[E82] DKG oder Schaltgetriebe??

Diskutiere DKG oder Schaltgetriebe?? im BMW 135i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Ich plane mir ein 35i Coupé zu kaufen und bin mir noch total unschlüssig ob ich Automatik oder Schalter nehmen soll.. :/ habt ihr ne paar Pro und...

  1. #1 Stefan BMW 120i, 16.04.2012
    Stefan BMW 120i

    Stefan BMW 120i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.07.2010
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Osnabrück
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    12/2015
    Vorname:
    Stefan
    Ich plane mir ein 35i Coupé zu kaufen und bin mir noch total unschlüssig ob ich Automatik oder Schalter nehmen soll.. :/ habt ihr ne paar Pro und Kontra Punkte für mich???
     
  2. #2 alpinweisser_120d, 16.04.2012
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d Software Gottheit

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    17.117
    Zustimmungen:
    785
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    pro dkg weil schnell!
    contra dkg chiptuning kanns nicht wirklich gut ab
     
  3. #3 Azmo_135i, 16.04.2012
    Azmo_135i

    Azmo_135i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.01.2010
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Weinland ZH, Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Wird der Wagen viel im Berufsverkehr bewegt? (oder zum Spass auf Landstrassen)
    Schaltest Du gerne selber? (oder ist Schalten für Dich ein nötiges Übel)
    Willst Du die schnellste Schaltzeit? (oder die Befriedigung, selber gut geschaltet zu haben)

    ... Deine Frage kann Dir niemand abnehmen, da es um Deine persönliche Vorliebe geht und auf auf den Einsatzzweck des Autos ankommt.
    Ich hatte das SMG2 Getriebe vorher vom E46M3 und fand es hammergeil. Trotzdem habe ich mich wieder wie ein Kind gefreut, selber schalten zu können...
     
  4. 6ender

    6ender 1er-Fan

    Dabei seit:
    08.02.2011
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2013
    Spritmonitor:
    DKG klaut Emotion!
    Ich finde es bei großen Motoren furchtbar.
    Mir fehlt der Schaltruck und das Gefühl der schieren Kraft.
    Und dafür auch noch Geld bezahlen?! Nein Danke
    Ich will Freude am Fahren und nicht an 1/100sekunden feilen

    Nimm die Handschaltung! Das 135i LCI Getriebe ist das Beste was ich je in die Finger bekommen hab!
     
  5. Rog

    Rog 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.02.2011
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halifax
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Ist beides g***... habe mich am Ende für das DKG entschieden - macht das Auto zu einer kleinen Playstation auf Rädern.
     
  6. Itto

    Itto 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.05.2010
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Owl
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Fahr beide Probe. Ich fand den Handschaltung in verbindung mit dem motor sehr langweilig und hatte den 135i schon abgehackt und nur durch Zufall dann einen mit Dkg Probe Gefahren. Dann war es um mich geschehen ;-))



    @alpinweisser
    Ist zwar OT aber wo her weist du das das dkg nicht Tuning freundlich ist?? Lauf Aussage von ZF soll das getriebe bis 600nm belastbar sein.
     
  7. #7 jakob 81, 17.04.2012
    jakob 81

    jakob 81 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.05.2007
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2008
    Der 135i mit DKG hat aber mit Sicherheit kein ZF sondern eher ein Getrag Getriebe verbaut!
    Der Handschalter ist von ZF und ist beim N54 das Getriebe S6-53 ursprünglich mal auf 530Nm ausgelegt (kann aber deutlich mehr ;-) )
    Und beim N55 ist das Getriebe S6-45 verbaut das kann auch so 500+Nm ab.
     
  8. Itto

    Itto 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.05.2010
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Owl
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Okay sorry mein fehler, war mir jetzt auch nicht sicher ob getrag oder ZF. Hatte das iwo nur mal gelesen. War bloß zu faul es zu suchen :mrgreen:
     
  9. #9 Stefan BMW 120i, 17.04.2012
    Stefan BMW 120i

    Stefan BMW 120i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.07.2010
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Osnabrück
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    12/2015
    Vorname:
    Stefan
    Also ich denke ich werde beide auf jeden fall Probe fahren immerhin geht es hier um eine summe um die 45.000€ die angelegt werden... und wie sieht das mit tuning aus ???? wollte so um die 380 PS irgendwann mal haben hält das DKG den mehr PS dauerhaft stand???
     
  10. #10 alpinweisser_120d, 17.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 17.04.2012
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d Software Gottheit

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    17.117
    Zustimmungen:
    785
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    eins vorweg mehr leistung heißt immer mehr verschleiss! daran gibts nichts zu rütteln!

    die mehr ps kommen durch die drehmomentsteigerung! fraglich ist ob das dkg dieses drehmoment dauerhaft packt...dadurch entsteht mit sicherheit eine deutlich größere thermische belastung. bei 380 ps hast du auf jeden fall mindestens 500 nm!

    auch fraglich ist ob du den n55 überhaupt auf 380 ps bringst... n55 ist eigentlich bei um die 360 ps sense
     
  11. #11 Stefan BMW 120i, 17.04.2012
    Stefan BMW 120i

    Stefan BMW 120i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.07.2010
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Osnabrück
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    12/2015
    Vorname:
    Stefan
    okey um diese 20 PS wolln wir jezz mal nicht streiten ;) hält es denn 360 oder 250 PS dauerhaft aus .... also solange das bis 100.000km hält bin ich zufrieden...
     
  12. #12 alpinweisser_120d, 17.04.2012
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d Software Gottheit

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    17.117
    Zustimmungen:
    785
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    wie wirst du es verwenden? ich bin mir sicher das es keine 100.000tkm im rennmodus packt!
     
  13. joe266

    joe266 Guest

    ich hab auch um die 370PS, prügel die aber nicht ständig. Also ich denke, solange man es nicht überreizt, sollten locker 100.000km drin sein.
     
  14. #14 alpinweisser_120d, 18.04.2012
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d Software Gottheit

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    17.117
    Zustimmungen:
    785
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    kaut deiner signatur hast du doch einen n54 da gibts gar kein dkg
     
  15. joe266

    joe266 Guest

    ach er meint auf das DKG bezogen. Huch.... ich bin raus :mrgreen:
     
  16. #16 alpinweisser_120d, 18.04.2012
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d Software Gottheit

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    17.117
    Zustimmungen:
    785
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    ;) 360ps beim n54 ist ja praktisch serienzustand :D:D
     
  17. joe266

    joe266 Guest

    sag das BMW :mrgreen: Die Kiste kann das ab :wink:
     
  18. #18 alpinweisser_120d, 19.04.2012
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d Software Gottheit

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    17.117
    Zustimmungen:
    785
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    wurde doch afaik für 360 ps entwickelt...306 ps ist doch reine drosselung wegen modellpolitik
     
  19. #19 Stefan BMW 120i, 19.04.2012
    Stefan BMW 120i

    Stefan BMW 120i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.07.2010
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Osnabrück
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    12/2015
    Vorname:
    Stefan
    ich denke ich werde ihn als schalter nehmen... was is denn da so Tuningmaäßi beim N55 möglich.....
     
  20. #20 hifigott, 20.04.2012
    hifigott

    hifigott 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.10.2010
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kelkheim
    Mach einfach eine ausgiebige Probefahrt mit beiden Varianten, dann kannst du dir selbst ein Bild davon machen.

    Die Meinungen der User gehen bei diesem Thema immer stark auseinander. Einige sind der Meinung die Handschaltung sei das Beste überhaupt, andere (wie ich auch) plagen sich dann aber mit einem 1. Gang rum, der manchmal nicht rein geht. Das trübt die Freude dann doch sehr. :-)
     
Thema: DKG oder Schaltgetriebe??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zf dsg getriebe bmw e82

Die Seite wird geladen...

DKG oder Schaltgetriebe?? - Ähnliche Themen

  1. Suche 135i Cabrio mit DKG

    Suche 135i Cabrio mit DKG: hallo - ich suche einen 135i mit dkg als cabrio - möglichst wenig km (<50tkm) angebote am liebsten per unterhaltung vielen dank und hg björn
  2. 135i: N54 mit Automatik vs. N55 mit DKG

    135i: N54 mit Automatik vs. N55 mit DKG: Hallo - nach reichlich lesen hier habe ich mich entschieden ein 135er Cabrio kaufen zu wollen (möglichst bis ca. 50tkm) und ich möchte keinen...
  3. Preiseinschätzung - 135i fl mit dkg ??

    Preiseinschätzung - 135i fl mit dkg ??: Moin ... gerade habe ich meinen e46 330ci verkauft (schon ein wenig schade - war ein sehr gut Wagen!) Nun möchte ich mir ein 135i Cabrio mit DKG...
  4. 135i mit DKG im Raum Freiburg/Br.

    135i mit DKG im Raum Freiburg/Br.: Moin, ich überlege von meinen 330ci e46 auf einen 135 cabrio mit dkg zu wechseln. Habe den Wagen aber noch nicht live erlebt und würde mich über...
  5. BMW 135i Cabrio DKG *Vollausstattung*

    BMW 135i Cabrio DKG *Vollausstattung*: Ich Verkaufe mein fast nur im Sommer bewegtes, Top gepflegtes, Einzelfahrer Cabrio. Das Kfz wurde ausschließlich über lange Strecken gefahren und...