Drehrichtung Temperaturregler

Dieses Thema im Forum "Klima und Heizung" wurde erstellt von c-mate, 02.11.2011.

  1. c-mate

    c-mate 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.04.2011
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Karlsruhe
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Also entweder stimmt was nicht mit mir oder ich weiß auch nicht ;)
    Ich habe den 118d jetzt seit ca. 4 Monaten und ich drehe die Regler für die Temperatureinstellung immer verkehrt herum. Und das nervt, denn ich kann nicht blind drehen sondern muss immer hinschauen.
    Geht das nur mir so, denn in meinen Augen und für mein ganzes senso-motorisches System ist die Drehrichtung verkehrt herum.
    Denn es ist so, dreht man nach links, dann wird es kälter, dreht man nach rechts, dann wird es wärmer.
    Und das ist für mein seit 42 Jahren angelerntes Verständnis genau falsch rum. Denn wenn man sich den Drehknopf mit Zahlen drauf vorstellt, dann würde es rechts rum kälter werden und links rum wärmer. Oder anderes Beispiel, würde ich am Zifferblatt einer Uhr drehen, dann nimmt es im Uhrzeigersinn zu und im Gegenuhrzeigersinn ab.
    Mich macht das ganz irre...

    PS
    Ich habs sogar so versucht, dass ich immer andersrum drehen muss, als ich normalerweise automatisch tun würde. Das klappt aber auch nicht, denn da muss ich viel zu viel dabei überlegen und machs dann auch wieder genau verkehrt rum
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Euraka

    Euraka 1er-Guru

    Dabei seit:
    21.09.2009
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Vorname:
    Peter
    Irgendwie kann ich deinen Ausführungen nicht ganz folgen.

    Wenn man nach links dreht, dann wird es kälter, und nach rechts wärmer. Soweit sind wir noch beisammen.

    Aber bei der Uhr werden die Zahlen rechtsrum doch auch größer (die Temperatur also höher) und linksrum die Zahlen kleiner (die Temperatur also niedriger).

    Mir ist bisher auch noch kein Auto untergekommen, bei dem die Drehrichtung anderstherum war.
     
  4. c-mate

    c-mate 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.04.2011
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Karlsruhe
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Hä?
    Wenn ich ein Zifferblatt nach links drehe und an der Zwölf wird gemessen, dann nehmen die Zahlen zu = es würde wärmer werden.

    Ein Knopf, auf dem eine Scala drauf steht, darauf sind die Zahlen doch immer im Uhrzeigersinn aufsteigend angebracht. Und wenn ich den nach rechts drehe, wirds weniger und nach links wirds mehr!
     
  5. #4 BMW-Racer, 02.11.2011
    BMW-Racer

    BMW-Racer 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    12.092
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Amberg
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    02/2014
    Vorname:
    Stephan
    Spritmonitor:
    Ist beim Lautstärkeregler doch genauso, und das nicht nur im 1er sondern an jeder noch so billigen Stereoanlage. Nach rechts drehen wirds lauter (also Lautstärke höher), nach links leiser :-s
     
  6. c-mate

    c-mate 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.04.2011
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Karlsruhe
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Ha und schon haben wir noch einen Knopf bei dem es nicht stimmt!
    Ich werde die Knopfwelt revolutionieren!
    ;)

    Mist hast Recht mit dem Lautstärkerknopf.
    Aber meine Theorie stimmt aber doch und wieso bekomm ichs nicht in meinen Schädel?
    Wobei ich zugeben muss, beim Lautstärkeregler mache ichs dagegen automatisch richtig.
     
  7. Euraka

    Euraka 1er-Guru

    Dabei seit:
    21.09.2009
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Vorname:
    Peter
    Vielleicht kannst du es auch damit in dein Hirn Prügeln, dass du deine Denkweise an der Uhr änderst. Dreh doch einfach am Zeiger, und nicht am Ziffernblatt (wie auch immer das gehen mag) :mrgreen:

    Wenn du dann die Zahlen verfogst, auf die der Zeiger zeigt, werden die rechtsrum größer und linksrum kleiner.
     
  8. #7 Maulwurfn, 02.11.2011
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.762
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    Helgoland
    Kauf dir einem Golf Plus mit Navi. Da ist es genau falsch herum. Ansonsten ist es in jedem anderen Auto, welche ich kenne, genauso wie im 1er. Und nur das ist intuitiv.

    Aber ist natürlich Ansichtssache. ;)
     
  9. Euraka

    Euraka 1er-Guru

    Dabei seit:
    21.09.2009
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Vorname:
    Peter
    Ich hab sogar noch nen Knopf für dich gefunden, der zwar zwischenzeitlich aus der Mode ist, du ihn aber noch kennen wirst.

    Der Knopf am Radio zum Senderverstellen.
     
  10. c-mate

    c-mate 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.04.2011
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Karlsruhe
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Na ja der Senderverstellknopf, den ich übrigens noch sehr gut kenne, bei dem wandert beim Drehen ja auch die nadel dann auf dem Frequenzband hin und her. Und da ist es logisch, dass wenn man nach rechts dreht, die Nadel auch nach rechts wandert und andersrum.
     
  11. Euraka

    Euraka 1er-Guru

    Dabei seit:
    21.09.2009
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Vorname:
    Peter

    Wenn jetzt aber kein Frequenzband vorhanden ist, wie es bei manchen Radios der Fall war und somit auch der Zeiger nicht nach rechts gehen kann, ist es unlogisch?
     
  12. #11 simon81, 02.11.2011
    simon81

    simon81 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    1.415
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Remseck am Neckar
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Simon
    Ich hatte im A3 immer das Problem das der Lautstärke Knopf am Lenkrad immer auf der falschen Seite war. Beim 1er ist er perfekt auf linken Seite beim Lenkrad.

    Aber was das Thema temperaturregler angeht, ich finde es anderstrum eher unlogisch.
     
  13. #12 dave_coolman, 02.11.2011
    dave_coolman

    dave_coolman 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.08.2009
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeugtyp:
    120d
    noch was dazu...

    MANUELLE klima/heizung - drehst nach links wirds kalt, nach rechts wirds warm...

    und sogar wennst schieberegler hattest - links kalt - rechts warm...

    und auch beim wasserhahn ists so...

    aber sorry, dann stimmt wohl das: Also entweder stimmt was nicht mit mir oder ich weiß auch nicht

    :narr:
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 spacegrau, 10.12.2011
    spacegrau

    spacegrau 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.04.2011
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Dingolfing
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Vorname:
    Alexander
    also bei meinen Wasserhähnen kommt links warmes Wasser :-s
     
  16. #14 thekornfeld, 18.12.2011
    thekornfeld

    thekornfeld 1er-Fan

    Dabei seit:
    04.06.2010
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sollenau/AUT
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2006
    Vorname:
    Paul
    na da hat er schon recht... wennst nen regler hast, wo auf dem knopf links kalt und rechts warm ist... dann musst nach rechts drehen , damits kalt wird^^ aber meistens hast du ja die skala nicht auf dem knopf selbst, sondern ist auf dem knopf nur die markierung (pfeil oder strich) und die skala auf dem bedienteil... aba ich tippe mal er hatte vorher nen renault oder sowas in der art...
     
Thema:

Drehrichtung Temperaturregler