DKMS Aufruf

Dieses Thema im Forum "Laberecke" wurde erstellt von Giratze007, 11.10.2012.

  1. #1 Giratze007, 11.10.2012
    Giratze007

    Giratze007 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    2.247
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    08/2007
    Vorname:
    Björn
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Boby

    Boby 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    5.044
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    114i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    08/2013
    Vorname:
    Dr. Bob
    Finde ich ansich eine gute sache bin auch durch die ganze Blutspenderei registriert

    aber.

    langsam nervt es jeden Tag postet irgendwer in FB. Leute registriert euch,

    Finde es gut und bin dafür aber manchmal ist zuviel werbung schädlich.
     
  4. #3 subsicxx, 11.10.2012
    subsicxx

    subsicxx 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    1.826
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Balingen
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2014
    Vorname:
    Philipp
    Bin Blutspender, und auch bei der DKMS registriert. ;)

    Sollte man bei jedem Menschen zur Geburt machen. :nod:
     
  5. #4 Maulwurfn, 11.10.2012
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.763
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    Helgoland
    Bin schon lange registriert, seit einem Fall in der Familie ...
     
  6. #5 dreizehn, 11.10.2012
    dreizehn

    dreizehn 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.12.2011
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Gibt keine einfachere Möglichkeit Leben zu retten ... kann es jedem nur empfehlen.
     
  7. #6 snakeshit87, 12.10.2012
    snakeshit87

    snakeshit87 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    1
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Martin
    habe mich jetzt mal registriert. Danke für den Link, hätte ich besser schon früher mal gemacht..
     
  8. #7 Giratze007, 12.10.2012
    Giratze007

    Giratze007 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    2.247
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    08/2007
    Vorname:
    Björn
    :daumen::daumen::daumen::daumen::daumen::daumen::daumen::daumen::daumen::daumen::daumen::daumen::daumen::daumen::daumen::daumen::daumen::daumen::daumen::daumen::daumen::daumen::daumen::daumen::daumen::daumen::daumen:\:D/\:D/\:D/\:D/\:D/\:D/\:D/\:D/\:D/\:D/\:D/
     
  9. BiosT

    BiosT 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.06.2013
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Groß-Gerau
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Vorname:
    Mirko
    Moin,

    hatte mich vor Jahren mal typisieren lassen.
    Neulich erreichte mich schon zum zweiten mal (seit Typisierung) ein Umschlag mit Kanülen und einem Brief,
    ich sollte doch bitte diese doch bitte beim Hausarzt füllen und einschicken lassen.
    Da die Wahrscheinlichkeit für einen Treffer hier ja ziemlich gering ist und das beim ersten mal schon im Sande verlaufen ist,
    weil ich nicht passte, war das diesmal für mich kein besonders aufregender Moment.

    Bis mich dann jetzt dieser Schrieb erreichte:
    [​IMG]

    Ist komisch sowas zu lesen und zu realisieren das man u.U. jemandem durch seine Spende das Leben retten könnte.
    Hab mich mit der ganzen Thematik bisher, um ehrlich zu sein, garnicht näher auseinandergesetzt.
    Schließlich ist es ja eher unwarscheinlich das man wirklich mal zum Spender wird.

    Weiß jemand von euch wovon es abhängt ob die Extraktion der Stammzellen über die Periphere Blutstammzellspende erfolgen kann,
    oder über das klassische Verfahren der Knochenmarkspende erfolgen muss?


    Gruß
    Mirko
     
  10. #9 Giratze007, 06.07.2014
    Giratze007

    Giratze007 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    2.247
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    08/2007
    Vorname:
    Björn
    Hallo Mirko, ich habe das selbe vor 3 Jahren gemacht, jedoch ging das telefonisch und ganz kurzfristig. Was genau möchtest du denn wissen :-)
     
  11. BiosT

    BiosT 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.06.2013
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Groß-Gerau
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Vorname:
    Mirko
    Wie ist das zeitlich damals bei dir gelaufen?
    Irgendwann kam "unvermittelt" der Anruf und ein paar Tage später wurde entnommen?

    Lief die Entnahme bei dir auf die klassische Variante, über Entnahme aus dem Beckenkamm, unter Vollnarkose?
    Oder nach der neuen Variante bei der die Stammzallen aus dem Blut gefiltert werden?
     
  12. #11 Dominik92, 07.07.2014
    Dominik92

    Dominik92 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Dominik
    Habe da jetzt auch mal reingeschaut. Leider komme ich auf Grund einer Chronischen Erkrankung nicht als Spender in Frage :( :(

    Habe jetzt eine Geldspende getätigt! Mehr kann ich nicht machen. Finde das aber ne geniale Sache. Hätte auch nichts gegen eine Registrierungpflicht. Ablehnen kann man ja immer noch. Super Sache !
     
  13. DaveED

    DaveED Papa Schlumpf

    Dabei seit:
    03.09.2012
    Beiträge:
    8.486
    Zustimmungen:
    801
    Ort:
    Erding
    Baujahr:
    03/2016
    Vorname:
    Dave
    Hab mir das auch grad al angeschaut.
    Nachdem 80 Prozent über eine "Blutspende" laufen find ich das ja mal gar nicht so schlimm. Werd mich da mal registrieren...find ich ne gute Sache!
     
  14. #13 Giratze007, 07.07.2014
    Giratze007

    Giratze007 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    2.247
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    08/2007
    Vorname:
    Björn
    Ja so ungefähr. War ein "NOtfall", da ein Baby sonst nicht überlebt hätte. Daher musste ich dann quasi sofort in die Klinik zur Besprechung und Untersuchung (am selben Tag). Diese Untersuchung / Besprechung hat rund 5 Stunden gedauert.

    Zunächst war eine Entnahme unter Vollnarkose geplant, ging dann aber doch über die Filterung von Blut.

    Aufgrund der kurzen Zeit bis zur ENtnahme musste ich eine höhere Dosierung öfters spritzen (4 Tage lang). Hierzu noch kurz eine Erläuterung. NOrmalerweise (bei normaler Dosierung über einen längeren Zeitraum) sind die Schmerzen nicht mehr als leichte "Kopf- und Gliederschmerzen" und mit einer NOvalgin fast vollkommen weg (habe mich lange mit anderen Spender unterhalten).

    Da es bei mir jedoch um diesen genannten "Notfall" ging und das ganze innerhalb kürzester Zeit ablaufen musste war das bei mir ehrlicherweise etwas anders. Ich bin kein wehleidiger Mensch, aber am vierten Tag habe ich weinend in der Ecke wie ein Hund auf den Boden gelegen. Habe das Gefühl gehabt das mein ganzer Körper über die vier Tage in einen Schraubstock gespannt wird und immer weiter zu gedreht wird.
    Aber nochmal, bei allen anderen Spender ist dies wohl überhaupt nicht gewesen. Die sind alle arbeiten gegangen.



    Naja und dann gings in diese "Klinik" und der Spuk war auch schon vorrüber.

    Und es gab wirklich nichts was die nicht für einen getan haben von der DKMS. Hotelzimmer mit Frühstück am Bett, Fahrdienst (oder Fahrkostenerstattung in reichlicher Höhe :)) , mehrfache Anrufe und Nachrichten bis heute ob alles ok ist.

    Die Spende erfolgt ja anonym gegenüber dem Empfänger. Erst nach 2 Jahren kannst du bei beidseitigem Einverständnis die Kontaktdaten tauschen. Bis dahin geht jeder Kontakt über die DKMS, welche die Briefe etc. anonymisiert und weiterleitet.

    Habe ca 3 Monate nach der Spende ein Paket mit Kuscheltier, einem persönlichem Brief und paar Kleinigkeiten den Eltern geschickt (anonymisiert über die DKMS)

    Leider habe ich bis heute keine Reaktion erhalten. Habe von der DKMS gehört, dass Kind habe überlebt und es ginge ihm sehr gut. Das freut mich und ist Entschädigung genug.:narr:
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Maulwurfn, 07.07.2014
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.763
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    Helgoland
    Einfach toll, dass ihr dabei seid! :daumen:
     
  17. #15 F22225d, 07.07.2014
    F22225d

    F22225d 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    31.07.2011
    Beiträge:
    1.721
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Fußgennem
    Motorisierung:
    225d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    08/2015
    Vorname:
    Markus
    Das kann ich so weitergeben.
    Ich war bei uns bei einer Typisierungsaktion.
    Dort hat mir der wohl etwas tollpatschige Mensch, der mir Blut abgenommen hat, die Gefäße verletzt.
    Mein Arm ist übelst angeschwollen und ich (bin wirklich hart in nehmen) bin erstmal voll umgegangen:lach_flash:
    Die haben sich wirklich bestens um mich gekümmert bis ich wieder fit war und ein paar Tage später nochmal angerufen ob es wieder alles OK ist.
     
Thema:

DKMS Aufruf

Die Seite wird geladen...

DKMS Aufruf - Ähnliche Themen

  1. [E87] Wartung im Display aufrufen

    Wartung im Display aufrufen: Hallo, ich hoffe hier kann mir geholfen werden. Wie kann ich an meinem 1er im Display aufrufen was alles bei der Inspectio/Wartung geprüft und...
  2. Liter of Light - Aufruf

    Liter of Light - Aufruf: Servus, gleich vorab, ich habe absolut nichts von diesem Aufruf. Als ich gerade genüsslich meine Pizza auf der Couch gefuttert habe und...
  3. Kann letzte Seite in Threads nicht aufrufen!?

    Kann letzte Seite in Threads nicht aufrufen!?: Hallo zusammen, habe im Forum oft folgendes Problem: 1.) ich klicke in den einzelnen Topics auf den kleinen Pfeil, um zum ersten neuen Beitrag...
  4. Reifenbreite: Der Vergleich! Aufruf zum Nachmessen

    Reifenbreite: Der Vergleich! Aufruf zum Nachmessen: Hallo Leute, es wird ja ständig darüber gesprochen, dass die Reifen unterschiedlicher Hersteller trotz der selben Reifendimension verschieden...
  5. Aufruf zur Sammelbestellung JB3

    Aufruf zur Sammelbestellung JB3: Hallo Zusammen, ich möchte meinem 335er eine Leistungskur gönnen. Nach einigen Recherchen ist meiner Meinung nach das Preis...