Drehzahlmesser fällt nicht sofort ab

Diskutiere Drehzahlmesser fällt nicht sofort ab im BMW 118d Forum im Bereich Informationen zu 1er BMW Modellen der ersten Gen.; So, einen hab ich noch für heute :) Ist es normal, dass der Drehzahlmesser nicht sofort absackt, wenn ich die Kupplung trete? Der Drehzahlmesser...

  1. daflo

    daflo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    3.078
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Flo
    Spritmonitor:
    So, einen hab ich noch für heute :)

    Ist es normal, dass der Drehzahlmesser nicht sofort absackt, wenn ich die Kupplung trete? Der Drehzahlmesser geht minmal, vielleicht einen Milimeter noch nach oben und fällt dann ab. Ich habe den 1er so gekauft und laut BMW soll alles in Ordnung sein. Habe auch sonst keine Probleme. Vielleicht doch nochmal durchchecken lassen?


    Danke, Gruß Flo
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 GrandSlam, 22.09.2010
    GrandSlam

    GrandSlam 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    1.774
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Philipp
    Vieleicht stehst du beim Kupplung treten noch kurz auf dem Gas?! :wink:
     
  4. daflo

    daflo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    3.078
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Flo
    Spritmonitor:
    Hmm, sollte ich evtl. mal überprüfen :grins:

    Aber ich glaube zu wissen, dass es auch passiert, wenn ich rolle und dann die Kupplung trete.
     
  5. Fux96

    Fux96 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    13.247
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2007
    Vorname:
    Andy
    Spritmonitor:
    Das kenn ich von unserem VW T5 2.0 Bi-TDI, da laufen die Turbos noch kurz nach... hab ich aber beim 1er noch nicht beobachten können!
     
  6. TomZ

    TomZ 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz, Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    vielleicht geschuldet durch Kupplungsverzögerungsventil... ? einfach als Suchbegriff eingeben...
     
  7. daflo

    daflo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    3.078
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Flo
    Spritmonitor:
    TomZ, den Verdacht hatte ich auch schonmal. wollte mir ja fast eins ( modifiziertes ) besorgen, hab es dann aber doch sein lassen.
     
  8. #7 Stuntdriver, 22.09.2010
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Pro modifiziertes CDV! :daumen: :driver:
     
  9. #8 spitzel, 22.09.2010
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    3.909
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    ich denke das hat etwas mit Ruckeln/Rupfen der Kupplung zu tun. BMW hat über die Software die Drehzahl etwas erhöht um die kritischen Schwingungen die dabei entstehen zu umgehen.
    Ist also völlig normal und ist mir auch schon aufgefallen. Man tritt die Kupplung, Drehzahl steigt kurz an. Geht man runter sinkt sie ab. (kein Gang drin)
     
  10. TomZ

    TomZ 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz, Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    also ich hab ein mod. CDV und die Software von April 09, ich hab das "nachwippen" nicht
     
  11. daflo

    daflo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    3.078
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Flo
    Spritmonitor:
    Ich bilde mir ein, dass ich das Nachwippen auch habe, wenn ich im Leerlauf bin und kurz aufs Gas drücke... Kann es aber gerade nicht genau sagen, da ich erst heute Abend ab 18Uhr wieder mein Auto habe.
     
  12. #11 würzblog, 23.09.2010
    würzblog

    würzblog 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.11.2009
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Probier mal folgendes: Langsam mit schleifender Kupplung anfahren, und dabei etwas Gas geben, vll mit einer Drehzahl zwischen 1100 und 1400 Umdr. Dann während du die Kupplung noch schleifen lässt, vom Gas ganz weg gehen. Am Berg gehts recht gut.

    Wenn ich das so mache, bleibt dann die Drehzahl absolut konstant, obwohl ich den Fuß ganz vom Gas weggenommen habe. Solange bis die Kupplung komplett gekommen ist, oder man sie wieder vollständig durch tritt.


    Dieses Phänomen habe ich allerdings erst seit ich in der Werkstatt war und die Kupplung wegen dem Rupfen/Ruckeln getauscht wurde. Ich denke dass in dem Zug auch ein Softwareupdate durchgeführt wurde, welches die Drehzahl beim Anfahren konstant hält damit die kritischen Drehzahlen bei denen das Rupfen auftritt vermieden werden.
    Es hilft allerdings nicht so richtig. Ich hab das Rupfen bereit 2500 km später schon wieder bemerkt...

    Wenn bei dir dieses Phänomen beim Anfahren auch auftritt, würde ich fast sagen dass das Hängenbleiben beim auskuppeln dass du beschreibst, auch eine Softwarefrage ist.
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. bugger

    bugger 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.06.2008
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Kölle
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Rollst du noch, oder stehst du schon?
     
  15. daflo

    daflo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    3.078
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Flo
    Spritmonitor:
    So, hab es gestern nochmal getestet:

    Der Drehzahlmesser macht nur einen kleinen Schwung nach oben, wenn ich mit eingelegtem Gang fahre und eingekuppelt vom Gas gehe. Wenn ich die Kupplung drücke und dann vom Gas gehe passiert es nicht. Im Stand auch nicht. nur wenn ich Gas gebe und wieder vom Gas runtergeh, dreht der Drezahlmesser minimal nach.
     
Thema: Drehzahlmesser fällt nicht sofort ab
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. drehzahlgeber kurbel bmw 1er

    ,
  2. drehzahlmesser 1er bmw

    ,
  3. drehzahlmesser fällt beim Kuppeln nicht

    ,
  4. kupplungsverzögerungsventil bmw
Die Seite wird geladen...

Drehzahlmesser fällt nicht sofort ab - Ähnliche Themen

  1. M135i Komplettanlage ab Kat

    M135i Komplettanlage ab Kat: Suche für ein Umbauprojekt eine komplette M135i AGA bis Kat. Auspuffklappe kann defekt sein, da sie eh nicht benötigt wird.
  2. Wischwasser ab Werk winterfit?

    Wischwasser ab Werk winterfit?: Hallo. Was füllt BMW ab Werk ins Wischwasser bzgl Frosttauglichkeit? Ist es dabei egal ob der Wagen im Sommer oder Winter produziert bzw....
  3. DSC regelt Leistung ab

    DSC regelt Leistung ab: Hallo zusammen, habe mich durch einige Beiträge gewühlt, die sich mit ähnlicher Thematik befassen, konnte aber mein Problem bisher nicht genau...
  4. Drehzahl fällt unter Leerlaufdrehzahl

    Drehzahl fällt unter Leerlaufdrehzahl: Moin, wenn ich z.b auf eine Ampel zu fahre im 4 Gang und bei ungefähr 1500 die Kupplung trete fällt die Drehzahl auf 450 fängt sich aber sofort...
  5. [F20] Erfahrungen 120i/125i B48-Motor (ab 8/16)

    Erfahrungen 120i/125i B48-Motor (ab 8/16): Hallo zusammen, ich würde gerne ein paar Erfahrungen zur "neuen" Motorengeneration B48 sammeln. Diese werden meines Wissens nach seit Sommer...