Domlager gebrochen

Diskutiere Domlager gebrochen im BMW M135i / M235i / M140i / M240i Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Ich wollte es erst im Mängelthread posten, dachte mir aber, dass es dafür schon zu heftig ist, bzw der Mängelthread nicht die Dramatik des ganzen...

  1. Prosec

    Prosec 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.01.2013
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2012
    Vorname:
    Sascha
    Ich wollte es erst im Mängelthread posten, dachte mir aber, dass es dafür schon zu heftig ist, bzw der Mängelthread nicht die Dramatik des ganzen wieder geben würde. :swapeyes_blue::swapeyes_blue:

    nun zum eigentlichen Thema:

    Auf einer Tour am Wochenende sind wir mit einigen Fahrzeugen sportlich durch den Thüringer Wald gefahren...nennen wir es mal artgerechte Fortbewegung...

    in einer relativ langgezogenen Rechtskurve dann der Schock....:haue:
    ein lauter Knall und ein derber Schlag im Lenkrad...Naja, erstmal weiter gefahren und Verdacht auf ein "großes" Schlagloch....

    im weiteren Verlauf der Tour kam es immer wieder in engen Rechtskurven zu einem Verhalten auf der Vorderachse, welches den Wagen unruhig / und oft unkontrolliert zum quer stehen brachte....:swapeyes_blue:

    ok, Tour vorbei und mit Gas über die Autobahn durch die Kasseler Berge mit nen paar weiteren "sportlichen" Fahrern nach Hause....bei jeder Bodenwelle dann ein poltern von vorne links....also raus auf den Rastplatz und die Haube auf gemacht und dann das böse erwachen....das linke Domlager ist in 3 Teile gebrochen....zwei davon kamen einem direkt entgegen.....:shock::shock:
    [​IMG]
    [​IMG]

    der Wagen hängt links vorne nun nen guten Zentimeter weiter runter (positiver Nebeneffekt)....damit war die lustige Heimfahrt vorbei und es ging im Schneckentempo nach Hause....das Wochenende war gelaufen und die gute Laune vorbei....aber es gab noch Hoffnung, denn den Wagen habe ich ja erst seit knapp 6 Monaten.....der Freundliche wird bestimmt helfen :narr:

    also gestern ab zum Freundlichen und eine Kurzfassung dort abgeliefert. Ergebnis: KEINE SCHADENSÜBERNAHME !!!!:haue::haue::haue:

    Argument 1: das Problem wäre nicht bekannt :eusa_snooty:
    Argument 2: es ist ein Fahrwerk verbaut :eusa_snooty:

    selbst ein Vorsprechen beim "Leiter Service" hatte keinen weiteren Erfolg....

    Fazit: man kaufe sich ein teures Auto eines "Premiumherstellers", und darf sich danach um ein Teil im Wert von 90 Euro streiten...zudem kommt noch dazu, eine Frechheit meiner Meinung nach, dass der Einbau mit ca. 350-400€ angesetzt ist.....und der Knaller kommt noch oben drauf....laut dem Servicemitarbeitern ist ein Vermessen des Fahrzeugs nach der Reparatur (Inkl. Ausbau Stoßdämpfer, etc.) nicht nötig....

    :eusa_naughty::eusa_naughty:SORRY BMW, ABER WO NEHMT IHR SOLCHE LEUTE HER, UND KANN MAN SICH SO EIN VERHALTEN HEUTZUTAGE LEISTEN ??:eusa_naughty::eusa_naughty: Ich bin mehr als nur enttäuscht, und das habe ich meinem händler auch zu verstehen gegeben....wenn auch keine garantie, hätte zumindest auf kulanz reagiert werden müssen !!!

    und wer zum Teufel :twisted: kommt auf die Idee bei der Entwicklung eines Autos so billige Gußteile anstelle eines ordentlichen Doms zu verwenden ???

    PS: eigentlich bin ich froh das mir nicht mehr passiert ist, und dem Auto auch nicht, da ja nicht viel zu einem totalen Versagen gefehlt hat....und das hätte bei den Geschwindigkeiten zu ernsthaften Problemen führen können (alle die mit auf der Autobahn waren, können sich ja daran erinnern:roll:)

    Ich bin gespannt, ob ich wirklich der einzige bin, bei dem das bisher aufgetreten ist....also bitte schreibt fleißig, wenn ihr dazu etwas sagen könnt.....
     
  2. DomMuc

    DomMuc 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    1.884
    Zustimmungen:
    50
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    Originalfahrwerk verbaut?
     
  3. Prosec

    Prosec 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.01.2013
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2012
    Vorname:
    Sascha
    siehe Text oben, anderes Fahrwerk (Bilstein B16)
     
  4. DomMuc

    DomMuc 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    1.884
    Zustimmungen:
    50
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    Dann hast Pech gehabt.... Dafür übernimmt BMW zu 100% nix .. Keine originalteile keine Garantie/ Kulanz ..

    gehst doch auch ned mit nem gejailbreaktem iPhone zu Apple und beschwerst sich dass es ned geht...
     
  5. Prosec

    Prosec 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.01.2013
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2012
    Vorname:
    Sascha
    der Dom ist ja der originale....und nen anderes fahrwerk hatte ich in jedem meiner fahrzeuge....und bilstein ist nicht bekannt dafür,so zu produzieden, das originalteile beschädigt werden.....und das ein domlager bricht,darf nicht passieren....aber man vergleiche es mit einem dom in einem E- Modell,da sieht das noch anders aus....

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
     
  6. DomMuc

    DomMuc 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    1.884
    Zustimmungen:
    50
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    klar schaut es anders aus und brechen sollte es auch nicht.. aber das ist eines.. das andere ist, der Hersteller muss nur Kulanz und GW auf originalteile geben. hier kann er eindeutig sagen dass das problem " eventuell" mit nem Serienfahrwerk nicht passiert wäre.. somit sagt BMW ( zurecht) das sie das nicht Zahlen werden..
     
  7. fredo

    fredo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    2
    Gibts und wenn wo denn bessere Domlager?
     
  8. fredo

    fredo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    2
    Habe gerade gesehen, daß Lightweight welche anbietet.
     
  9. #9 Schluempfchen2005, 23.07.2013
    Schluempfchen2005

    Schluempfchen2005 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.04.2012
    Beiträge:
    943
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F21)
    wenn ein fahrzeug wie der neue 1er soviele probleme hat laß ich auch eigenständige umbauarbeiten....
     
  10. Prosec

    Prosec 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.01.2013
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2012
    Vorname:
    Sascha
    genau,der comment ist sehr sinnvoll...es ist nicht so das ich "eigenständig" mit hammer und flex mein auto quäle....alles ist fachmännisch eingebaut worden und qualitativ kein ramsch....


    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
     
  11. Prosec

    Prosec 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.01.2013
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2012
    Vorname:
    Sascha
    da gebe ich dir recht....es ist nicht auszuschließen das das problem mit originalem fw aufgetreten wäre oder nicht....ich finde es nur schade das sich bmw direkt auf stur stellt...bzw vielmehr der direkte händler so stumpf reagiert und man ohne eine sachliche prüfung abgefertigt wird....ich wi mich hier auch nicht um 90 euro streiten....komme aber selber aus dem handel und service ist etwas anderes...


    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
     
  12. DomMuc

    DomMuc 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    1.884
    Zustimmungen:
    50
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    klopf evtl. mal bei Bilstein an ob dene was bekannt ist, Fahrwerk is ja Tiefer/ härter somit hat das Domlager mehr Last abzufangen... ob dene im"Versuch" was derartiges aufgefallen is..
     
  13. EzioS

    EzioS 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.08.2012
    Beiträge:
    796
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bonn
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2012
    Vorname:
    Ezio
    Spritmonitor:
    Sascha, das tut mir leid. Hauptsache, Dir/Euch ist nichts passiert!!!

    Würde das Geschehene auf der Facebookpage von BMW Deutschland posten!! Das sorgt vllt für ein wenig "Bewegung" in der ganzen Sache.

    All the best!

    :swapeyes_blue:
     
  14. DomMuc

    DomMuc 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    1.884
    Zustimmungen:
    50
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    Ich würd erstmal mit dem Hersteller des Fahrwerks Kontakt aufnehmen da das eher in die kulanz/ Garantie von dene fällt da das domlager direkt mit dem " Zubehörteil" verschraubt ist und somit von BMW von der Garantie ausgeschlossen wird..

    Wie bei motortuning da entfällt Bremsbeläge, Achsen, Getriebe, Motor, Kühlung,kraftübertragung usw...
     
  15. #15 Schluempfchen2005, 23.07.2013
    Zuletzt bearbeitet: 23.07.2013
    Schluempfchen2005

    Schluempfchen2005 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.04.2012
    Beiträge:
    943
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F21)
    dann geh zu fahrwerkshersteller bilstein....aber ich lang an der krücke sicher net rum...den ärger den ich hatte brauch kein zweites mal wieder...schlimm ist das nach 2 jahren die kiste immer noch nicht auf der höhe der zeit ist
    P.S. schlimm ist das die erstatzteile belieferung momentan in einem desulaten zustand ist
    das bestätigt mir sogar mein händler NL...

    ein zweites mal gibts sowas sicher nicht mehr....
    BMW ist tief gefallen weit unter niveau
    denk da hält jeder ander autohersteller leicht mit....denen gibt nur noch ihr umsatzgewinn recht....
     
  16. #16 sonnenjunge, 23.07.2013
    sonnenjunge

    sonnenjunge 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    20.02.2009
    Beiträge:
    1.984
    Zustimmungen:
    372
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    04/2013
    Vorname:
    Phil
    Echt ärgerliche Sache Sascha,

    aber sowas ähnliches hab ich damals auch schon durchgemacht mit dem E82.

    Baust was anderes ein und sei es Qualitativ besser, dann stellen die sich sofort quer(mit gutem Recht).
    Da hilft nur ein sehr guter Draht zum Freundlichen oder eben gleich aus eigener Tasche zahlen.

    Ein Grund warum ich an der Leistungsschraube nix mache....Fahrwerksteile sind da eher überschaubar.

    Gruß

    Phil
     
  17. #17 FireFox81, 24.07.2013
    FireFox81

    FireFox81 1er-Fan

    Dabei seit:
    01.02.2010
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Frankenthal (Pfalz)
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2013
    Vorname:
    Frank
    Moment mal, Beweislastumkehr, der Mangel kann auch schon vorher vorgelegen haben. wo gibt s denn noch brechende DomLager bei so wenig laufleistung? direkt an eine NL wenden, evtl nur zum trotz das original Fahrwerk einbauen. ansonsten: Auto Bild. domlager zu schwach dimensioniert oder Mangel im Guss. die aussage es sei nichts bekannt ist unprofessionell, das Fahrzeug gibt es erst seit beim Jahr!!
     
  18. M135ix

    M135ix 1er-Fan

    Dabei seit:
    19.07.2012
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    2
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Spritmonitor:
    "Nix bekannt" wäre eine Quatsch-Aussage, wenn´s mit Original-Fw passiert wäre. So müssen wir erst mal froh sein, dass Sascha und seinem Mchen nicht mehr passiert ist. Aber der eingeschränkten Gewährleistung sollte sich jeder "Optimierer" bewusst sein. BMW absolviert tausende Test-Kilometer mit Original-Teilen, das wird bei Bilstein (u.a.) je Modell sicherlich nicht der Fall sein... Sollte tatsächlich in Zukunft nochmal was am Domlager von Anderen passieren, würde Sascha zumindest "rehabilitiert"...
     
  19. #19 Fuchsröhre, 24.07.2013
    Fuchsröhre

    Fuchsröhre 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.06.2011
    Beiträge:
    710
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Vorname:
    Marc
    Das haben wir am Sonntag noch mit Bilstein geklärt. Die Domlager sind identisch wie bei den F30 Modellen. Bislang sind Probleme hier nicht bekannt. Aufnahme,-Anlenk,- und Kraftverteilungspunkte sind beim B16 genau identisch wie beim Serienfahrwerk - also sollte es nicht daher kommen.
     
  20. #20 Doc///M, 25.07.2013
    Doc///M

    Doc///M 1er-Fan

    Dabei seit:
    01.03.2013
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    125
    ich glaube mit dem schaden musst du einfach leben. wenn du keinerlei probleme haben möchtest, darfst du die ersten 2 jahre halt nichts wesentliches verändern am auto.

    bmw bzw. dem händler kann ja gar nichts besseres passieren, wenn du dein fahrwerk veränderst, so können sie sich gut rausreden...

    spannend wäre gewesen wie sie sich beim original fahrwerk verhalten hätten....
     
Thema: Domlager gebrochen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. f20 domlager

    ,
  2. f20 bmw gebrochen

    ,
  3. domlager wechseln bmw f20

    ,
  4. bmw m135i domlager,
  5. stützlager bmw m135i,
  6. bmw f30 stützlager,
  7. domlager brechen,
  8. domlager f20 bmw,
  9. bmw f30 knall,
  10. f20 neue domlager,
  11. domlager gebrochen bmw,
  12. bmw f30 gebrochen,
  13. lauter knall Vorderachse Domlager,
  14. bmw hängt auf einer Seite runter ,
  15. bmw f20 domlager,
  16. f20 stützlager teilenummer,
  17. kaputte domlager bmw 120i,
  18. federteller gebrochen bmw 1er,
  19. f30 domlager
Die Seite wird geladen...

Domlager gebrochen - Ähnliche Themen

  1. Domlager

    Domlager: Nabend zusammen, Meine Frage ist ob jemand von euch andere Domlager als die Originalen von BMW fährt. Ich meine keine Unibal sondern , wie ich...
  2. [E87] Vogtland Gewindefahrwerk/Domlager

    Vogtland Gewindefahrwerk/Domlager: Hallo, Ich plane in nächster Zeit das...
  3. Federn gebrochen ? Stoßdämpfer defekt ?

    Federn gebrochen ? Stoßdämpfer defekt ?: Hi, fahre einen E82 von 2009. im letzten Jahr habe ich diesen gebraucht mit einem Billstein Gewindefahrwerk gekauft. Seit etwa 2 Monaten habe ich...
  4. [E87] Staubschutz zwischen oberen Federteller und Domlager vergessen

    Staubschutz zwischen oberen Federteller und Domlager vergessen: Hallo, ich habe gestern mein Bilsten B12 eingebaut und jetzt festgestellt, dass ich wohl den Staubschutz (Scheibe) zwischen der Unterlegscheibe...
  5. [F2x] Millway Domlager VA F2x/F3x, auch LCI

    Millway Domlager VA F2x/F3x, auch LCI: Nur ein knappes halbes Jahr verbaut - Top-Zustand, siehe Fotos. Preis: 200,-Euro Das Öhlins ist natürlich nicht dabei ;-) (wird auch verkauft,...