DTC/ABS und Blinker schalten sich aus

Dieses Thema im Forum "Mängel am Motor / Elektrik" wurde erstellt von jlo, 21.12.2013.

  1. jlo

    jlo 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    32825
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Vorname:
    jan
    hallo zusammen .
    ich habe meinen 1er bj 2005 nur schon eine weile und seit kurzem schaltet sich während der fahrt das DTC aus .
    damit noch nicht genug sobald sich das DTC ausschaltet geht der blinker nach dem abbiegen auch nicht mehr aus d.h ich muss der manuell ausschalten .

    im BC sagt er mir immer das ich eine reifenpanne hätte , die reifen sind grad mal ein jahr alt und verlieren weder luft noch steckt dort ein fremdkörper drinne.

    Anfangs kam der fehler nur selten , dann nach 2-3 km fahren und jetzt schon sobald ich den hof verlasse.

    ich hoffe ihr könnt mir helfen :crybaby:

    falscher channel sorry
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gintonic26, 21.12.2013
    gintonic26

    gintonic26 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.03.2012
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    09/2008
    Vorname:
    M
    Die Blinkerrückstellung erfolgt in der Lenksäulenschaltergruppe über den Lenkwinkelsensor welcher auch für die DTC notwendig ist.
    Auf jeden Fall mal den Fehlerspeicher auslesen lassen.

    Wenn dein Fahrzeug den ""Reifendruck"" passiv prüft, wird dies über den Vergleich der Umdrehungszahlen der Raddrehzahlsensoren gemacht. Das macht auch das ESP-Steuergerät (DTC ist ein Teilsystem des ESP).

    Ich vermute, dass dein Lenkwinkelsensor über das ESP-Steuergerät mit Spannung versorgt wird, plus die Geschichte mit der Reifendruckwarnung würde ich sagen, dass es ein Spannungsproblem an deinem ESP-Steuergerät gibt.

    Aber wie gesagt, erst den Fehlerspeicher auslesen. Alles andere ist ein Ratespiel.
     
  4. jlo

    jlo 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    32825
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Vorname:
    jan
    ahh danke für die schnelle antwort . ich nehme mal an das kann ich in der werkstatt machen lassen .. kannst du mir sagen was das kosten könnte ?
     
  5. #4 gintonic26, 21.12.2013
    gintonic26

    gintonic26 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.03.2012
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    09/2008
    Vorname:
    M
    Das ist von Werkstatt zu Werkstatt unterschiedlich. Du kannst natürlich zu BMW fahren, kannst aber auch eine freie Werkstatt nehmen.

    Da ich selber in einer freien Werkstatt arbeite, kann ich dir nur empfehlen dahin zu fahren. Fehlerspeicher auslesen kann zwischen 20 und 80 Euro kosten. Bei uns 20,- aber andere Städte andere Preise.

    Frag freundlich nach ob du einen Ausdruck bekommen hast, dann kannst du die Fehlercodes mal posten. Sonst auch per PM.

    Von dem von mir vermuteten Spannungsproblem sag erstmal nichts, die hören auch nicht gerne "Hab im Internet gelesen..." Die sehen die Fehlercodes, kann ja auch was völlig anderes sein.

    Wie alt ist denn die Batterie? Hast du Start/Stopp?
     
  6. #5 Maulwurfn, 21.12.2013
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.765
    Zustimmungen:
    121
    Ort:
    Helgoland
    Thema verschoben.
     
  7. jlo

    jlo 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    32825
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Vorname:
    jan
    hey danke erstmal . ich werde dein rat befolgen und die tage mal in eine werkstatt fahren ...
    hmmm meine batterie müsste eigentlich noch die erste sein , habe den 1er gebraucht gekauft . der hatte da 90tkm runter und jetzt sinds 124tkm wenn dir das hilft :) nein einen start/stop habe ich nicht . ich habe auch gelesen das man die batterie abklemmen sollte um zu reseten . das habe ich auch schon gemacht dann ging es auch ca 1 km lang gut und dann fing es wieder von vorne an :/
     
  8. jlo

    jlo 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    32825
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Vorname:
    jan
    hey danke erstmal . ich werde dein rat befolgen und die tage mal in eine werkstatt fahren ...
    hmmm meine batterie müsste eigentlich noch die erste sein , habe den 1er gebraucht gekauft . der hatte da 90tkm runter und jetzt sinds 124tkm wenn dir das hilft :) nein einen start/stop habe ich nicht . ich habe auch gelesen das man die batterie abklemmen sollte um zu reseten . das habe ich auch schon gemacht dann ging es auch ca 1 km lang gut und dann fing es wieder von vorne an :/
     
  9. Slater

    Slater 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bedburg
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2007
    Vorname:
    David
    Ich würde fast auf einen defekten lenkwinkel Sensor tippen, zumindest würde das den Blinker und das dtc erklären, mit dem reifensruck evtl. Auch da das mit übers dtc/dsc läuft , zumindest kommen da die werte für die reifenpanne her
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. jlo

    jlo 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    32825
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Vorname:
    jan
    hmmmm und was würde mich sowas kosten ?
     
  12. #10 gintonic26, 23.12.2013
    gintonic26

    gintonic26 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.03.2012
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    09/2008
    Vorname:
    M
    Auch möglich.

    Hatte heute bei einem 320d den gleichen Fall. Reifenpanne und DTC ausgefallen (Blinker hab ich nicht ausprobiert). Dort war einfach die Batterie hinüber.

    Wir gesagt: Auf die Distanz ist das ganz schwer zu sagen.
     
Thema:

DTC/ABS und Blinker schalten sich aus

Die Seite wird geladen...

DTC/ABS und Blinker schalten sich aus - Ähnliche Themen

  1. Suche 130i E81/E87 Schalter

    Suche 130i E81/E87 Schalter: Suche nun schon länger einen BMW 130i als Schalter. Bevorzugt zwar als 2 Türer, aber nicht zwingend wichtig bei passender Ausstattung....
  2. Hilfe! DTC regelt seit Reifenwechsel!

    Hilfe! DTC regelt seit Reifenwechsel!: Hallo ihr Lieben, ich bin wirklich verzweifelt und bräuchte eure Hilfe. Zu mir, bzw. meinem Auto: Ich fahre einen 118d BMW Baujahr 2006, E87....
  3. [E87] Ruckeln und DSC Blinken nach 20 min Fahrt

    Ruckeln und DSC Blinken nach 20 min Fahrt: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem und hoffe dass ihr mir vielleicht weiterhelfen könnt: E87, Baujahr 2005,118i, 144.000km - Mitte Mai...
  4. Geräusche nach Schalten M135i xDrive

    Geräusche nach Schalten M135i xDrive: Hallo Liebe 1er Freunde, ich bin seit kurzem stolzer Besitzer eines M135i xDrive aus Bj. 2012. Vorweg das Fahrzeug ist der Hammer. Leider gibt...
  5. ABS Unterspannungsausfall 120d Bj. 2004

    ABS Unterspannungsausfall 120d Bj. 2004: Guten Morgen zusammen, ich fahre einen 120d (leistungsoptimiert auf 197Ps), Bj. 2004 E87 Automatik mit knapp 115tkm auf der Uhr und habe seit...