Drifttraining beim ADAC in Lüneburg am 24.3.2012

Dieses Thema im Forum "Überregionale Treffen" wurde erstellt von Pubert, 05.01.2012.

  1. Pubert

    Pubert 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.04.2008
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    NRW
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    Ich habe gestern beim ADAC angerufen um mich mal bzgl. eines Drifttrainings zu informieren, da ich beim Weihnachtstreffen von einigen ein positives Feedback bekommen habe und auch bei den Hamburgern scheinbar Interesse besteht.

    Um eine reine Gruppe aus Leuten vom 1erforum zu bekommen, müssten wir eine eigenen Termin nehmen. Es gibt wenige freie Termine und ich habe auch nur die Möglichkeit, einen einzigen für 14 Tage zu blocken. Da es in der Woche für die meisten Berufstätigen schwer wird, habe ich eine Termin ausserhalb der Osterferien und am Wochenende gewählt. Im April sieht es abgesehen von den "öffentlichen" Terminen, schlecht aus. Es ist jetzt der 24.3.2012 bis zum 19.1.2012 geblockt. Ich werde schauen, wie groß das Interesse bis dahin ist und je nachdem stornieren oder buchen.

    Ablauf:

    Bis 08:30 Uhr
    Individuelle Anreise der Teilnehmer in das ADAC Fahrsicherheitszentrum Lüneburg nach Embsen. Begrüßung und Empfang der Gruppe von unserem freundlichen Servicepersonal im Foyerbereich. Anschließend erfolgt die Abholung der Gruppe im Foyer durch den ADAC-Trainer und die Vorbereitung des Kurses im Seminarraum zur Klärung organisatorischer Aspekte, wie z.B. die Ausgabe der Funkempfänger für alle Teilnehmer.

    09:00 - 17:15 Uhr
    Pkw-Drift-Training mit den nachfolgend beschriebenen Elementen. Die jeweiligen Übungen können teilweise in der Reihenfolge variieren.

    Inforunde/Theorie
    Um eine individuelle Behandlung der Gruppe während des Trainings zu gewährleisten, erfragt der Trainer die persönlichen Erfahrungen und Kenntnisse der Teilnehmer. Es erfolgt die theoretische Erarbeitung unterschiedlicher Drifttechniken, die dann während der Fahrübungen umgesetzt werden. Fahrphysik / Fahrtechnik / Fahrzeugtechnik

    Sektion 1: Driften geradeaus - Gleitfläche
    Nach dem kurzen theoretischen Trainingsbeginn startet die Fahrpraxis. Erste einleitende Driftübungen mit dem richtigen Umgang des Gaspedals werden trainiert. Es gilt den Drift anzustellen und das Übersteuern auf gerader Strecke zu kontrollieren.

    Sektion 2: Kurvengefällstrecke 7%
    In dieser Übung lernen die Teilnehmer auf glattem Untergrund durch die Kurve und bergauf zu driften. Die Kontrolle über das Fahrzeug beim Übersteuern stellt eine besondere Herausforderung dar.

    Sektion 3: Kreisbahn mit Gleitfläche
    Der Drift wird bei dieser fahrpraktischen Übung in der Kreisbahn eingeleitet und soll folglich gehalten werden. Bei dieser Übung wird das kontrollierte Kurvendriften beim exakten Einhalten des Fahrstreifens trainiert.

    Mittagessen
    Zur Stärkung, Entspannung und zum Austausch der ersten fahrdynamischen Erlebnisse im ADAC Fahrsicherheitszentrum bietet unser Restaurantbetreiber verschiedene Gerichte zur Auswahl (von der Tageskarte oder in Buffetform) an. Das Mittagessen ist nicht im Kurspreis, allerdings als buchbare Option in diesem Angebot enthalten.

    Sektion 4: Kreisbahn nass/griffig
    Beim Fahren in der Kreisbahn trainieren die Teilnehmer nun das Übersteuern auf nass-griffigem Untergrund des heckgetriebenen Fahrzeugs. Hier geht es darum auf nass-griffigem Untergrund den Drift einzuleiten, zu steuern und abzubrechen.

    Sektion 5: Serpentinenstrecke
    Sie üben das Kurvendriften auf einer Serpentinenstrecke bergauf auf nass-griffigem Untergrund, um den Lastwechsel in der Links-/Rechtskurve zu beherrschen. Schnelles Reagieren und richtige Bewegungen sind entscheidend und fordern die Teilnehmer.

    Sektion 6: Driftparcours
    Zum Abschluss der Drift-Übungen folgt der Driftparcours als spezielle Herausforderung auf nass-griffigem Untergrund mit folgenden Inhalten: Drift halten in einer Acht und Lastwechseldrift. Hier werden alle gelernten Driftübungen geballt zum Einsatz kommen.

    Abschluss des Trainings
    Der Trainer bespricht zum Abschluss der Veranstaltung mit den Teilnehmern noch ausstehende Fragen und verteilt wissenswerte Unterlagen zum Thema Fahrsicherheit. Jeder Absolvent erhält zudem eine Urkunde. Anschließend erfolgt die individuelle Abreise der Teilnehmer.

    Catering:
    Frühstück mit Kaffee/Tee so viel Sie mögen und 2 halben belegten Brötchen
    Mittagessen in Buffetform inkl. 1 Getränk
    Kaffee/Tee mit einer Kuchenauswahl

    Der Preis für dieses Training liegt bei 240 Euro ohne Essen/Trinken und 266,68 Euro mit. Es müssen dafür aber 8 Leute teilnehmen, da es ein Gruppentermin ist.​


    Anmeldeliste:
    1. Pubert (Markus) mit Essen
    2. Alpina1990 (Freddy) ohne Essen (hängt jedoch von der Termin Entscheidung der Hamburger ab, da ich mich denen anschließen wollte)
    3. Hanzolo mit Essen
    4. Reiki San (Tyler) mit Essen​

    Warteliste:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 wollschaaf, 05.01.2012
    wollschaaf

    wollschaaf 1er-Fan

    Dabei seit:
    23.12.2010
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Sassenberg
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Patrick
    Was meint ihr wie viel Leistung erforderlich ist?
    Reicht ein gechippter 118d (ca 175PS) ohne Sperrdiff wohl um einigermaßen zu trainieren? Im Straßenverkehr im Kreisverkehr z.B. gehts bei Nässe ganz gut, aber klappts auch wohl bei größeren Kurvenradien? Was meint ihr?
     
  4. Pubert

    Pubert 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.04.2008
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    NRW
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    Die 175PS reichen locker. Irgendwo wurde hier im Forum mal geschrieben, das beim Driften weniger mehr ist... Die andere Driftschule benutzt 320i E36 mit 150 PS als Übungsfahrzeuge.
     
  5. #4 Dr.House, 06.01.2012
    Dr.House

    Dr.House Ausser Konkurrenz

    Dabei seit:
    01.03.2011
    Beiträge:
    10.390
    Zustimmungen:
    166
    Ort:
    Hannover
    Vorname:
    Kai
    Spritmonitor:
    was wird es kosten?
     
  6. #5 Alex253, 06.01.2012
    Alex253

    Alex253 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    17.12.2007
    Beiträge:
    14.640
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    LK Peine
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2006
    Vorname:
    Alexander
    Einfach mal lesen Kai. :wink:

    Der Preis für dieses Training liegt bei 240 Euro ohne Essen/Trinken und 266,68 Euro mit. Es müssen dafür aber 8 Leute teilnehmen, da es ein Gruppentermin ist.​
     
  7. #6 stiffmaster-86, 06.01.2012
    stiffmaster-86

    stiffmaster-86 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.07.2011
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuwied
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Vorname:
    Dennis
    Ich werd im frührjahr ein drifttraining am ring machen....

    freu mich schon total...

    Hatte da beim letzten fahrsicherheitstraining mal gefragt was vorraussetzung ist. Der trainer meinte 120-130 ps reichen... die strecke ist ja nass...
     
  8. #7 fliese50, 06.01.2012
    fliese50

    fliese50 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    3.947
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Jörg
    richtig, das langt locker, der trainer in embsen hat es uns ja gezeigt wie er die serpentinen mit seinem 118d hoch gedriftet ist
     
  9. #8 Dr.House, 06.01.2012
    Dr.House

    Dr.House Ausser Konkurrenz

    Dabei seit:
    01.03.2011
    Beiträge:
    10.390
    Zustimmungen:
    166
    Ort:
    Hannover
    Vorname:
    Kai
    Spritmonitor:
    Sorry, hab es nur gerade kurz aufm Handy überflogen. Ich hätte richtig bock, leider kommt das bei mir kohletechnisch gerade ganz ungünstig.
     
  10. #9 fliese50, 06.01.2012
    fliese50

    fliese50 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    3.947
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Jörg
    günstig ist das ja auch nicht gerade
     
  11. #10 Dr.House, 06.01.2012
    Dr.House

    Dr.House Ausser Konkurrenz

    Dabei seit:
    01.03.2011
    Beiträge:
    10.390
    Zustimmungen:
    166
    Ort:
    Hannover
    Vorname:
    Kai
    Spritmonitor:
    Geht eigentlich noch, selbst ein normaler FST kostet ja schon knapp 200 und da gibts glaube ich nicht einmal was zu essen.
    Aber ich ziehe demnächst um, muss noch nen kompletten Satz SR kaufen und zu allem übel muss man bei diesen Trainings auch immer schon zwei Monate vorher überweisen.
    Wenn es nen Termin im Sommer gäbe, wäre ich sofort dabei.
     
  12. Pubert

    Pubert 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.04.2008
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    NRW
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    Das ist der normale Gruppentarif und da ich niemanden beim ADAC kenne. Wenn jemand die Geschichte billiger bekommt, Bescheid sagen. Auch die Driftschule in dem Hamburg Thread ist nicht billiger...

    Ich wollte eigentlich auch mehrere Termin zur Auswahl vorschlagen, aber das war leider nicht möglich. Also kann man nicht vorher einen Termin abstimmen und dann an dem Tag buchen, weil eh nur eine ganz begrenzte Anzahl an möglichen Tagen vorhanden sind.

    Sonst frage ich doch mal andersherum... Wer hat überhaupt Interesse und wenn in welchen Monat?
     
  13. #12 Dr.House, 07.01.2012
    Dr.House

    Dr.House Ausser Konkurrenz

    Dabei seit:
    01.03.2011
    Beiträge:
    10.390
    Zustimmungen:
    166
    Ort:
    Hannover
    Vorname:
    Kai
    Spritmonitor:
    Also der Vorteil mit dem Anfang des Jahres wäre ja nur gewesen, dass man eventuell Schnee hat und es deshalb das Driften noch leichter ginge und material-schonender wäre. Da wir aber nun eh keinen Winter haben, ist es ja auch Wurst ob der Termin jetzt oder im Sommer ist.
    Ich hätte auf jeden Fall Interesse, wenn der Termin in Q3 oder Q4 liegen würde und die nicht jetzt schon die Kohle haben wollen. Ich würde mal sagen Sept oder Okt wäre gut, dann ist es nicht mehr ganz so heiß und man könnte im Okt gleich auf WR umrüsten und sich dann für hinten eventuell noch zwei neue besorgen nach der Aktion. Oder man rockt die SR runter und stellt danach gleich auf WR um...
     
  14. #13 fliese50, 07.01.2012
    fliese50

    fliese50 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    3.947
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Jörg
    Moin Moin zusammen, ich weiß das einige aus Hamburg auch zum Driften wollen, finde das der 24.3. ganz gut ist. Werde mal bei den Jungs nach fragen wer zeit und Lust hat wenn ich wieder im Hause bin. Denke kann ganz lustig werden:icon_smile:
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 alpina1990, 07.01.2012
    alpina1990

    alpina1990 1er-Fan

    Dabei seit:
    15.09.2011
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2009
    Vorname:
    Freddy
    Super Sache, bin dabei!

    Anmeldeliste:
    1. Pubert (Markus) mit Essen
    2. Alpina1990 (Freddy) ohne Essen (hängt jedoch von der Termin Entscheidung der Hamburger ab, da ich mich denen anschließen wollte)
    3.

    An alle die an ihrer Leistung zweifeln, siehe mein Fahrzeugtyp, es geht!

    LG
     
  17. Pubert

    Pubert 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.04.2008
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    NRW
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    So Leute... Endspurt :winkewinke:
    Nur noch zwei Tage, aber bei der überwältigen Resonanz bis jetzt wird das wohl nichts werden. Schade, ich hatte eigentlich gedacht, das etwas mehr Interesse an einer solchen Veranstaltung besteht.:crybaby:
     
Thema: Drifttraining beim ADAC in Lüneburg am 24.3.2012
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. adac drifttraining lüneburg

Die Seite wird geladen...

Drifttraining beim ADAC in Lüneburg am 24.3.2012 - Ähnliche Themen

  1. Geräusch beim Motorstart

    Geräusch beim Motorstart: Hallo Leute. Habe seitdem ich das Auto gekauft habe so komische Geräusche beim Motorstart. Downpipes gewechselt, war immer noch da. Was kann es...
  2. Pfeifen/piepen beim Bremsen?!

    Pfeifen/piepen beim Bremsen?!: Hallo Community Nicht wundern ich bin ein Neuling... Ich brauche sehr gerne eure kompetente Hilfe! Ich bin stolzer Besitzer eines BMW E87 - 116d...
  3. Pfeifen/piepen im Innenraum beim bremsen?!

    Pfeifen/piepen im Innenraum beim bremsen?!: Hallo Community Nicht wundern ich bin ein Neuling... Ich brauche sehr gerne eure kompetente Hilfe! Ich bin stolzer Besitzer eines BMW E87 - 116d...
  4. Ruckeln beim Anfahren, NOX Sensor?

    Ruckeln beim Anfahren, NOX Sensor?: Moin Leute, ich habe meinen Wagen (E87, 118i BJ 01/2009) letztens in einer freien Werkstatt den normalen Service machen lassen. Es wurde dabei...
  5. Hilfe beim Kauf in Potsdam

    Hilfe beim Kauf in Potsdam: Hallo liebe 1er M Coupe Freunde, Ich möchte mir in Potsdam einen 1er M Coupe kaufen und bräuchte Fachmännische Unterstützung. Ich möchte mir das...