Drehzahl bei 100km/h ?

Dieses Thema im Forum "BMW 116d" wurde erstellt von overboost7667, 19.04.2010.

  1. #1 overboost7667, 19.04.2010
    overboost7667

    overboost7667 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    18.04.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Gruß an die Gemeinde !

    Kann mir jemand sagen, wie hoch die Drehzahl im 6.Gang bei 100 bzw. 200 km/h ist ?

    Danke, Claus
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 einfachbodo, 19.04.2010
    einfachbodo

    einfachbodo 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    945
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Spritmonitor:
    Bei 100km/h (Tacho) müssten es so 1700U/min sein . Bei 2000U/Min sind es 125km/h. Bei Tempo 200km/h sind es 3500U/min.
     
  4. #3 overboost7667, 19.04.2010
    overboost7667

    overboost7667 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    18.04.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke,

    ich habe es heute sogar geschafft, einen 116d zu fahren - nachdem der Händler seinen Vorführer wieder gefunden hat :lol:.

    Es könnten sogar um die 1600 U/min bei 100 km/h gewesen sein.

    Die hier oft mitschwingende Kritik am Motor kann ich nicht nachvollziehen, wenn man die Prospektwerte gelesen hat, ist man eher positiv überrascht. Ich finde, das ist ein wirklich passender Einstiegsdiesel für den 1er :daumen:
    Ich fuhr der Schaltempfehlung zwar ständig zu niedertourig, aber teilweise war die auch wirklich übernervös.

    Wahrscheinlich wird es aber trotzdem kein 1er, aber ich werde dem Forum noch etwas folgen. So ein Markenwechsel will wohlüberlegt sein ... :winkewinke:
     
  5. robbin

    robbin 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    1.283
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfahlen
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Vorname:
    Robin
    Pille palle, Audi ist mit Sicherheit auch ein sehr schönes Auto, aber wo soll die Freude am Fahren herkommen ? :eusa_naughty:
     
  6. CUXZ4

    CUXZ4 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2013
    Vorname:
    Z4 Toledoblau
    Spritmonitor:
    Die 2000 U/min @ 125km/h kann ich bestätigen, da der 118d die gleiche Getriebe- und Hinterachsübersetzung hat.

    Aber wie kommen dann 1700 U/min bei 100 km/h zu Stande?? :swapeyes_blue:Mit einem einfachen Dreisatz (2000:125*100) komme ich dann auf 1600 U/min @ 100 km/h und damit 3200 U/min @ 200 km/h:unibrow:

    PISA hat zugeschlagen:mrgreen:!
     
  7. #6 einfachbodo, 22.04.2010
    einfachbodo

    einfachbodo 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    945
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Spritmonitor:
    Dann müssen wir deine rudimentäre Rechenkenntnisse erweitern. :unibrow:

    Deine Formel berücksichtigt nicht die Getriebeübersetzung und Abrollumfang des Rades. Das geht wie folgt
    (Drehzahl/Getriebeübersetzung/Achsübersetzung)xAbrollumfang in Kilometerx60=?Bsp: Bei meinem sind 205 drauf und die haben einen Abrollumfang von 198,5cm.

    (1700/0,65/3,07)x0,001985x60=101,46km/h
    (2000/0,65/3,07)x0,001985x60=119,37km/h
    (3500/0,65/3,07)x0,001985x60=208,90km/h

    Gut, bei 200km/h ist er eher bei 3400u/min :narr: :mrgreen:
     
  8. #7 CUXZ4, 22.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 23.04.2010
    CUXZ4

    CUXZ4 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2013
    Vorname:
    Z4 Toledoblau
    Spritmonitor:
    Das verstehe ich nicht. Die Funktion der Geschwindigkeit über die Drehzahl sind durch mehrere Multiplikatoren miteinander verknüpft - eine ganzrationale Funktion erster Ordnung; mit anderen Worten; eine Gerade mit einer Steigung von 1 (=45°). Wenn sich die Drehzahl verdoppelt, verdoppelt sich die Geschwindigkeit. Alles andere wäre zwar möglich, aber variable Getriebe werden im 1er nicht verbaut.

    Was natürlich in meine statische Rechnerei nicht eingeht, sind Nichtlinearitäten der gängigen Messinstrumente im Wagen (Tacho und Drehzahlmesser haben eine geschwindigkeitsabhängige deutliche Abweichung) und die Räder haben einen statischen und einen von der Rotationsgeschwindigkeit abhängigen dynamischen Abrollumfang. Auch Schlupf ist ein dynamischer Faktor. Daher könnten Abweichungen von ca. 1-2% bzgl. der statischen Rechnung auftreten, aber nicht ca. 10%.
     
  9. #8 CUXZ4, 23.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 23.04.2010
    CUXZ4

    CUXZ4 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2013
    Vorname:
    Z4 Toledoblau
    Spritmonitor:
    Ich bleibe dabei, PISA hat zugeschlagen! Abseits der Dreisatzrechnung zeigte das praktische Experiment die Bestätigung der Theorie - Tacho 100km/h @ 1.600 U/min:baehhh:
     
  10. #9 Bender82, 23.04.2010
    Bender82

    Bender82 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    7.101
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    06/2014
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    Wat?! Bei 3.500 rpm hab ich noch keine 160 aufm Tacho!

    Ach so, is ja n Diesel... :eusa_doh:
     
  11. #10 einfachbodo, 24.04.2010
    einfachbodo

    einfachbodo 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    945
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Spritmonitor:
    In Anbetracht der Uhrzeit des postings hat wohl eher der Alkohol zugeschlagen. :lach_flash:
     
  12. Bull

    Bull 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gelsenkirchen, dem Pott dat Herz
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Cedi

    Ach ja, so einen Vorführwagen verlegt man ja auch schon mal...
    Kennt man ja.... :lachlach:

    Aber schade, dass es kein 1er wird.

    Trotzdem noch viel Spaß hier! :winkewinke:
     
  13. #12 joker78, 11.08.2010
    joker78

    joker78 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.05.2010
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    04/2008
    Vorname:
    Micha
    Spritmonitor:
    Hi,

    mein 120d hat bei 2000 U/min im 6. Gang nur ca. 118 km/h laut Tacho. Ist das so richtig :shock: ? Kommt mir komisch vor, da der 116d ja offensichtlich da schon 125 km/h drauf hat. Dann müsste der 116d theoretisch ja auch in der Endgeschwindigkeit flotter sein oder dreht der 120d dann höher? :eusa_shifty:
     
  14. ingo74

    ingo74 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    09.06.2010
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Vorname:
    Ingo
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. kwadde

    kwadde 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.04.2010
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Jens

    mir gings am anfang genauso, aber wenn man sich dran gewöhnt hat, was recht schnell geht und sich die geschwindigkeiten verinnerlicht hat, zeigt die schaltpunkt anzeige sogar nur noch selten was an.

    im 120d is es etwa ab 30 der 3; ab 50 der 4; ab 70 der 5; ab 90 der 6 - bezieht sich alles auf schonfahrt/gaspedal streicheln, ist aber denke jedem klar.
     
  17. #15 einfachbodo, 11.08.2010
    einfachbodo

    einfachbodo 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    945
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Spritmonitor:
    Wäre in der Endgeschwindigkeit "flotter", wenn 60PS mehr da wären. Bei ca 3200u/min und 200km/h ist Schluss. Laut Tacho hatt ich mal knapp 230km/h ,ca 3500u/min bei 8%Gefälle und 4km Anlauf. Geht einfach nicht mehr
     
Thema: Drehzahl bei 100km/h ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. drehzahl 100 km/h

    ,
  2. drehzahl 116d bei 120 im 6. gang

Die Seite wird geladen...

Drehzahl bei 100km/h ? - Ähnliche Themen

  1. Wer fährt H&R 26mm Spurverbreiterung? Problem mit Nabendeckel!

    Wer fährt H&R 26mm Spurverbreiterung? Problem mit Nabendeckel!: Hallo, ich wollte vorher H&R Spurverbreiterungen montieren. An der VA 10mm pro Seite waren kein Problem, aber hinten passen die 13mm Scheiben...
  2. [F20] Distanzscheiben H+R empfehlenswert? Was zu beachten?

    Distanzscheiben H+R empfehlenswert? Was zu beachten?: Bin beim Stöbern "zufällig2 über dieses Angebot gestoßen:...
  3. Spurplatten H&R 30mm Achse

    Spurplatten H&R 30mm Achse: Suche folgende Spurplatten. Hersteller: H&R Artikel-Nummer: 3075725 Aluminium, 15mm pro Platte, 30mm pro Achse Nabendurchmesser 72,5mm, Lochkreis...
  4. Unspezifisches Geräusch ab ca. 45 km/h ( MIT SOUNDFILE )

    Unspezifisches Geräusch ab ca. 45 km/h ( MIT SOUNDFILE ): Hallo, seit kurzer Zeit habe ich ein unspezifisches "Jaulen" ab ca. 45 km/h. Ab Sekunde 8 ist das im Soundfile zu hören....
  5. [E87] Stoßdämpfer zu H&R 50/30 Federn

    Stoßdämpfer zu H&R 50/30 Federn: Hallo zusammen, ich habe vor kurzem einen E87 120d mit 150.000 km erworben. Verbaut sind H&R Federn (29187-1) 50/30 mit den Seriendämpfern von...