Domstrebe

Diskutiere Domstrebe im Tuning F2x Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; :mrgreen: Beim TÜV kommt das besonders gut ... :lach_flash:

  1. #61 CeterumCenseo, 17.02.2020
    CeterumCenseo

    CeterumCenseo 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.10.2014
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    1.221
    Ort:
    Dahoam
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2014
    :mrgreen: Beim TÜV kommt das besonders gut ... :lach_flash:
     
    Dexter Morgan gefällt das.
  2. #62 Dexter Morgan, 17.02.2020
    Dexter Morgan

    Dexter Morgan Evil Knievelchen

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    4.435
    Zustimmungen:
    10.567
    Ort:
    Ostkreis Offenbach
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Stefan
    Wissen ist eben besser als Ahnung haben!
     
    CeterumCenseo gefällt das.
  3. FelixK

    FelixK 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.06.2017
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    240
    Fahren wie ein M3 wird er mit Domstrebe trotzdem nicht :mrgreen: wenn ich in meinem E92 M3 einsteige denke ich immer der M140 ist eine Schaukel.
     
  4. #64 Dave_Man, 17.02.2020
    Dave_Man

    Dave_Man 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.01.2020
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    90
    Ort:
    38536 Meinersen
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2018
    Vorname:
    David
    Och Leute...ich schaukel total gerne.
     
    Dexter Morgan gefällt das.
  5. 740i

    740i 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    141
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2017
    Habe auch seit 2 Wochen die JOM Strebe verbaut. Und ja, ich merke es. Die Vorderachse wirkt einen Tick weniger lapprig. Überlege mir auch an der Hinterachse die Unterbaustreben an den vorderen Tonnenlager zu verbauen. Ob man das genau so merkt?
    Gruß Peter
     
  6. #66 CeterumCenseo, 18.02.2020
    CeterumCenseo

    CeterumCenseo 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.10.2014
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    1.221
    Ort:
    Dahoam
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2014
    Kommt auf's Popometer an, ist spürbar aber weniger als die Domstrebe.
     
  7. 740i

    740i 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    141
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2017
    Wieso baut BMW so eine Domstrebe nicht ab Werk ein? In Serie kostet so etwas ja fast nichts?
    Gruß Peter
     
  8. #68 CeterumCenseo, 19.02.2020
    CeterumCenseo

    CeterumCenseo 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.10.2014
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    1.221
    Ort:
    Dahoam
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2014
    Für die 99,99 %, die das nicht kümmert, gibt man in der Serienproduktion keinen 1/10 Cent mehr aus, als zwingend nötig.
     
    Dexter Morgan und Teddybearx25xe gefällt das.
  9. FelixK

    FelixK 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.06.2017
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    240
    Zumal ja auch eine Domstrebe verbaut ist ... Die geht unter der Scheibenwischer Abdeckung drunter. Die reicht eigentlich auch schon aus. Der E92 M3 hat das auch so.
     
  10. 740i

    740i 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    141
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2017
    Und doch macht man es. BMW beim neuen 235i Grand Coupe. Gerade eben den Test in der neuen Sportauto gelesen und im Bild vom Motorraum sieht man quer rüber zwischen den Domen ein schwarzes, an den Enden platt gedrücktes Röhrchen welches mit den Domen verschraubt ist. Einkaufspreis 2,50 Euro + 4 Schrauben.
    Gruß Peter
     
  11. Docter

    Docter 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.08.2014
    Beiträge:
    3.467
    Zustimmungen:
    2.193
    vielleicht hat das was mit der gesamten Auslegung zu tun?
    Und 2,50€ kannst vergessen, selbst wenn sie 1Mill/a abnehmen. Aber erstmal ne Zahl in den Raum schmeißen, is klar. Genau wie bei den Diffs... Was interessieren Fakten.

    CeterumCenseo: warum sollte der Hersteller mehr tun als notwendig? Und was notwendig ist, wissen die besser als du.
     
    FelixK gefällt das.
  12. #72 CeterumCenseo, 25.02.2020
    CeterumCenseo

    CeterumCenseo 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.10.2014
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    1.221
    Ort:
    Dahoam
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2014
    Siehe #68 Und ja, völlig richtig, der Hersteller weiß es besser als ich, was er wie verkauft und wo er sparen kann/will. Die Hersteller sind aber extrem von Kostenoptimierung getrieben, das ist nun wirklich kein Geheimnis.

    Wer will kann ja nachbessern ... nennt sich heutzutage mein ich Tuning oder so ähnlich. :wink:
     
  13. Docter

    Docter 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.08.2014
    Beiträge:
    3.467
    Zustimmungen:
    2.193
    Fuck, ich wollte schreiben "CeterumCenseo sieht es richtig":
    Hab es vorm schicken nicht gelesen.
    Fakt: Die 99% interessiert es nicht, dann kommt es auch nicht.
     
    Dexter Morgan und CeterumCenseo gefällt das.
  14. 740i

    740i 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    141
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2017
    Was wiegt so ein Rohr zwischen den Domen? 1 Kg.
    Kilo Stahlrohr 0,90 Euro. Ablängen, Enden plattdrücken, Löcher reinstanzen, kathodisch Tauchlackieren, fertig. Das alles natürlich in Osteuropa. Herstellkosten (Material + Wertschöpfung) 2 Euro. Verkauf an BMW 2,50 Euro wie oben geschrieben.
    Gruß Peter
     
  15. Docter

    Docter 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.08.2014
    Beiträge:
    3.467
    Zustimmungen:
    2.193
    Das alles für 1€ Arbeitslohn? (setzt voraus das das stahlrohr wirklich nur 0,90€ kosten sollte) nichtmal in Mexiko. Manche Vorstellungen sind schon echt verschoben.
     
  16. 740i

    740i 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    141
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2017
    Das macht doch kein Schlosser in Handarbeit. Da legt einer die Rohrstangen in die Maschine ein und die macht das Ablängen, Plattdrücken und Lochen in einem Arbeitsgang. die Teile werden dann höchstens noch von Hand in die Lackieranlage gehängt und dann entnommen. Stundenlohn in Osteuropa 4,50 Euro.
    Ich wahr schon bei Stanzereien welche für Autozulieferer arbeiten.
    Gruß Peter
     
  17. Docter

    Docter 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.08.2014
    Beiträge:
    3.467
    Zustimmungen:
    2.193
    Und ich war schon in China, kann aber deswegen noch kein Chinesisch. Was für verquerte Vorstellungen (oder sollte ich sagen geil präsentieres Halbwissen) von Prozessabläufen und Kosten es doch auf dieser Welt gibt. Gute Nacht.
     
    CeterumCenseo gefällt das.
  18. #78 CeterumCenseo, 26.02.2020
    CeterumCenseo

    CeterumCenseo 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.10.2014
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    1.221
    Ort:
    Dahoam
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2014
    Passt scho ...

    Genau deswegen ist die Diskussion um Herstellungskosten und Einkaufspreis für BMW müßig. Zumal ja noch Transport-/Logistikkosten dazu kommen, aber schon klar, kostet ja auch so gut wie nix ... :ironisch:
     
    Docter gefällt das.
  19. Docter

    Docter 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.08.2014
    Beiträge:
    3.467
    Zustimmungen:
    2.193
    LOL
    und die Maschinen wurden sicher auch verschenkt. Manchmal frage ich mich schon, wie einfach sich manche die Welt vorstellen. Tut beinahe weh. :)
     
    FelixK gefällt das.
  20. #80 stefan323ti, 26.02.2020
    stefan323ti

    stefan323ti 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.04.2018
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Bayern
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2019
    Ich denke auch dass die Diskussion nicht zielführend ist wenn man nicht mit Leuten spricht die genau in der Firma mit den Kalkulationen beschäftigt sind.
    Aber super teuer ist die Domstrebe sicher nicht im Einkauf.
     
    _Flix und FelixK gefällt das.
Thema: Domstrebe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. m140i domstrebe

Die Seite wird geladen...

Domstrebe - Ähnliche Themen

  1. [Gefunden] [E8x] [Suche] Performance Domstrebe Alu

    [E8x] [Suche] Performance Domstrebe Alu: Hallo, Ich suche eine Performance Domstrebe aus Alu für meinen E81 (siehe Bild). [IMG] Die Domstrebe sollte unbeschädigt sein. Einfach mal...
  2. [E8x] Performance Domstrebe Carbon

    Performance Domstrebe Carbon: Hallo, Ich biete hier eine Performance Domstrebe aus Carbon an. Ursprünglich wollte ich sie selbst verbauen, aber angesichts des sher guten...
  3. Perfomance Domstrebe e82 125i

    Perfomance Domstrebe e82 125i: Hallo zusammen, neben dem ESD suche ich auch eine Domstrebe für meinen e82. Danke und viele Grüße Markus
  4. Original Domstrebe Hilfe beim Einbau

    Original Domstrebe Hilfe beim Einbau: Ich würde gerne die originalen Domstreben an mein 1er BMW einbauen..allerdings bin ich hier nicht fündig geworden..es handelt sich meist um die...
  5. 1er M Coupe Domstrebe übernehmen

    1er M Coupe Domstrebe übernehmen: Hallo, ich habe mich mal gefragt ob es Sinn macht bzw. ob es geht, die Domstrebe vom M Coupe in meinen 135i einzubauen. Hat das mal jemand gemacht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden