Drosselklappe reinigen

Diskutiere Drosselklappe reinigen im Allgemeines BMW 1er F4x Forum Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F4x Modell ab 2019; Hallo zusammen, mich würd gern wissen ob es für einen „Laien“ machbar ist selber die Drosselklappe zu reinigen? Fahre einen F20 - 116i und glaube...

  1. #1 Ben116i, 31.05.2022
    Ben116i

    Ben116i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.04.2015
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Mönchengladbach
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2014
    Vorname:
    Ben
    Hallo zusammen,

    mich würd gern wissen ob es für einen „Laien“ machbar ist selber die Drosselklappe zu reinigen? Fahre einen F20 - 116i und glaube die könnte stark verschmutzt sein.
    Zweite Frage die ich habe, wo sitzt diese eigentlich? :D Sieht in den Explosionszeichnungen immer so aus als wenn man nur von unterm Fahrzeug aus rankäme!
    Kann mir da jemand weiterhelfen?
    Danke schon einmal vorab :)
     
  2. #2 Pinhead, 01.06.2022
    Pinhead

    Pinhead 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.03.2013
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    710
    Ort:
    Hildesheim
    Motorisierung:
    128Ti
    Modell:
    Kombilimousine (F40)
    Baujahr:
    03/2022
    Vorname:
    Michael
    Vielleicht hättest Du schon eine sinnvolle Antwort bekommen wenn Du im richtigen Unterforum gefragt hättest!
    Du bist hier im F40 Unterforum!
     
  3. DomMuc

    DomMuc 1er-Experte(in)

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    3.452
    Zustimmungen:
    597
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    aus welchem grund willst du die DK reinigen, bzw. warum sollte die verrschmutzt sein... DK sitzt an der Ansaugbrücke
     
  4. #4 Ben116i, 02.06.2022
    Ben116i

    Ben116i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.04.2015
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Mönchengladbach
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2014
    Vorname:
    Ben
    Ach shit! Danke für den HInweis. Bin da scheinbar irgendwie verrutscht in der Kategorie :/
    Ich habe seit geraumer Zeit schon Probleme mit Zündaussetzern beim Beschleunigen und in höheren Gängen bei wenig Drehzahl.
    Mehrfach ist der Wagen jetzt schon ausgelesen worden, 1mal wurd eine Zündspule und die dazugehörige Kerze getauscht, beim zweiten Mal als der Wagen erneut in den Notlauf ging wurden alle Kerzen, Spulen sowie Düsen gewechselt. Dann wars erst einmal gut.
    Jetzt ist mir vor ein paar Tagen aufgefallen das der Ansaugstutzen der vom Luftkastenfilter auf den Turbo / Kurbelwellenbelüftung / und auf noch etwas geht völlig zerstört ist an seinen Verbindungen bzw. das teils gar kein Kontakt mehr besteht.
    Bestellt beim Freundlichen, ausgetauscht, Carly angeschlossen, ausgelesen und dann kam die Meldung dass die Geschmischregelung auf Bank 1 zu mager ist (zu wenig Kraftstoff). Die Symtome stimmen die dort beschrieben werden und die Fehlerursachen könnten sein Einspritzdüse defekt, Lambdasonde defekt, Undichtigkeit im Ansaugtrakt / Abgasanlage und der Luftmassenmesser. Stand auch was vom LMM bis Drosselklappe bzw. Ansaugbrücke.

    Was meint ihr?
     
  5. #5 Ben116i, 02.06.2022
    Ben116i

    Ben116i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.04.2015
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Mönchengladbach
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2014
    Vorname:
    Ben
     
  6. DomMuc

    DomMuc 1er-Experte(in)

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    3.452
    Zustimmungen:
    597
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    dann hast mit dem Kaputten schlauch ja schon den Grund für den Fehler Gemisch zu Mager....
     
  7. #7 Ben116i, 02.06.2022
    Ben116i

    Ben116i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.04.2015
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Mönchengladbach
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2014
    Vorname:
    Ben
    Jaaa und Nein! Läuft definitiv besser als vorher aber ruckelt immer noch bei ich nenn‘s mal Vollgas.
    Geht nur ruhiges dann langsam stärkeres beschleunigen!
    Sport Modus geht nicht.

    Komm ich denn an die Drosselklappe / Ansaugbrücke ohne Probleme über den Motorraum oder muss er auf die Bühne?
     
  8. DomMuc

    DomMuc 1er-Experte(in)

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    3.452
    Zustimmungen:
    597
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    Adaptionen löschen (lassen) und in dem Zuge nochmal FSP Lesen ggf. mal I-Stufe des Fzg auslesen
     
    SilberE87 gefällt das.
Thema:

Drosselklappe reinigen

Die Seite wird geladen...

Drosselklappe reinigen - Ähnliche Themen

  1. B38/B48/B58 Valvetronic mit Drosselklappe?

    B38/B48/B58 Valvetronic mit Drosselklappe?: Hallo Forumskollegen, ein Verständnisproblem meinerseits. Bin Kaufmann aber seeeeehr an Motorentechnik interessiert. Bisher war meine Meinung...
  2. [E87] Drosselklappe - Teller beim Reinigen verkratzt

    Drosselklappe - Teller beim Reinigen verkratzt: Hallo zusammen, aktuell bin ich am Reinigen des AGR, der Ansaugbrücke und auch der Drosselklappe. Jetzt habe ich dummerweise ein paar Kratzer in...
  3. [E82] Drosselklappe reinigen

    Drosselklappe reinigen: Servus, hat von euch schon mal jemand die Drosselklappe gereinigt und weiß was zu beachten ist und ob es ein großer Aufwand ist? Habe einen...
  4. Drosselklappe (nstutzen) abbauen/reinigen 116i 118i 120i @87

    Drosselklappe (nstutzen) abbauen/reinigen 116i 118i 120i @87: Hallo! Werkzeug/Hilfsmittel: Steckschlüssel-Garnitur, Torx-Bits, evtl. Drehmomentschlüssel 5-50Nm, Drosselklappenreiniger, fusselfreies Tuch....