dotz mugello 17x 8 et 35

Diskutiere dotz mugello 17x 8 et 35 im Felgen Forum im Bereich Reifen & Felgen am 1er BMW; Hallo Wollte mal fragen ob die obengenannten felgen auf meinen 1er passen ohne da was ziehen zu müssen!also ganz ohne nacharbeit? Es...

  1. nomec

    nomec 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.03.2012
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    schweiz
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Vorname:
    marcel
    Hallo

    Wollte mal fragen ob die obengenannten felgen auf meinen 1er passen ohne da was ziehen zu müssen!also ganz ohne nacharbeit?

    Es grüsst nomec
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mr burns, 16.07.2014
    mr burns

    mr burns 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.07.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    habe mal die alte Frage rausgekramt, da ich quasi dieselbe Frage habe.

    Hat jemand Erfahrung mit den Dotz Mugello Dark 17 Zoll mit 225/45 Runflats?

    Möchte diese auf nen 118i Sportline (Baujahr 2012) montieren bzw. habe sie bereits montiert und sie laufen wunderbar.

    Bekommt man die vom Tüv problemlos abgenommen? :shock:

    Schonmal vielen Dank für eure Antworten.
     
  4. #3 Michel_xi, 16.07.2014
    Michel_xi

    Michel_xi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Stuttgart
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2008
    Vorname:
    Michel
    stand in den diversen Threads nicht, das bei ner 8'' Felge mit weniger als ET40 es an der HA kaum möglich ist ohne Bördeln/Ziehen?

    Schau mal in den Thread "Was am 1er möglich ist", dort sollten einige vergleichbare Felgengrössen aufgeführt sein.

    Michel
     
  5. #4 mr burns, 16.07.2014
    mr burns

    mr burns 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.07.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    danke für die schnelle Antwort.
    Aber ich glaube das bezog sich ja auf die 18 Zoll bzw. 19 Zoll Varianten, oder sehe ich das falsch?


    Edit sagt noch:
    Bzw ich kann es eigentlich gar nicht finden.
     
  6. #5 mr burns, 16.07.2014
    mr burns

    mr burns 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.07.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Habt ihr denn alle nur so riesen Schlappen drauf, keiner mit 17 Zoll Zwergen vorhanden?

    nach dem Thread "Grundsätzliches zur Rad Reifen Alufelgen Kombi beim 1er" könnte es ja passen... bin mir halt unsicher ob der TÜV das dann genauso sieht
    :confused:
     
  7. #6 Michel_xi, 17.07.2014
    Michel_xi

    Michel_xi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Stuttgart
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2008
    Vorname:
    Michel
    Was steht denn in dem Gutachten von den Felgen?

    Michel
     
  8. #7 mr burns, 17.07.2014
    mr burns

    mr burns 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.07.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ja, das ist mal wieder ziemlich viel und ich hoffe auch nur als worst case zu verstehen? Denn die Reifen laufen ja problemlos :question:

    "11A)
    Der vorschriftsmäßige Zustand des Fahrzeuges ist durch einen amtlich anerkannten Sachverständigen oder Prüfer für den Kraftfahrzeugverkehr oder einen Kraftfahrzeugsachverständigen oder einen Angestellten nach Abschnitt 4 der Anlage VIIIb zur StVZO unter Angabe von FAHRZEUGHERSTELLER,
    FAHRZEUGTYP und FAHRZEUGIDENTIFIZIERUNGSNUMMER auf einem Nachweis entsprechend dem im Beispielkatalog zum §19 StVZO veröffentlichten Muster bescheinigen zu lassen

    24J)
    Die Radabdeckung an Achse 1 ist durch Ausstellen der Frontschürze und des Kotflügels oder durch Anbau von dauerhaft befestigten Karosserieteilen im Bereich 30 Grad vor der Radmitte und 50 Grad hinter der Radmitte herzustellen. Je nach Rüstzustand des Fahrzeuges (z. B. Fahrzeugtieferlegung,Radabdeckungsverbreiterung, usw.) kann es möglich sein, dass die Radabdeckung ausreichend ist. Die gesamte Breite der Rad/Reifenkombination muss, unter Beachtung des maximal möglichen Betriebsmaßes des Reifens (1,04 fache der Nennbreite des Reifens), im oben genannten Bereich abgedeckt sein.

    244)
    Die Radabdeckung an Achse 2 ist durch Ausstellen der Heckschürze und des Kotflügels oder durch Anbau von dauerhaft befestigten Karosserieteilen im Bereich 50 Grad hinter der Radmitte herzustellen. Die gesamte Breite der Rad/Reifenkombination muss, unter Beachtung des maximal möglichen
    Betriebsmaßes des Reifens (1,04 fache der Nennbreite des Reifens), im oben genannten Bereich abgedeckt sein

    247)
    Die Radabdeckung an Achse 2 ist durch Ausstellen des Kotflügels oder durch An
    bau von dauerhaft befestigten Karosserieteilen im Bereich 30 Grad vor der Radmitte herzustellen. Je nach Rüstzustand des Fahrzeuges (z. B. Fahrzeugtieferlegung, Radabdeckungsverbreiterung, usw.) kann es möglich sein, dass die Radabdeckung ausreichend ist Die gesamte Breite der Rad/Reifenkombination muss, unter Beachtung des maximal möglichen Betriebsmaßes des Reifens (1,04 fache der Nennbreite des Reifens),
    im oben genannten Bereich abgedeckt sein.

    26N)
    Durch Aufweiten bzw. Ausstellen der vorderen Radhäuser ist die Freigängigkeit der Rad/Reifen Kombination unter Berücksichtigung der maximal zulässigen Betriebsbreite nach ETRTO bzw. WdK (1,04 fache Nennbreite des Reifens) herzustellen. Die genauen Maße / Bereiche sind dem beigefügten Anhang / Hinweisblatt "Nacharbeitsprofile Fahrzeug" am Ende dieser Anlage zu entnehmen.

    27B)
    Durch Anlegen der hinteren Radhausausschnittkanten und Kunststoffinnenkotflügel ist die Freigängigkeit der Rad/Reifen Kombination herzustellen. Die genauen Maße / Bereiche sind dem beigefügten Anhang / Hinweisblatt "Nacharbeitsprofile Fahrzeug" am Ende dieser Anlage zu entnehmen.

    27H)
    Durch Aufweiten bzw. Ausstellen der hinteren Radhäuser ist die Freigängigkeit der Rad/Reifen-Kombination unter Berücksichtigung der maximal zulässigen Betriebsbreite nach ETRTO bzw. WdK (1,04 fache Nennbreite des Reifens) herzustellen. Die genauen Maße / Bereiche sind dem beigefügten Anhang / Hinweisblatt "Nacharbeitsprofile Fahrzeug" am Ende dieser Anlage zu entnehmen."
     
  9. #8 Michel_xi, 17.07.2014
    Michel_xi

    Michel_xi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Stuttgart
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2008
    Vorname:
    Michel
    Ja, das ist schon fast Standard in den ABE's.
    Du musst halt schauen, obs nirgendwo schleift.
    Fahr mal mit dem rechten Vorderrad auf so eine kleine Metallrampe (meistens blau bei denen ausm Baumarkt), so das das Fahrzeug verschränkt wird.
    Dann schausst du, ob überall (vorne rechts, hinten links) genug Freigängigkeit vorhanden ist.
    Dann das ganze nochmal mit einem Hinterrad.
    Anders machts der TüV-Prüfer auch nicht.

    Gruss,
    Michel
     
  10. #9 mr burns, 17.07.2014
    mr burns

    mr burns 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.07.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    ok, vielen Dank.
    Ähnliches habe ich bereits mit einer Art Bordstein probiert und es scheint alles Top zu sein, niergends schleift was.
    Also meinst du der Tüv müsste mir die Felgen dann auch eintragen?

    Weiß jemand zufällig was das in Hessen kostet bzw. einen Tip wo man freundlich und kostengünstig in der Nähe von Wiesbaden bei Einzelabnahmen bedient wird?
    Habe gelesen, dass sich die Preise da schwer unterscheiden können, so soll es wohl beim Tüv Hessen wohl teurer sein als beim Tüv Süd :shock:
     
  11. #10 emma120d, 17.07.2014
    emma120d

    emma120d 1er-Profi

    Dabei seit:
    01.06.2011
    Beiträge:
    2.682
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    47495 Rheinberg
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Thomas
    kann passen, muss aber nicht

    FW? reifen? Tieferlegung?
     
  12. snofru

    snofru 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.02.2013
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    04/2008
    ET35 wird bei 8" breiten Felgen ziemlich eng vorn - ob 17, 18 oder 19" ist fast egal. 8x17 ET 40 wurde bei mir mit 225/45R17 problemlos eingetragen ohne was zu machen und trotz zig Nummern wie oben beschrieben im Gutachten.

    @ mr burns: Warum willst du denn unbedingt wieder Holzreifen fahren?
     
  13. #12 Pascal93, 18.07.2014
    Pascal93

    Pascal93 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.11.2012
    Beiträge:
    1.053
    Zustimmungen:
    82
    Ort:
    Mandelbachtal/Saarland
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2013
    Vorname:
    Pascal
    Denke ja es geht um einen F20 oder?

    Spontan hätte ich gesagt das passt, fahre zur Zeit 8x19 ET40 vorne und 9x19 ET44 hinten, wobei hinten es schon eng ist, aber ein Finger passt da auch noch zwischen, vorne ist es total unkritisch da sollte auch ET35 noch passen.

    Deine würden hinten außen 3,7mm weiter nach innen stehen, deswegen würde ich auch da sagen das es passt.

    Das mit den ganzen Auflagen in den Gutachten ist normal, bei meinen CH-R hat auch viel drin gestanden und würde trotzdem ohne Probleme eingetragen.
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 mr burns, 18.07.2014
    mr burns

    mr burns 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.07.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ich werde wohl einfach mein Glück beim Tüv probieren müssen.
    Ja es ist ein f21 118i mit Sportline und M-Sportfahrwerk.

    @ snofru warum ich meine Holzreifen behalte, weil die noch en super Profil haben und mir die Runflats ein Ersatzrad ersparen.
     
  16. #14 mr burns, 07.08.2014
    mr burns

    mr burns 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.07.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Also null Problemo...
    Dekra hat sofort Abnahme gemacht ohne zu meckern...
     
Thema:

dotz mugello 17x 8 et 35

Die Seite wird geladen...

dotz mugello 17x 8 et 35 - Ähnliche Themen

  1. Passt diese Felgengröße..245/35/18

    Passt diese Felgengröße..245/35/18: Hallo..ich habe mich jetzt für Felgen entschieden. Und zwar die borbet CW 1 in 18 zoll. Maße der Felge: 8x18 ET 45 Laut Gutachten sind 225er ohne...
  2. [Verkauft] Pirelli P Zero 225/40 R18 und 245/35 R18 Keine 100km gelaufen!

    Pirelli P Zero 225/40 R18 und 245/35 R18 Keine 100km gelaufen!: Reifen wurden am 24.04.17 bei Vergölst gekauft und montiert. Leider schleifen die Reifen beim Einlenken in Verbindung mit starken Bodenwellen im...
  3. E36/8 stellt sich vor

    E36/8 stellt sich vor: Guten Morgen liebe Gemeinde Möchte mich hier kurz vorstellen, ich bin der Oli, 37 Jahre jung, nicht verheiratet, keine Kinder und komme aus der...
  4. [E87] RC Design RC29 18x8 ET43/35/30 mit Dunlop 225/40 R18 möglich ?

    RC Design RC29 18x8 ET43/35/30 mit Dunlop 225/40 R18 möglich ?: Hallo zusammen ! ich bin hier neu im Forum und hab folgende Frage an euch :) Ich möchte meinem 1er 118d LCI neue 18 Zoll Felgen gönnen. Finde...
  5. Brock B24 8*18 auf F20

    Brock B24 8*18 auf F20: Hallo, schaut euch mal folgende Anlage an: http://gutachten.bmf-application.com/ga/B06/55111209-3N-18-3-001.pdf Da steht was von...