[E87] E87: zweite Mal Steuerkette=Totalschaden

Diskutiere E87: zweite Mal Steuerkette=Totalschaden im BMW 116i Forum im Bereich Informationen zu 1er BMW Modellen der ersten Gen.; Moin. Kurzer Anriss der Sachlage. Auto Bj 2006, 2008 gekauft Ca.70.tkm aktuell gelaufen Vor 2,5Jahren erster schaden mit Steuerkette...

  1. 2rock

    2rock 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    01.07.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Moin.
    Kurzer Anriss der Sachlage.
    Auto Bj 2006, 2008 gekauft
    Ca.70.tkm aktuell gelaufen
    Vor 2,5Jahren erster schaden mit Steuerkette

    Folgendes: Wagen war zuletzt in einer freien Werkstatt unter Pflege. Erster Steuerkettenschaden wurde aber bei BMW behoben.
    Wegen erneuten Motorgeräuschen auch bei der freien mal kontrollieren lassen,ohne Erfolg.

    Nun vor zwei Wochen nächster Schaden der Steuerkette. Der feundl. hat nun fast 1,5 Wochen gebastelt. Kette repariert, aber da soll noch was anderes gefunden worden sein.
    Fazit: totaler Motorschaden - laut Aussage BMW fachlos Werkstatt.

    Nun folgendes Angebot: wagen bis Mi vom Hof holen ODER
    neuer Motor zu >4teur ODER
    3teur für den Wagen bei Verkauf an den fachlosen.

    Nun die Fragen:
    1. Muss der Wagen abgeholt werden?
    2. Was macht man mit den aufgelaufenen Kosten von ca. 2,5teur?
    3. Keinerlei Kostenvoranschlag für Reparatur bekommen u selbige auch nicht beauftragt. Sollte gecheckt werden + Voranschlag!Hat man hier einen Ansatzpunkt?
    4. Sachverständigen oder Anwalt einschalten, weil jetzt ja mehr kaputt ist als im ersten Moment schien. Vll. hat man ja auch was kaputt gespielt?!
    5. Kulanzantrag abgelehnt, da aus Gewährleistungsfrist. Was machen?
    6. Kann man die freie Werkstatt heranziehen? Hier ist man aber in der Beweispflicht, Wie?
    7. Motor von anderer Werkstatt instandsetzen lassen? Lohnt das und wie kommt man an den Wagen auf dem Hof von BMW?

    Generell stehen wir sehr schlecht da. Der Wagen soll komplett unbrauchbar sein,und wir uns bis Mi entscheiden ob Motor austauschen oder nicht. Dafür, dass die 1,5 Wo. gebraucht haben wird nun schön Druck gemacht!

    Wie sollen wir uns verhalten und was haben wir für Chancen dieses Problem zu lösen!??

    Kann hier jemand Rat geben?!
    Danke!!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jel

    Jel 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.02.2012
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2008
    Hi,

    hört sich ja gar nicht gut an.
    Also das was ich dir hier schreibe ist nur meine Meinung und vom Fach bin ich auch nicht.

    Ich würde mal sagen,dass er dir schon vorschreiben kann,bis wann du dein Auto abholen musst. Er könnte dir ja sonst eine Gebühr in Rechnung stellen,dafür dass du seinen Hof blockierst.

    Dann stellt sich die Frage,ob es sich denn wirklich lohnt. Kommt auf die Ausstattung an würde ich jetzt mal sagen und darauf,ob es dir das wirklich wert ist.
    Hast du soviel Geld, dass du dir ein anderes Auto kaufen kannst oder ist es nur soviel,dass es reicht den 1er wieder zum Laufen zu bekommen?

    Stände ich vor der Entscheidung. Würde ich mir einen gebrauchten Motor holen und diesen in einer freien Werkstatt einbauen lassen. So ein Motor sollte ohne Einbau um die 2000€ zu bekommen zu sein.

    Und wenn es die Steuerkette ist und diese dann einen Folgeschaden verursacht hat,dann wird sich da die Schuld keinem zuweisen lassen. Bmw weiß davon schon lange, wird bzw wurde aber nichts dagegen gemacht

    Das ist aber wie gesagt nur meine Meinung dazu. Zum Glück war ich bis jetzt noch nicht in solch einer Situation
     
  4. 2rock

    2rock 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    01.07.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    @Jel, danke für deine Meinung.



    Stehe auch vor der Entscheidung, ob sich die Reparatur wirtschaftlich lohnt. Habe jetzt mal einen Kontakt zu einer freien Werkstatt gesucht.

    Leider bleibt dann aber noch das Thema Kosten, denn der unfreundliche möchte für seine Bastelei alles bezahlt haben. Das wird sicher erheblich sein - oder wie kann man darauf bestehen, dass man nur die Kosten zur Reparatur der Steuerkette zahlt - und nicht die anderen Analysestunden bzw. -basteleien?!

    Rechtsanwalt hat auch schon abgewunken - daher stehe ich nun etwas ratlos da.

    Noch jemand eine Idee!!!??
    DANKE!
     
  5. #4 welle68, 02.07.2013
    welle68

    welle68 1er-Fan

    Dabei seit:
    15.01.2007
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeugtyp:
    116i
    kommt darauf an, was du beauftrag hast.
    haben sie den fehler rep. und es fkt. nicht, ist das das Problem der Werkstatt- da sie den fehler nicht richtig lokalisiert haben und einfach drauflos rep.
    unendl. Fehlersuche können die nicht in Rechnung stellen, sonst sie sie kpl. inkompetent.
     
  6. 2rock

    2rock 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    01.07.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Es ist wohl so, dass sie die Steuerkette repariert haben, dann aber 'noch etwas' festgestellt haben, was nicht zu reparieren sei.

    Was es ist kann ich nicht sagen - zurzeit nicht Vorort um den "Experten" mal zuzuschauen. Schriftl. ist hier bisher gar nichts gelaufen, was noch trauriger ist.

    Wie kann man denn nun Druck machen?! Kann man ggf. bei BMW in M mit Verständnis rechnen?!
     
  7. #6 welle68, 02.07.2013
    welle68

    welle68 1er-Fan

    Dabei seit:
    15.01.2007
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeugtyp:
    116i
    locker bleiben!
    ist Pech für die werkstatt-die können nicht rep. und dann sagen sorry wird teuer noch was gefunden ect.-war doch ein anderer fehler.......
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

E87: zweite Mal Steuerkette=Totalschaden

Die Seite wird geladen...

E87: zweite Mal Steuerkette=Totalschaden - Ähnliche Themen

  1. [E87] BMW e87 vFL 07 "Erhöhte Emissionen" 120d

    BMW e87 vFL 07 "Erhöhte Emissionen" 120d: Moin! Lange habe ich überlegt, ob ich hier nach Hilfe anfrage oder nicht. Letzten Endes habe ich alle möglichen Foren und Google Einträge durch...
  2. Rheingold Regensensor initialisieren ? E87

    Rheingold Regensensor initialisieren ? E87: Hallo Leute, Ich fahre einen E87 mit einem Regensensor der nur spinnt. Kann ich mit Rheingold diesen neu kalibrieren wenn ja wie ? Danke !
  3. [E8x] E81, E87 neue Textar Bremsscheiben HA

    E81, E87 neue Textar Bremsscheiben HA: Hallo zusammen, leider passen die Bremsscheiben vom E81 und E87 nicht auf E82 und E88 (zumindest beim 118d und 120d). Daher habe ich einen Satz...
  4. [E8x] BMW E81 E82 E87 E88 1er Xenon Xenonscheinwerfer Scheinwerfer

    BMW E81 E82 E87 E88 1er Xenon Xenonscheinwerfer Scheinwerfer: Gebraucht- siehe Bilder Bitte Teilenummer vergleichen 63 11 7170291 und 63 11 7170292 Halter sind teilweise repariert- siehe Bilder Ohne...
  5. Abgasgeruch im Innenraum, E87

    Abgasgeruch im Innenraum, E87: Servus zusammen, kurze Frage zu einem 118d, e87. Seit einiger Zeit merke ich wie das Auto im Innenraum nach Abgase riecht. Nicht extrem, aber es...