Dumm gelaufen...die Katze war schuld...

Diskutiere Dumm gelaufen...die Katze war schuld... im Laberecke Forum im Bereich ... und was gibt's sonst noch ?; oder ev. war doch alles ganz anders...:narr: Polizeinews.ch - Wegen Katze verunfallt? Zeugenaufruf

  1. #1 incabloc, 06.06.2012
    incabloc

    incabloc 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.03.2012
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Baden CH
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Maulwurfn, 06.06.2012
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.857
    Zustimmungen:
    196
    Ort:
    Helgoland
    Unsinn. Aus Überheblichkeit abgeflogen und sucht nun einen Grund, (mehr) Geld von der Versicherung zu bekommen.
     
  4. #3 marcel-bonn31, 06.06.2012
    marcel-bonn31

    marcel-bonn31 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    26.07.2011
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2013
    Vorname:
    Marcel
    denke es ist sowie schon genannt,dass er sich sowas ausdenkt


    wobei ich ja auch für nen kater oder katze abbremsen oder ausweichen würde. Würde mir in der Seele weh tun so ein armes tier zu erwischen
     
  5. #4 Elmanadi, 06.06.2012
    Elmanadi

    Elmanadi Guest

    und solche idioten fahren so ein auto wer nicht fahren kann soll es lassen !!
     
  6. #5 -14187-, 06.06.2012
    -14187-

    -14187- Guest

    mach das blos nicht und wenn, dann erzähl den blauen oder deiner versicherung bloß´nicht, das du ner katze ausgewichen bist!
     
  7. 3lli0t

    3lli0t 1er-Fan

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Rhein-Neckar-Kreis
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2016
    Ich finde es immer "lustig" welche Geschichten sich Leute ausdenken, wenn sie offensichtlich selbstverschuldet abfliegen oder ihre Karre sonst wie demolieren. Aber wenn er sich die Katzengeschichte lang genug selber einredet, glaubt er sie vllt. noch selber und muss sich keine Gedanken drüber machen, dass er in Zukunft vorsichtiger sein sollte.
     
  8. #7 Maulwurfn, 06.06.2012
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.857
    Zustimmungen:
    196
    Ort:
    Helgoland
    Dass man angeblich Wild ausgewichen sei wird ständig behauptet. Das Tier ist natürlich nicht getroffen worden und längst weg. Ja genau. :eusa_clap:
     
  9. aofs

    aofs 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.12.2011
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    CH
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    02/2011
    Lernt man nicht in der Fahrschule, dass man nicht ausweichen soll?
     
  10. 3lli0t

    3lli0t 1er-Fan

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Rhein-Neckar-Kreis
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2016
    Klar kann so etwas mal passieren, aber halt nicht 3x im Jahr :-D! Ich habe auch einmal den Fehler begangen einer Rotte Wildschweine auszuweichen, allerdings war das eine 30er-Zone und ich hab nur eine Sau gestreift und hatte nen Macken am Kotflügel. Im Nachhinein rege ich mich drüber auf, dass ich nicht draufgehalten habe, denn dann hätte es die TK bezahlt.

    Aber im allgemeinen sollte man zu seinem Käse stehen: Hab mir auch mal bei einem misslungenen Drift zwei Reifen und ne Felge gekillt. Was solls? Shit happens, drauß lernen und ehrlich sein. Ich kenne soviele Leute die dann wieder erzählt hätten, ihnen wäre was auf die Fahrbahn gelaufen.
     
  11. #10 incabloc, 06.06.2012
    incabloc

    incabloc 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.03.2012
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Baden CH
    ich kenne die Strecke sehr gut und selbst wenn man, vorausg. die vorgeschriebene Geschw. wird eingehalten, einer Katze ausweichen müsste fliegt man da nie und nimmer derart heftig von der Strasse.
     
  12. #11 marcel-bonn31, 06.06.2012
    marcel-bonn31

    marcel-bonn31 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    26.07.2011
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2013
    Vorname:
    Marcel
    ich würde ja auch nur ausweichen ,wenn keine gefahr bestehen würde ,dadurch einen unfall zu machen bzw bremsen wenn keiner hinter mir wäre.

    bei allem anderen würde ich leider draufhalten :wink:
     
  13. #12 DrJones, 07.06.2012
    DrJones

    DrJones The one and only CH-Mod
    Moderator

    Dabei seit:
    11.10.2010
    Beiträge:
    3.208
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    Zürich, Schweiz
    Vorname:
    Jonas
    Ich wohn da in der Nähe und kann nur sagen: NIEMALS!

    Da wo der der Katze ausgewichen sein muss ist schon lange 50. Der war schlicht zu schnell unterwegs, kann mir wirklich nicht vorstellen, dass ein 1er M beim Ausweichen mit 50 Probleme kriegt (sofern DSC aktiviert ist).

    Linie: 50er-Schild (bin mir aber nicht zu 100% sicher ob nicht doch ein bisschen später, vor der Kurve aber auf jeden Fall)
    Eingekreist: Die Garage

    [​IMG]
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. joe266

    joe266 Guest

    könnte ich schon die Krätze bekommen, wenn man das liest.
    21 Jahre, gerade mal 3 Jahre den Führerschein....... 340PS....
    Und wenn da 50 erlaubt ist und er es schafft, dass sein Auto schleudert, muss man glaube ich nicht 1 und 1 zusammen zählen.
    Katze..... super Ausrede für vermeintliche Raserei und Unvermögen, das Fahrzeug zu beherrschen.
     
  16. 3lli0t

    3lli0t 1er-Fan

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Rhein-Neckar-Kreis
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2016
    Ich befürchte nur leider, dass der auch nen 16i weggeworfen hätte...
     
Thema:

Dumm gelaufen...die Katze war schuld...

Die Seite wird geladen...

Dumm gelaufen...die Katze war schuld... - Ähnliche Themen

  1. Aussetzer und Ruckler -> Kühlmittelpumpe schuld?

    Aussetzer und Ruckler -> Kühlmittelpumpe schuld?: Hallo zusammen, ich hab schon eine Zeitlang ein Problem das mir eigentlich bei Vollast auf der Autobahn aufgefallen ist. Beim ausdrehen im 5. und...
  2. [Verkauft] Pirelli P Zero 225/40 R18 und 245/35 R18 Keine 100km gelaufen!

    Pirelli P Zero 225/40 R18 und 245/35 R18 Keine 100km gelaufen!: Reifen wurden am 24.04.17 bei Vergölst gekauft und montiert. Leider schleifen die Reifen beim Einlenken in Verbindung mit starken Bodenwellen im...
  3. Mein Nachbar war schuld...

    Mein Nachbar war schuld...: ...daß ich seit meinem ersten Auto von BMW abhängig bin und in einem KFZ-technischen Beruf gelandet bin. So isses passiert. Ein ehemaliger...
  4. Auspuff M140ix 2.000 KM gelaufen

    Auspuff M140ix 2.000 KM gelaufen: Hallo Zusammen, ich biete hier den Serienauspuff meines M140ix zum Verkauf an. Der Auspuff war nur knapp 2.000 KM verbaut und stammt von einem...
  5. [Verkauft] Federn M-Fahrwerk 10tkm gelaufen

    Federn M-Fahrwerk 10tkm gelaufen: Hallo zusammen, biete hier wegen Umrüstung auf Eibach Federn meine fast neuen M-Federn an. Wurden ca. 10tkm in einem 118d gefahren und dann gegen...