[E81] DTE Chiptuningbox Problem ?

Diskutiere DTE Chiptuningbox Problem ? im BMW 123d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hey Leute ich hatte die Tage die Chance ma eine Tuningbox der Marke DTE zum Testen zu verbauen leider startete mein Motor nach einbau nur...

  1. Roeder

    Roeder 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.05.2012
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heimbuchenthal
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2007
    Vorname:
    Marco
    Hey Leute ich hatte die Tage die Chance ma eine Tuningbox der Marke DTE zum Testen zu verbauen leider startete mein Motor nach einbau nur verzögert Motor dreht erst ein paar ma durch bevor er Startet ? Habe das Steuergerät dann gleich wieder ausgebaut aber kann das normal sein ? Wenn ja an was liegt das ?

    Gruß Marco
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 snowwhite, 10.10.2012
    snowwhite

    snowwhite 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.09.2011
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Düsseldorf
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    123d
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Jan
    Spritmonitor:
    Lass die Finger von solchen Tüningboxen das ist Müll. Gerade bei deinem Motor :roll:
     
  4. alboin

    alboin 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.11.2011
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    3
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Bei dem Preis von der DTE Box, würde ich eher ein echtes OBD Tuning machen. War es denn eine Mehrkanalbox? Normal ist es bei den besseren Boxen so, dass das "Programm" erst ca. 30 sek. nach dem Start des Motors läuft. Sollte also beim Start des Motors jedenfalls nichts passieren, ausser am Anschluss hat etwas nicht gestimmt, oder die Box ist nicht empfehlenswert. Aber ich würde es an Deiner Stelle wahrscheinlich nicht nochmal mit der Box testen. Da hätte ich zuviel Angst um meinen Motor und vor allem die Elektronik.
     
  5. Roeder

    Roeder 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.05.2012
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heimbuchenthal
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2007
    Vorname:
    Marco
    ja geb ich euch auch Recht. Hab die Box auch gleich wieder rausgeschmießen Lieber Original als solch ein Rotz :nod:
     
  6. #5 Cengo81, 11.10.2012
    Cengo81

    Cengo81 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Olsberg (NRW)
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2007
    Vorname:
    Cengiz
    Spritmonitor:
    ich würde gar nicht chippen, ich finde der motor hat sehr viel kraft, und für mich ist der 123d der beste motor.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Mozoliciu, 11.10.2012
    Mozoliciu

    Mozoliciu 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    10.01.2011
    Beiträge:
    4.441
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart / Sindelfingen
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Michael
    Spritmonitor:
    Wenn du mehr Leistung haben willst wo auch alles Top und mit Garantie Läuft dann müsst du zu einem Optimierer.- Tuner wie z.b unser Forumstuner MS- Chiptuning.. der wirklich einer der Top Optimirer ist in Deutschland und Nachbarländer. :wink: Alles andere mit Boxen ect und purer Schrott,
     
  9. #7 styles, 12.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 13.10.2012
    styles

    styles 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.09.2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    03/2009
    Vorname:
    Matthias
    Zum Thema: Höchst wahrscheinlich war die Box falsch eingebaut. Vor allem die Stecker am Nockenwellensensor und am Ladedrucksensor lassen sich leicht falsch herum einstecken.

    OT: Bevor man etwas als Schrott abstempelt, sollte man sich schon informieren, worüber man eigentlich redet.

    Keine Tuningbox kann so viele Parameter optimieren wie ein Tuning übers Steuergerät. Aber die DTE Boxen haben mit den billigen eBay-Boxen nichts zu tun. Das sind Mehrkanal-Boxen mit guter Hard-/Software.

    Garantie gibt es da auch dazu, genau wie bei manchen Chiptunern. Was die wert ist, ist ne andere Geschichte...

    Ob man 700€ für eine solche (gute) Box ausgeben will oder für ein bisschen mehr gleich zum Tuner geht, muss jeder selber wissen. Keine Box kann so gut sein wie eine Steuergerät-Optimierung, aber vielleicht will man sie ja auch leicht aus- und wieder einbauen können oder auf ein anderes Fahrzeug übertragen etc.
     
Thema: DTE Chiptuningbox Problem ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw chip nockenwellensensor

Die Seite wird geladen...

DTE Chiptuningbox Problem ? - Ähnliche Themen

  1. HILFE .. Riesen Problem

    HILFE .. Riesen Problem: Hallo Forum, ich hab ein riesen Problem - Kurzfassung - bekomme keinen TÜV da Motorkontrolllampe nicht angeht und Abgasreinigung nicht funzt,...
  2. 123d Rußpartikel problem.

    123d Rußpartikel problem.: Hi, bin neu im Forum. Kurz und knackig. Vor 3 Wochen hat mein 123d auf der Autobahn nicht mehr gezogen. Danach kam das Partikeffilterymbol. Es...
  3. [E87] Problem nach Werkstattbesuch

    Problem nach Werkstattbesuch: Guten Tag liebe 1er Liebhaber, und zwar habe ich ein Thema wo ich nicht so recht weiß, was ich machen soll. Auto: BMW 118D, E87 2006 BJ, 122 PS...
  4. Problem PP ESD / Endrohrblenden / PP Diffusor

    Problem PP ESD / Endrohrblenden / PP Diffusor: Moinmoin, ich habe konkret folgendes Problem: Mein m235i hat die kurze Version des PP ESD mit Carbon Blenden montiert. Dazu gekommen ist nun der...
  5. Problem mit Ladedruckaufbau < 3000 U/min (-> EWG-Problem?)

    Problem mit Ladedruckaufbau < 3000 U/min (-> EWG-Problem?): Hallo zusammen, ich versuche, mich ausnahmsweise mal kurz zu fassen: :) Meine Kiste tut sich unterhalb von 3000 U/min etwas schwer, schnell...