Driften üben...

Dieses Thema im Forum "Tipps & Tricks beim 1er BMW" wurde erstellt von Jongleur, 28.08.2015.

  1. #1 Jongleur, 28.08.2015
    Zuletzt bearbeitet: 28.08.2015
    Jongleur

    Jongleur 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.08.2014
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2013
    Moin zusammen,

    gestern wars nochmal schön am Regnen und ich kam an einem riesengroßen leeren Parkplatz vorbei... Hatte vorab schon mehrere Lehr-Videos angeschaut und hatte mir das einfacher vorgestellt. Bin im 2. Gang im Kreis gefahren und langsam beschleunigt bis zur Haftungsgrenze der Reifen. Jetzt hätte ich erwartet, dass ein kurzer Vollgas-Stoß das Heck zum Ausbrechen bringt. Stattdessen hat der Wagen wie bei einem Front-Triebler über die Vorderachse geschoben.
    Ach ja, das DSC hatte ich per langem Tastendruck natürlich vorher deaktiviert.
    Sind 177 Pferdchen zu wenig für das Manöver?
    Der Wagen ist komplett im Originalzustand. Serienfahrwerk und RFT-Bereifung.

    Viele Grüße
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DrJones, 28.08.2015
    DrJones

    DrJones The one and only CH-Mod
    Moderator

    Dabei seit:
    11.10.2010
    Beiträge:
    3.156
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zürich, Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2010
    Vorname:
    Jonas
    Zunächst: Bin da alles andere als Profi, versuche es aber trotzdem mal.

    Dein Problem hier war wohl: Vorne warst Du auch an der Haftgrenze. Und der 1er ist im Grenzbereich untersteuernd ausgelegt. Heisst er verliert zuerst die Haftung vorne. Für einen Drift rein durch Leistung eingeleitet brauchst Du da schon ein bisschen mehr.

    Besser funktionieren dürfte es durch Lastwechsel, also sozusagen das Auto aufzuschaukeln. Ist aber schwieriger zu kontrollieren. Handbremse geht auch, aber bei einem Auto mit Heckantrieb ist das sinnfrei, funktioniert ja auch bei einem Fronttriebler. :mrgreen:

    Ansonsten: probier's nochmals bei nassem Boden, da merkst Du dann wie's am besten geht und kriegst schon mal ein bisschen ein Gefühl. Ausserdem passiert alles langsamer, auch das kontrollieren des Drifts ist einfacher. Bei Trockenheit einzusteigen ist ungleich schwieriger, da der Grenzbereich schmaler ist, Du höhere Geschwindigkeiten brauchst und es auch belastender ist für das Auto. Driften üben bei Nässe ist hingegen verschleissfreier.
     
  4. #3 gotcha43, 28.08.2015
    gotcha43

    gotcha43 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    3.489
    Zustimmungen:
    591
    Ort:
    Oldenburg
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Daniel
    Spritmonitor:
    Im Stand voll einschlagen und das Gas voll aufreißen. ;)


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  5. #4 DrJones, 28.08.2015
    DrJones

    DrJones The one and only CH-Mod
    Moderator

    Dabei seit:
    11.10.2010
    Beiträge:
    3.156
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zürich, Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2010
    Vorname:
    Jonas
    Das ist aber kein Drift, sondern allfällig ein schnelles Wendemanöver. :mrgreen:
     
  6. #5 gotcha43, 28.08.2015
    gotcha43

    gotcha43 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    3.489
    Zustimmungen:
    591
    Ort:
    Oldenburg
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Daniel
    Spritmonitor:
    Man kann sich ja rantasten. Aber nicht mitten im Verkehr. Kreisverkehre oder wendehammer in Industriegebieten sind am Wochenende meistens menschenleer.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  7. #6 Diggy*D, 28.08.2015
    Diggy*D

    Diggy*D 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.10.2010
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Allgäu
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Das klassische Überfahren funktioniert beim 1er nicht wirklich gut. Ich habe meinen im zweiten Gang immer leicht angestellt (123d), dann kommt er normaler Weise schon. Probiere das am besten auch ohne Beifahrer, denn auch wenn man es nicht glaubt, das macht extrem viel aus.

    Leicht abfallende Kreisverkehre eigenen sich auch gut, aber das ist natürlich nicht legal und daher tun wir sowas auch nicht.
     
  8. Docter

    Docter 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    08.08.2014
    Beiträge:
    1.726
    Zustimmungen:
    220
    Du solltest versuchen den Drift einzuleiten, wenn du noch Grip an der VA hast, also bevor er untersteuert. Wenn er untersteuert ist es zu spät. Du musst ja grip vorne haben, um das Heck anzustellen. Du kannst auch versuchen stark zu bremsen, und dann plötzlich einlenken, Effekt ist der gleiche, VA hat Druck, HA ist entlastet und so schwenkt er ein. Ich vermute du warst schon a bissl zu schnell... :D
     
  9. #8 Jongleur, 29.08.2015
    Jongleur

    Jongleur 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.08.2014
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2013
    Ok, werd ich mir mal merken für die nächste Gelegenheit. Die kommen nur leider viel zu selten.
     
  10. #9 Kurvengourmet, 02.09.2015
    Kurvengourmet

    Kurvengourmet 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.01.2012
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    6
    Schon mit clutch-kick versucht?

    Während der Kurvenfahrt kurz die Kupplung treten, Gaspedal gedrückt halten.
    Ist an sich die einfachste Methode für das kontrollierte Querfahren, da man genau weiß, wann die Hinterräder blockieren und der Drift anfängt.

    Dass es nicht gerade gut für den Antriebsstrang ist sollte aber klar sein.
     
  11. #10 FearOfGear, 27.12.2015
    FearOfGear

    FearOfGear 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.08.2013
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    9
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2008
    Vorname:
    Tom
    Ich find das zum Beispiel extrem wichtig, bei Gefahrensituationen kommst dann viel besser davon weg, probier mal einen Drift und probier wie du da wieder rauskommst, aber nutze nicht die Bremse!

    Bin auch im Winter, oftmals auf verlassenen Parkplätzen gewesen, hab mich rangetastet und kann das somit ziemlich gut.
    Wenn die Straßen leer sind, muss oft ein Kreisverkehr her halten, aber da muss man sich sicher sein und das können.

    Würde dir raten, erst mal lange genug und auch bei Schnee auf Parkplätzen und lieber nicht im öffentlichen Verkehr.
     
    Skyline7D gefällt das.
  12. #11 Bender82, 27.12.2015
    Bender82

    Bender82 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    7.101
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    06/2014
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    2. Gang fahren im Kreis fahren, mittelhohe Drehzahl, Lenkung aufmachen, kräftiger Gasstoß, gleichzeitig Lenkung schlagartig wieder zu, gegenlenken, mit Gas gefühlvoll im Drift halten..

    Du musst aber wie gesagt nicht wahnsinnig schnell dafür sein.
     
  13. #12 performance-one, 05.01.2016
    performance-one

    performance-one 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Rhein-Main
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    02/2009
    DSC Knopf drücken heißt doch nur das DSC abzuschwächen. Eingreifen wird der Wagen dennoch etwas, also schwieriger zu driften.
    Knopf 5 Sekunden gedrückt halten ist glaube ich nötig um das DSC ganz ausschalten ;)
     
  14. Robsi

    Robsi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.10.2015
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Südlich von wien, Weingegend
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2012
    Vorname:
    Robert
    Hat er ja angeblich eh gemacht
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 performance-one, 05.01.2016
    performance-one

    performance-one 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Rhein-Main
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    02/2009
    Oh, stimmt... Da steht ja "langer Tastendruck".
    Hab ich wohl überlesen...
     
  17. Boscar

    Boscar 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.05.2016
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    94
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    05/2016
    Also, vergiss bei 177 PS einfach Vollgas.... da untersteuert logischerweise der Koffer erst mal gemächlich über die Vorderachse...

    Es geht NUR mit "CLUTCH-KICK"!

    Also, am Anfang der Kurve im 2. Gang (und bitte NUR im 2. Gang) Kupplung treten, VOLLGAS geben und bei Hochdrehzahl die Kupplung schnell und abrupt ausschnallzen lassen....

    Durch die Trägheitskräfte kommt es zum blitzschnellen Kraftschluss, der auf der Straße die Haftreibung in Gleitreibung;-) übergehen lässt..... weiter ordentlich am Gas bleiben und GEGENLENKEN nicht vergessen.

    Bester Übungsplatz: Jede Rechtskurve an einer (roten) Ampel bei Nässe....

    Was sagt der Lehrer immer am Schluss? Üben, üben, üben.....

    Viel Erfolg!

    Boscar
     
Thema: Driften üben...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wo driften üben

    ,
  2. driften üben

Die Seite wird geladen...

Driften üben... - Ähnliche Themen

  1. Mit Automatik vernünftig driften?

    Mit Automatik vernünftig driften?: :winkewinke:Hallo Gestern hat es bei uns schön geschneit und da habe ich abends um 21 uhr mal den wagen 125i Automatik raus geholt und über die...
  2. WinterDrift / freies Driften auf Eis und Schnee - Pitztal Sonntag 07.02.16

    WinterDrift / freies Driften auf Eis und Schnee - Pitztal Sonntag 07.02.16: Servus Jungs, am 07.02 findet wieder ein freies Driften im Pitztal auf Eis und Schnee statt. Mehr Infos findet Ihr auf Facebook:...
  3. Drift@Weeze

    Drift@Weeze: Hi Zusammen! Gerade auf Facebook gesehen, dass am Samstag, 16.01.16 am Airport Weeze wieder freies Driften und auch "Driftschule" mit Instruktor...
  4. WinterDrift / freies Driften auf Eis und Schnee - Pitztal 12. Dezember 2015

    WinterDrift / freies Driften auf Eis und Schnee - Pitztal 12. Dezember 2015: Servus Jungs, am 12. Dezember findet ein freies Driften im Pitztal auf Eis und Schnee statt. Gefahren wird in 2 Gruppen. Es gibt sogar einen...
  5. Kurzes Drift-Video von BMW USA

    Kurzes Drift-Video von BMW USA: [MEDIA]