[E87] Dpf

Dieses Thema im Forum "BMW 118d" wurde erstellt von Womo, 19.11.2011.

  1. Womo

    Womo 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    16.10.2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Als BMW-Neuling hätte ich gern erklärt, wie sich der DPF an unserem Einser reinigt, was zu beachten und zu spüren ist.
    Meiner ist EZ 6.10.
    Wäre jemand mal so nett???
    Vielen Dank im Voraus!!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ben 120dA LCI, 19.11.2011
    Ben 120dA LCI

    Ben 120dA LCI 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.07.2011
    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    35km südwestlich von Bremen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2007
    Vorname:
    Ben
    Spritmonitor:
    Der DPF wird über einen Differenzdrucksensor überwacht und wenn dieser einen größeren Druckunterschied feststellt wird unter anderem die Einspritzmenge kurzzeitig erhöht. Dadurch steigt die Abgastemperatur und infolgedessen wird der Ruß im Filter verbrannt. Das passiert glaube ich so alle einige hundert kilometer einmal und ist für den Fahrer eigentlich nicht zu spüren. Und zu beachten wäre eigentlich nur, dass man nicht soviel Kurzstrecke fährt. (Berichtigungen und Erweiterungen erwünscht) ;)
     
  4. Lowi

    Lowi 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.10.2009
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    7
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2013
    Also beim Ausstoßen der Abgase wird noch etwas Diesel mit eingespritz. Dieser verbrennt dann im Partikelfilter. Dies hat einen Temperaturanstieg zu Folge, was den DPF freibrennt. Normalerweise verbrennt Ruß erst ab ca. 800°C. Durch die spezielle Beschichtung am DPF geschieht dies schon bei ca. 400°C

    Merken tust du das ganze kaum. Viell an einer etwas unruhigeren Fahrweise. Wenn du Ladedruck auslesen kannst, merkst du es an einem negativen, relativen Ladedruck (in Teillast)

    Regenerieren tut er sich im Schnitt (Ohne Chiptuning/Kennfeldoptimierung) alle 350-400km (oder bei 30g Ruß (die Rußmasse wird durch ein Modell errechnet))
     
  5. #4 thekornfeld, 20.11.2011
    thekornfeld

    thekornfeld 1er-Fan

    Dabei seit:
    04.06.2010
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sollenau/AUT
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2006
    Vorname:
    Paul
    was ich mich immer frag... reinigt sich jeder oder erst ab einem bestimmten baujahr... hab nen 06.2006 118d... und hab da auch noch nie was gemerkt, dass sich da was tut^^
     
  6. #5 Driver92, 20.11.2011
    Driver92

    Driver92 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.05.2011
    Beiträge:
    3.813
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Pöttmes
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2006
    Vorname:
    Daniel
    Spritmonitor:
    Genau lesen.
     
  7. #6 Ratthi, 20.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 20.11.2011
    Ratthi

    Ratthi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Also ich spüre es schon.Im Sommer so gut wie gar nicht,aber im Winter bei Minus Graden ruckelt er im Teillastbereich.Das erste Mal hatte ich gedacht der bleibt stehen,aber einfach wieder Gas gegeben und dann war Ruhe.

    Mit welcher Drehzahl sollte man eigentlich fahren um ihn richtig freizubrennen?
    Die VAG Modelle glaube ich mit 3000U/min.Aber wenn ich mit dem 6.Gang bei 3000U/min bin dann habe ich schon ca.180km/h drauf(weis jetzt nicht genau wieviel).Das ist im Winter bei schlechten Strassen schon heftig.

    Was mich ausserdem interessiert:Kann man das Freibrennen auch manuell herbeiführen oder begünstigen?

    @Löwi: Wie oft passiert das ganze bei einer Optimierung?

    Gruss Stefan
     
  8. #7 Ben 120dA LCI, 20.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 20.11.2011
    Ben 120dA LCI

    Ben 120dA LCI 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.07.2011
    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    35km südwestlich von Bremen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2007
    Vorname:
    Ben
    Spritmonitor:
    Manuell begünstigen kannste das schon. Ab und zu auf die Autobahn und mal bisschen Stoff geben. Eine Kennfeldoptimierung kann im Teillastbereich sogar durchaus eine verbesserte Schadstoffemmision zur Folge haben allerding im Volllastbereich eine deutlich schlechtere. Hängt also denke ich stark von der Fahrweise ab. DPF die serienmäßig verbaut sind reinigen sich in der Regel immer selbst. Es gibt aber auch Nachrüstsätze für Fahrzeuge ohne DPF um einen steuerlichen Vorteil zu erhalten. Dieser wird dann nicht überwacht und somit auch nicht selbst regeneriert.
     
  9. Ratthi

    Ratthi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Danke schon mal für deine Antwort.Bin gespannt ob es diesen Winter auch wieder so schlimm ruckelt.
     
  10. #9 Tim_Taylor, 21.11.2011
    Tim_Taylor

    Tim_Taylor 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    15.05.2011
    Beiträge:
    1.776
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Tim
    hab auch noch nie was bemerkt, bin scheinbar nicht sensibel genug
     
  11. Lowi

    Lowi 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.10.2009
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    7
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2013
    kommt drauf an wie warm es draußen ist :)
    im sommer bei 30-35 grad ca. alle 150-200km bei sportlicher fahrweise (öfters vollgas beim rausbeschleunigen - da wird halt viel ruß produziert, da die abgastemperatur nicht lang hoch ist, um den ruß zu verbrennen, aber es wird durch die optimierung und den geringen lambdawert von ca. 1,05 bei volllast viel ruß produziert)

    im winter, also jetzt so bei 0 grad, hab ich sogar noch 2,5mg bei vollast draufgeschlagen (pro hub) und hab zz eine regenerationsphase von ca. 300km

    das liegt daran, das sie luft kälter ist, und mehr luft zum verbrennen bereitsteht
     
  12. 118ddk

    118ddk 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.09.2011
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Denmark
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    DPF regeneration every ~200km ??

    It's crazy.... dont know why BMW's do it taht often. My former Diesel car did DPF regeneration every 1000km, no problems EVER...

    Also the regeneration fills the engine oil with diesel :evil:
     
  13. Ratthi

    Ratthi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Danke Löwi für die Antwort.Meiner hat heute wieder geruckelt als ich um 4:30 Uhr in die Arbeit bin.Es sind ca. 12 km und als ich da war hat er mit dem zweiten Gang im Teillastbereich angefangen zu ruckeln.
    Das gleiche Spiel gerade auf dem Nach Hause Weg wieder.Sogar meine Freundin hat es gemerkt das er unruhig gelaufen ist.
    Was mir ein bischen Sorge macht ist die Tatsache das andere nichts merken davon.Bin ich zu sensibel oder fahre ich zu sparsam da ich ihn nicht trete wie manch andere.Keine Ahnung warum das so ist.:eusa_doh:
     
  14. Ratthi

    Ratthi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Jetzt wissen wir zwar in welchen Intervallen der DPF freigebrannt wird,aber wie lange dauert denn das freibrennen,15min/30min.oder länger,bzw. was passiert wenn ich jedesmal beim Freibrennvorgang den Motor abstelle weil ich am Ziel angekommen bin?
    Irgendwann ist doch dann der Filter mal zu oder?

    Gruss Stefan
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 thekornfeld, 23.11.2011
    thekornfeld

    thekornfeld 1er-Fan

    Dabei seit:
    04.06.2010
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sollenau/AUT
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2006
    Vorname:
    Paul
    15 minuten? I tipp mal auf 10 sekunden^^
     
  17. #15 DPF-TEAM, 23.11.2011
    DPF-TEAM

    DPF-TEAM 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.07.2011
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bevölkerungsreichster Kreis der BRD
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Helmut
    Beispiel 120D 82331km gelaufen

    [​IMG]
    :winkewinke:
     
Thema: Dpf
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rußmasse partikelfilter bmw

    ,
  2. bmw e87 dpf regeneration

    ,
  3. e87 dpf regeneration

    ,
  4. e87 118d dpf,
  5. rußmasse partikelfilter 1er bmw,
  6. bmw e87 118d dpf selber reinigen,
  7. probleme dpf e87,
  8. dpf regeneration russmasse bmw,
  9. bmw e87 partikelfilter regeneration,
  10. 118d dpf,
  11. bmw 118d e87 reinigungsfahrt dpf schwachsinn hoch drei,
  12. was tun für schnelle regeneration von dieselpartikelfilter 120d e87 ,
  13. bmw 118d dpf bc haltbarkeit anzeigen
Die Seite wird geladen...

Dpf - Ähnliche Themen

  1. Inpa - DPF checken

    Inpa - DPF checken: Hey, ich möchte mit Inpa den Status meines DPF checken, konkret geht es sich dabei um Russmenge, den Abgasdruck und falls möglich auch die...
  2. Passt der DPF?!

    Passt der DPF?!: Liebe Mitstreiter, Bei meinem F20 125d (04/2012, 103.000 Km) ist das Flexrohr kaputt und muss gewechselt werden (neben ein paar andere Dingen die...
  3. DEKRA - DPF -> Glühkerze?

    DEKRA - DPF -> Glühkerze?: Ich habe folgende Fehlermeldungen: DEKRA Fehlermeldung: P14A2 > Abgasgegendrucksensor vor Partikelfilter Meßbereichs- oder Leistungsproblem P14A6...
  4. DPF Fehlermeldung trotz neuem Partikelfilter

    DPF Fehlermeldung trotz neuem Partikelfilter: Hallo Zusammen, habe bei meinem 1er FL Bj 2008) bei 154.000 Km die DPF Fehlermeldung bekommen und Fehlerspeicher bei meiner freien Werkstatt...
  5. DPF wechseln oder doch nur das Flexrohr?!

    DPF wechseln oder doch nur das Flexrohr?!: Hallo Zusammen, ich habe mir vor einem Jahr einen 118d Baujahr 2009 angeschafft. Seit 2 Wochen habe ich bemerkt, dass beim Gas geben der Sound...