Drifttraining Sachsenring

Diskutiere Drifttraining Sachsenring im BMW 130i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Videos Drifttraining Sachsenring So Jungs, bin wieder vom Sachsenring zurück. Alles ist (natürlich) heile geblieben. Es war wieder ein...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 munzi70, 04.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 04.05.2010
    munzi70

    munzi70 1er-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    6.856
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münchner Süd-Osten
    Videos Drifttraining Sachsenring

    So Jungs, bin wieder vom Sachsenring zurück. Alles ist (natürlich) heile geblieben. Es war wieder ein Traum...vorallem die letzte Stunde freies Driften auf der Rennstrecke war vom allerfeinsten. Trainer war Peter Corraza - einfach genial!!

    Hier ein paar Videos (leider keine so tolle Qualität) und Impressionen:


    YouTube - Driften Drifttraining Sachsenring BMW 130i 2010

    YouTube - Sachsenring Driften BMW 130i Omegakurve

    YouTube - Driften Sachsenring BMW 130i Coca Cola

    YouTube - Driften Sachsenring BMW 130i CocaCola bergab

    YouTube - Sachsenring Driften BMW 130i CocaCola onboard



    Viel Spass beim gucken...:wink:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 OneDirty, 04.05.2010
    OneDirty

    OneDirty 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    20.11.2009
    Beiträge:
    1.890
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    114i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Vorname:
    Adam
    :eusa_clap: :daumen:
     
  4. #3 Delete12, 04.05.2010
    Delete12

    Delete12 Guest

    Sehr schön. Ein Kumpel von mir war vor 2 Jahren mit seinem Evo 9 auch bei Peter Corraza beim Drifttraining - da existieren ebenfalls schöne Aufnahmen.
    Perfektes Wetter habt ihr gehabt. :wink:

    Waren bei euch auch welchem im Kies in der Omegakurve?

    Mfg
    Honkie2
     
  5. #4 munzi70, 04.05.2010
    munzi70

    munzi70 1er-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    6.856
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münchner Süd-Osten
    Jo einer. Ziemlich weit in den Kies. Kann man eigentlich vermeiden. Der hatte nen eigenen E36 leergeräumt mit nem total üblen bockharten Setup... Da ging nix, dann wollte er zu viel --> Abflug.
     
  6. Junior

    Junior 1er-Profi

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    2.865
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Echt top munzi :daumen:! Wie bist du mit der Sperre zufrieden?

    Gruß Alex
     
  7. #6 BMWlover, 04.05.2010
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Sieht nach jede Menge Spass aus:mrgreen::daumen:
     
  8. #7 munzi70, 04.05.2010
    munzi70

    munzi70 1er-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    6.856
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münchner Süd-Osten
    Mir taugt sie sehr gut :wink:
     
  9. sonc

    sonc 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    24.01.2008
    Beiträge:
    3.478
    Zustimmungen:
    1
    Modell:
    Coupé (F22)
    nette vids!! sieht nach spaß aus ;)
     
  10. #9 munzi70, 04.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 04.05.2010
    munzi70

    munzi70 1er-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    6.856
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münchner Süd-Osten
    Danke guys. Kann ich jedem wirklich nur empfehlen! Die Drift-BMWs sind zum üben am Anfang wirklich perfekt. Hatte zwei Kumpels dabei - war für sie das erste mal. Sie waren hellauf begeistert...:mrgreen:
     
  11. #10 der_haNnes, 04.05.2010
    der_haNnes

    der_haNnes 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    8.715
    Zustimmungen:
    2
    nice :)
     
  12. #11 135i_BMWPerformance, 04.05.2010
    135i_BMWPerformance

    135i_BMWPerformance 1er-Profi

    Dabei seit:
    18.07.2009
    Beiträge:
    2.034
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Top! :daumen: Man könnt fast meinen Boxberg wird dich unterfordern...:wink:
    Omegakurve war wohl die schnellste?! Mit wieviel km/h gehts da in den Drift?
     
  13. #12 munzi70, 04.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 04.05.2010
    munzi70

    munzi70 1er-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    6.856
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münchner Süd-Osten
    Hab mich mit Peter unterhalten. Boxberg hat eher Sektionstrainingscharakter (außerdem alles schööön eben^^). Ausserdem haste bei Tachoreset am Sachsenring definitiv mehr Strecke auf der Uhr stehen....weiterhin - wie Du erkannt hast - ansprucksvoller. Bin trotzdem auf Boxberg gespannt. Gleitbelag hatte ich Probleme mit Untersteuern. Werde evtl. olle Winterschluffen drauf machen....

    Bin generell ziemlich langsam in die Kurven rein - mit etwa 50. Ausgang CocaCola standen 80-90 auf der Uhr.... Omega genauso. Langsam rein, schnell raus ist ja die Devise beim Drift...hat also grob gepasst :wink:
     
  14. #13 Fabi189, 05.05.2010
    Fabi189

    Fabi189 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    5.330
    Zustimmungen:
    3
    Schaut super aus! War sicher ne riesen Gaudi! :daumen::daumen::daumen:
     
  15. #14 135i_BMWPerformance, 05.05.2010
    135i_BMWPerformance

    135i_BMWPerformance 1er-Profi

    Dabei seit:
    18.07.2009
    Beiträge:
    2.034
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Ah ok. Die Omega is soweit man das ausm Video entnehmen kann ziemlich ähnlich der in Boxberg, mit dem Unterschied das in Boxberg viiiieeeel mehr Platz is! :wink: einfahrgeschw. hatte ich immer knapp unter 60km/h. Beim ausweichen u anachließendem Drift sinds sogar ~90km/h. Wird auf jeden Fall wieder lustig! :mrgreen:
     
  16. #15 munzi70, 05.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 05.05.2010
    munzi70

    munzi70 1er-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    6.856
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münchner Süd-Osten
    Eigentlich braucht man nicht viiiiiiieel Platz, wenn man richtig reagiert und ein bisschen sein Köpfchen nutzt. Will sagen, wenn Du merkst, daß das Heck zu stark kommt, sofort ohne wenn und aber abbrechen und auf die Bremse. Da bleibste dann ganz locker auf der Strecke - diese ist nämlich wirklich sau breit. Hatte natürlich auch Dreher (drei Stück). Mit Köpfchen gefahren passiert eigentlich kein Abflug neben die Strecke. Wenn jemand abfliegt sinds Leute die nicht denken, sprich es mit Gewalt versuchen (z.B. viel zu schnell reinfahren, mit Gewalt mehrmals rumreissen und dabei z.B. nen schönen Gegenpendler verursachen und dann zögerlich auf der Bremse stehen). Habs jetzt schon 4x dort gemacht und auch schon etliche Dreher. War aber dabei von Kiesbetten immer meilenweit entfernt...stand einfach mitten auf der Strecke. Wenns wirklich riskant wäre, würde ich mit meiner Kiste dort nicht fahren :wink:

    Freu mich schon auf Boxberg, bin gespannt, ob ich dort was zustande bekomme :icon_smile: Meiner ging gestern auf der Piste wirklich gut, auch wenn ich schon wirklich heftig aufpendeln mußte. Hatte bei Lastwechselübung (Fahrt mit Lastwechsel von Reib- auf Gleitbelag wirklich allergrößte Probleme mit Untersteuern...). Peter meinte, daß die 18Zöller absolut suboptimal sind. 17" wäre erheblich besser.
     
  17. #16 Geronimo, 05.05.2010
    Geronimo

    Geronimo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    4.479
    Zustimmungen:
    0
    lass mich raten: er hat wohl im speziellen die vorderreifen gemeint oder? also zu groß und vor allem zu schmal! :lach_flash:

    :eusa_clap:

    Untersteuern is zu 99 % ne Einstellungssache wenn du eh schon ein Z/D-verstellbares FW hast.
    Hatte mit diversen FW´s auch untersteuern hoch drei - dann mal nen Tag am Sachsenring zum Abstimmen und du kannst dir den Wagen von "Driftbude" über "1000 % neutral" bis "Untersteuernd" einstellen wie du willst. Is schon fantastisch was man alleine mit diesen Einstellungen alles machen kann.

    Vorraussetzung dafür: Vernünftige Reifen, nen ganzen Tag Zeit dafür und nen fähigen Mann der versteht was du willst.
    Hab das Auto in meiner jetztigen Einstellung sowas von neutral es is der Hammer. Grenzbereich extrem spät und klein aber dafür schön berechenbar - ohne Gezicke.

    Mach dir mal Gedanken wär doch schad um das schöne FW.
     
  18. #17 munzi70, 05.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 05.05.2010
    munzi70

    munzi70 1er-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    6.856
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münchner Süd-Osten
    Meiner ist neutral - sehr neutral - aufm Track! Einstellungen passen insofern perfekt (das Setup ist von Vollprofis!:wink:). Hatte nur das Problem bei der einen Übung. Aufm Track gings dann gut (siehe Vids). Verstelle mein Setup bewußt nicht zum Driften, da ich das Auto so haben möchte, wies ich auch auf dem Track im trockenen bewege.

    Die Hinweise vom Trainer mit den 18Zöllner (je grösser die Felge, umso schlechter fürs Driften) nehm ich so an. Der Typ hat Ahnung. Fährt DRM.

    Trotzdem danke für die Hinweise. Mein FW ist hervorragend eingestellt - habe dafür auch lange genug rumgesucht, um eine perfekte Adresse für so nen Einbau und Einstellung zu bekommen.
     
  19. #18 funkydoctor, 05.05.2010
    funkydoctor

    funkydoctor 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    3.676
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Gut, aber deutlich anspruchsvoller und spektakulärer ist es natürlich wenn Du den Wagen schon vor der Kurve in den Drift gezwungen hast. Also 15m vor der Kurve schon im Drift, und bis 15m nach der Kurve halten = :icon_cool:

    In einer anderen Driftgruppe am Boxberg hatte es nen Subaru Fahrer der das in Perfektion beherrschte - der hat seine Kiste noch vor der Kurve komplett quer gebracht und sau spektakuläre Driftwinkel realisiert.
    Als das Einleiten durch leichtes Anpendeln und nen dezenten Gasstoß soweit ganz gut klappte, versuchte ich mich ebenfalls daran und bin kläglich gescheitert. Das ist echt noch mal was ganz anderes.

    Insofern ist das auch keinesfalls eine Kritik an Deinen Drifts - auf der Rennstrecke würde ich das ganz sicher auch nicht üben wollen.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Catahecassa, 05.05.2010
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    Gut, nun weiss ich, das der Sachsenring kein Drifttraining mit mir erleben wird ... zu wenig Spielraum für Fehlerübungen für mich. Sieht alles recht nett & gut aus, aber zu wenig Driftwinkel, hätte immer die Wiese oder die Curbs vor Augen. das kann ich so auch bei den Landstrassen haben, die ich zum üben bei Nässe nutze :grins: Ich gehe ja bewusst auf maximalen Driftwinkel bei solchen Trainings, um Gegenpendler rechtzeitig & schnell genug abfangen zu können & an meinem Versagen zu arbeiten ... auch wenn es in 80% der Fälle zum Dreher kommt (den man dann aber versucht als 360er mit Weiterfahrt umzusetzen), wenn nur 3-4x passende Aktionen dabei sind, habe ich mehr gelernt für mich. Aber gut, dass es unterschiedliche Ansätze gibt ;)
    Freu dich auf Boxberg, da kannst du zum einen mit mehr Speed und mehr Fehlertoleranz reingehen.
     
  22. #20 munzi70, 05.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 05.05.2010
    munzi70

    munzi70 1er-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    6.856
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münchner Süd-Osten
    Sehe das nicht als Kritik :wink: Hab das dann später zweimal geschafft (wie du oben beschrieben hast). Hat dann keiner mehr gefilmt. Auch egal. Spass hats gemacht, und das ist das wichtigste... So komplett rum war schon sau schwer, da das Gripniveau bei meinem recht hoch war...(Gut dass ich den Recaro hab ^^). Ist ja schön, daß es noch viel Verbesserungspotential gibt. Das ist ja auch der Reiz.

    Btw kannste nen Heckantrieb allerdings nicht mit 4WD vergleichen. Wie ich auch schon selbst gesehen habe kannste mit so ner Rallyeschüssel im 90 Gradwinkel quer fahren.
     
Thema:

Drifttraining Sachsenring

Die Seite wird geladen...

Drifttraining Sachsenring - Ähnliche Themen

  1. Hallo vom Sachsenring

    Hallo vom Sachsenring: Hallo, nach den ein oder anderen Beiträgen die ich hier schon mit verfasst und nachgelesen habe dachte ich, ich stelle mich auch einmal vor. ^^...
  2. Sportliches Fahrsicherheitstraining Samstag, 27.05.2017 Sachsenring

    Sportliches Fahrsicherheitstraining Samstag, 27.05.2017 Sachsenring: Hallo, ich veranstalte dieses Jahr wieder ein Sportliches Fahrsicherheitstraining auf dem Sachsenring. SAMSTAG 27.05.2017 Dieses...
  3. Sportfahrertraining Sachsenring 06.08.2016

    Sportfahrertraining Sachsenring 06.08.2016: Instruktorenbörse Sportfahrertraining am Sachsenring 06.08.2016 - Fahrzeit 08:45-16:30 (1h Mittagspause) - Instruktorengeführtes Gruppentraining...
  4. Drifttraining in Gründau

    Drifttraining in Gründau: Hallo zusammen, ich überlege ernsthaft an folgendem Drifttraining in Gründau teilzunehmen: Basic Drifttraining - Drift-Schule Hat das schon...
  5. OT: Neuer BMW-Rekord am Sachsenring

    OT: Neuer BMW-Rekord am Sachsenring: AC Schnitzer hat einen neuen Rekord auf dem Sachsenring aufgestellt. Mit dem ACS4 Sport mal eben 1,18 sek. schneller als der Lightweight M4, der...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.