[E87] E46 Felgen (Sternspeiche 43) auf 116i

Diskutiere E46 Felgen (Sternspeiche 43) auf 116i im Winterreifen Forum im Bereich Reifen & Felgen am 1er BMW; Hallo zusammen, ich habe für meine Frau das o.g. Fahrzeug gekauft, klassischer Zweitwagen, wird max 6-7tkm/Jahr laufen. Bereift ist er...

  1. #1 dersupergrobi, 28.10.2012
    dersupergrobi

    dersupergrobi 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.10.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2007
    Hallo zusammen,


    ich habe für meine Frau das o.g. Fahrzeug gekauft, klassischer Zweitwagen,
    wird max 6-7tkm/Jahr laufen.

    Bereift ist er derzeit mit den 141 Felgen, 205/50 17, wenn ich nicht irre.

    Jetzt habe ich im Anfall von Geschwindigkeit die Sternspeiche 43 vom E46 gekauft, da ich in 2 Threads auch schon gelesen habe, dass es passt (waren 116i und 118i hier)

    Meine Frage (geht aus dem folgenden Problem hervor)

    Der Wagen ist vom Vorbesitzer noch finanziert, das geht nun schon seit 3 Wochen, übernommen habe ich den Wagen vom Händler, seit gestern mit Überführungskenzeichen, welches ich auf meine Kappe nochmal verlängern werde.:eusa_shhh: ist nicht unbedingt korrekt, aber wir wollten den Wagen dann doch haben, nachdem wir schon das Geld auf den Tisch gelegt haben.

    Ich habe derzeit also weder den Brief noch die COC, in welcher die Reifengrössen ja drinstehen können (hoffe ich)

    Wäre es üblich, dass die BMW Bank die COC auch hat und ich die dann mitbekomme?

    Traglastgutachten habe ich für die 43er eben angefordert. sind 16", sollte ja also passen, beide Felgen (Montierte und gekaufte) haben ET47, also soweit - denke ich - im grünen Bereich.
    Um das Gutachten mach ich mir auch keinen Kopf, da der E46 sicher schwerer war, laut Reifenaufruck haben die 615kg

    Denkt jemand, dass es dafür eine Sonderabnahme nicht gibt?

    Danke...

    Frank
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BMW-Racer, 28.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 28.10.2012
    BMW-Racer

    BMW-Racer 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    12.109
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    Amberg
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    02/2014
    Vorname:
    Stephan
    Spritmonitor:
    Du musst die Felgen auf jeden Fall per Einzelabnahme beim TÜV abnehmen lassen, und das Ganze dann auch bei der Zulassungsstelle in die Fahrzeugpapiere eintragen lassen. Da führt kein Weg dran vorbei. Für den TÜV brauchst du das Traglastgutachten von BMW, sowie eine Reifenfreigabe vom Reifenhersteller, dann sollte es ohne Probleme über die Bühne gehen. Bezüglich Traglast und Passgenauigkeit wär jedenfalls alles im grünen Bereich (vorausgesetzt es handelt sich um keinen 123d oder 130i).
     
  4. #3 dersupergrobi, 28.10.2012
    dersupergrobi

    dersupergrobi 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.10.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2007
    Danke Dir...

    Reifenfreigabe für die Felgen aber, oder?
    Die Reifen sind auf den Felgen so wie auch wie Original von BMW, passt also auch
     
  5. #4 BMW-Racer, 29.10.2012
    BMW-Racer

    BMW-Racer 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    12.109
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    Amberg
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    02/2014
    Vorname:
    Stephan
    Spritmonitor:
    Manche Prüfer wollen trotzdem ne Reifenfreigabe sehen, in der der Reifenhersteller bestätigt, dass die jeweilige Reifenbreite in Verbindung mit der Felgenbreite zugelassen ist.
     
  6. #5 dersupergrobi, 01.11.2012
    dersupergrobi

    dersupergrobi 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.10.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2007
    ok...das sollte ja kein Problem sein, da BMW sie original so verkauft....und der Kundendienst hat sich auch schon gemeldet
     
Thema:

E46 Felgen (Sternspeiche 43) auf 116i

Die Seite wird geladen...

E46 Felgen (Sternspeiche 43) auf 116i - Ähnliche Themen

  1. 17 Zoll Felgen M207

    17 Zoll Felgen M207: Hallo zusammen, kann mir jemand erklären warum bei der Mischbereifung ab Werk auf der VA nur 205/50/17 und hinten 225/45/17 und dann noch, wieso...
  2. [F21] Welche Winterreifen für BMW 385 Felgen

    Welche Winterreifen für BMW 385 Felgen: Hi, ich besitze seit 2015 die Felgen 385 von BMW. Mir gehen die Runflat so auf die Eier, dass ich mir in September neue Reifen kaufen will. VA:...
  3. [F20] 116i Winterreifen

    116i Winterreifen: Hallo Leute, ich fahre einen 4 Monate jungen 116i der aktuell auf 17 zoll orignal bmw Felgen steht. Nun steht bald der Winter an und ich gucke...
  4. BMW-Felgen Styling 98 / mit 4,5mm WR

    BMW-Felgen Styling 98 / mit 4,5mm WR: Hallo, da ich meinen E87 (130i) verkauft habe, biete ich hier vier 17"-Felgen original BMW Styling 98 in gutem Zustand an. Aufgezogen sind vier...
  5. Felgen, ohne Eintragung

    Felgen, ohne Eintragung: Guten Tag, Ich weiß jetzt nicht ob ich nun richtig bin, hab aber eine kleine Frage zu Reifen/Felgen... 1.Hab 18" im Zulassungsschein stehen, wie...