Drehzahlabfall

Diskutiere Drehzahlabfall im BMW 118i Forum im Bereich Informationen zu 1er BMW Modellen der ersten Gen.; Hi, hab folgendes "Problem?!" festgestellt: Wenn ich z.B. an ne Kreuzung fahre und dann bremse und auskupple, dass fällt die Drehzahl ab und zu...

  1. #1 spacegrau, 28.04.2011
    spacegrau

    spacegrau 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.04.2011
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Dingolfing
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Vorname:
    Alexander
    Hi,

    hab folgendes "Problem?!" festgestellt: Wenn ich z.B. an ne Kreuzung fahre und dann bremse und auskupple, dass fällt die Drehzahl ab und zu ziemlich weit unter Standgas zurück. Das fühlt sich dann an, als würde ich nicht auskuppeln (so ein leichtes Ruckeln)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fghd

    fghd 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.07.2010
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Kenne das Problem nur von einem alten Golf. Dort musste die Drosselklappe gereinigt werden.
     
  4. #3 spacegrau, 28.04.2011
    spacegrau

    spacegrau 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.04.2011
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Dingolfing
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Vorname:
    Alexander
    Drosselklappe hat bei mir schon mal mucken gemacht: Klappern bei ca 2500 Umdrehungen
     
  5. #4 Blaumann, 30.04.2011
    Blaumann

    Blaumann 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Vorname:
    Oliver
    Hatten wir am Polo. Allerdings bei 120.000km und 14 Jahren auf dem Buckel. Hatte die Drosselklappe gereinigt und seitdem keine Probleme mehr.
     
  6. #5 spacegrau, 30.04.2011
    spacegrau

    spacegrau 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.04.2011
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Dingolfing
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Vorname:
    Alexander
    kann ich die selber Reinigen oder ab zum :icon_smile:?
     
  7. #6 Blaumann, 30.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 30.04.2011
    Blaumann

    Blaumann 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Vorname:
    Oliver
    Ich habe sie mit Motorreiniger gesäubert. Am anderen Ende des Schlauches, der oberhalb vom Luftfilterkasten abgeht sitzt die Drosselklappe drunter.
     
  8. fghd

    fghd 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.07.2010
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    der bmw hat eine elektronische drosselklappe. da geht das mit der reinigung nicht so einfach.( kann sein das die wieder angelernt werden muss usw) beim polo und golf haben sich damals die drosselklappen über einen seilzug geöffnet.
     
  9. Anti

    Anti Gesperrt!

    Dabei seit:
    04.04.2009
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    wie hört sich das an mit der drosselklappe ?

    ich hab manchmal auch komische geräusche wenn morgends zur arbeit fahre. ist aber nicht immer so. meistens wenns nass war. kann das auch an der drosselklappe liegen...
    ist das schlimm, teuer usw. ?

    antwortet mal schnell, meine 2 garantie enden die woche ^^
     
  10. #9 spacegrau, 02.05.2011
    spacegrau

    spacegrau 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.04.2011
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Dingolfing
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Vorname:
    Alexander
    is so ein metallernes klackern...
     
  11. mimo92

    mimo92 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe München
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    schau mal im 116i bereich...da hab ich das gleiche Problem geschildert...
    gab auch einige Lösungsvorschläge...
    Is bis heute aber immer noch nich weg und BMW findet auch kein fehler...
    Hab mich mittlerweile damit abgefunden -.-
    lg mimo
     
  12. #11 spacegrau, 04.05.2011
    spacegrau

    spacegrau 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.04.2011
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Dingolfing
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Vorname:
    Alexander
    hättest du bitte nen Link für mich :wink:
     
  13. #12 ADizzle, 04.05.2011
    ADizzle

    ADizzle 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    31.05.2008
    Beiträge:
    1.592
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2009
    Vorname:
    Andy
    Kurz und knapp ;)

    Lösung:

    Früher auskuppeln, also bei ca. >1350 u/min.
     
  14. #13 spacegrau, 04.05.2011
    spacegrau

    spacegrau 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.04.2011
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Dingolfing
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Vorname:
    Alexander
    also kein "Fehler" sondern nur "falsche Bedienung"?!
     
  15. #14 ADizzle, 04.05.2011
    ADizzle

    ADizzle 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    31.05.2008
    Beiträge:
    1.592
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2009
    Vorname:
    Andy
    Ach, weder noch.

    Ich würde mal sagen, dass ist einfach eine Eigenschaft die man so hinnehmen sollte. Beim Benziner ist etwas mehr Drehzahl ja nie verkehrt :nod:

    Hat's denn geholfen?
     
  16. mimo92

    mimo92 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe München
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    aus der logischen schlussfolgerung würde ich die lösung auch für richtig halten.
    Bringt in der praxis aber nich viel.
    Beispiel: ich hab bei 2000 umdrehungen ausgekuppelt und in dem moment als ich stehengeblieben bin trat der "fehler" trotzdem auf.
    des einzige was meiner meinung nach hilft, ist immer kurz befor man stehen bleibt in den leergang zu schalten.

    hier noch der link
    http://www.1erforum.de/bmw-116i/drehzahlproblem-saegen-52552.html

    lg mimo
     
  17. #16 Monty 118i, 06.05.2011
    Monty 118i

    Monty 118i Guest

    Ich würde trotzdem erstmal den FS auslesen lassen...könnte auch der NWS oder KWS sein der spinnt.

    Monty
     
  18. #17 ADizzle, 09.05.2011
    ADizzle

    ADizzle 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    31.05.2008
    Beiträge:
    1.592
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2009
    Vorname:
    Andy
    Wenn ich den Threadersteller richtig verstanden habe, sackt die Drehzahl zu stark ab nach dem er die Kupplung drückt und nicht erst wenn er stehen bleibt.
     
  19. #18 spacegrau, 09.05.2011
    spacegrau

    spacegrau 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.04.2011
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Dingolfing
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Vorname:
    Alexander
    richtig
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 KingCody, 26.11.2013
    KingCody

    KingCody 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.06.2013
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Augsburg
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    02/2011
    Vorname:
    Marcus
    Spritmonitor:
    Ich kram den alten Thread mal wieder hervor.

    Mir ist aufgefallen, dass ich beim zurückschalten in den zweiten Gang einen Drehzahl-Abfall auf ca. gut 500 Umdrehungen habe, der aber dann sofort nach dem einlegen des ersten Ganges wieder nach oben geht. Das Phänomen ist aber nur beim zurückschalten in den zweiten Gang, sonst bei keinem anderen.

    Kennt ihr das?
     
  22. Flo95

    Flo95 1er-Guru

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    8.589
    Zustimmungen:
    990
    Ort:
    Stuttgart / Saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Florian
    Kann es morgen mal ausprobieren.
    Hoffentlich denke ich dran.
    Aber mir ist ausgekuppelt beim Bremsen noch nie ein Ruckeln aufgefallen.
     
Thema: Drehzahlabfall
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 1er BMW Drehzahlabfall

    ,
  2. drehzahlabfall standgas 1er bmw

    ,
  3. drehzahlabfall

    ,
  4. 1 er bmw drehzahl abfall
Die Seite wird geladen...

Drehzahlabfall - Ähnliche Themen

  1. [E87] Drehzahlabfall beim Anfahren

    Drehzahlabfall beim Anfahren: Hallo zusammen, ich bin neu hier und brauche bitte Euren Rat (zweiter Beitrag und gleich ein Problem :?). Seit einiger Zeit macht mein 1er...
  2. [E87] Geräusch beim PP ESD Kalter Motor Drehzahlabfall

    Geräusch beim PP ESD Kalter Motor Drehzahlabfall: Hallo zusammen, nun zur letzten Sache die noch komisch ist am Wagen: Bei Kaltem Motor ist mir in letzter Zeit aufgefallen, dass es immer...
  3. [E87] 116i Drehzahlabfall bei Kupplungsbetätigung

    116i Drehzahlabfall bei Kupplungsbetätigung: Hallo zusammen, bin neu hier und kenne mich noch nicht so richtig aus, somit entschuldige ich mich, falls der Hilfe-Gesuch im Falschen Bereich...