Driver's Package - ja oder nein?

Diskutiere Driver's Package - ja oder nein? im BMW M2 Forum im Bereich Informationen zu M-Modellen; Wem unter den glücklichen Bestellern war das Fahrertraining sowie die Vmax-Anhebung den stolzen Aufpreis wert?

?

Hast Du das Driver's Package mitbestellt?

  1. Ja!

    29 Stimme(n)
    31,9%
  2. Nein!

    62 Stimme(n)
    68,1%
  1. #1 solid118, 08.11.2015
    solid118

    solid118 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.12.2011
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    96
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Wem unter den glücklichen Bestellern war das Fahrertraining sowie die Vmax-Anhebung den stolzen Aufpreis wert?
     
  2. #2 911Martini, 08.11.2015
    911Martini

    911Martini 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.03.2014
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    35
    Bekommt eh Software... Von da her lohnt es sich für mich nicht! :)
     
  3. Szymi

    Szymi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.11.2012
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    88
    Ort:
    München
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    01/2013
    Vorname:
    Alex
    Kann man die V/max Anhebung auch nachträglich bei BMW machen lassen, wenn man z.B. einen gebrauchten kauft der das nicht hat oder jetzt nicht soviel dafür zahlen will.
    Und bleibt es dann bei dem Preis inkl. Fahrer Training oder geht das dann auch zu nem "vernünftigen" Preis ohne dem Training?
    Denn wenn man woanders ne Software draufspielt, wird die Garantie natürlich sofort Futsch sein...
     
  4. tokon

    tokon 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.10.2015
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    71
    Kann m.W. auch noch nachträglich gekauft werden, Preis ist jedoch der selbe mit Training.
     
  5. M2-Tom

    M2-Tom 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.12.2011
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    141
    Ort:
    Sch.......
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    06/2016
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    Oder ein Tuner macht V-Max Aufhebung
     
  6. #6 BrianOconner, 08.11.2015
    BrianOconner

    BrianOconner 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    08.01.2010
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    287
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    10/2017
    Definitiv ohne!
    Viel zu teuer wegen 20kmh
    Lieber software machen lassen und dabei vmax raus
     
  7. sth519

    sth519 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.10.2012
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    15
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    09/2016
    Also mein Händler hatte sich für mich erkundigt, ob man das Driver's Package auch noch nachrüsten können wird und die Antwort war, dass es derzeit beim M2 wohl nicht vorgesehen sei.

    Nun ist der M2 ja noch lange nicht auf dem Markt und wer weiß ob sich das noch ändert (wie ist das eigentlich beim F80?), aber wer Wert darauf legt und nicht vor hat zum Tuner zu gehen, sollte es zur Sicherheit wohl besser direkt mitbestellen.
     
  8. #8 outofthesky, 08.11.2015
    outofthesky

    outofthesky 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    19.10.2015
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    über Tuner ist deutlich billiger und nicht nur bis 270 ;)
     
  9. #9 blacksaphire, 08.11.2015
    blacksaphire

    blacksaphire 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.02.2006
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    61
    Ort:
    berg. Land
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    11/2011
    Vorname:
    Timo
    hat einer von euch das fahrertraining schonmal erlebt?
    ich war dort vor einigen jahren beim m5 e60 eines kumpels, das war so ziemlich der teuerste fahrerlehrgang den ich je gesahen hab...
    für das geld kann man besser 3 halbtages trackdays fahren, ein sicherheitstraining machen und die software ändern (übertrieben gesagt)...
    der lerneffekt ist auf jeden fall deutlich höher.

    aber das klingt immer super, wenn man sagen kann ich hab am fahrertraining bei BMW, porsche o.ä. teilgenommen...

    ich hab ohne bestellt, werde auch die SW früher oder später anpassen.
     
  10. #10 sth519, 08.11.2015
    Zuletzt bearbeitet: 08.11.2015
    sth519

    sth519 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.10.2012
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    15
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    09/2016
    Das Fahrertraining kann man auch einzeln buchen und da kostet es deutlich weniger als das M Drivers Package. Im Endeffekt zahlt man einen vierstelligen Betrag nur dafür, dass BMW 270km/h statt 250km/h im Limiter codiert. Das Fahrertraining scheint mir eher eine Beigabe zu sein, damit sich die Kunden nicht völlig verarscht fühlen. Einziger Vorteil ist halt, dass im Gegensatz zum Tuner die Werksgarantie unangetastet bleibt.

    Wer ohnehin vor hat zum Tuner zu gehen, kann sich das auf jeden Fall sparen (wenn man's überhaupt will).
     
  11. #11 solid118, 08.11.2015
    solid118

    solid118 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.12.2011
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    96
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Krass :shock:

    Hätte bei den ganzen Enthusiasten hier nicht gedacht, dass das Driver's Package so schlecht abschneidet. Lasst ihr das Tuning denn noch während der GW machen? :icon_neutral:
     
  12. #12 blacksaphire, 08.11.2015
    blacksaphire

    blacksaphire 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.02.2006
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    61
    Ort:
    berg. Land
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    11/2011
    Vorname:
    Timo
    tuning, ja während der garantiezeit.
    ob dabei die 250 aufgehoben werden ist für mich relativ irrelevant, ich habe den spaß verloren auf der autobahn 300 zu fahren ist mir einfach zu gefährlich, aus dem alter bin ich raus.
    auf der nordschleife ist ja geschwindigkeitsbegrenzung :lach_flash::lach_flash::lach_flash::lach_flash::lach_flash:
    und die leistung reicht für die meisten GP strecken nicht um in den begrenzer zu fahren...
    ich freu mich echt sehr auf die kiste...
     
  13. #13 vikinger, 08.11.2015
    vikinger

    vikinger 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.11.2008
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Luxembourg
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Kein Driver's Package und Tuning schon garnicht.

    Wenn mir die Performance des M2 nicht ausreichen würde, hätte ich wohl was schnelleres gekauft.


    Sent from my iPad using Tapatalk
     
  14. TomAce

    TomAce 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.11.2011
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    99
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Baujahr:
    11/2016
    Vorname:
    Thomas
    Bin ehrlich gesagt auch hin- und hergerissen, da die 2450€ echt ne Stange Geld ist. Andererseits habe ich eigentlich auch nicht vor den Motor tunen zu lassen, 370PS sind für mich mehr als ausreichend im Alltag. Von daher wäre es natürlich nicht schlecht, die 270km/h Freigabe zu haben, zumal die Werksgarantie eben erhalten bleibt.
     
    Melo92 gefällt das.
  15. #15 AnooooOH, 08.11.2015
    AnooooOH

    AnooooOH 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    06.05.2009
    Beiträge:
    10.910
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Goslar/NDS
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    04/2014
    Vorname:
    Phil
    Nee bin ich zu geizig für. Finde ich frech.
     
  16. #16 Gast 478956, 24.03.2016
    Gast 478956

    Gast 478956 Guest

    der hohe Preis für das drivers package relativiert sich wenn man das Auto irgendwann mal verkaufen will. Dann ist alles original Bmw und nichts "fremdvertunt". Das gibt gute Preise beim Wiederverkauf. Und 270 kmh reichen, um alle auf 250 kmh abgeriegelten Autos abzuziehen. ok.,das letzte statement ist natürlich grenzwertig pubertär.
     
  17. #17 Pommy13, 25.03.2016
    Pommy13

    Pommy13 1er-Profi

    Dabei seit:
    16.09.2009
    Beiträge:
    2.145
    Zustimmungen:
    427
    Ort:
    Oberösterreich
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Für Ö oder auch 95% der deutschen Autobahnen braucht es keine 270 und mehr. Mit meinen Autos die offen sind, bin ich die letzten 5 Jahre ganze 2x schneller als 250 gefahren, maximal 10x mehr als 230. Ich brauche kein 300 usw im Grunde. Habe früher immer mit gekauft, dieses mal nicht mehr.
     
  18. ck008

    ck008 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    8.026
    Zustimmungen:
    299
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    09/2017
    Ich hab es bestellt. Ich hab das Fahrertraining schon einmal absolviert und hatte dabei richtig Spaß.
    Darum mach ich es gern noch einmal. Ich werde kein Tuning vornehmen.
    Es mag unsinnig erscheinen, aber ich hab das Auto auch nicht bestellt um Geld zu sparen ^^

    Ich meine, das ganze Auto ist nicht rational, nicht vernünftig.
     
  19. frafis

    frafis 1er-Fan

    Dabei seit:
    13.07.2012
    Beiträge:
    736
    Zustimmungen:
    72
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2013
    Vorname:
    Frank
    Fürs DriversPackage gibts genau eben nicht viel Geld beim Wiederverkauf. Der Erstbesitzer hat ja das Fahrertraining gemacht, was auch einen gewissen Wert darstellt, und wovon der Nachbesitzer nichts hat.

    Wenn man nachweisen kann, dass man Fahrerfahrung (Trainings, Lizenzen,. o. ä.) hat, dann kann u. U. der Händler das DriversPackage zum Preis abzgl. des Fahrertrainings bestellen (ich glaube um 800 Euro werden gut geschrieben).
     
  20. _SR_

    _SR_ 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Wobei das eine feine Marketing-Masche ist ...BMW traut jeden Kunden zu, 250 zu fahren, aber für 270 braucht es dann ein Fahrertraining? Okaaay....lernt man denn bei dem Fahrertraining auch das Fahren mit 270 und dem Unterschied zum Fahren mit 250? ;-)

    Grüße
    Sven
     
Thema: Driver's Package - ja oder nein?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. m drivers package

    ,
  2. m drivers package nachrüsten

    ,
  3. bmw drivers package

    ,
  4. Drivers Package BMW,
  5. m drivers package m2,
  6. Fahrtraining BMW Drivers Package,
  7. m drivers package m2 inhalt,
  8. m drivers package m2 nachrüsten,
  9. m2 drivers package,
  10. BMW M2 drivers package,
  11. drivers package nachrüsten,
  12. bmw m5 drivers package,
  13. Drives package bmw ,
  14. bmw m drivers package,
  15. drivers package bmw kaufen,
  16. m140i driver package,
  17. m drivers package nachrüsten kosten,
  18. Aufpreis M Drivers Package ,
  19. m driver package nachrüsten,
  20. m5 vaumax ohne driverspackage,
  21. bmw m2 m drivets pagage,
  22. nachrüsten m driver package m3,
  23. bmw driver package,
  24. m driver package nachrüstbar?,
  25. m drivers package inhalt
Die Seite wird geladen...

Driver's Package - ja oder nein? - Ähnliche Themen

  1. [F20] Lackieren ja oder nein?!

    Lackieren ja oder nein?!: Hallo Leute! Ich bin beim überlegen, ob ich die Elemente welche momentan noch grau/silber sind, in Wagenfarbe schwarz met. lackieren lassen soll....
  2. Remote Software Upgrade im 2016er LCI möglich+Connected Package?

    Remote Software Upgrade im 2016er LCI möglich+Connected Package?: Hallo zusammen bei BMW Connect sehe ich, dass man die Software im BMW selbst aktualisieren kann. LEider habe ich den Punkt nicht gefunden. Wenn...
  3. Drivers Package Gutschein (1200 Euro Wert)

    Drivers Package Gutschein (1200 Euro Wert): Ich verkaufe meinen BMW Drivers Experience Gutschein vom M2 Drivers Package. Festpreis: 950 Euro Wert: 1200 Euro Gültig bis 31.12.2020...
  4. [E87] Elektronische Servo ja/nein? Keilrippenriemensatz

    Elektronische Servo ja/nein? Keilrippenriemensatz: Hallo, Benötige einen Keilrippenriemensatz ohne Wasserpumpe für meinen LCI 1er, Produziert 7/2007, 120d, 177PS, Schalter, Klimaautomatik. Weiß...
  5. [Verkauft] Gutschein für BMW Driving Experience (M Driver's Package)

    Gutschein für BMW Driving Experience (M Driver's Package): Habe noch einen Gutschein für die BMW Driving Experience, den ich gerne abgeben würde. Dieser kann für ein BMW M Intensive Training oder wahlweise...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden