[E82] DKG Getriebeüberhitzung

Diskutiere DKG Getriebeüberhitzung im BMW 135i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hast du jemand in der Umgebung, der dir das PPK und alles was dazu gehört einmal runter zieht und ne Zeit lang die Seriensoftware aufspielt?...

  1. apx

    apx 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.06.2015
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    144
    Ort:
    Ulm
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    03/2012
    Vorname:
    Philipp
    Du wirst wahrscheinlich DonSimon ausm E90 Forum meinen ? Falls ja, würde ich dir auch empfehlen mal mit Ihm Rücksprache zu halten. In Sachen Getriebe ist er wirklich eine Koryphäe. Leider ist er nicht so einfach zu erreichen.. ich habe mich extra im e90 Forum angemeldet um ihn da zu kontaktieren.
    Antwort kam super schnell und er ist wirklich super nett.

    https://www.e90-forum.de/index.php?...iebe-in-stuttgart-und-auch-in-86842-türkheim/
     
    Jazzy76 gefällt das.
  2. #42 Jazzy76, 20.04.2020
    Jazzy76

    Jazzy76 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.01.2015
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    1.095
    Ort:
    Ludwigsburg
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    05/2013
    Vorname:
    Jasmin
    Spritmonitor:
    Hallo und danke für eure Antworten !
    Diesen Schritt würde ich gehen wenn BMW nicht mehr weiterkommt. Denn ich befürchte, wenn ich vorher zu dem vorgeschlagenen Spezi gehe, entfallen mögliche Kulanzansprüche und das möchte ich definitiv nicht riskieren.
    Mein Freundlicher muss zuerst einen neuen Fall eröffnen oder an dem bereits geöffneten Fall weiter arbeiten, in Kontakt mit München treten und auf weitere Anweisungen warten. Dann sehen wir mal weiter.
     
  3. #43 Maniac79, 21.04.2020
    Maniac79

    Maniac79 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.07.2019
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    169
    Ort:
    Augsburg
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2019
    Spritmonitor:
    Kulanz bei einem 7 Jahre alten Auto??? Das kannst dir glaube ich schenken...

    Fahr zum Simon, der macht auch DKG, der kennt sich aus.
     
    apx gefällt das.
  4. Cano67

    Cano67 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.04.2019
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    9
    Nicht wenn es um Getriebeüberhitzung beim DKG geht. Er vermutete bei mir ,dass es vielleicht am Dichtungsring von der Saugstrahlpumpe liegen könnte. Ausgetauscht und Problem war immernoch da. Er war auch überfragt, aber trotzdem super Service & sympathischer Kerl. :daumen:
    Ich würde erstmal hartnäckig bei BMW bleiben.
    Edit: Im M3 Forum gibts dazu Beiträge, leider sind die nur für Benutzer sichtbar & die nehmen keine neuen Mitglieder mehr in das Forum auf.
     
    Jazzy76 gefällt das.
  5. #45 Jazzy76, 22.04.2020
    Zuletzt bearbeitet: 22.04.2020
    Jazzy76

    Jazzy76 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.01.2015
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    1.095
    Ort:
    Ludwigsburg
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    05/2013
    Vorname:
    Jasmin
    Spritmonitor:
    So sieht’s aus, deswegen weiche ich auch nicht von meinem Plan ab. BMW hat ne Puma angelegt und alle anfallenden Kosten werden darüber abgerechnet.
    Die haben mein Video vorliegen. Ich warte noch auf Rü was München als nächstes vorschlägt, dann kommt der Kleine erstmal wieder in die Werkstatt.

    Den Simon werde ich aber im Hinterkopf behalten. Danke für den Link ins E90-Forum @apx
     
  6. #46 Jazzy76, 26.05.2020
    Jazzy76

    Jazzy76 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.01.2015
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    1.095
    Ort:
    Ludwigsburg
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    05/2013
    Vorname:
    Jasmin
    Spritmonitor:
    Guten Morgen,
    Auto ist seit gestern Abend bei BMW.
    Die werden den Fehlerspeicher auslesen und nochmals nach München schicken.
    Dort sitzt eine Gruppe von ca 15 Leuten, die sich alle samt um das Thema kümmern und sich ins Fahrzeug schalten werden. Ich bin wirklich sehr gespannt, was dabei rauskommen wird.
    Ich halte euch auf dem laufenden....
     
    Flo95, Teddybearx25xe, apx und einer weiteren Person gefällt das.
  7. #47 Jazzy76, 29.05.2020
    Jazzy76

    Jazzy76 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.01.2015
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    1.095
    Ort:
    Ludwigsburg
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    05/2013
    Vorname:
    Jasmin
    Spritmonitor:
    Hallöchen,

    BMW hat folgende Aktivitäten angewiesen:
    • Getriebespülung
    • Vollständiges Softwareupdate
    • Austausch Kombisensor (Sensor für die Getriebeeingangsdrehzahl und Sensor für die Kühlöltemperatur an der Doppelkupplung)
    Der Austausch des Sensors geht kostenmässig auf meine Kappe, da sind wir dann bei 1000 EUR für einen 5-stündigen Aus-und Einbau. Hab ich erstmal dankend abgelehnt.:thumbsdown:
    Der Tausch des Sensors macht in Kombination mit dem Softwareupdate aus meiner Sicht wenig Sinn, da man nicht weis, was letztendlich zu dem Fehler geführt hat, sollte es behoben sein.
    Ich warte jetzt auf das Update und mache am Wochenende die Testfahrt. Ich befürchte aber, daß ich mit BMW noch eine Runde drehen muss und das Thema kein Ende finden wird....
     
    Flo95 und Teddybearx25xe gefällt das.
  8. #48 alpinweisser_120d, 29.05.2020
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d Software-Entwickler

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    18.867
    Zustimmungen:
    2.629
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    1000€ und keine Kulanz??
     
  9. #49 Jazzy76, 30.05.2020
    Jazzy76

    Jazzy76 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.01.2015
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    1.095
    Ort:
    Ludwigsburg
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    05/2013
    Vorname:
    Jasmin
    Spritmonitor:
    Hat sich nicht so angehört. Werde das Thema aber nochmals ansprechen wenn es notwendig wird.
    Ich sehe es nicht ein, dass BMW es nicht schafft den Fehler zu finden und der Kunde dann auf seine Kosten Bauteile tauschen soll, um dann später festzustellen , dass das Teil gar nicht die Ursache ist.:?
     
  10. DomMuc

    DomMuc 1er-Profi

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    2.755
    Zustimmungen:
    336
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    bei nem 7 Jahre alten Fzg wird es auch mit lückenlos bei BMW geführtem Service ( vorraussetzung) kaum aussicht auf Kulanz geben
     
  11. #51 Jazzy76, 04.06.2020
    Jazzy76

    Jazzy76 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.01.2015
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    1.095
    Ort:
    Ludwigsburg
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    05/2013
    Vorname:
    Jasmin
    Spritmonitor:
    Fazit nach knapp einer Woche Fahren mit Mr. White - alles bestens ! Bis jetzt keine Fehlermeldung. Fährt sich sehr geschmeidig:mrgreen:, ohne ruckeln und zuckeln. Die leichte Anfahrschwäche, die ich manchmal hatte, lies sich seither nicht bemerken. Bevor allerdings der Hoffnungsschimmer wieder aufkeimt, gebe ich der Angelegenheit noch etwas Zeit zur Reifung. So ganz mag ich noch nicht daran glauben, dass es vorbei ist.
     
    Flo95 und Teddybearx25xe gefällt das.
  12. #52 Jazzy76, 27.09.2020
    Jazzy76

    Jazzy76 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.01.2015
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    1.095
    Ort:
    Ludwigsburg
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    05/2013
    Vorname:
    Jasmin
    Spritmonitor:
    So Freunde der leichten Unterhaltung, da bin ich wieder.
    Auto ist wieder in der Werkstatt wegen folgender Symptome:
    - abfallende Drehzahl am Donnerstag
    - Rote, mehrfach auftretende Getriebetemperaturmeldung dann am Freitag.
    Weiterfahren war z.T. nicht möglich und das im Berufsverkehr in Stuttgart, na Prost Mahlzeit. Auto direkt zu BMW gebracht.

    Samstag dann ein erquickendes Telefonat mit dem Servicemitarbeiter gehabt. Fazit: Wärmetauscher zum Getriebe hin muss getauscht werden - Teil schon bestellt. Kostenpunkt: 340 EUR

    Ähhhh.....Moment.

    Freundliche Erinnerung an den Servicemitarbeiter an den PUMA-Fall von vor 4 Monaten. „Ah ja, da war ja was.....“ :roll:
    Es geht also weiter und bleibt spannend.
    Wärmetauscher halte ich für Schwachsinn. In den letzten 4 Monaten nach dem Update hatte ich keine Symptome. Und jetzt soll der WT die Ursache sein ? Wenn die Getriebeöltemp. tatsächlich den Temp-Bereich übersteigt, also wirklich überhitzt, dann mache ich da mit. Bis jetzt hat sich aber KEINER auch nur im Ansatz mal daran gemacht zu prüfen, welche Temperatur da wirklich herrscht. Und solange das nicht der Fall ist, werde ich einen Teufel tun und Bauteile lustig tauschen.
     
  13. #53 Cano67, 27.09.2020
    Zuletzt bearbeitet: 27.09.2020
    Cano67

    Cano67 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.04.2019
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    9
    Ich hätte auch gerne gewusst, welche Temperatur das Getriebe wirklich hat, während die Fehlermeldung auftritt. Ist ja kein Hexenwerk, es mit Rheingold auszulesen. Man kann dann auch sehen inwiefern die Öltemperatur steigt. Ob dann im Stand, beim Fahren, sporadisch, oder sonst was. Hab mal gelesen, dass die Ölpumpe im DKG auch mal zicken kann und nicht richtig funktioniert.
    Eventuell könnte der Sensor wirklich einen weg haben und es zeigt die falschen Temperaturwerte an, was zum Notlauf führt.
     
  14. #54 Jazzy76, 27.09.2020
    Jazzy76

    Jazzy76 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.01.2015
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    1.095
    Ort:
    Ludwigsburg
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    05/2013
    Vorname:
    Jasmin
    Spritmonitor:
    Genau. Nur welcher Sensor von den drei verbauten ist es ?
    - die im DKG-SG ?
    - der Kombisensor für die Kühlöltemp. an der Doppelkupplung ?( wollten sie letztes Mal schon tauschen)


    Ich hab mir den Aufbau des DKG angesehen. Dort wird z.B beschrieben:

    Die Signale von den Sensoren werden direkt zum DKG-Steuergerät übertragen. Zusätzlich wird die Ölsumpftemperatur über ein komplexes Temperaturmodell im DKG-Steuergerät errechnet. Zur Plausibilitätsprüfung wird die errechnete Temperatur mit der erfassten Temperatur der Temperatursensoren im DKG-Steuergerät sowie des Sensors für die Kühlöltemperatur an der Doppelkupplung geprüft.


    Zur Fehlermeldung ( gelb/rot), die ich hatte.
    Wenn die Getriebeöltemperatur über einen bestimmten Grenzwert steigt, wird das Motordrehmoment reduziert und falls erforderlich die Motordrehzahl begrenzt. Eine Check-Control-Meldung wird ausgegeben (Check-Control-Symbol gelb). Das Schaltprogramm wird zur Senkung der Getriebeöltemperatur geändert. Wenn das Getriebeöl im Ölsumpf oder in der Doppelkupplung einen unzulässig überhöhten Grenzwert erreicht, wird das Motordrehmoment stark reduziert. Eine Check-Control-Meldung wird ausgegeben (Check-Control-Symbol rot). Der eingelegte Gang bleibt bis zum Fahrzeugstillstand eingelegt. Nach dem Fahrzeugstillstand wird die Parksperre eingelegt. Eine Weiterfahrt ist erst nach einer Abkühlung des Getriebeöls möglich.

    Neben dem Wärmetauscher war auch die Mechatronik einer der Kandidaten, die ausgetauscht werden sollen laut BMW.
    Die Mechatronik kostet glaube ich rund 2000 EUR. :shock:
     
  15. Cano67

    Cano67 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.04.2019
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    9
    Bei mir war es der Wert vom Öltemperatur Sensor von der Kupplung (der viel zu hoch war), was anscheinend im Zusammenhang mit der Modelltemperatur K1 und dem Abspritzsensor steht. Wo genau die Sensoren verbaut sind, weiß ich auch nicht wirklich genau. Der Kombisensor sitzt ja direkt an der Kupplung.
    Mich hätte nur interessiert, wie genau die Öltemperatur steigt. Langsam schleichend oder wirklich schlagartig. Bei mir wars schlagartig bei nem Kickdown (sollte man eigentlich auch nicht machen, da sehr hohe Belastung für die Kupplung) also mein Fall ist auch ziemlich anders als dein Fall. (zudem fahr ich Stage 2+ von MHD, wo nochmal mehr Drehmoment anliegt als bei dir)
    Ich habe mein Problem auch "gelöst", bin aber noch am Testen, obs auch wirklich zu 100% weg ist. Bevor ich jetzt voreilig mein Fazit daraus ziehe. Hab das Auto auch erst seit paar Tagen wieder nach der Operation am DKG.
    Aber ich denke nicht, dass es an dem Wärmetauscher liegen soll. Und eine neue Mechatronik kostet nicht rund 2000€, sondern fast das doppelte. (https://www.leebmann24.de/mechatronik-1er-3er-z4-28607842860.html)
    Dazu kommen noch die Arbeitskosten, die wahrscheinlich nochmal eine Ecke draufschlagen, da das Getriebe ausgebaut werden muss.
    Wenn die Ventile in der Mechatronik klemmen, könnte es den Ölfluss behindern. Aber ganz ehrlich bevor ich die Mechatronik tauschen würde, würde ich den Sensor tauschen oder nach der Ölpumpe schauen. Kostet zwar auch eine Stange, aber besser als mit dem teuersten zu beginnen.
    Gebrauchtes Getriebe ist auch immer schwierig.
    Ich hänge mal zwei Bilder dran, wie genau das in Rheingold aussieht.
     

    Anhänge:

  16. #56 Jazzy76, 28.09.2020
    Jazzy76

    Jazzy76 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.01.2015
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    1.095
    Ort:
    Ludwigsburg
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    05/2013
    Vorname:
    Jasmin
    Spritmonitor:
    Interessant. Den Abspritzsensor hatte ich ein paar Mal im SG mit der Meldung techn. Defekt.
    Sehe ich das richtig, dass das Temp-Modell K1 den errechneten Wert darstellt und Modell 2 den tatsächlichen Temperaturwert ? Dein Bild zeigt zwischen der Sumpf-Öl-Temp und der Abspritz-Temp. eine Differenz von 100 °C. ...

    Die Temp.-Sensoren sitzen im DKG-SG und an der Kupplung.
    Im Mai hatte ich so ähnliche Probleme wie Du. Zwar kein Kick-down, sondern sehr zügiges losfahren. Jedesmal bei nem Gasstoß bekam ich die Meldung. Bei dem Fall davor kam die Meldung in völlig unplausiblen Situationen. Ist wie ein Ü-Ei das ganze...
    Was hast Du bis jetzt alles gemacht ?
     
  17. #57 Jazzy76, 28.09.2020
    Zuletzt bearbeitet: 28.09.2020
    Jazzy76

    Jazzy76 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.01.2015
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    1.095
    Ort:
    Ludwigsburg
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    05/2013
    Vorname:
    Jasmin
    Spritmonitor:
    Gerade einen Anruf von meinem Servicemitarbeiter erhalten.
    Kombisensor + Kabelbaum soll getauscht werden.
    Lohnkosten (800 EUR) gehen komplett auf Kulanz. Materialkosten ( 600 EUR) gehen mit Rabatt an mich, da sind wir dann bei ca. 500 EUR.
    Damit kann ich definitiv leben !!!! :yeah::yeah::yeah:
    Es zeigt sich mal wieder, daß „dranbleiben“ sich eben doch lohnt.
     
  18. #58 bubble_m, 28.09.2020
    bubble_m

    bubble_m 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.08.2015
    Beiträge:
    1.053
    Zustimmungen:
    5.331
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    M235i Coupé
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    11/2015
    Ich drück' die Daumen, dass es das auch ist.
     
    Jazzy76 gefällt das.
  19. Dieseltuner

    Dieseltuner 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    09.10.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Joachim
    Hallo Jungs,

    gibt es neue Infos ?
    Habe genau das selbe Problem mit dem Abspritzsensor.
    Würde gerne wissen was dort raus gekommen ist.
    Bevor ich anfange sinnlos zu tauschen
     
Thema: DKG Getriebeüberhitzung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. auto abspritzsensor

Die Seite wird geladen...

DKG Getriebeüberhitzung - Ähnliche Themen

  1. [Verkauft] BMW M2 | M-Performance | DKG | TOP ZUSTAND

    BMW M2 | M-Performance | DKG | TOP ZUSTAND: Ich biete hier mein sehr gut ausgestattetes BMW M2 Coupe an. Das Fahrzeug ist unfallfrei und befindet sich technisch und optisch in neuwertigem...
  2. Probleme mit DKG nach Tuning

    Probleme mit DKG nach Tuning: Hallo alle, Nach Montage eine CP, DP, LLK und Pure Turbos Stage 1 ist letzte Woche mein 135i N55 mit DKG getuned. Habe jetzt 407 ps und 620 Nm....
  3. xHP für DKG ?

    xHP für DKG ?: Laut Informationen von xHP ist es auch bald für das DKG verfügbar .. hat zufällig jemand hier mehr Infos diesbezüglich ? Wäre sicher ziemlich...
  4. Belastbarkeit Kupplung DKG??

    Belastbarkeit Kupplung DKG??: Ich hätte da mal eine Frage an unsere technischen Experten hier im Forum: Zunächst eine kurze Beschreibung der Umstände: Meine Garagenausfahrt...
  5. [E88] DKG Funktionsanzeige im Gangwahlschalter GWS

    DKG Funktionsanzeige im Gangwahlschalter GWS: Hi Leute, ich habe seit kurzem das Problem, dass nach unbestimmter Zeit, die Anzeige im Schalthebel ausfällt und die LEDs für P,R,N,D,M/S und für...