Downsizing – sparsame Motoren auf der Höhe der Zeit?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum BMW 1er F2x" wurde erstellt von Motorsound-Genießer, 13.04.2012.

  1. #1 Motorsound-Genießer, 13.04.2012
    Motorsound-Genießer

    Motorsound-Genießer The One and Only

    Dabei seit:
    27.01.2011
    Beiträge:
    3.655
    Zustimmungen:
    371
    Ort:
    Rhein-Main
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Georg
    Spritmonitor:
    Habe soeben einen heute veröffentlichten, mMn sehr aufschlußreichen Test des F20 116i auf dem tschechischen Autoportal BMW 116i überflogen, dessen Ergebnisse ich euch nicht vorenthalten wollte.

    Es ging um die N13 Maschine mit 100 kW und 220 Nm, die ja vom Motorblock her mit der im Mini identisch ist - im Vergleich zum letzten wird aber bei der F20 Maschine ein kultivierterer Lauf und ein besserer Drehmomentverlauf gelobt, der Sound wird als ähnlich charismatisch bezeichnet. Positiv wird weiterhin festgestellt, daß von den Motoreigenschaften und der Beschleunigung her der F20 116i nicht einmal einen Vergleich mit dem E87 120i zu scheuen bräuchte - was an sich durchaus beachtenswert ist. Der Twin-Scroll Lader soll ferner schon sehr früh richtig Druck machen und schnell ansprechen. Alles bis dato sehr positiv. :eusa_clap:

    Aber jetzt wirds richtig lustig, denn die Ergebnisse in Bezug auf den gemessenen Verbrauch geben einem sehr zu denken. Festgestellt wird jedenfalls, daß die Maschine auf dem Papier das Sparziel der Downsizing-Politik sehr gut erreicht, da - auf dem Papier, wie gesagt - ein Durchschnittsverbrauch von 5,5 l/100km und 130g CO2 stehen. In der Praxis ergibt sich auch bei konstanten 100 km/h ein Verbrauch von lediglich 5,9 l/100km. Je schneller man aber unterwegs ist, desto abenteuerlicher werden die gemessenen Verbräuche:

    schon bei konstanten 130 km/h ergibt sich ein Verbrauch von ganzen 7,9 l/100km

    und - bei den auf unseren AB nicht gerade unüblichen - 180 km/h werden gar 15 l Verbrauch pro 100km festgehalten [FONT=&quot]:respekt:[/FONT][FONT=&quot]

    Da muß man sich erst mal richtig festhalten und sich das schön langsam auf der Zunge zergehen lassen: ja, richtig gelesen, es sind wahnwitzige 15 l/100km beim Autobahntempo 180... verbrannt von einem Motor mit neuester Technologie und lediglich
    [/FONT]1.598 ccm Hubraum! [FONT=&quot]Jetzt wird mir langsam klar, weshalb hier im Forum so einige Leidensgenossen über unerwartet hohe Praxisverbräuche klagen, die die Werksangaben bei weiten übertreffen. Aber den Gegensatz Durchschnittsverbrauch laut Werksangabe von 5,5 l/100km zu 15 l/100km beim Autobahntempo 180 erschlägt einen geradezu. Ist schon ne tolle Sache dieses Downsizing, oder? Ich bin sprachlos.[/FONT]
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bmw_120d, 13.04.2012
    bmw_120d

    bmw_120d 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.03.2012
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    das ist viel.

    Ich fand den Motor aber auch nicht unbedingt angenehm zu fahren, irgendwie waren die alten Sauger ausgewogener.
     
  4. tammof

    tammof Gesperrt!

    Dabei seit:
    31.08.2009
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Stichwort Fahrzyklus.

    Weiterhin:
    Bei 180Km/H im Benziner muss sich niemand über 15L wundern... echt nicht!
     
  5. TomDe

    TomDe 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    3.755
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum München
    Vorname:
    To///M
    Du tust so als wärst du jetzt überrascht?!

    Hast du dir mal überlegt welche Energie notwendig ist um ein Auto auf diese Geschwindigkeit zu beschleunigen bzw. zu halten?

    Ein Motor dieser Leistungsklasse wird bei 180 bereits nahezu auf Vollast betrieben, wo zum Teufel soll die Energie denn herkommen? :)

    Und um weiter Salz in die Wunde zu streuen: Benzin-Motoren sind unter hoher Last am effizientesten, man kann also froh sein, darum sind es auch NUR 15L
    Die Turbo-Technologie optimiert im ineffizienten Teillastbereich, und nur der sorgt in Form von Baustellen, Begrenzungen und Staus eben dafür, dass am Ende keine 15L auf der Uhr stehen.

    Manchmal fragt man sich echt... :eusa_naughty:
     
  6. #5 misteran, 13.04.2012
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.526
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Wenn das Tempolimit kommt, ist es doch eh egal. Dann fährt jeder 120 und gut ist.
     
  7. #6 skupcic, 13.04.2012
    skupcic

    skupcic 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Paderborn
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Sascha
    Das ist normal das kleine Motoren unter volllast mehr verbrauchen wie große, welche bei 180km/h eben noch nicht unter volllast laufen.

    Der 3 Zylinder Spar-Polo von meinem Schwager hat bei 160km/h einen höheren Verbrauch wie mein 135i bei 160km/h. Bei 100 oder in der Stadt sieht's dagegen ganz anders aus.


    ---
    I am here: http://tapatalk.com/map.php?tpojzo
     
  8. #7 luk_nuts, 13.04.2012
    luk_nuts

    luk_nuts 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.02.2012
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Genève
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2012
    Das ist nicht wirklich etwas Neues...
    Die Downsizingmotoren wurden gebaut um für den Alltagsgebrauch Kraftstoff zu sparen. (Stadt, Überland, AB mit Verkehr)
    Also zum Beispiel in der Schweiz, wo nie mehr wie 120km/h gefahren wird, (ohnehin könnte man selten viel schneller fahren, da Verkehr) sind die Motoren deutlich sparsamer als ihre Vorgänger.
    Und: Du kannst doch nicht erwarten dass ein 1.6er die gleichen Werte bei 180km/h hat wie ein 3liter? Der Kleine braucht viel mehr Kraft um die Kiste auf einem so hohen Tempo zu halten und muss dadurch vom Turbo Gebrauch machen (welcher eben Saft frisst)

    just my 2 cents ;)


    Grüsse
     
  9. #8 Motorsound-Genießer, 13.04.2012
    Motorsound-Genießer

    Motorsound-Genießer The One and Only

    Dabei seit:
    27.01.2011
    Beiträge:
    3.655
    Zustimmungen:
    371
    Ort:
    Rhein-Main
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Georg
    Spritmonitor:
    Einspruch! Mein alter Polo 6N von 1996, mit der alten 1.6 Maschine die ursprünglich noch aus dem Golf II kam und 75 PS Leistung hatte, verbrauchte da viel weniger: 7,9 l/100km waren auf der AB erst bei ~ 155 km/h fällig (und nicht schon bei 130 km/h wie im 116i F20), und den Wagen habe ich nie im Leben über 10 l/100km gekriegt, auch nicht bei Bodenblech 175-180 km/h. Aber das war 'ne alte Maschine - und natürlich ein Sauger :mrgreen:
     
  10. #9 TomDe, 13.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 13.04.2012
    TomDe

    TomDe 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    3.755
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum München
    Vorname:
    To///M
    1. sind 155 keine 180
    2. ging der Tacho sicher gut und gerne 10-15km vor
    3. nehm ich dir nicht ab, dass du extra messfahrten gemacht hast um zu schauen, was die Kiste bei exakt höchstgeschwindigkeit schluckt...
    4. wog die Kiste damals gut und gerne 700kg weniger, hatte ESP, ABS, Klima, Hifi-System, Navi, ...
     
  11. #10 Motorsound-Genießer, 13.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 13.04.2012
    Motorsound-Genießer

    Motorsound-Genießer The One and Only

    Dabei seit:
    27.01.2011
    Beiträge:
    3.655
    Zustimmungen:
    371
    Ort:
    Rhein-Main
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Georg
    Spritmonitor:
    - die Höchstgeschwindigkeit war angegeben vom Werk mit 172 km/h, der Wagen lief Tacho 175, bei einer annähernd ebenen Strecke ohne Steigung auch 180.

    - Meßfahrten? Na ja, vollgetankt und auf die AB, und nach 200km Vollgas nachgetankt :mrgreen: manchmal hatte man Glück, daß die AB abends schon recht frei war. Natürchlich war die Fahrt nicht extra unternommen um den Verbrauch zu messen, aber es kam schon vor, daß ich irgendwohin unterwegs war (ja, noch mit einer Reisetasche als Gepäck) und es eilig hatte

    - der Wagen wog um die 1000kg (Werksangabe), aber war schon mit ABS, 2 Airbags, el.GSD und Klima, auf 195er Reifen in 16"
     
  12. #11 Motorsound-Genießer, 13.04.2012
    Motorsound-Genießer

    Motorsound-Genießer The One and Only

    Dabei seit:
    27.01.2011
    Beiträge:
    3.655
    Zustimmungen:
    371
    Ort:
    Rhein-Main
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Georg
    Spritmonitor:
    Also wenn der Verbrauch von 7,9 l/100 des F20 116i bei 130 km/h auf der AB deutlich sparsamer ist als meine alte 1.6 Maschine im alten Polo 6N bei 155 km/h mit zigfach von mir auf diversen Autobahnen festgestellten 7,9 bis 8l/100 - dann weiß ich auch nicht :winkewinke:
     
  13. #12 misteran, 13.04.2012
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.526
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Dann fahr halt Polo :baehhh:
     
  14. #13 Motorsound-Genießer, 13.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 13.04.2012
    Motorsound-Genießer

    Motorsound-Genießer The One and Only

    Dabei seit:
    27.01.2011
    Beiträge:
    3.655
    Zustimmungen:
    371
    Ort:
    Rhein-Main
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Georg
    Spritmonitor:
    nee, wieso, hab doch schon einen Sauger :baehhh: der genügt fürs erste

    btw. letztens eine Strecke von ca. 370km gefahren, wovon ca. die Hälfte AB mit ~ 160 bis 190 km/h (je nach Verkehrsaufkommen, war Di. nach Ostern) und der Rest Landstraße war: Verbrauch laut BC: im Durchschnitt 9,9 l/100 - mit Winterreifen.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 snakeshit87, 13.04.2012
    snakeshit87

    snakeshit87 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    1
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Martin
    ich denke man muss einfach akzeptieren, dass die angegebenen Verbräuche eben für den Alltagsgebrauch angegeben werden.

    Wer gerne sehr zügig fährt ist, sofern es ums sparen geht, mit einem Diesel eben deutlich besser bedient. So einfach ist das. ;)
     
  17. #15 luk_nuts, 13.04.2012
    luk_nuts

    luk_nuts 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.02.2012
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Genève
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2012
    Komm nicht ganz nach...ich hab bei 130km/h mit meinem 118i laut BC einen Verbrauch von ~6.4l/100km
    Ich denke es ist selbstverständlich daß wir vom Ecopro-Modus reden, oder?
     
Thema: Downsizing – sparsame Motoren auf der Höhe der Zeit?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. downsized im Motorbereich

    ,
  2. bmw 1.5l b38 verbrauch

    ,
  3. skyactive haltbarkeit

    ,
  4. haltbarkeit downsize motoren,
  5. bmw downsitzing ,
  6. downsize motor auf langstrecke,
  7. n52b25 aussetzer,
  8. downsizing blödsinn
Die Seite wird geladen...

Downsizing – sparsame Motoren auf der Höhe der Zeit? - Ähnliche Themen

  1. [E87] Bocken bei kalten Außentemperaturen und warmem Motor

    Bocken bei kalten Außentemperaturen und warmem Motor: Hallo Liebe Fan-Gemeinde, nun wende ich mich mal mit einem Problem(chen) an euch. Ich besitze nun seit 3,5 Jahren einen 118d, BJ 12/2009 mit 143...
  2. Hoher Ölverbrauch

    Hoher Ölverbrauch: Hallo Ich habe leider festgestellt, das mein E87 Bj 2005 einen hohen Ölverbrauch hat (1L/1000km). Ich fahre etwa 80 KM am Tag, halb Autobahn halb...
  3. Auto Motor Sport ohne 1er

    Auto Motor Sport ohne 1er: Hallo Zusammen! Für alle, welche die nächsten Tage am Kiosk stehen und den Kauf überlegen: In der aktuellen Auto Motor Sport wird auf dem...
  4. Leistungssteigerung n55 Motor

    Leistungssteigerung n55 Motor: Hallo ich wollte mir mal vorschläge und Informationen zur Leistungssteigerung meines 135i Coupes holen. Ich wollte mir eine dp (200Zellen) und...
  5. Diesel Motor Dämmung E87 N47

    Diesel Motor Dämmung E87 N47: Hallo, ich bin letztens einen X1 gefahren und muss sagen ich finde diesen ein klein wenig "wertiger" als den 1er. Wobei man bei beiden Fahrzeugen...