DMAX "Test my Ride"

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Toby, 18.09.2014.

  1. Toby

    Toby 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.09.2010
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Voerde / Wien
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Tobias
    Spritmonitor:
    Moin zusammen!

    Ich hab gestern beim durchzappen der TV Programme auf DMAX eine Sendung namens "Test my Ride" gesehen. Kurz zu dem um was es dort geht: Zwei Leute stellen ihre getuneten Kisten vor und dann bewerten eine Rennfahrerin und ein professioneller Tuner eben jene Karren. Die Rennfahrerin fährt dazu ein paar Runden auf nem Track und der Tuner bewertet dann im Anschluss die ausgeführten Arbeiten am Auto im Detail. Soweit so gut (schlecht)... Unabhängig davon, dass es natürlich um TV Unterhaltung und Einschaltquoten geht, finde ich diese "Experten" und vorallem deren Aussagen mehr als nur äußerst fragwürdig... :?

    Gestern wurde ein getunter Ford F150 Raptor (so ein US Pritschen-Kübel) gegen einen getunten Porsche Cayenne gezeigt. Beide haben an allen möglichen Komponenten gebastelt und individualisiert. Der F150 bekam (in guter US-brutalo-Manier nach dem Motto "mehr ist mehr") bspw. nen Kompressor aufgeschnallt und brachte es glaub ich auf gute 600PS, lassen wir es einfach mal so stehen.

    Irgendwann wurde dann ein Bremsentest durchgeführt vonn 100km/h auf 0km/h. Ergebnis: 112m :shock:
    Kommentar der angeblichen Rennfahrerin: "Naja is ja noch im Rahmen" ... ähhhh????!!!!! :swapeyes_blue: ... nix für ungut, aber selbst wenn das Ding 3,5T auf die Waage bringt, finde ich das nicht mehr "im Rahmen" sondern mehr als nur far-beyond aller Vernunft... Sowas is ja gemeingefährlich! :? ... bin ich da jetzt so falsch gewickelt, oder hab ich was verpasst? Sind nicht normalerweise Bremswege von 35-40m normal???
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 306Pferde, 18.09.2014
    306Pferde

    306Pferde 1er-Fan

    Dabei seit:
    31.01.2014
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    0
    Formel Bremsweg berechnen - Faustformel + Gefahrenbremsung
    Bei normaler Bremsung wären 100m normal, bei Gefahrenbremsung circa 50.
    Da das aber anscheinend ne getunte Kiste ist, sollte man vll auch etwas in Bremsen investieren, falls das ne Gefahrenbremsung war (ich gehe mal davon aus dass die Dame voll in die Eisen stieg? sonst würd der Test nur wenig Sinn machen) ist das tatsächlich: Gemeingefährlich
     
  4. DaveED

    DaveED Papa Schlumpf

    Dabei seit:
    03.09.2012
    Beiträge:
    8.486
    Zustimmungen:
    801
    Ort:
    Erding
    Baujahr:
    03/2016
    Vorname:
    Dave
  5. Toby

    Toby 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.09.2010
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Voerde / Wien
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Tobias
    Spritmonitor:
    Ja war ne Vollbremsung (Gefahrenbremsung) ... mal abgesehen davon, dass die vorderen Bremsen danach ordentlich geraucht haben...

    Wie bitte nimmt ein TÜV Prüfer sowas ab? :-s
     
  6. #5 alibomaye, 18.09.2014
    alibomaye

    alibomaye 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.11.2013
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Motorisierung:
    123d
    Baujahr:
    06/2008
    Vorname:
    Norbert
    Bin erstaunt wieso Sabine Schmitz da mit macht - Sie ist ohne jeden Zweifel ein Vollprofi! Aber der Dumbo und Jo die offensichtlichsten Pappnasen ohne jeglichen Funken Ahnung...

    Zwei bekannte von mir haben dort teilgenommen (Japan Folge mit 350Z und Skyline), da gabs auch so einige offensichtliche Fehler in der Folge.
     
  7. #6 fbnmaschine, 18.09.2014
    fbnmaschine

    fbnmaschine 1er-Profi

    Dabei seit:
    26.12.2011
    Beiträge:
    2.432
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Essen
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    02/2016
    Vorname:
    Fabian
    Habe mir vom dem Sche... auch schon zwei Folgen angeguckt. Die Arbeit mancher "Tuner" dort ist ja schön und gut, wie immer Geschmackssache.

    Zu deiner Frage bezüglich der Bremsen. Dieser Test wird dort nach 2 oder 3 Runden auf dem Track gemacht, wobei die Bremsen schon verdammt warm bzw heiß sind, da der Wagen am Limit bewegt wurde. In diesem Fall schafft so ein Fahrzeug diese Disziplin nicht mehr im Bereich vom 35-40 Metern, behaupte ich jetzt mal.
     
  8. DaveED

    DaveED Papa Schlumpf

    Dabei seit:
    03.09.2012
    Beiträge:
    8.486
    Zustimmungen:
    801
    Ort:
    Erding
    Baujahr:
    03/2016
    Vorname:
    Dave
    diese Berechnung, wie man es in den Fahrschulen lernt oder gelernt hat, ist völlig veraltet!!!
    Wir reden hier vom Bremsweg und nicht vom Anhalteweg, bei dem die Reaktionszeit mit eingerechnet wird.

    100m braucht kein Fahrzeug was bei uns in Deutschland unterwegs ist.

    Selbst ein 40to der aus 90km/h eine Vollbremsung einleitet, steht heutzutage nach 60m. Und 90km/h auf dem Tacho eines LKW kannst vermutlich mit 95km/h im PKW vergleichen...also gehen wir mal von 65 oder gar 70m aus, wenn der 40to aus 100km/h bremsen würde.

    112m ist eine absolute Katastrophe!!!
     
  9. Toby

    Toby 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.09.2010
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Voerde / Wien
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Tobias
    Spritmonitor:
    Ich hab mal auf der Homepage geguckt.

    Da gibts die Episode online. Wen es mal interessiert, kann sich das hier ja mal ansehen. Der Bremstest findet bei 34:20min statt...sind übrigens "nur" 110m :wink: ... hab mich um 2m vertan, sorry :blumen:
     
  10. #9 306Pferde, 18.09.2014
    306Pferde

    306Pferde 1er-Fan

    Dabei seit:
    31.01.2014
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    0
    ja hast recht :D pardon mein fehler
     
  11. rr207

    rr207 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.06.2013
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayreuth
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    05/2011
    Hab noch nichts schlechteres gesehen... Die Idee ist ja eigentlich ganz gut, aber dieser Dumbo soll sich mal lieber weiter auf Galileo mit Fast-Food vollstopfen und keine Autosendung moderieren.
     
  12. #11 N55 TRETER, 18.09.2014
    N55 TRETER

    N55 TRETER 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.09.2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Amen ^
     
  13. Foerg

    Foerg 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.04.2010
    Beiträge:
    1.761
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Geseke
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2012
    Vorname:
    Sebastian
    Spritmonitor:

    angeblich?

    Eher die Rennfahrerin mit den dicksten Eiern!

    https://www.youtube.com/watch?v=ufzdL1JaEKM#t=195

    die kann richtig Auto fahren.

    Ist auch das BMW Ringtaxi auf der Nordschleife gefahren.
     
  14. Toby

    Toby 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.09.2010
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Voerde / Wien
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Tobias
    Spritmonitor:
    Asche auf mein Haupt :eusa_shifty:

    Es tut mir leid, dass ich net alle Personen in Deutschland kenne, aber in Anbetracht so mancher Kommentare Ihrerseits habe ich halt angezweifelt, dass da jemand mit Ahnung am Steuer sitzt!

    Jetzt tut sie mir etwas Leid, dass sie sich für ein dermaßen schlechtes Format hergibt...aber gut.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 schluerfi1978, 18.09.2014
    schluerfi1978

    schluerfi1978 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Sie hat auch schon bei richtig guten Formaten mitgemacht: https://www.youtube.com/watch?v=5KiC03_wVjc

    Habe die Test my Ride Sendung auch gesehen. Der Cayenne war ja mit 78 Metern Bremsweg auch keine Offenbarung ... keine Ahnung, was die da angestellt haben. Vielleicht war die Bremsanlage in beiden Fällen noch gut heiß nach der "schnellen" Runde ...
     
  17. #15 alpinweisser_120d, 18.09.2014
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.591
    Zustimmungen:
    269
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    tut sie noch immer ;) queen of the ring. schade dass sie sich für so nen schmarrn hergibt.
     
Thema:

DMAX "Test my Ride"

Die Seite wird geladen...

DMAX "Test my Ride" - Ähnliche Themen

  1. Auto mit Tester auslesen

    Auto mit Tester auslesen: Hallo zusammen! Ich habe eben mit nem Kollegen meinen 120d ausgelesen zum 2. mal ausgelesen. Mein Kollege hat so nen professionellen Tester...
  2. Test-Thread M140i/M240i

    Test-Thread M140i/M240i: Ich dachte es wäre nicht schlecht hierfür ein neues Thread aufzumachen damit die einzelne Tests sich nicht in andere Threads verlieren. Hier...
  3. My love

    My love: [IMG][IMG][IMG][IMG][IMG] Inviato dal mio iPhone utilizzando Tapatalk
  4. Test M140i oder M240i

    Test M140i oder M240i: obwohl ja die ersten Kunden schon einen haben finde ich nirgendwo einen Testbericht - in keiner Zeitschrift oder im Inet?
  5. [F21] My first SUPERcar

    My first SUPERcar: Hallo zusammen, nach 2 3/4 guten Jahren mit dem 116i M-Paket MG (alles Serie) wurde der Wunsch nach mehr Leistung so laut, das ich nach langer...