Durchschnittsgeschwindigkeit im BC falsch

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum BMW 1er F2x" wurde erstellt von deftl, 15.08.2013.

  1. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.112
    Zustimmungen:
    189
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    Hi,

    wurde ja in einigen Themen mal schon andiskutiert. nachdem ich gestern mal wieder ne überschaubare strecke hinter mich gebracht habe das Ergebnis:

    [​IMG]

    [​IMG]

    nach 1 h war die Abweichung gut 3,5km/h nach oben. wer am ende mit genau 7h (da wurde das bild exakt gemacht) nachrechnet, wird sehen es bleibt so bei nicht ganz 3,5 km/h zu schnell....

    zwischenderin 2h abgestelltes Fahrzeug, der BC/reisebordcomputer wurde nicht zurückgesetzt.

    wenn ich denn mal neue Software 2.5.xx drauf habe, werde ich berichten, ob sich hier was geändert hat.

    es bleibt festzuhalten, die erreichnet Durchschnittsgeschwindigkeit ist IMMER zu hoch und folglich liegt auch hier ein programmierungsfehhler in der BMW flottensoftware vor; betrifft ja nicht nur den F20...auch der F11 hier, dito.

    gruss
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. chack

    chack 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.05.2013
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Du rechnest aber mit dem Harmonischen und nicht dem Arithmetischen Mittel?

    Bei der Berechnung der Mittleren Geschwindigkeit benutzt man immer das Harmonische Mittel. Das AM liegt immer darüber. Somit evtl deine Abweichung?
     
  4. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.112
    Zustimmungen:
    189
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    Durchschnittsgeschwindigkeit

    au7d dem obigen beispiel:

    7h für 618km

    mittel: 618km/7h = 88,28km/h (System meldet 91,5 km/h).

    anders betrachtet: beiu einer durchschnittsgeschwindgkeit vn 91,5km/h für 7h würden 640,5 km zurückgelegt. das ist definitif aber nicht geschehen.

    dein Argument des harmonischen mittel greift nicht, da hier keine teilstrecken erfassst werden, sonder Teilstrecken nur durch aufzeichnungsunterbrechungen (und damit nicht gelöscht) als ein strecke aufsummiert werden....

    es geht nur um die Durchschnittsgeschwindigkeit bezogen auf strecke und zeit und nicht um de Berechnung von teilgeschwindigkeiten aus vermeintlich mehreren streckenabschnitten....


    und wenn du dem Beispiel hier:

    Harmonisches Mittel

    folgst, macht das System rechnerisch genau das gleiche; es summiert die teilstrecken und teilzeite zu zähler und Quotient auf, nur was es dann daraus berechent ist einfach falsch.
     
  5. chack

    chack 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.05.2013
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Sicher das der PC die Teilstrecken nicht nimmt? Mich würde es nicht wundern wenn die Zeitaufzeichnung und die Berechnung der Durchschnittsgeschwindigkeit 2 verschiedene Vorgänge sind.

    Heißt: Die Zeit läuft normal
    Jedoch rechnet der PC nach dem harmonischen Mittel die Teilstrecken so wie du sie gefahren bist. Also 20km mit 120 5km mit 170. Und so weiter. Und genau deshalb kannst du nicht so einfach die KM/Zeit rechnen wie du bereits geschildert hast.

    Ich denke schon das BMW dividieren kann. Somit sollte diese kleine Differenz wohl nicht vom normalen teilen kommen.

    Aber einzige Möglichkeit meine Annahme jetzt zu bestätigen wäre es die einzelnen Teilstrecken und deren Geschwindigkeit aufzuschreiben.
     
  6. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.112
    Zustimmungen:
    189
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    nein, BMW kann nicht rechnen:

    die erste Teilstrecke sah so aus, ohne unterbrechnung:

    [​IMG]

    [​IMG]


    306km in 2:55 (175min) sind im schnitt dann (306km/175min)*60 min=104,91km/1h, somit in einem ununterbrochen Teilstück 3,49km/h zu viel.

    eigentlich ist die Diskussion ja schon geführt worden, in den sparthemen gibt es genug bilder vom BC, rechnest du dort mal nach, dann ist die Durchschnittsgeschwindigkeit der angezeigten Teilstrecke/n immer zu gross.

    zum Thema zeitaufzeichnung: das Video folgt noch, aber schau mal auf die Durchschnittsgeschwindigkeit, wenn du an der Ampel stehst: si fällt im sekundentakt, so genau wird die zeit genommen.

    die zeit ist die Betriebszeit des Motors (inkl. der SSA aus Zeiten), auch die werden mitgezählt. also ermittelt das System die Reisezeit (inkl. der stillstndszeiten) und die strecke. die strecke entspricht der Messung vom BC dem tachowert und auch die im BC angezeigte Reisezeit ist korrekt.

    allein der rechenvorgang ist immer mit einem aufschlag belegt....und das lässt sich sicher korrigieren.

    gruss
     
  7. chack

    chack 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.05.2013
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Dann nehme ich alles zurück :) Hatte noch nie den Reise Computer so genau betrachtet und kam halt auf Anhieb auf diese Theorie. Dann halt uns mal bitte am laufenden mit neuer SW.
     
  8. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.112
    Zustimmungen:
    189
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    macht nichts, dafür muss ma halt a bisserl mehr schreiben und gut...:lach_flash:

    sicher kein weltproblem, aber dennoch nervig.

    gibt's ne Funktion, dann soll sie auch richtig funktionieren.

    es will ja auch jeder nen korrekten Durchschnittsverbrauch errechnet bekommen....
     
  9. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.112
    Zustimmungen:
    189
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
  10. #9 CSchnuffi5, 16.08.2013
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Unterfranken + Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
    Ehm mal ne Blöde Überlegung.

    Die Berechnung der Durchschnittsgeschwindigkeit wird nach dem Tacho Wert berechnet.
    Die Wegstrecke und zeit aber nach wirklich aufgewendeter Strecke und Zeit.

    Somit wäre für mich die Differenz erklärbar.
    Jetzt wäre die Frage ob andere Reifen was an den Werten ändern würden.


    Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk HD
     
  11. 184hp

    184hp 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.03.2012
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Wenn Das stimmt wäre es selten dämlich. Es hätte auch mit den Werten einer Reise nichts zu tun (von wegen "Reiserechner"). Das würde bedeuten, dass der Rechner - nach deftl jede Sekunde - die Geschwindigkeit vom Tacho ausliesst und durch die Anzahl aller Werte Teilt und dann aufsummiert. Dann wäre der Fehler um so größer, je mehr auf der Strecke Beschleunigt und abebremst wird und außerdem würde die Summe den Systematischen Fehler des Tachos beinhalten. Hinzu käme noch ein Fehler in der Auflösung der Digitalen Zahlen, da sich mit zubehmender Fahrzeit die Anzahl der Werte stark erhöht, der einzelne zur Durchschnittsgeschwindigkeit addierte Wert daher immer kleiner und wegen der beschränkten Anzahl der Digits immer ungenauer wird. Jedes 99€-Navi macht das richtig aber BMW macht das Premium... Ehrlich gesagt: Ich weigere mich zu glauben, dass BMW-Ingenieure so doof sind, in eine solche Falle zu tappen. Das machen Studenten im Praktikum besser...:wink:

    Gruß
     
  12. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.112
    Zustimmungen:
    189
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    nö, glaube ich nicht; es braucht Wegstrecke (das ist der tachowert): die stimmt mit Tacho und BC anzeige überein.

    und es braucht die zeit: im geheimmenü läuft so eine art betriebstundenzähler/zeitgeber....zum anderen hat der BC seine eigen Stoppuhr. auch da gilt: der ermittelte wert ist palusibel und korrekt.

    was mit den 2 werten dann gerechnet wird, rätselhaft....

    und sozusagen ne integrale Erfassung der Daten wäre ja weder genau noch erforderlich....

    es wird halt alle paar Sekunden ein neuer wert gerechnet (sieht man im stand, wenn der durchschnitt sinkt)......aber was da falsch läuft, das kann nur BMW "ermitteln"....:eusa_shhh:
     
  13. 184hp

    184hp 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.03.2012
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Klugscheißermodus ein
    Rekursion nicht Integral
    Klugscheißermodus aus
    An Sonsten: :daumen::daumen::daumen: Weiss Gott, was die da rechnen...:wink:

    Gruß
     
  14. #13 csag3356, 16.08.2013
    Zuletzt bearbeitet: 16.08.2013
    csag3356

    csag3356 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Tirol, Österreich
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2012
    Spritmonitor:
    [​IMG]

    Auch hier falsch: Korrekt wäre 67,44km/h. Abweichung ca. 2,66 km/h.


    Hier erkennt man es auch ohne abgeschlossenes Mathematik Studium :wink:.
    [​IMG]
    "Heute eine kleine Mathe Aufgabe, BMW komm bitte raus an die Tafel und rechne für die Klasse vor: Wenn man in einer Stunde 54km zurücklegt, wie lautet dann die Durchschnittsgeschwindigkeit?
    Antwort BMW: 56,5km/h.
    Leider Nein, BMW zurück an deinen Platz, dafür bekommst du eine Fünf. :lach_flash: Was für eine Ergebnis hast du Audi??


    Das Ganze finde ich eigentlich nicht wirklich tragisch, eher schon kleinkariert(da gibts schlimmeres an meinem Fahrzeug), aber passt langsam gut ins Bild zur gesamt Performance von BMW. Wenn niemand bei BMW (Fahrzeugtester, Qualitätssicherung,...) das bisher aufgefallen ist, will ich gar nicht wissen wos sonst noch happert.


    Ich habs mal nachgemessen, die Zeit wird korrekt angezeigt, daran kanns nicht liegen. Auch die km stimmen mit dem km-Zähler überein. Entweder wird für die Berechnung nicht die angezeigte Zeit oder Strecke verwendet ODER die Berechnung ist falsch (ich hoffe das kann man ausschließen).
    Die Abweichung liegt immer ca. im Bereich von +3 bis +5%. Bei kurzen Strecken (unter 30min) fällt die geringe Abweichung nicht ins Gewicht und der BC zeigt die korrekte Durchschnittsgeschwindigkeit.

    Das mit harmonischer Berechnung usw. will ich nicht gelten lassen. Weg und Zeit (die der BC angibt) sind absolute Werte, aus denen sich die Durchschnittsgeschwindigkeit ergibt.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Orange-Racer, 16.08.2013
    Orange-Racer

    Orange-Racer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.07.2013
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesau
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    Vorname:
    Patrick
    Könnte das Vll. Mit der Standzeit (an Ampeln etc.) liegen das dieser Faktor anders mit einbezogen wird? Nur um das mal in den Raum zu werfen.
     
  17. smoeke

    smoeke 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    H/HB/GÖ/IN/M/CE/WOB
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Spritmonitor:
    Ohne jetzt alles gelesen zu haben: Was ist mit Ampelstandzeiten (und ähnlichem)?

    Die Differenz könnte daher kommen, dass die Stoppuhr durchläuft, die Durchschnittsgeschwindigkeit jedoch nur während der tatsächlichen Bewegung gemessen wird.
    Im letzten Fall könnten so ca. 160 Sekunden Standzeit zu dieser Abweichung geführt haben.

    Abgesehen davon, dass es irgendwie sinnlos wäre, könnte das doch eine Erklärung sein, oder?

    edit: @Orange-Racer :lol: zwei Dumme, ein Gedanke! :lol:
     
Thema:

Durchschnittsgeschwindigkeit im BC falsch

Die Seite wird geladen...

Durchschnittsgeschwindigkeit im BC falsch - Ähnliche Themen

  1. Fehlermeldung im BC nach LED KZB

    Fehlermeldung im BC nach LED KZB: Hallo, ich habe jetzt überall im Netz gesucht aber nichts genaues gefunden. ich habe folgendes Problem ich habe mir gestern LED birnen in meine...
  2. Glaube mein spritverbrauch rechnet falsch 99,9 km/l bei 30 km ?

    Glaube mein spritverbrauch rechnet falsch 99,9 km/l bei 30 km ?: hallo glaube ein Sensor ist kaputt oder weil ein Fehler Wirt mir nicht angezeigt beim Fehler auslesen . Bei 30km zeigt der Verbrauch auf 99,9...
  3. [F2x] USB: Falsche Wiedergabereihenfolge bei Doppel-CD-Alben

    USB: Falsche Wiedergabereihenfolge bei Doppel-CD-Alben: Die Wiedergabereihenfolgen bei einem Album, das aus mehreren CD's besteht ist falsch: Dabei wird die Disk-Nummer in den MP3-Tags nicht...
  4. Servicewerte im BC verglichen mit denen im iDrive

    Servicewerte im BC verglichen mit denen im iDrive: Hallo zusammen, da ich mir diesen Samstag meinen ersten F20 120d zugelegt habe, ich bin nun realtiv neu auf dem 1er Gebiet. Mein BMW hat jetzt ca....
  5. Falsche gesperrte Straße beim Professional NBT

    Falsche gesperrte Straße beim Professional NBT: Hi Leuts, seit ein paar Wochen zeigt mein Navi (Professional NBT) an einem Autobahnzubringer eine Vollsperrung an. Kann man diese falsche Angabe...