E87 reagiert nicht mehr?!

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von Nema91, 13.03.2014.

  1. Nema91

    Nema91 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.03.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich bin schon seit einer Weile hier im Forum unterwegs und hab mir schon einiges durchgelesen. Nun hab ich gestern Rheingold 3.41.10 zum laufen bekommen und habe direkt mal die Fehlerspeicher meiner Steuergeräte ausgelesen. Soweit lief alles gut!

    Gestern Abend hängte sich während eines Fahrzeugtests von jetzt auf gleich mein Laptop auf und ging aus. Ich entschied mich schlafen zu gehen und wollte heute nochmal mit Rheingold die Fehlerspeicher durchgehen.

    Nun zum Problem:

    Ich kann mein Auto nicht mehr aus der Entfernung mit dem Schlüssel aufmachen.
    Also direkt an der Tür aufgemacht und reingesetzt. Der Scheibenwischer steht mitte Scheibe, die Tankanzeige ist an, aber alle Lampen sind aus. Wenn ich auf Start/Stopp drücke passiert nichts. INPA zeigt mir beide Knöpfe als schwarz an. Zündung ist also angeblich an. Wenn ich zb. CAS auslesen will gibt er mir den Fehlercode IFH-0009. Rheingold kann mein Auto nicht identifizieren.

    Bitte helft mir.
    Ich weiß nicht mehr weiter....

    Gruß,
    Nema
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 sgt.luk3, 13.03.2014
    sgt.luk3

    sgt.luk3 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.08.2012
    Beiträge:
    1.934
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Löhne
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Niklas
    Ganz ehrlich, das kommt davon wenn man ohne wirklich viel Wissen an der Software rum macht. Auch wenn es nur Auslesen ist. Scheinbar hat der Absturz vom Laptop alles zerschossen.

    Warum muss man sich denn unbedingt irgendwelche Speicher auslesen?
     
  4. Nema91

    Nema91 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.03.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Man das bringt mich jetzt auch nicht weiter....-.-
    Hab gedacht, dass nur Codieren Probleme machen kann und wollte nur die Serviceintervalle zurücksetzen. Hat ja alles geklappt bis mein Laptop abgestürzt ist.

    Kennst du vielleicht jemanden der sich mit sowas auskennen könnte?
    Hilft es vielleicht wenn ich die Batterie mal abklemme und wieder anklemme?
     
  5. #4 sgt.luk3, 13.03.2014
    sgt.luk3

    sgt.luk3 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.08.2012
    Beiträge:
    1.934
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Löhne
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Niklas
    Von wo kommst du denn? Der User Knobelbecher ist Codierer und kommt aus Telgte. Das ist bei Münster. http://www.fm-coding.de/
     
  6. Nema91

    Nema91 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.03.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Bin zur Zeit in München. Also etwas weit entfernt, aber ich schreib ihn mal an.
    Danke für die Info!
     
  7. #6 mcflow, 13.03.2014
    Zuletzt bearbeitet: 13.03.2014
    mcflow

    mcflow 1er-Guru

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    6.719
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Stuttgart/Berlin
    Hast du schon mal die Batterie abgeklemmt, wenn Sie nicht eh schon leer ist wenn seit gestern Abend irgendwelche Dinge leuchten etc.
    Hatte mal ein ähnliches Problem, wo gar nichts mehr ging. Allerdings stand das Auto nur und ich war eine Woche im Urlaub. Konnte nur mechanisch die Tür aufschließen und ein X5 musste mir Starthilfe geben :D.

    Scheinbar hatte sich ein Steuergerät nicht in den Standby verabschiedet.

    Dein Auto erwartet sicherlich weitere Befehle des Fahrzeugtests, das geht allerdings nicht weil die Batterie wohl leer ist - meine Vermutung. Deswegen erkennt deine Software das Fahrzeug auch nicht mehr.
     
  8. #7 Matz666, 13.03.2014
    Matz666

    Matz666 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.08.2013
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Röthenbach a.d.P.
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2005
    Vorname:
    Matze
    Schreib mal "alpinweiser120d" an, der kommt aus Bayern und kann dir evtl helfen.

    Grüße Matze
     
  9. Nema91

    Nema91 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.03.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank Leute!
    Bin grade dabei einen Steuergeräte Reset über das Abklemmen der Batterie zu machen. In 15 min weiß ich mehr.
     
  10. #9 bash0rn, 13.03.2014
    bash0rn

    bash0rn 1er-Fan

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    71131 Jettingen
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Baujahr:
    03/2012
    Vorname:
    Philipp
    Und?
     
  11. Nema91

    Nema91 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.03.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich war kurz in der Eck zum schämen :D

    Gehe davon aus, dass durch den Diagnoseabbruch in Rheingold die Steuergeräte über Nacht gelaufen sind und meine Batterie leer gesaugt haben.
    Hab grad Starthilfe bekommen und bin ne Runde um den Block gefahren.

    War echt komisch, weil ich gestern Abend abgeschlossen hab & Zündung sowie Licht usw. aus waren.
    Naja Hauptsache mein Schätzchen läuft wieder ;)

    Danke für eure schnellen Antworten!
     
  12. #11 EL-Loco, 14.03.2014
    EL-Loco

    EL-Loco 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.04.2010
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nahe Frankfurt
    Für dat nächste mal einfach Batterie Abklemmen
    Pole aneinander = Hardreset
    Übernacht ohne Batt. lassen = Alle Stegs Schalten sich ab

    hat so den einen oder anderen gerettet auch wenn BMW sagt neue Stg´s müssen ran.....(speziell ews und Schlüssen kriegt man so wieder zum laufen, für Ahnungslose wenn sie rum klicken wo se net sollen)

    Gruß
     
  13. Slater

    Slater 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bedburg
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2007
    Vorname:
    David
    Kurze Frage: dieser hard reset, setzt der auch die Adaptionen vom Motorsteuergerät zurück?
     
  14. Spocki

    Spocki 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.08.2012
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2010
    Vorname:
    Torsten
    Warum muss man solche dummen Antworten geben???

    Lass ihn sich doch die Fehlerspeicher auslesen, auf die Lösung des Problems ist er doch schon ganz alleine gekommen; und ich wette die gewerblichen Codierer hier hätten erstmal alles gemacht, aber nicht die Batterie kontrolliert...
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 alpinweisser_120d, 01.04.2014
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.591
    Zustimmungen:
    269
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    dennoch hat er recht!

    im übrigen haben einige gewerbliche codierer neben den programmierungen auch weitere kompetenzen was die fahrzeuge betrifft.
     
  17. Spocki

    Spocki 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.08.2012
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2010
    Vorname:
    Torsten
    Ach komm, wir wissen beide, dass das Auslesen vom Fehlerspeicher jetzt nix großes ist und auch nix großes anstellen kann.
    Dass sich das Programm aufhängt oder der Laptop abstürzt kann immer mal passierene, da ist nicht gleich das ganze Auto am abrauchen...

    Ich weiß garnicht wie oft ich schon ans Auto gegangen bin und vergessen hab vorher auf den Akkustand zu schauen...von daher da kann nix passieren
     
Thema: E87 reagiert nicht mehr?!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rheingold service zurücksetzen

    ,
  2. rheingold keine Verbindung

    ,
  3. fahrzeug kann nicht ausgelesen werden bmw

    ,
  4. bmw rheingold Steuergerät abgeschlossen,
  5. e87 kann nicht ausgelesen werden,
  6. rheingold keine verbindung e87,
  7. bmw rheingold keine verbindung,
  8. mit rheingold service zurücksetzen,
  9. rheingold fehlerspeicher auslesen,
  10. bmw e87 keine reaktion beim start
Die Seite wird geladen...

E87 reagiert nicht mehr?! - Ähnliche Themen

  1. Suche Rückleuchten E81/E87

    Suche Rückleuchten E81/E87: Hi zusammen, ich suche Rückleuchten links und rechts vom E87/E81. Zustand ist nicht so wichtig, solange es keine Brüche gibt. Am liebsten so...
  2. SUCHE BMW e87 M Front

    SUCHE BMW e87 M Front: Guten Abend, ich suche eine BMW M Front für den E87. Die Farbe ist egal nur der Zustand ist wichtig(keine dellen oder gebrochene Halter) :) MfG...
  3. BMW 116i E87 vFL

    BMW 116i E87 vFL: Hallo Zusammen, mein Name ist Fynn, 18 Jahre alt. Ich bin seit Ende August (2016) stolzer Besitzer eines BMW 116i E87 vFL mit 115ps und hab meine...
  4. TCar zu verkaufen BMW E87 120d LCI

    TCar zu verkaufen BMW E87 120d LCI: Hallo zusammen, da ich jetzt einen E89 (den ich das ganze Jahr fahre) habe benötige ich mein TCar nicht mehr. Das Fahrzeug ist bei MOBILE...
  5. BMW E87 116i tacho

    BMW E87 116i tacho: Hallo Zusammen, kann mir wer sagen ob ich diesen Tacho theoretisch bei meinem bmw 116i nutzen kann und ob er ins Amaturenbrett passen würde?...