanden Versand ist...
  5. M3 e92 haube für den 1er m coupe?

    M3 e92 haube für den 1er m coupe?: wo kriegt man die m3 e92 haube mit powerdome? Günstig^^? Lg