[E82] Downpipes vs. "Vorkats leeren"

Dieses Thema im Forum "BMW 135i" wurde erstellt von Drazhar, 28.09.2012.

  1. #1 Drazhar, 28.09.2012
    Drazhar

    Drazhar 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.03.2012
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Florian
    Moin Moin,

    ich habe ein Verständnisproblem bzw. brauche etwas Nachhilfe.

    Ich überlege derzeit die Leistung auf 420 PS steigern zu lassen. Nun habe ich mir schon „erlesen“, dass hierzu ein LLK + Downpipes ebenfalls nachgerüstet werden sollten/müssten.
    Den LLk von Wagner habe ich bereits drin, insofern erledigt.

    Bei dem Thema Downpipe ist mir allerdings nicht ganz klar, wieso dies unbedingt erforderlich ist. Ich verstehe zwar, dass der Serienvorkat einen zu hohen Gegendruck verursacht und daher getreu dem „Motto wo viel Druck rein, da muss viel Druck raus“ entfernt werden sollte aber ich verstehe nicht wieso nicht einfach nur der Kat geleert werden kann bzw. welche Vorteile eine Downpipe hätte.

    Nun habe ich auch schon gehört, dass eigentlich das leeren des Kats reichen sollte, dennoch muss es einen Grund dafür geben, dass die meisten wohl eine solche Downpipe verbaut haben, daher die Frage:

    Welche Vorteile hat eine Downpipe gegenüber dem schlichten leeren des Kats und ist eine Leistung von mehr als 400 PS mit nur geleerten Kats überhaupt möglich?

    Gruss Flo
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 omega89, 28.09.2012
    omega89

    omega89 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    16.01.2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Servus Flo!
    Ich habe auch eine Leistungssteigerung verbaut und geleerte Vorkats. Ich weiß nicht, ob der Unterschied zu DP´s strömungstechnisch so groß ist. Irgendwo reduzieren sich auch 3" Rohre irgendwann auf das Maß der Anschlüsse, sprich eine Engstelle gibt es immer. Ob es in den leeren Ausbuchtungen der Kats zu Verwirbelungen kommt und ob ein Unterschied zu DP´s spürbar wird (wer spürt 0-5PS???), das sei jedem selbst überlassen. Aber eines ist klar, der Gegendruck und Hitzestau ist mit Kats deutlich größer. Also auch eine Investition in die Haltbarkeit, nicht nur für die Leistung.
    Der Grund für die meist verwendeten DP´s ist wahrscheinlich die Rückrüstmöglichkeit. Denn wer macht schon gerne seine Kats kaputt. Ich habe leere Kats verbaut und die originalen im Keller liegen. Optisch serie, akustisch nicht :twisted: Hoffe ich konnte dir helfen.

    Gruß
    Klaus

    Übrigens: meiner steht zum Verkauf (mobile PLZ 94060)
     
  4. #3 135i_coupe_n54, 29.09.2012
    135i_coupe_n54

    135i_coupe_n54 Gesperrt!

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    915
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Spritmonitor:
    hast du schon eine aktuelle messung mit dem llk?
    um die 400ps+ zu knacken solltest du auch die hinteren kats leeren, die fressen auch leistung.
    wie erwähnt wurde kaufen sich die meisten lieber 3 zoll pipes um später wieder rückrüsten zu können. ich gehe aber von aus das die 3 zoll pipes "mehr" bringen als nur die OEM pipes zu leeren. fahre selber mit wagner pipes mit software und ohne nachkats. sound ist BOMBE in kombi mit der PP anlage, das zischen der turbos hört sich hammer an!
     
  5. #4 M-Passion, 29.09.2012
    M-Passion

    M-Passion 1er-Fan

    Dabei seit:
    08.06.2012
    Beiträge:
    854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Vorname:
    Steve
    Ganz ehrlich ? Garnichtmal so viele . Wenn du die Kats leeren willst und die originalen Downpipes mit geleerten Kats behalten möchtest spricht nichts dagegen .

    Der Vorteil von Downpipes gegenüber der oben erwähnten Methode ist einfach das die Downpipes in der Regel einen noch größeren Durchmesser haben ( 76mm bei Wagner ) . Dann ist der Flow flüssiger da es kaum noch Ecken und Kanten gibt ohne Die Kats . Also zusammengefasst : Größerer Durchmesser kann wesentlich mehr Abgaße aufnehmen und durch den günstigeren Flow schneller ableiten .
     
  6. citi

    citi (R)audi

    Dabei seit:
    01.06.2012
    Beiträge:
    2.840
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Vorname:
    Toni
    und was soll das ganze bringen wenn nach der downpipe die original auspuffanlage zur nutzung kommt? dann kann wagner auch eine 100mm downpipe bauen. es steht ausser frage das die downpipe von wagner klasse ist und den lader und motor entlasten tut.....ABER.....die downpipe bringt nur ihre ganzen vorteile zu geltung wenn danach auch eine große auspuffanlage folgt.....und das haben hier wohl die wenigsten...
     
  7. #6 Drazhar, 29.09.2012
    Drazhar

    Drazhar 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.03.2012
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Florian
    Ok, hat denn die Performance Anlage einen größeren Durchmesser, sodass downpipes tatsächlichen Nutzen haben? Wie schaut es mit der Belastbarkeit der flexiblen Verbindung bei dem Serienteil aus? Ist das unproblematisch?
     
  8. citi

    citi (R)audi

    Dabei seit:
    01.06.2012
    Beiträge:
    2.840
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Vorname:
    Toni
    die performance anlage würde natürlich einen größeren nutzen in verbindung mit der downpipe bringen....


    ich sage euch mal wie ich das machen würde aber bitte nicht an die große glocke hängen:mrgreen:

    downpipe von wagner

    performance auspuffanlage.....damit zum auspuffbauer und mir die anlage etwas anders gestalten lassen. das bringt dann definitiv richtig was :wink:

    nochmal, die downpipe von wagner hat auch so ihren nutzen !!!
     
  9. #8 M-Passion, 29.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 29.09.2012
    M-Passion

    M-Passion 1er-Fan

    Dabei seit:
    08.06.2012
    Beiträge:
    854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Vorname:
    Steve
    Käse . Bei Turbomotoren sind die Downpipes das wichtigste Element der Abgaßanlage womit Leistungssteigerungen erreicht waren . Alles was nach den Downpipes kommt bringt verhältnismäßig nur noch wenig Leistung .
    Selbst komplett durchgehende Rohre ohne jegliche Kats in 76mm würden nichtmehr viel Leistung bringen , wenns hochkommt und ganz ganz gut läuft vllt 10 - 15 ps .

    Wenn du Leistung haben willst würde ich zuerst in Downpipes stecken . Alles was dahinter kommt bringt dir im Vergleich zu den Downpipes nur noch wenig . Das hängt einfach damit Zusammen das die Originalen Downpipes der direkte Abgang vom Motor sind . Wenn du da vergrößerst und die Kats rausnimmst dann entlastest du den Motor dramatisch , alles was danach kommt entlasted dann nichtmehr ganz so heftig je weiter du nach hinten gehst . Weil die Abgaße von vorne bis nach hinten einfach mal an Druck abnehmen . Von daher ist es auch nichtmehr so wichtig was du mit der Abgaßanlage nach den Downpipes macht im Bezug auf Leistung . Natürlich bringt alles nach dem Kat auch nochmal was , is ja klar .

    Die Wagner Downpipes bringen dir bei entsprechender Software optimierung im 135i/1M immerso um die 15-20 ps .

    Alles was danach kommt bringt dir in der Summe vielleicht nochmal allerhöchstens 10 ps mehr , ABER zu einem deutlich teureren Preis .

    Ich würde es wenn du Leistung willst so machen : Zuerst Downpipes + Ladeluftkühler montieren , danach zur Leistungssteigerung fahren idealerweise gleich in Verbindung mit Lambdaeleminierung das deine Motorkontrolleuchte nicht blinkt wegen den katlosen Downpipes . Da brauchst du keine Sorgen haben das das was hinter den Downpipes ist deine Leistung bremst , das wichtigste hast du gemacht : Die Downpipes .

    Wenn du irgendwann später noch das letzte bisschen Leistung willst kannste das in die Abgaßanlage stecken hinter den Downpipes . Beim 135i würde ich die Performance AGA verbauen , das ist einfach das Beste Sound/Leistung/Kosten verhältniss .

    Lange Rede kurzer Sinn : Willst du es richtig machen , montiere erst katlose Downpipes und Ladeluftkühler und lass dann Abstimmen so wirds richtig gemacht . Um alles andere kannst du dich später kümmern ( betonung liegt auf kannst , musst du aber nicht ) .
     
  10. #9 Lifestyler, 29.09.2012
    Lifestyler

    Lifestyler Gesperrt!

    Dabei seit:
    08.07.2009
    Beiträge:
    4.577
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Ich habe llk dps 200zeller nachkats pp anlge!und software!
    Lasse damit jeden m3 stehen!auto geht richtig richtig pervers!

    Die 200zeller innden unterflurkats brachten bei mir nochmal richtig an lautstaerke und evtl 10ps!

    Aber wie alle sagen katless dps sind da a und o einer sinnvollen leistugssteigerung!;)
     
  11. #10 M-Passion, 29.09.2012
    M-Passion

    M-Passion 1er-Fan

    Dabei seit:
    08.06.2012
    Beiträge:
    854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Vorname:
    Steve
    Das glaub ich dir aufs Wort .

    Das glaub ich dir nunwieder nicht . Lautstärke im mittleren bis oberen Drehzahlbereich nimmt zu durch die 200 Zeller . Aber 10 ps bringen die niemals . Wenns hochkommt 5 ps .
     
  12. #11 citi, 29.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 29.09.2012
    citi

    citi (R)audi

    Dabei seit:
    01.06.2012
    Beiträge:
    2.840
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Vorname:
    Toni
    ähm, ich habe alles montiert....incl. einer sagen wir mal intelligenten auspuffanlage:mrgreen: ab downpipes. leider ist es kein 135i sondern ein audi rs4b5 :mrgreen:

    woher weisst du das eine größere oder optimierte ausspuffanlage ab downpipes nicht mehr viel bringt? ich kann dir ganz detallierte werte liefern von online messfahrten auf der autobahn...und ich kann dir versichern das eine optimierte auspuffanlage ab downpipes noch richtig was bringt. bei bmw kann ich dir leider keine daten liefern. zu audi kann ich dir sagen das beim abstimmen zwischen originalanlage und mtm-auspuffanlage incl. vorkats entfernen schon 30ps unterschied liegen. wenn du diese auspuffanlage dann nochmal optimieren lässt hast du nochmal ein paar ps mehr. und wenn du das ganze noch auf die spitze treiben willst wie ich, musst du beim auspuffbauer, der richtig ahnung hat, den richtigen edelstahl nehmen:wink: dann hast du nämlich nochmal einen unterschied zwischen kalter auspuffanlage und heisser auspuffanlage :mrgreen: bei mir sieht man den unterschied zwischen kalt und heiss sogar an den endrohren :wink:

    bei mir sind übrigens sportec downpipes ohne vorkats verbaut incl. 100zeller kats.
     
  13. #12 M-Passion, 29.09.2012
    M-Passion

    M-Passion 1er-Fan

    Dabei seit:
    08.06.2012
    Beiträge:
    854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Vorname:
    Steve
    Du kannst doch hier nicht irgendwelche Erfahrungswerte von deinem Audi hernehmen und auf Basis von genau den Erfahrungswerten von deinem Audi hier Forennutzern empfehlungen ausstellen in Punkto Auspuffanlage . RS4 , Golf 6 , TT RS , 135i oder weiss der Geier das sind alles verschiedenste Auspuffanlagen da kann man keine Pauschale Aussage treffen und schon garnicht irgendwelchen Neulingen wie dem Themenersteller Empfehlungen machen für seinen 135i die ihm unter Umständen in die völlig falsche Richtung führen nur weil du mit deinem Audi da gute Erfahrungen gemacht hast .

    Mag sein das die komplette Auspuffanlage 30 ps gebracht hat . Würd ich nicht als unrealistisch bezeichnen . Jedoch machen alleine die Downpipes mit dem Entfall der Vorkats wahrscheinlich 20 von 30 gewonnenen ps aus in dem Fall . Worauf ich hinauswill ist schaut man sich beim beispielsweise beim 1er den Kosten Nutzen Faktor an dann stehen die Downpipes ganz vorne auf der to do liste bevor die Software aufgespielt wird . Und dann irgendwann mal kann die restliche Abgaßanlage bearbeited werden um das letzte bisschen Leistung rauszuholen ( 5-10 ps werden wohl noch drinne sein nach den Downpipes ) , aber eher des Sound wegen .

    Das sind keine persönlichen Angriffe meinerseits ich finde man sollte nur auf dem Boden der Tatsachen bleiben . Versetz dich mal in die Lage des Themenerstellers . Hier werden teilweise sachen empfohlen die kaum was bringen und hin und her , das kann durcheinander bringen wenn man sich mit der Materie nicht auskennt .
     
  14. citi

    citi (R)audi

    Dabei seit:
    01.06.2012
    Beiträge:
    2.840
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Vorname:
    Toni
    ich werte das nicht als persönlichen angriff.

    fakt ist, wagner llk, egal ob audi oder bmw....super sache. downpipes von wagner, egal ob audi oder bmw entlasten die turbos und den motor. wenn man dann noch eine optimierte auspuffanlage montiert ist es perfekt. nix anderes habe ich weiter oben geschrieben....
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 M-Passion, 29.09.2012
    M-Passion

    M-Passion 1er-Fan

    Dabei seit:
    08.06.2012
    Beiträge:
    854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Vorname:
    Steve
    Jo ich mein nur LLK und DP´s bringen einfach am meisten . Das was hinter den DP´s kommt bringt vllt noch 10 ps .
     
  17. #15 Drazhar, 29.09.2012
    Drazhar

    Drazhar 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.03.2012
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Florian
    Ich denke ich werde mir dann gleich richtige DPs und das Stufe 3+ von MS-Tuning zulegen, den Llk und die PP-Anlage habe ich schon drin.
    Hattet ihr schonmal Probs mit'm TÜV, Polizei, etc. wegen der fehlenden Kats?
     
Thema: Downpipes vs. "Vorkats leeren"
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 335i kats leeren

    ,
  2. leerer vorkat erwischt

    ,
  3. stevan downpipe

    ,
  4. Strafe für downpipe ,
  5. bmw mit downpipes aber richtig,
  6. n54 135i mit downpipe und original aga lautstärke,
  7. vorkat entfernen abstimmen oder nicht,
  8. mit downpipe erwischt,
  9. 335i katlos downpipes lautstärke,
  10. 335i kat ausbauen,
  11. 335i oem downpipes,
  12. bmw 335i downpipe schrauben,
  13. original bmw downpipe,
  14. 335 kats geleert ,
  15. bmw e82 vorkats entfernen,
  16. 135i downpipe vs. original downpipe leerräumen,
  17. sind die nach kats geregelt 33ti,
  18. 335i kats leeren oder downpipes,
  19. 335i vorkats raus codieren,
  20. bmw 530d kat leeren oder downpipe,
  21. 335i kat durchmesser,
  22. bmw 335i kats bearbeiten,
  23. schäden downpipes ohn absorber 335i,
  24. bmw 335i vorkat leer Fehlermeldung ,
  25. bmw n54 kat bearbeiten
Die Seite wird geladen...

Downpipes vs. "Vorkats leeren" - Ähnliche Themen

  1. Downpipe M140i?!

    Downpipe M140i?!: Hat jemand schon was verbaut? Habe einen M Performance Auspuff, möchte aber doch noch mehr Klang....
  2. Gebrochene Bolzen an der Downpipe

    Gebrochene Bolzen an der Downpipe: Hallo, hoffe bin hier im richtigen Kategorie. Da ich handwerklich etwas begabt bin dachte ich mir ich das ich mir die PP Anlage selber einbaue....
  3. [Verkauft] Wagner Downpipe 200 Zeller für M135i

    Wagner Downpipe 200 Zeller für M135i: bis 6/2013 , top Zustand, war 10tkm verbaut. 300 Euro plus Versand
  4. [E82] KW Street Comfort vs. M-Fahrwerk

    KW Street Comfort vs. M-Fahrwerk: Hallo zusammen, mein 135i Coupe mit M-Fahrwerk ist mir deutlich zu hart. Es ist deutlich bockiger und holperiger als das M-Fahrwerk in meinem E81...
  5. [F20] Funktionsumfang Bluetooth Audio Streaming/Snap-In Nutzung - iPhone vs. Android

    Funktionsumfang Bluetooth Audio Streaming/Snap-In Nutzung - iPhone vs. Android: Hallo zusammen! Da ich jetzt nach 3 Jahren BMW 1er Abstinenz mit einem F21 zurückkehre habe ich mich dieses Mal auch intensiv mit dem Thema...