[E87] Dröhnen / Heulen in Verbindung mit der Klimaanlage?

Dieses Thema im Forum "Mängel am 1er BMW" wurde erstellt von suny, 16.02.2015.

  1. #1 suny, 16.02.2015
    Zuletzt bearbeitet: 10.05.2015
    suny

    suny 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.06.2014
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2010
    Vorname:
    suny
    Hallo zusammen,

    nachdem ich schon alle in Frage kommenden Beiträge hier im Forum gelesen habe, teils auch mitdiskutiert habe aber trotzdem keine Lösung finden konnte - möchte ich euch hier um Hilfe bitten. Vorab; ich fahre einen E87, Baujahr 2010 als 120d mit Automatikgetriebe und Klimaautomatik.

    Ich habe bei warmen Außentemperaturen, ab ca. 15 Grad, bei einer Motordrehzahl zwischen 1100 und 1400 Vibrationen und Dröhngeräusche bzw. ein Heulen im Fahrzeug. Gleichzeitig vibriert auch Lenkrad mittelmäßig stark. Diese sind nur im Fahrzeuginnenraum auszumachen, vorne im Motorraum hört man nichts davon. Getriebestellung D N oder P machen keinen Unterschied.

    Das Dröhnen tritt nur bei eingeschalteter Klimaanlage auf. Mit der Lüftung selbst hat es nichts zu tun. In der BMW Werkstatt wurde bisher schon der Klimakompressor sowie die Servopumpe erneuert, jedoch ohne Erfolg. Kältemittel wurde auch schon mehrmals geprüft und gewechselt und ist in Ordnung, die Füllmenge stimmt.

    Unterhalb von 15 Grad Außentemp. gibt es keine Geräusche, die Klimaanlage läuft bei mir im Sommer wie im Winter immer mit. Im Sommer bei höheren Temperaturen ist das Phänomen sofort weg wenn man die Klimaanlage ausschaltet. Auch die Ansaugleitung der Klimaanlage wurde schon getauscht gegen eine Leitung mit Schwingungstilger.

    Irgendwelche Resonanzgeräusche vermute ich, kann es nicht besser beschreiben. Hört man immer gut wenn man an eine Ampel rollt und der Motor in Verbindung mit der Automatik sich in diesem Drehzahlbereicht aufhält bei 1100-1200 Umdrehungen. Nach ca. 20-30 Minuten Fahrt wird das Geräusch etwas leiser, jedoch nur minimal. Fahrzeug hat 100tkm hinter sich. Irgendwas dehnt sich doch da bei Hitze aus? Hat noch jemand dieses Problem? Bei vielen Usern gibt es eher bei Kälte Probleme, bei mir halt nur im warmen Zustand. Es kommt halt wirklich auf die Außentemperatur an, wenn es warm ist direkt das Dröhnen da, auch wenn der Motor noch kalt ist.

    Die Nebenaggregate sind bis auf die Wasserpumpe und Lichtmaschine ja neu. Ist es normal dass die Klima bei Belastung so stark dröhnt? Man merkt es halt beim Automatikfahrzeug extrem, weil gerade beim ausrollen die Automatik im Gegensatz zum Handschalter die Drehzahl nicht auf 850 Umdrehungen abfallen lässt. Auch die Motorabdeckung habe ich schon abgemacht, leider ist sie es auch nicht. Mit der Steuerkette hat es auch nichts zu tun, die wurde bereits erneuert. Das Problem bestand vor- und nachher.

    Ich finde den 1er, besonders den E87 so ein schönes Fahrzeug, aber das o.g. Problem nervt mich jetzt schon und im Sommer wenn´s wieder zu hören ist umso mehr. Ich weiß nicht mehr weiter… :‘(

    Hört es sich bei Euch so ähnlich an im Sommer oder ist es untypisch?

    :roll::roll:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 suny, 16.02.2015
    Zuletzt bearbeitet: 16.02.2015
    suny

    suny 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.06.2014
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2010
    Vorname:
    suny
    Habe gerade noch das Video gefunden welches ich im letzten September aufgenommen habe. Bis Sekunde 45 mit eingeschalteter Klimaanlage, danach hört man den Unterschied wo das Geräusch verschwindet beim deaktivieren der Klima. Man muss den Ton etwas lauter stellen, das iPhone hat relativ leise aufgenommen:

    https://vid.me/gDFm
     
  4. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.119
    Zustimmungen:
    191
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    untypisch......komprssorschaden oder klima leer?!
     
  5. suny

    suny 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.06.2014
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2010
    Vorname:
    suny
    Aber der Klimakompressor ist flammneu, wurde bei BMW auf Garantie getauscht im letzten Jahr und alles neu befüllt... dann wäre der alte Kompressor defekt gewesen und der Neue. Geräusch hat sich nämlich nicht verändert.
     
  6. #5 deftl, 17.02.2015
    Zuletzt bearbeitet: 17.02.2015
    deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.119
    Zustimmungen:
    191
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    sorry, das ding klingt wie ne turbine......leider ists gerade zu kalt...dennoch habe ich mal Clips, wo Motor UND Klima laufen, vom klimakompressor hört man da gegebenenfalls minimal das zuschalten (wenn erfolgt) und im Innenraum nichts....

    sind zwar F20 aufnahmen, hatte aber einen e87 mit Automatik, dito vergleichbar, den klimakompressor hörste da NICHT!

    quietschender lüfternachlauf...dezent klimakompressor:

    https://www.youtube.com/watch?v=euBWaa5FmQI

    betriebswarm:

    https://www.youtube.com/watch?v=6KFPpbvfDeM

    steuerkette, Wasserpumpe und lüfter...Klima hörste nicht (520D)

    https://www.youtube.com/watch?v=Fnrq6UF13kg


    Kaltstart 118D

    https://www.youtube.com/watch?v=4LXkh67Ctto


    umlenkrolle/spanner quietscht...

    https://www.youtube.com/watch?v=94uMDv-xEps
     
  7. #6 suny, 17.02.2015
    Zuletzt bearbeitet: 17.02.2015
    suny

    suny 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.06.2014
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2010
    Vorname:
    suny
    Ja echt komisch. Also die Geräusche aus den Videos hab ich ja zum Glück nicht. Ich würde auch sagen es hängt am Kompressor, aber wenn wir den mal ausschließen...

    Das Geräusch wird mit zunehmender Außentemperatur stärker, beginnt ca. ab 13-15 Grad ganz leise, im Video sind es circa 20 Grad, bei 25-30 Grad entsprechend lauter und noch viel penetranter. Hat es damit zu tun das der Kompressor mehr leistet wenn es wärmer wird, bzw. sich das Kältemittel in den Leitungen ausdehnt und entsprechend der Druck steigt in den Leitungen/Kompressor und daraus das Turbinengeräusch entsteht? Eventuell ist auch zu viel Kältemittel drin? Wobei das mehrmals überprüft und neu befüllt wurde bei BMW. Wie ist die Sollfüllmenge?

    Oder macht eine Spannrolle Geräusche? Arbeitet der Kompressor auch zB unter Teillast oder immer nur 100% ? Sollte es auch mit Teillast arbeiten, könnte auch die Spannung vom Antriebsriemen erhöht werden und dann macht sich zB die Spannrolle bemerkbar weil es Riemen zu schwer läuft und es dort irgendwo anfängt zu vibrieren? Dann wäre erklärt warum im Winter Ruhe ist. Irgendwas dehnt sich bei Hitze aus und macht diese Geräusche...

    Andere User haben bzw. kennen das Geräusch nicht?
     
  8. suny

    suny 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.06.2014
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2010
    Vorname:
    suny
    Heute Abend nachdem der Motor einige Zeit im Leerlauf lief, hörte ich tatsächlich ein ganz leises quitschen. Hier das Video:

    https://vid.me/i2m9

    Kommt das von der Spannrolle? Das Zwitschern ist mit und ohne eingeschalteter Klimaanlage zu hören. Evtl. der Auslöser?
     
  9. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.119
    Zustimmungen:
    191
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    der kompressor kann auch abgekoppelt werden oder unter teillast laufen.....aber völlig egal, so wie dein kompressor klingt (beim einschalten der Klima) ist das beim kompressor zu suchen. die antriebsrolle und das rad drehen immer mit riemendrehzahl mit...von daher...kompressorgeräusch....

    bei hoher last dann noch lauter....

    da sollte nichts zu hören sein. reklamiere den tausch bei der Werkstatt.
     
  10. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.119
    Zustimmungen:
    191
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    das zwitschern ist die umlenkrolle/spanner oder die kühlwasserpumpe.....bei mir hatte spannertausch nichts gebracht und die pumpe wurde als quelle identifiziert. da dann das quietschen nur bei bestimmten Temperaturen...hatte ich beim F20 UND beim F11....der neue F20 ist ruhig.

    beim E Modell wars nur der riemenspanner......

    male ne andere frage:

    wenn du die Klima anschaltest, geht dann der kühlervetilator auf lastbetrieb? nicht das da der das geräusch erzeugt, obwohl es da nichts zu kühlen gibt...zumindest am anfang....
     
  11. suny

    suny 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.06.2014
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2010
    Vorname:
    suny
    OK werde ich mal überprüfen lassen in der Werkstatt.

    Ja der Kühlerventilator funktioniert einwandfrei, wurde auch schon getestet. Der wurde auch mal festgehalten und dann Motor und Klima gestartet, trotzdem die Geräusche bei entsprechender Motordrehzahl.

    Aber das turbinenartige Geräusch, ist es wirklich ausgeschlossen das es zB an defekter Spannrolle bzw. Umlenkrolle liegt?! Vielleicht ist das Geräusch weg wenn das mal getauscht ist, evtl. ja sogar die Wasserpumpe oder eher nicht ?
     
  12. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.119
    Zustimmungen:
    191
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    wenn du di Klimaanlage ausschaltest, wird der kompressor von der Antriebsscheibe sozusagen entkoppelt....somit ist es der kompressor selber, der bei zuschalten das geräusch erzeugt.....alterantiv ist die Lagerung des antriebriemens in der Antriebsscheibe UNTER LAST zu prüfen. man musste hören könne, ob kompressor oder scheibe den ton erzeugen.....

    alle anderan riemengetriebenen Aggregate laufen IMMER unter voller last, somit müsste das geräusch (bei ausgeschalteter Klima) dann auch zu hören sein, wenns was anderes wäre...ists sicher nicht.
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.119
    Zustimmungen:
    191
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    was kam dabei nun raus? ich habe bei mir inzwischen ein beginnendes ähnliches geräusch und habe den klimakompressor in verdacht, sobal der OFF ist ist das geräusch weg....
     
  15. suny

    suny 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.06.2014
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2010
    Vorname:
    suny
    Grundsätzlich nichts, wobei ich sagen muss es etwas leiser wurde seitdem ich einen Freilauf (INA 535 0203 10) Generatorfreilauf an der Lima verbaut habe, der allerdings beim N47N Standard ist. (184 PS). Die 177er Motoren hatte den noch nicht verbaut. Seither quitscht übrigens meine Servo auch nicht mehr wenn man mal voll einschlagen muss beim lenken... Ich denke einfach es ist normal uns fast nicht zu ändern, dieses Geräusch, mal lauter mal leiser.
    Der 1er ist einfach lang nicht so gut gedämmt wie der 3er oder 5er mit gleicher Motor-/Aggregatkombination. Ich frage mich auch wenn ich an der Ampel stehe und das Auto mit der Bremse festhalte (Automatik), sich Vibrationen im Takt vom Scheibenwischer bis ins Pedal übertragen. Bisher in anderen Autos noch nicht erlebt.
     
Thema: Dröhnen / Heulen in Verbindung mit der Klimaanlage?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 520d f11 motorabdeckung lose

    ,
  2. dröhnen klima last

    ,
  3. grand scenic klimaanlage dröhnt unter 1500 Umdrehungen

    ,
  4. youtube klimakompressor bmw,
  5. klimakompressor dröhnt,
  6. bmw e87 klima geräusche ,
  7. klimaanlage dröhnt
Die Seite wird geladen...

Dröhnen / Heulen in Verbindung mit der Klimaanlage? - Ähnliche Themen

  1. Sprachsystem Bluetooth Verbindung

    Sprachsystem Bluetooth Verbindung: Jungs, ein kleines Problem ev kann jemand helfen, Sprachverbindung Bluetooth zu Iphone 7 Plus funktionert nicht. Hat jedoch schon mal geklappt,...
  2. Android Galaxy S 4 keine Verbindung zu OBD

    Android Galaxy S 4 keine Verbindung zu OBD: Hallo, habe hier ein Samsung Galaxy S 4 und mehrere Programme wie Torque und Carly für BMW Lite. Der Adapter an der OBD Schnittstelle ist -wie in...
  3. Carly BMWHat: Keine Verbindung zum Motor und iOS 10?

    Carly BMWHat: Keine Verbindung zum Motor und iOS 10?: Hallo zuzsammen, ich habe mal wieder ein Problem mit meinem Sorgenkind. Und zwar leuchteten vorhin drei Warnlampen auf (ich tippe auf...
  4. MKL in Verbindung mit Performance Ansauggeräuschdämpfer, K&N Tauschfilter und HJS Downpipe

    MKL in Verbindung mit Performance Ansauggeräuschdämpfer, K&N Tauschfilter und HJS Downpipe: Vielleicht kann mir ja jemand von euch helfen Ich habe vor 5 Wochen das erste Mal den Performance Ansauggeräuschdämpfer eingebaut, die ersten 2...
  5. [E87] Navi Aktualisierung kaufen & iPhone verbinden

    Navi Aktualisierung kaufen & iPhone verbinden: Hallo, Ich würde gerne die Karten aktualisieren. Dafür braucht man doch ein Paket von BMW, oder kann man sich die i.wo herunterladen? :p Ich...