Dringend wg. Termin: Ölwechsel bei 37.000km 380 EUR ohne Öl?!

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von sebaham, 07.04.2014.

  1. #1 sebaham, 07.04.2014
    sebaham

    sebaham 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.03.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MUC / FFM
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    03/2011
    Hi Zusammen,

    habe übermorgen einen Termin bei BMW zum Ölwechsel (Anzeige Navi) bei ca. 37.000km. 123d BJ 2011.

    Der ganze Spass soll nun OHNE ÖL ca. 380 EUR kosten? Laut dem Service Mitarbeiter ist das quasi eine kleine Ispektion mit Klima Service, Luftfilter etc. ... .

    Kann das wirklich sein? Wg. der EuroPlus und evtl. Kulanz-Geschichten bin ich quasi gezwungen den Service bei BMW machen zu lassen ...


    Danke für eure Info
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dani_93, 07.04.2014
    Dani_93

    Dani_93 1er-Fanatiker(in)
    Moderator

    Dabei seit:
    02.04.2013
    Beiträge:
    4.657
    Zustimmungen:
    384
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Daniel
    Was genau soll denn gemacht werden? Nur Filter tauschen etc. ist schon recht viel dann...
    Bring auf jeden Fall das Öl (und evtl. den Filter) selbst mit, BMW akzeptiert das inzwischen eigentlich überall und du bekommst das Öl für unter 10 € den Liter, statt für fast 30 € bei BMW, da kannste mit am meisten sparen.
     
  4. #3 Knüppel74, 07.04.2014
    Knüppel74

    Knüppel74 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    07.06.2012
    Beiträge:
    1.656
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Nordenham
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2006
    Vorname:
    Sascha
    Spritmonitor:
    "Kleine Inspektion" gibts bei BMW gar nicht mehr, es wird immer nur das gemacht, was nötig ist, also angezeigt wird!
    Klimaservice ist zwar löblich, taucht aber in keiner BMW-Service-Liste auf und muss ja u.U. gar nicht gemacht werden, wie kommt der denn darauf??

    Mir kommt das stark nach Abzocke vor!
     
  5. #4 Matthias91, 07.04.2014
    Matthias91

    Matthias91 1er-Fan

    Dabei seit:
    13.08.2013
    Beiträge:
    661
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2008
    Lass dir wenn möglich einen Kostenvoranschlag ausdrucken. Dann siehst du genau was er machen "will" und was an dem ganzen Spaß so teuer sein soll ;)
     
  6. #5 mopedmann, 07.04.2014
    mopedmann

    mopedmann 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.02.2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2010
    Spritmonitor:
    Ich vermute das ist der 2. Ölwechsel? Dann wird wohl neben dem Ölwechsel auch Luftfilter und Dieselfilter erneuert. Außerdem evtl. Bremsflüssigkeit (alle 2 Jahre)? Klimawartung gibt es nicht, zumindest keine laut Intervallanzeige! Vielleicht meinst du/Berater auch nur den Klimafilter....? Also bei dem Umfang dürfte der Preis normal sein. Nicht billig, aber auch nicht vollkommen überteuert...
     
  7. #6 Joethefighter, 07.04.2014
    Joethefighter

    Joethefighter 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.04.2010
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    OÖ neben Passau
    Fahrzeugtyp:
    123d Cabrio
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    03/2010
    Vorname:
    Joe
    Hi, das finde ich zu viel - geht billiger!!

    Ich hatte vorletzte Woche Öl wechsel (Öl beigestellt) Bremsflüssigkeit tauschen und Dieselfilter tauschen das kostete keine 230€
    Luftfilter und Reinluftfilter wechselte ich vorher selber kostenpunkt: 75€

    Grüße
    Joe
     
  8. fdj2k

    fdj2k 1er-Fan

    Dabei seit:
    19.06.2013
    Beiträge:
    507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    655xx
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2009
    Der Preis ist viel zu teuer, aber leider normal bei bei BMW. Ich habe letztes Jahr sogar noch etwas mehr bezahlt, weil bei mir noch die Bremsflüssigkeit gewechselt werden musste. Den genauen Betrag habe ich nicht mehr im Kopf, kann aber morgen nochmal auf die Rechnung schauen bei Interesse. Das Öl wurde auch von mir beigestellt und ich habe dafür sogar noch nen Spruch kassiert :evil:

    Bis 100tkm habe ich mir aber vorgenommen zumindest die Inspektionen bei BMW machen zu lassen...:?
     
  9. mo

    mo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.08.2012
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2012
    Vorname:
    Mo
    Ich habe für den Ölwechsel (+Mikrofilter und Ölfiltereinsatz) mit Öl von BMW (also nicht selbst mitgebracht) 258€ in der NL München Frankfurter Ring gezahlt...Öl kostet dort 17€ pro Liter.

    Wenn bei euch so gewuchert wird wechselt lieber den Servicebetrieb oder ruft mal in der Zentrale in München an, was da eigentlich los ist (sofern es sich um eine NL handelt).
     
  10. #9 sebaham, 08.04.2014
    sebaham

    sebaham 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.03.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MUC / FFM
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    03/2011
    Danke schonmal für die Infos! Es ist bei mir der 2. Ölservice. Ich habe "original" BMW 5w30 im Internet für ca. 6 EUR pro L. bestellt. Ich finde fast 400 EUR extrem teuer. Werde mich mal wo anders umschauen... bin halt leider an eine BMW Stelle gebunden (Garantie...)
     
  11. #10 cbr600f, 08.04.2014
    cbr600f

    cbr600f 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.08.2013
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    weswegen kauft ihr euch auch autos, wo man "gebunden" ist?
     
  12. fdj2k

    fdj2k 1er-Fan

    Dabei seit:
    19.06.2013
    Beiträge:
    507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    655xx
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2009
    Troll dich weg.... :roll:
     
  13. #12 NoSilentRunning, 09.04.2014
    NoSilentRunning

    NoSilentRunning 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.11.2013
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    9
    Für die Garantie ist es doch total unerheblich zu welchem BMW du gehst, solange du zu BMW gehst :confused:
     
  14. #13 alibomaye, 09.04.2014
    alibomaye

    alibomaye 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.11.2013
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Motorisierung:
    123d
    Baujahr:
    06/2008
    Vorname:
    Norbert
    Das ist echt heftig - ein ähnliches Wucherangbot bekam ich vor kurzem. Bei mir wollte er 4 AW - also satte 40 Euro für die Altölentsorgung veranschlagen wenn ich das Öl selber mitbringe. Bei Mercedes bekam ich die aussage dass so eine Entsorgung in dem Falle bspw. nicht mehr als 15 Euro kosten sollte...

    Kannst ja mal mit meinem Angebot vergleichen - die 308 Euro für den Ölservice sind Netto... Ich werde den Ölwechsel außerhalb von BMW machen und nur den vom BC angezeigten Bremsflüssigkeitsservice bei BMW

    [​IMG]
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 hanshans, 09.04.2014
    hanshans

    hanshans 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.04.2013
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Süddeutschland
    Motorisierung:
    120d xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2015
    Was ich bei der ganzen Ölwechseltematik auch interessant zu wissen fände ist, ob derartige Hochpreiswerkstätten das Öl nur absaugen, oder tatsächlich auch ablassen. Und wenn sie es ablassen, wie lange und ob die den Motor davor laufen lassen (man sollte das ja bei warmem Öl machen).
     
  17. Slater

    Slater 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bedburg
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2007
    Vorname:
    David
    ich denk mal eher ablassen, zb bei meinem 118ifl kannste gar nicht absaugen, da kein ölmesstab, und ich denke das der wechsel gemacht wird wie dein auto dran ist, es wird kein mechaniker noch ne runde fahren damit das öl schön warm ist, eher im gegnteil, besser kalt als warm, damit man nicht in der heissen suppe hängt
     
Thema: Dringend wg. Termin: Ölwechsel bei 37.000km 380 EUR ohne Öl?!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw ölwechsel ohne termin

Die Seite wird geladen...

Dringend wg. Termin: Ölwechsel bei 37.000km 380 EUR ohne Öl?! - Ähnliche Themen

  1. Bmw 118i Öl geraucht

    Bmw 118i Öl geraucht: Hallo tut mir leid für meine deutsch , Ich habe die bmw 118i Automatik 2006 bj mit 83.000 kil. Ich habe Gehör das alle die BMW ein bissien Öl...
  2. [F2x] Reichert-Tuning-Box zu verkaufen wg. Fzg.-Wechsel

    Reichert-Tuning-Box zu verkaufen wg. Fzg.-Wechsel: Hey Leute hätte eine Tuning-Box von Reichert also kein BILLIG ding! Abzugeben bei Interesse bitte Melden. Preis ist Verhandlungssache :-)
  3. Rückruf 130i wg Batterieplusleitung

    Rückruf 130i wg Batterieplusleitung: Hallo, habe heute folgendes Schreiben bekommen, kann das jemand bestätigen? [ATTACH]
  4. [E8x] Welches Öl ist zu empfehlen ?

    Welches Öl ist zu empfehlen ?: Guten Morgen Leute, Unsere beiden 1er schreien nach Öl sowie ist auch bald der Ölwechsel dran . Zurzeit drin ist das BMW Öl 0w40 longlife 3 Im...
  5. [E82] Innenraum riecht nach öl

    Innenraum riecht nach öl: Hey , ich habe ein Problem , ich hoffe das jemand das gleiche bei seinem e82 hatte und eine lösung.. Und zwar riecht es in Innenraum des öfteren...