E88 - Anfängerfragen

Diskutiere E88 - Anfängerfragen im BMW 1er Cabrio Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Ay, da sieht man mal wie alt Mann ist - bei meinem Italocar ist noch alles schön analog :nod: Aber man lernt ja dazu. Tacho ist im Zulauf....

  1. #81 bergbewohner01, 22.10.2022
    bergbewohner01

    bergbewohner01 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.09.2022
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Ay, da sieht man mal wie alt Mann ist - bei meinem Italocar ist noch alles schön analog :nod: Aber man lernt ja dazu. Tacho ist im Zulauf.

    Apropos Lernen: Der hintere Stoßdämpfer leckt und will ausgetauscht werden. Da Cabrio, ist im Briefkasten namens "Kofferraum" nichts zu finden, da dachte ich doch schlau, dann wird die obere Befestigung des Federbeins wohl im Verdeckkasten sein. Gedacht, getan, aber oh Wunder, ich finde sie nicht. Wo ist denn das Ding? :-k

    20221022_144441.jpg
     
  2. #82 SilberE87, 22.10.2022
    SilberE87

    SilberE87 1er-Experte(in)

    Dabei seit:
    26.10.2012
    Beiträge:
    6.147
    Zustimmungen:
    2.788
    Ort:
    Norddeutschland
    Zu aber nicht überrascht, wenn dann der BMW Service über das KI meckert.
    Schau doch einfach mal in den Bereich Fahrwerke im Forum oder benutze drei Sekunden Google-Suche. Das Thema wird immer haarsträubender. Wie der erste Mensch.
     
    Dexter Morgan gefällt das.
  3. #83 gotcha43, 22.10.2022
    gotcha43

    gotcha43 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    8.382
    Zustimmungen:
    4.276
    Ort:
    Oldenburg
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Daniel
    Da wirst die Kofferraumseitenverkleidungen ausbauen müssen, darunter sitzt die Dämpferaufnahme.
     
    bergbewohner01 und Dexter Morgan gefällt das.
  4. #84 bergbewohner01, 23.10.2022
    bergbewohner01

    bergbewohner01 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.09.2022
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Sicher dass die Aufnahme im Kofferraum ist? Optisch hört der ja eher auf, bevor das Federbein kommt. Aber evtl. täusche ich mich auch. Leider ist der Wagen dermaßen tiefergelegt, dass man mit bestem Willen nicht die eigene Birne darunter bekommt um mal nachzuschauen. Auf YT finde ich leider nur die Nicht-Cabrio-Varianten, aber die haben ja eine C-Säule, welche beim Cabrio ja schon im Bereich des Verdeckkastens ist, demnach meine Idee die Aufnahme dort zu suchen.

    Was mir gut helfen würde: Für meinen E46 haber ich ein gutes Werkstatthandbuch, mit dem ich das meiste selber machen kann. Für das E88-Cabby gibt es auch einige wenige, aber evtl. hat jemand eine selbst angewandte Buch-Empfehlung?


    SilberE87
    Du scheinst zivilisierte Hinweise wie mein Ignorieren nicht zu verstehen, deshalb etwas deutlicher: Deine "Tipps", mit denen Du Deinen persönlichen Tagesfrust scheinbar abbaust sind keine Hilfe. Lass es mich mal kurz katalogisieren:

    - Frage: Was ist das für ein kleiner Brotkasten vor dem Zylinderkopf.
    - Antwort: Eine Minute Google-Suche...bla bla...irgendwelche Beleidigungen.
    Fazit: Null Inhalt, denn auf die Frage "Was ist das für ein Brotkasten in meiner Kiste" liefert Google keine Hinweise. Ich wäre auch eher erschrocken, wenn es wüsste was in meinem Wagen steckt.


    - Frage: Wo sehe ich die Warmwassertemperatur
    - Antwort: Eine Minute Google-Suche...bla bla...irgendwelche Beleidigungen und der sinnfreie Vorwurf, ich hätte mich nicht ausreichend vor dem Kauf mit dem Thema beschäftigt, als ob eine Warmwasseranzeige ein Kaufkriterium eines normalen Menschen wäre.


    Im gleichen Rythmus und Ton geht es weiter: Hinweise auf Google, persönlicher Frustabbau und Sinnfreies, was Null weiterhilft. Irgendwie haben wir unterschiedliche Auffassungen für was ein Forum da ist, aber als Plattform für Google-Werbung und "Mir-geht-alles-auf-die-Nerven"-Attitüden wäre es eine ziemliche Verschwendung.

    Wenn ich mir Deine Antworten auch bei den Fragen Anderer hier anschaue, scheint dieser Habitus Dein Standardmuster zu sein. Mir ist dabei nur nicht klar, was ich oder andere Dir hier wegnehmen, oder inwiefern - und woher - Du hier eine Ordnungsfunktion nach persönlicher Vorliebe übernimmst.


    Nur als Hinweis:

    - Ja, ich habe vor, alles zu fragen, was ich gerne wissen würde. Ja, von Anfang an, vom Baujahr der Kiste bis heute.
    - Nein, ich werde nicht Google nutzen, sondern das Forum, denn dafür ist es da.
    - Nein, ich werde Dich nicht um Freigabe fragen, da ich nirgends erkenne, dass dies hier "Dein" Forum ist oder Du als Sprecher fungierst.
    - Ja, Du solltest überdenken, dass die Welt nicht mehr so groß ist wie früher und es Leute gibt, die persönliche Anmache übel nehmen und sich bei Gelegenheit revanchieren.
    - Ja, bitte "hilf" mir nicht mehr, sondern nutze Deine Zeit irgendwie anders.
    - Nein, ich bin nicht Dein Frustabbau-Partner. Solltest Du Probleme mit Frau, Kindern, Putin oder der Welt im Allgemeinen haben, bitte dort kanalisieren.

    Ist diese verdeutlichte Form jetzt ausreichend zum Verstehen der Message?


    Grundsätzlich:

    Davon ausgehend, dass man Volljährig sein muss um ein PKW fahren zu dürfen, dachte ich, es hier eigentlich mit Erwachsenen zu tun zu haben. Menschen die alters- und berufsbedingt die Spielregeln des sozialen Umgangs beherrschen. So lange ich mit niemanden hier nachweislich den Sandkasten geteilt habe, wäre ich erfreut, wenn diese Regeln zur Anwendung kommen würden.

    Würde ich darauf verzichten wollen, würde ich mir meine Infos von den halbstarken Jugendlichen beim McDonalds holen. Deren Deutsch ist meistens etwas holprig, aber BMWs sind da auch beliebt und starke Sprüche und Unflätiges haben die immer parat. Da ich keine Goldkette im Ankerformat trage, der Schritt meiner Hose nicht auf Kniehöhe liegt und ich McD nicht als Feinschmecker-Tempel betrachte, bin ich da nicht Mitglied geworden. Dass ich diesen Kontakt nicht suche, könnte man nebenbei auch als zarten Hinweis darauf verstehen, dass ich dieses Niveau nicht besonders schätze.

    Wenn möglich, würde ich gerne auf eine Frage eine sachliche, weiterhelfende Antwort bekommen. Wem die Fragen zu banal oder sonstwas sind, der muss seine kostbare Zeit nicht mit deren Beantwortung vergeuden, sondern darf sie gerne ignorieren. Wäre schön, wenn es auf diese Weise weitergehen würde.
     
  5. #85 gotcha43, 23.10.2022
    gotcha43

    gotcha43 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    8.382
    Zustimmungen:
    4.276
    Ort:
    Oldenburg
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Daniel
    Ich lass das einfach mal hier so stehen.
     

    Anhänge:

    bergbewohner01, Dexter Morgan und SilberE87 gefällt das.
  6. #86 SilberE87, 23.10.2022
    Zuletzt bearbeitet: 23.10.2022
    SilberE87

    SilberE87 1er-Experte(in)

    Dabei seit:
    26.10.2012
    Beiträge:
    6.147
    Zustimmungen:
    2.788
    Ort:
    Norddeutschland
    Die üblichen Bücher sind "So wirds gemacht" und "Jetzt helfe ich mir selbst". Beides Buchreihen, die es seit Jahrzehnten gibt und auch das Cabrio beinhalten, das sich bei allen Fragen außerhalb des Verdecks und zugehörigen Bedienelementen nicht von den anderen 1er unterscheidet. Das habe ich bereits mehrfach festgestellt, damit Du nicht immer nach "E88" suchst, weil der überwiegende Teil des Technischen nicht Cabrio-spezifisch ist.

    Schauen wir dazu kurz auf meine Antworten:

    Schauen wir dazu auch mal kurz auf meine Antwort:
    Tja, bei Deinen Fragen kommt dieser Gedanke nicht nur mir auf. Ich habe nicht behauptet, es sei ein entscheidendes Kriterium, aber es verwundert schon, dass Du nach Kauf sowas vermisst, als hättest Du keinen Blick auf das Kombiinstrument geworfen.

    Im Forum steckt so viel zusammengetragenes Wissen, dass es schade ist, wenn Du die mühevolle Sammlung von Informationen anderer User einfach ignorieren möchtest. Alle Deine Fragen wurden schon oft gestellt und häufig auch mit Fotos, Erklärungen und technischer Expertise beantwortet. Ich gebe Dir wie die anderen User auch gern Auskunft und bei umfangreicheren Themen auch Tipps, wo Du fündig wirst (wie bei der Verlinkung auf ein Youtube Video zum Stoßdämpferwechsel an der Hinterachse).
    Komisch, anfangs wolltest Du noch Google nutzen und ich habe Dir den Tipp gegeben, bei Deiner Suche E88 durch E87 zu ersetzen, um mehr Ergebnisse zu haben, die Dir helfen. Vielleicht schaust Du mal, was schon so alles im Forum steht. Dazu kannst Du übrigens auch ergänzend die Forumssuche nutzen, wenn Du selbst recherchieren magst. Wir helfen alle gern, aber wir müssen bei dem alten Fahrzeug nichts neuerfinden.
    Ich helfe Dir wie die anderen User auch gern, gebe Dir auch die Hinweise, wo ich die Antwort gefunden habe und vielleicht schaust Du auch in den angegeben Quellen nach (so bei der Frage nach den verbauten Scheinwerfern auch mal die VIN/FIN Decoder und die Ausstattungsliste), wenn Du weitere Fragen hast, ob die dort nicht ebenso beantwortet wären.
    Soll das eine Drohung sein? Möchtest Du gleich wieder aus dem Forum gelöscht werden? @Roy @Flo95 @Dani_93 und @Christina_PMI können Dir da helfen.
    Schon lustig. Ich habe Dir alle Fragen geduldig mit den besten Links und Hinweisen beantwortet, zu denen ich Informationen gefunden habe.
    Da kann man nur den Kopf schütteln; haarsträubend, was Du Dir da ausdenkst.
    Message ist: Du willst nicht mal einen Finger selbst krum machen, um Antworten auf Deine Fragen zu bekommen.

    Das ist das, was eingangs von einem anderen User als "Ich schwätz zuviel" kommentiert wurde. Du musst nicht Deine Lebensphilosophie ausbreiten, um zu erfahren, welche Anbauteile wofür wo sitzen.
     
    Nivea und Dexter Morgan gefällt das.
  7. #87 CeterumCenseo, 23.10.2022
    CeterumCenseo

    CeterumCenseo 1er-Experte(in)

    Dabei seit:
    18.10.2014
    Beiträge:
    3.109
    Zustimmungen:
    3.119
    Ort:
    Dahoam
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2014
    Wäre hilfreich, wenn man meine(n) Kommentar(e) richtig einordnen würde.

    20210530_123032.jpg
    Das Spielzeug ist scheinbar schon verteilt ...
     
    Nivea, Dexter Morgan und SilberE87 gefällt das.
  8. #88 CeterumCenseo, 23.10.2022
    CeterumCenseo

    CeterumCenseo 1er-Experte(in)

    Dabei seit:
    18.10.2014
    Beiträge:
    3.109
    Zustimmungen:
    3.119
    Ort:
    Dahoam
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2014
    Anzugsdrehmoment von der Mutter (Gewinde M10) übrigens 27 Nm.
     
    bergbewohner01 und Dexter Morgan gefällt das.
  9. #89 Perinho, 23.10.2022
    Perinho

    Perinho 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.06.2022
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    02/2009
    Vorname:
    Peter
    Es ist im koferraum, Ich habe am meine E88 getauscht, es ist gleiche vorgang vie am E82 (coupe).

    Habe diese video angeschaut und alles ging problemlos.

     
    bergbewohner01 und Dexter Morgan gefällt das.
  10. #90 bergbewohner01, 24.10.2022
    bergbewohner01

    bergbewohner01 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.09.2022
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Hmm, also doch im Kofferraum :-s

    Auf die Idee dass sie im Verdeckkasten sind, bin ich aus zwei Gründen gekommen: Erstens habe ich einfach mal optisch die vertikale Achse von der Radmitte nach oben gezogen und lande da erwartungsgemäß bei der C-Säule, also im Verdeckbereich. Mein Blick im Kofferraum gab mir das Gefühl, dass dieser endet, bevor ich an der Achse angekommen bin. Somit schloß ich, dass die Schrauben eben auch im Verdeckkasten sind. Der zweite Grund war ein Beitrag hier, wo man die beiden Teile auch im Verdeckkasten verortet:

    https://www.1erforum.de/threads/schraube-hintere-stossdaempfer-verdecklappe.331607/



    Bzgl. der Reperaturbücher kenne ich nur zwei, die beide bei den Bewertungen aber dem Vorwurf gegenüber stehen, sich nur rudimentär mit dem Cabrio zu beschäftigen. Mein Reperaturbuch für das E46-Cabrio leidet am gleichen Mangel.

    Die gepostete Fotoserie von "gotscha43" erscheint mir hilfreich, darf ich fragen woher sie stammt?

    s-l1600.png
     
  11. #91 Tokybre, 24.10.2022
    Tokybre

    Tokybre 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.10.2017
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    106
    Ort:
    Bremen
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    07/2008
    Vorname:
    Thomas
    Moin, die Fotos sind höchstwahrscheinlich aus dem NewTis, als es noch online war. Danach habe ich auch gearbeitet.

    Da ich aber keine Spezial-Nuss hatte, bei der man beim Lösen des Mutter die Kolbenstange mit dem Inbus (oder Torx?) gegenhalten kann, habe ich die Kolbenstange von oben mittels Inbus/Torx gehalten und die Mutter seitlich durch den Kofferraum mit einem Schraubenschlüssel gedreht. Zu diesem Zweck musste ich die Kofferraumverkleidung partiell lösen.

    Wer etwas schrauben kann, wird aber sehen, wie da vorzugehen ist.

    VG Thomas
     
    bergbewohner01 gefällt das.
  12. #92 bergbewohner01, 24.10.2022
    bergbewohner01

    bergbewohner01 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.09.2022
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Hmm, ob jemand noch diese Dateien hat? Oder sonst eine gute Empfehlung für eine ordentliche Anleitung?

    Videos bzgl. Arbeiten am Cabrio sind scheinbar selten, aber manchmal hat man auch Glück: Ab Minute 15:15 ist die Aktion sichtbar:

     
  13. #93 Perinho, 24.10.2022
    Perinho

    Perinho 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.06.2022
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    02/2009
    Vorname:
    Peter
    Für hintere federn und stossdämpfern tausch wird keine spezielle werkzueg benötigt, alles geht mit normalnes werkzueg der jede von uns hat und gibts überall bilig zu kaufen.
     
    bergbewohner01 gefällt das.
  14. #94 bergbewohner01, 26.10.2022
    bergbewohner01

    bergbewohner01 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.09.2022
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Bin am überlegen, ob ich statt die beiden hinteren Dämpfer nicht gleich ein neues Fahrwerk einbauen lasse. Gefunden habe ich dies hier:

    https://www.st-suspensions.de/shop?c_make=16&c_model=6713&c_car=24441&pgs=160&ag=stxgewindefahrwerk

    Lese gerade die Erfahrungen hier und will mir auch noch ein paar Daten vom Anbieter holen. So wie ich es verstanden habe, kann man damit die Höhe etwas anpassen. Das wäre auch der eigentliche Grund des Kaufs, da mir momentan der Wagen vom Vorbesitzer als doch etwas zu sehr tiefergelegt erscheint. Zwischen Unterboden und Straße sind es 4 Finger, also knapp 10 cm. Für den Alltag erscheint mir dies als problematisch, erst recht, als schon Aufsetzspuren am Unterboden zu sehen sind.

    ZT2.jpg ZT.jpg
     
  15. #95 Johnnie, 26.10.2022
    Johnnie

    Johnnie 1er-Experte(in)

    Dabei seit:
    06.07.2015
    Beiträge:
    5.428
    Zustimmungen:
    2.213
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2018
    Das ST X kann man uneingeschränkt empfehlen. Je nach Laufleistung schauen, ob man nicht gleich Domlager mitmacht, bevor die sich nach 20tkm melden.
     
    Perinho, Dexter Morgan, CeterumCenseo und 2 anderen gefällt das.
  16. #96 bergbewohner01, 03.11.2022
    bergbewohner01

    bergbewohner01 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.09.2022
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Eine Quelle für Temperaturanzeigen (Öl, Wasser). Preislich ziemlich unrealistisch, aber eine mögliche Alternative für alle, die nicht den Tacho wechseln wollen:

    https://www.p3cars.com/bmw-1-series/
     
  17. #97 bergbewohner01, 19.11.2022
    bergbewohner01

    bergbewohner01 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.09.2022
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Zündkerzentausch steht an, passen tun wohl zwei Arten:

    NGK PLZFR6A-11S

    oder

    BOSCH Doppelplatin FR7NPP332

    Gibt es eine Vorliebe für eine der beiden Alternativen, oder ist es egal?
     
  18. #98 gotcha43, 20.11.2022
    gotcha43

    gotcha43 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    8.382
    Zustimmungen:
    4.276
    Ort:
    Oldenburg
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Daniel
    Ich fahre die NGK. Würde ich auch immer wieder wählen.
     
    bergbewohner01, Chucky_w und Dexter Morgan gefällt das.
  19. #99 bergbewohner01, 20.11.2022
    bergbewohner01

    bergbewohner01 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.09.2022
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Hast Du dafür einen empirischen Grund, vulgo Erfahrungen, oder ist es einfach ein "gutes Bauchgefühl", was ja auch in Ordnung wäre?

    Hintergrund der Frage: Habe selber keine Markenvorliebe, deshalb wäre es mir da egal. Ich komme aber einfacher an die BOSCH-Kerzen dran als an die NGKs, würde also - wenn es keine Gründe dagegen gibt - der Einfachheit halber die Bosch holen.

    Bzgl. Zündkerzen kann ich mich an diverse Eigenversuche im Mopped-Bereich erinnern, die aber alle keine grundsätzliche Erkenntnis brachten, ausser, wenn der Wärmewert der Kerze der richtige ist, dann ist der (namhafte) Hersteller eigentlich egal. Unterschiede gab es nur bei getunten Moppeds, wo dann mal die eine oder andere Kerze besser "passte". Es stellt sich mir somit die Frage, ob eine Zündkerze nicht etwas so simples bzw. fest standardisiertes ist, dass der Hersteller unmaßgeblich ist.
     
  20. #100 gotcha43, 20.11.2022
    gotcha43

    gotcha43 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    8.382
    Zustimmungen:
    4.276
    Ort:
    Oldenburg
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Daniel
    NGK funktioniert einfach bestens, sodass ich nicht auf die Idee kommen würde, andere zu probieren.
     
    Dexter Morgan gefällt das.
Thema:

E88 - Anfängerfragen

Die Seite wird geladen...

E88 - Anfängerfragen - Ähnliche Themen

  1. Suche Performance Auspuff E88 135i

    Suche Performance Auspuff E88 135i: Hallo, suche einen Performance Auspuff mit Y Pipe für meinen e88 135i. Wer hat was anzubieten? Liebe Grüße
  2. [E88] Reparaturanleitung 135i e88 N55

    Reparaturanleitung 135i e88 N55: Schönen guten Abend liebes 1er-Forum, leider ist vor kurzem mein Keilriemen aufgrund meines "eiernden" Schwingungsdämpfers gerissen und nun muss...
  3. [E82] BMW E82 E88 N54 N55 135 335 Zusatzwasserkühler Performance Power Kit NEU

    BMW E82 E88 N54 N55 135 335 Zusatzwasserkühler Performance Power Kit NEU: Verkaufe einen Zusatzwasserkühler inkl Halterungen und allen Schläuchen. Teile stammen aus dem Performance Power Kit und passen bei allen 335 und...
  4. Passen 225/45 R17 ET30 beim e88?

    Passen 225/45 R17 ET30 beim e88?: Hallo allerseits, ich möchte gerne auf die oben genannten kombination umsteigen. Felgen haben KBA Nr. 48581. Laut dem zB...
  5. E88 Kraftstoffniederdrucksensor

    E88 Kraftstoffniederdrucksensor: Guten Tag meine Lieben, ich hab mir vor einer Woche einen E88 120i zugelegt. Auto lief original ein Tag Problemlos, dann folgte...