DTE Systems Chiptuning 123d QP

Dieses Thema im Forum "BMW 123d" wurde erstellt von pkm680, 01.10.2008.

  1. pkm680

    pkm680 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.08.2008
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,

    wollte mal meine Erfahrungen über das Chippen vom 123d QP loswerden, da ich selber lange gesucht habe, um nen Anbieter zu finden, der bezahlbar, gut und jederzeit wieder rückrustbar ist.
    Habe mich letztendlich für ne CRD-Box von DTE entschieden und bin echt zufrieden. Einbau geht absolut schnell und einfach, es muss nicht mal ne Schraube von der Verkleidung gelöst werden. Einfach via T-Stück anklemmen und fertig, Dauer ca 10min.
    OBD kam für mich nicht in Frage, da ich da so meine Bedenken habe, ob BMW nicht doch in der Lage ist festzustellen ob da an der SW manipuliert wurde oder nicht.
    Boxen, die Hersteller wie Steinbauer, AC Schnitzer (auch der Preis), Hartge, Kelleners usw. anbieten, kamen auch nicht in Frage, da für diese Boxen diverse Kabel gezogen werden, wie Z.B. Gaspedalstellung, Einspritzdüsen etc. etc.. Einbaudauer ca. 1-2 Stunden beim Fachmann.

    Da ich den Wagen gerade erst neu habe und deshalb volle Garantie, war für mich die Möglichkeit der schnellen Rückrustung wichtig.

    Bin jetzt ca 1000km mit Box gefahren und muss sagen, dass ich absolut zufrieden bin. Wagen läuft wesentlich besser als vorher und der Durchzug ist echt der Hammer. Laut Angabe sollen es 250PS und 450NM sein, allerdings bin ich bei solchen Angaben immer sehr vorsichtig. Mittels kleinen Jumpern kann man zwischen 7 verschiedenen Leistungssteigerungen und 2 Programmen wählen.
    Habe meinen jetzt auf Position 5 von 7 stehen und meiner Meinung nach ist das völlig ausreichend. Wer will kann natürlich noch mehr!!!!!!
    Vorteil an der Box ist, dass das Steuergerät immer noch in den Limits bleibt, sprich Raildruck usw. werden nicht über Maxwerte gebracht.
    Hoffe ich konnte denen von euch helfen, die wegen Leasings oder Finanzierung, oder wegen Garantie nicht zu nem OBD Tuner gehen wollen.

    Gruss
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 120dquäler, 01.10.2008
    120dquäler

    120dquäler 1er-Fan

    Dabei seit:
    20.09.2006
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    0
    Die Box ist schon Ok,ist aber nach wie vor eine Raildruckbox auch wenn du verschiedene "Kennfelder" einstellen kannst es geht nur über den Raildruck.

    Die kannst du ohne Probleme nachweisen.Näheres habe ich schonmal irgendwo dazu geschrieben
     
  4. pkm680

    pkm680 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.08.2008
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    da hast du auf jeden fall recht, die erhöhen den raildruck, allerdings denke ich nicht, dass das so leicht nachweisbar ist, zumindest kannst du ja den fehlerspeicher selber löschen, falls es probleme gab geht mit ner tastenkombi vom idrive steht auch irgendwo im netz wie das genau geht
    wie gesagt bin bis jetzt ganz zufrieden und denke auch dass das nicht zuviel des guten ist
    gruss
     
  5. #4 120dquäler, 01.10.2008
    120dquäler

    120dquäler 1er-Fan

    Dabei seit:
    20.09.2006
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe nichts gegen Boxen bin selber genug ohne Probleme gefahren,wobei ich mir beim 123d keine einbauen würde.

    Nochmal wegen dem Nachweis.
    Ich rede nicht vom Fehlerspeicher das ist das simpelste.

    Nur ein Beispiel.Schau mal wie sich bei deiner Railbox der Durchnittsverbrauch verhält.Richtig er zeigt viel weniger an als normal,und das weil die Box den Druck ändert und somit mehr Sprit eingedüst wird als normal.Das weiss dein Steuergerät aber nicht deswegen die falsche Anzeige.
    Das kannst du nun aber durch den Korrekturfaktor ändern.Und du musst den sehr stark ändern ;-)

    So jetzt zum Problem.Wenn München deine Daten im Schadensfall ausliest sehen die das entweder dein Durchnitsverbrauch nicht zu den Geschwindigkeiten passt die du gefahren bist bzw. sehen das der Korrekturfaktor einen abnormalen Wert hat.
    Da gehen schon mal die Glocken an.
    Dann können so Sachen wie DPF Abbrandzyklus überprüft werden der sich auf jeden Fall erhöht hat und und und.Oder auch die Abgastemperatur wird anders sein.Wie gesagt da kann man viel rauslesen

    Das war jetzt nur mal ein kurzes Beispiel und die haben wesentlich mehr Möglichkeiten da im Auto so ziemlich alles an Werten festgehalten wird als was man sich Denken kann.Und es wird immer zu Unstimmigkeiten bei der Auswertung kommen.

    Ausserdem ,ich habe den Link jetzt nicht parat vom Patentamt,hat schon vor einiger Zeit jemand ein Patent speziell um Boxen nachzuweisen angemeldet.

    Wie gesagt,die Werkstatt macht da auf die schnelle gar nix,das Problem ist aber das die Werkstätten dem Werk schon zu kundennah sind was Tuning angeht.Deswegen werden sobald die Karre am Tester hängt auch direkt Daten nach München geschauffelt.
     
  6. #5 120dquäler, 01.10.2008
    120dquäler

    120dquäler 1er-Fan

    Dabei seit:
    20.09.2006
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    0
    Bevor ich es vergesse,vielleicht benennst du den Thread um da es ja kein Chiptuning ist sondern Boxentuning!
     
  7. pkm680

    pkm680 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.08.2008
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    ok klingt logisch für mich allerdings muss ich sagen, dass sich meine dorchschnittsverbrauchsanzeige bis jetzt normal verhält oder verhalten hat.
    was du geschrieben hast wegen nachweisbarkeit stimmt schon, allerdings denke ich, dass wenn nicht gerade etwas aussergewöhnliches passiert bmw münchen nicht direkt jemanden schickt zum nachweisen ob getunt worden ist oder nicht. was nicht heissen soll dass du nicht recht hast, die sache ist nur die es wird nicht immer alles geprüft was machbar wäre und da denke ich fährt man mit ner box nen recht sicheren weg
    gruss
     
  8. pkm680

    pkm680 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.08.2008
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    ne denke besser nicht unter chiptuning fäfft für die meisten alles was mit obd, boxen usw. zu tun hat, denke auch die meisten googlen nach chip...
     
  9. #8 120dquäler, 01.10.2008
    120dquäler

    120dquäler 1er-Fan

    Dabei seit:
    20.09.2006
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    0
    Da hast du vollkommen recht,man sollte nur nicht so einfach sagen mir kann eh keiner was..

    Und wegen dem Verbrauch.Warte ab,rechne deinen Verbrauch bei der nächsten Füllung manuell nach ,dann stellst du eine Abweichung von 1-1.5l zum BC fest ,je nachdem wieviel Vollast du gefahren bist.Waren meine Erfahrungswerte.
     
  10. pkm680

    pkm680 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.08.2008
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    ok werde ich machen, logisch wäre es auf jeden fall das mit 1-1.5 l meine ich
     
  11. pkm680

    pkm680 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.08.2008
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    um nochmal auf die nachweisbarkeit zu kommen:
    habe recht viele bekannte die in der kfz branche arbeiten,
    selbst bei obd tuning muss es nicht unbedingt sein dass der händler es rausbekommt, da die meisten werkstätten gar nicht die möglichkeit haben so viele infos auszulesen, sollte sich aber natürlich der hersteller für das problem interessieren, zB dadurch das ein fehler aufgetreten ist der sonst noch nicht vorkam, denke ich dass alle hersteller in der lage sind fast alles nachzuweisen, wie du ja schon richtig bemerkt hast.
    in den meisten forenbeiträgen wird allerdings so getan als ob man mit nem gechippten auto zum händler fährt und sobald der den tester dranmacht gejht ne warnleuchte an mit ACHTUNG CHIP, das ist natürlich blödsinn, denke bei 99% aller autos die gechippt wurden hat es der händler nie rausbekommen, es sei den da steht nen aufkleber drauf mit tuned by....
    oder so
     
  12. #11 eric0815, 01.10.2008
    eric0815

    eric0815 1er-Profi

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    2.336
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    ich denke mal bei turboladerschäden werden die daten sicherlich nach münchen geschickt und dort ausgewertet...
     
  13. pkm680

    pkm680 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.08.2008
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    dass glaub ich nicht, der händler kümmert sich erstmal um probleme die auftauchen, sollte der bedenken haben wird was nach münchen geschickt, denke aber nicht dass bei jedem turboschaden münchen kontaktiert wird, um den grund des schadens zu ermitteln, sondern nur um die garantieabwicklung zu machen
     
  14. #13 120dquäler, 01.10.2008
    120dquäler

    120dquäler 1er-Fan

    Dabei seit:
    20.09.2006
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    0
    Das sehe ich auch so,bei VW ist es wohl so das die das Drehmoment per normalem Tester auslesen können.

    Das einzige richtige Problem kannst du bei Leasingwagen kriegen,da kündigt dir BMW den Vertrag und du darfst den umgehend komplett ablösen.(Das ist jetzt das extrem Beispiel)

    Wenn es dein eigener ist,Gewährleistung ok die ist weg,aber sonst.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 eric0815, 01.10.2008
    eric0815

    eric0815 1er-Profi

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    2.336
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    bevor der händler was repariert muss der nen antrag nach münchen stellen. die sagen dann was gemacht wird und fordern ggf. die steuergerätdaten an...
     
  17. #15 graucho_01, 01.10.2008
    graucho_01

    graucho_01 1er-Profi

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    2.993
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Ich hatte auch mal in meinem 120d VFL eine Box dieser Firma drin. Die Firma ist wirklich seriös und macht einen guten Eindruck.

    Leider hatten sich bei meinem Wagen feine, aber doch nervige Vibrationen eingestellt, so dass mit sogar die Hände am Lenkrad und die Füße nach längerer Fahrt eingeschlafen sind. Das war absolut merkwürdig und auch nach mehreren Einstellversuchen bei DTE nicht abzuschaffen.

    Leider musste ich die Box wieder abgeben. Das war kein Problem.

    Viel Spass mit deiner Box, mir ist jedoch erst einmal die Lust daran vergangen.

    Aber wie gesagt, DTE machte einen wirklich guten Eindruck.
     
Thema: DTE Systems Chiptuning 123d QP
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dte systems erfahrungen bmw

    ,
  2. dte chiptuning probleme

    ,
  3. dte systems erfahrung

    ,
  4. dte systems für bmw Erfahrungen ,
  5. dte systems bmw einbau,
  6. Dte Box Erfahrungen,
  7. dte systems nachweisbar ,
  8. dte Chip funktioniert nicht,
  9. dte erfahrungsbericht,
  10. dte tuningbox einstellen,
  11. dte systems fehler ,
  12. erfahrungen mit dte chiptuning,
  13. dte chip richtig einstellen,
  14. dte systems chiptuning erfahrung,
  15. crd14 system,
  16. dte bmw 135i Erfahrung,
  17. dte Steuergerät Jumper ,
  18. dte systems erfahrungen,
  19. dte box nachweisbar
Die Seite wird geladen...

DTE Systems Chiptuning 123d QP - Ähnliche Themen

  1. [E82] 123D aus Hessen :)

    123D aus Hessen :): Hallo, nun lese ich schon eine ganze Weile hier mit und habe mich entschlossen meinen 1er auch mal vorzustellen. Nachdem ich von einem e46 320d...
  2. [E8x] 123d - Ölverbrauch und Fahrprofil

    123d - Ölverbrauch und Fahrprofil: Hi zusammen, Ich hab bei meinem 123d vor einer Weile etwas Ölverbrauch festgestellt (Größenordnung 1000ml / 10.000 km). Testweise hab ich dann...
  3. 120d/123d E81/E87LCI mit Sportsitzen, Schiebedach

    120d/123d E81/E87LCI mit Sportsitzen, Schiebedach: Hallo, ich such schon seit Wochen verzweifelt einer ordentlichen 1er-Diesel für mich und erweitere meine Suche nun auch auf Privat und damit...
  4. 123d Turbolader ausbauen

    123d Turbolader ausbauen: Hallo zusammen, leider schliesst mein Wastegate-Ventil nicht mehr zu 100% was ein verzögertes Anprechverhalten sowie manchmal ruckeln mit sich...
  5. [Verkauft] M-QP Frontschürze

    M-QP Frontschürze: Biete hier meine M-QP Frontschürze Wechsel die Front daher steht sie zum Verkauf. Mit PDC und SWRA Soweit keine Beschädigungen, auf der Unterseite...