[E87] DISA defekt?

Diskutiere DISA defekt? im BMW 130i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo liebe Gemeinde, Nach einer Diagnose mit BMWHat konnte ich bein meinem vFL 130i feststellen das der Fehlercode 002AAB gespeichert ist....

  1. #1 Snare, 10.09.2015
    Zuletzt bearbeitet: 10.09.2015
    Snare

    Snare 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.10.2014
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2006
    Vorname:
    Nico
    Hallo liebe Gemeinde,


    Nach einer Diagnose mit BMWHat konnte ich bein meinem vFL 130i feststellen das der Fehlercode 002AAB gespeichert ist.

    Nachdem ich den Fehlerspeicher gelöcht hatte kam erneut dieser Fehlercode. Dies geschieht aber nur wenn ich den Motor hochdrehe, über 5500-6000 Umdrehungen/Min.


    Der Motor Ruckelt nicht und nimmt gut Gas an, auch im unteren Drehzahlbereich. Im Standgas ist er ruhig und die Drehzahl ist gleichmäßig und liegt bei etwa 650U/min

    Die Motorkontrollleuchte bleibt aus.


    Ich habe eher das Gefühl daß ein wenig Leistung fehlt weil der Wagen nicht mehr die höchstgeschwindigkeit erreicht. Die richtige Strecke habe ich dafür auch nicht also könnte meine Einschätzung falsch sein.

    Ich habe einmahl 254 geschafft und diese geschwindigkeit wurde sehr schnelle erreicht. Das Auto fühlt sich im vergleich jetzt träger an.


    Jetzt also meine Fragen, mit der Hoffnung daß ihr sie beantworten möchtet:


    1/ Können defekte DISA auch einfluß im oberen Bereich des Dehzalhmesser haben und die höchstgeschwindigkeit beeinträchtigen? Ich stelle diese Frage weil ich überal von Ruckeln und weniger Drehmoment im Unteren Bereich gelesen habe.


    2/ Kann ich mich auf BMWHAT (Carly für BMW) verlassen und sicher sein daß eine der DISA defekt ist?


    3/ Auf welche DISA, wenn überhaupt, bezieht sich dieser Fehlercode: 002AAB?

    Ich nehme an die DISA 2, aber ist es die die außen und relativ leicht zugänglich ist, oder die die sich auf der Innenseite der Ansaugleitung befindet?


    Sorry für die Fehler, mein deutsch ist nicht so gut wie mein französisch und vielen dank im Voraus für eure Hilfe. :)



    PS: der Wagen hat 110 000km auf der Uhr und die Zündkerzen wurden vorgestern bei BMW durch Bosch High Power ersätzt. :)
    Die beiden Magnetventile habe ich auch schon selber getauscht.
     
  2. PePe92

    PePe92 1er-Fan

    Dabei seit:
    07.04.2014
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    227
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2014
    Vorname:
    Basti
    Zieh doch mal den Stecker von jeweils einem der DISA-Stellmotoren ab, und schau nach welcher Fehler dann auftaucht. Dann fahre eine Runde und schau ob du einen Unterschied merkst.
     
  3. Snare

    Snare 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.10.2014
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2006
    Vorname:
    Nico
    Danke für deine Antwort PePe92, ich werde das morgen probieren.
    Warum habe ich nicht daran gedacht? :)
    Ich hoffe nur daß es der der außen ist wenn einer der beiden Verstellmotoren defekt ist.

    Ich wollte bei BMW den Fehlerspeicher auslesen lassen aber der Heini hat den Schlüßel im Komputer gesteckt und hat gemeint daß ich mir die 45€ sparen könnte weil alles blank ist.
    Dan habe ich ihm gesagt daß ich daß mit einer Software auf mein Handy ausgelesen habe. Er hat gelächelt und hat gemeint daß man keinen wert auf solche Apps legen sollte und daß man alles so lassen sollte solange die Motorkontrollleuchte nich leuchtet.

    Der fährt gut und ruhig aber da ich vorher einen Peugeot 106 mit 60ps hatte und überhaupt kein vergleich mit nem anderen 130i habe, fällt es mir schwer zu wissen ob an Drehmoment oder Leistung fehlt.
    Ich habe vor und nach dem Kauf kein anderer 130i probiert.
     
  4. #4 Snare, 12.09.2015
    Zuletzt bearbeitet: 12.09.2015
    Snare

    Snare 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.10.2014
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2006
    Vorname:
    Nico
    Soooo Leute,

    ich konnte heute das testen was PePe92 mir vorgeschlagen hatte.

    Smartphone: Galaxy Note 3 (SM-N9005)
    Android: Version 5.0
    Bluetooth dongle: BMWHAT
    App: Carly for BMW 18.10

    Mein Vorgang:
    - Motor aus: Fehlerspeicher gelöcht
    - Stecker von der DISA-Verstelleinheit die sich auf der außenseite der Ansaugebrücke befindet raus
    - Motor gestartet: der Lehrlauf war unruhig und der Wagen hat leicht geschüttelt. Ich hatte nor nie dieses Phönomen
    - Neue Diagnose: neuer Fehler code: 002AA8 wo früher 002AAB stand
    - Motor aus
    - Stecker von der DISA wieder rein
    - Fehlerspeicher gelöscht
    - Motor an
    -Neue Diagnose: Fehlerspeicher leehr

    [​IMG]


    [​IMG]



    Wie gesagt, 002AAB kommt nur wenn der Motor um die 6000U/min hochdreht.
    002AA8 hatte ich noch nie.

    Vielleicht ist 002AAB der Fehlercode für die andere DISA-Verstelleinheit oder was ganz anderes....Drosselklappe oder was weis der Teufel.

    Vielleicht ist Carly for BMW 18.10 nicht für dieses Auto geeignet.

    Es gibt zuviele Fragen.
    Das Auto fährt bis jetzt sehr schön für meine Verhältnisse also werde ich mir momentan keine weiteren allzu großen Gedanken machen.
    Ich werde mir warscheinlich irgendwann ein richtiges Diagnosegerät kaufen.
    Wenn ein anderer 130i Besitzer mein Auto eines Tages probieren würde um mir sein Eindruck mitzuteilen wäre es sehr cool.
     
  5. PePe92

    PePe92 1er-Fan

    Dabei seit:
    07.04.2014
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    227
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2014
    Vorname:
    Basti
    Dann wird es vielleicht doch der andere Stellmotor sein?

    Vielleicht hilft dir ja das folgende Bild weiter:

    [​IMG]


    Da sieht man gut, bei welcher Drehzahl was passiert.

    Könntest es bei BMW auslesen lassen. Die können mit ihren Testern die klappen einzeln ansteuern.
     
  6. #6 Tomigator, 18.09.2015
    Tomigator

    Tomigator 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.12.2014
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Lausanne VD
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2006
    Vorname:
    Thomas
    Hey Basti

    Vielen Dank für deine wertvollen Post's.

    Super dass du die entsprechenden Bilder zu den Erklärungen anfügst :daumen:

    Liebe Grüsse und ein schönes Wochenende
    Tom
     
  7. Snare

    Snare 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.10.2014
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2006
    Vorname:
    Nico
    Cool, danke für diese super Info PePe92. :)

    Ich habe gerade heute Nachmittag gesehen daß ich es vielleicht schaffen könnte die innere Verstelleinheit abzustecken.
    Ich werde es am Montag probieren. Bin schon gespannt was das für ein Fehlercode ergeben könnte.

    Eine Frage hätte ich:
    Was wären die Symptome von einer defekten Droßelklappe?
     
  8. #8 Knüppel74, 20.09.2015
    Knüppel74

    Knüppel74 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    07.06.2012
    Beiträge:
    1.730
    Zustimmungen:
    50
    Ort:
    Nordenham
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2006
    Vorname:
    Sascha
    Spritmonitor:
    Der N52 läuft regulär ohne Drosselklappe, da Valvetronic, nur im Notlauf wird die Drosselklappe genutzt!
     
  9. #9 Snare, 22.09.2015
    Zuletzt bearbeitet: 22.09.2015
    Snare

    Snare 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.10.2014
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2006
    Vorname:
    Nico
    Das ist interessant danke für die Info.
    Als ich in Juni in der Werkstadt für die Bremse war, habe ich das "Problem" erklärt und nach einem Fehlerspeicher auslesen gefragt. Es kammen etliche Fehlercodes raus unter anderem auch etwas mit der Drosselklappe. Der KFZ Meister hat mir aber abgeraten etwas zu unternehmen solange die Motorkontrollleuchte nicht an geht, unter dem motto: "never touch a running system"., was ich auch sehr vernümftig finde.
    Er hat mir auch gesagt daß es sich bei der Probefahrt ergeben hat daß die Leistung vorhanden ist, was eigendlich sehr Subjektiv sein kann wenn man keine Messungen macht.

    Naja, ich würde aber trotzdem gerne raus finden auf was sich dieser 002AAB Fehlercode bezieht und wiso es nur bei sehr hohe Drehzahlen auftaucht.
    Es könnte vielleicht die Erklärung sein warum mein Auto nichtmehr die Vmax von 254km/h (laut GPS mit 17" Räder und Superplus 98Oktan) erreicht und warum er ab 230km/h laut Tacho so träge ist.


    Ich habe es gestern nicht geschafft die Innere DISA-Verstelleinheit rauszustecken aber in einem Englischen Forum habe iche gelesen das der Fehlercode dan 002AA9 ist. Was logisch ist.
    Also:
    002AA8 = Außere DISA-Verstelleinheit (DISA 1)
    002AA9 = Innere DISA-Verstelleinheit (DISA 2)

    Die Frage is nun auf was bezieht sich der Fehlercode 002AAB ??

    Ach ja, dieser Fehlercode tauchte zum ersten mahl kurz nachdem mein PDC Steuergerät rechts im Kofferraum getauscht wurde.
    Dies wurde noch unter Garantie vom Händler (Profi aber katastrofal unseriös) gemacht. Vielleicht wurde an den falschen Sicherungen gefummelt oder ein Kabel durchgeschnitten oder was weiß ich noch beschädigt oder falsch montiert. Bei diesem Gebrauchtwagenhändler ist alles möglich!

    Danke allen für eure hilfe und wenn jemand weiß was 002AAB ist dan wäre ich sehr dankbar.

    Und wenn es irgend ein Treffen im raum Koblenz gibt woh auch einige 130i dabei wären dan sagt bitte Bescheid! :)
     
  10. #10 Bone130i, 22.09.2015
    Bone130i

    Bone130i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.01.2013
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    laatzen
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Stefan
    Weiß vll jemand welche Klappe welche ist?
    Ist die äußere die Sammlerklappe oder die Klappe fürs U-Rohr?

    greetz
     
  11. #11 Bone130i, 22.09.2015
    Bone130i

    Bone130i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.01.2013
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    laatzen
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Stefan
    Man kann aber die Drosselklappenstellung auslesen, und die ist je nach Gaspedalstellung anders ?????
     
  12. #12 Knüppel74, 23.09.2015
    Knüppel74

    Knüppel74 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    07.06.2012
    Beiträge:
    1.730
    Zustimmungen:
    50
    Ort:
    Nordenham
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2006
    Vorname:
    Sascha
    Spritmonitor:
    Seltsam... vielleicht hab ich mich auch getäuscht bzw. irgendwas falsch verstanden, vielleicht meldet sich hier ja mal jemand, der mehr Ahnung vom N52 hat!?
     
  13. #13 Bone130i, 23.09.2015
    Zuletzt bearbeitet: 23.09.2015
    Bone130i

    Bone130i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.01.2013
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    laatzen
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Stefan
    Ich hatte das auch mal gelesen? ??
    Evtl wird auch die Pedalstellung als Drosselklappenstellung ausgegeben.
    Teste das nochmal mit tempomat :-)

    edit: hab grad nochmal geschaut, bei der Auswahl heisst es absolute Drosselklappenstellung, im Diagramm dann aber Gaspedalstellung :-)

    back2topic: welche Klappe ist denn nun welche?
     
  14. #14 Snare, 28.09.2015
    Zuletzt bearbeitet: 28.09.2015
    Snare

    Snare 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.10.2014
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2006
    Vorname:
    Nico
    Gestern auf dem Weg zur IAA konnte ich endlich wieder mein kleiner über ungefähr 40km richtig testen und er fährt wieder geschmeidigt bis 254km/h laut GPS Garmin nüvi 765.
    Danach mußte ich aber wieder Volltanken (Super Plus 98 selbstverständlich) obwohl der Tank zum begin fast halb voll war. Hahahaha

    Ich konnte es mehrmals bestätigen in die eine Richtung und dan in die Gegenrichtung.
    Das war auf der A3 zwischen Frankfurt und Seligenstadt, einmal hin und zurück schön früh Morgens bevor ich anschließend zur IAA gefahren bin.

    Den Fehlerspeicher habe ich danach ausgelesen und er war Lehr.
    Als ich noch vor ein paar Wochen richtig Gas gegeben habe kam immer dieser 002AAB Fehlercode ab 5500-6000U/min.
    Jetzt nicht mehr.

    Keine Ahnung wieso es so ist aber hier ist alles was ich kurz vor diesem test gemacht habe:

    - Zündkerzen bei BMW tauschen lassen: die alten waren schon seit 110 000 km drin aber der Motor hat nicht geruckelt oder Aussetzer gehabt.
    - Ölwechsel auch bei BMW: 6,5L Castrol Edge FST 0W40
    - DISA-Verstelleinheit #1 rausgesteckt um zu testen und wieder reingesteckt
    - DISA-Verstelleinheit #2 versucht rauszustecken ohne Erfolg aber anschließend habe ich den Stecker noch reingredrückt.

    Vielleicht waren die abgenutzten Zündkerzen die Ursache für die geringe Höchstgeschwindigkeit und für den Fehlercode 002AAB.
    Keine Ahnung aber ich werde regelmäßig den Fehlerspeicher auslesen.

    Zurzeit scheinen also meine beiden DISA-Verstelleinheiten in Ordnung zu sein.

    Jetzt muß ich mich um das Problem mit der Lenksäule kümmern, der seit 3 Tage auftritt. Es hat schon 2-3 Mal gelb geleuchtet.
    Vielleicht kommt irgendwann mein Freund 002AAB wieder oder eine andere Überraschung. Bin gespannt.
     
  15. Snare

    Snare 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.10.2014
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2006
    Vorname:
    Nico
    Hallo Leute,
    Gestern war ein trauriger Tag weil eine der DISA (oder beide) tasächlich defekt war.
    Als ich ganz gemütlich am fahren war wurde die Klappe im Motor angesaugt.

    Dies führte zu einem kapitalen Motorschaden.

    Nichts hatte wirklich darauf hingewiesen daß die DISA defekt
    waren
    Ich hatte nie Ruckler oder Drehmomentverlust. Nur halt die Vmax wie schon erwähnt aber nachdem die Zündkerzen umgetauscht wurden ging das Auto wieder wie am Anfang.

    Bitte last eure DISA-Verstelleinheiten abbauen oder macht es selber um die zu prüfen.Verlasst euch nicht nur auf eure Gefühle und die Diagnosegeräte.
     
  16. #16 extrema, 06.10.2015
    extrema

    extrema 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.09.2013
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2005
    Vorname:
    Alex
    Das ist natürlich richtig bitter, so einen kapitalen Motorschaden wünscht man niemandem.

    Baust du einen gebrauchten Motor ein?
     
  17. #17 Dani_93, 06.10.2015
    Dani_93

    Dani_93 1er-Fanatiker(in)
    Moderator

    Dabei seit:
    02.04.2013
    Beiträge:
    5.416
    Zustimmungen:
    1.411
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Vorname:
    Daniel
    Oh wei, davon habe ich noch nie gehört :(

    Das ist ja richtig ärgerlich, zumal Motorschäden beim N52 die absolute Ausnahme sind.

    Was machst Du nun?
     
  18. Snare

    Snare 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.10.2014
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2006
    Vorname:
    Nico
    Ja das ist mehr als bitter. Was mich auch total ärgert ist daß ich den Verdacht hatte dass etwas mit diese Klappen nicht stimmt weil ich mit CarlyBMW immer wieder den Fehlercode 02AAB hatte. Der Motor zeigte aber keine Symptome also habe ich sie nicht ausgebaut.

    Ich weis noch nicht was ich machen werde aber mein Wunsch wäre das Auto zu reparieren. Einmal 130i, immer 130i!
    Ich Öffne auch ein neues Thread damit alle die es möchten Ihre Meinung geben können und auch Ihre Erfahrung mitteilen können.

    Ich bin ehrlich gesagt nocht sprachlos das sowas passieren kann, dass ein Teil den Motor so gefärden kann und dass es dabei überhaupt keine Warnzeichen gab: schütteln, Ruckler, Motorkontrollleuchte, und und und.
     
Thema: DISA defekt?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. disa bmw

    ,
  2. n52 disa

    ,
  3. bmw disa

    ,
  4. bmw n52 disa symptome,
  5. n52 disa 2 demontieren ,
  6. bmw e60 tempomat defekt und ruckelt,
  7. 130i disa,
  8. disa Auto kaputt,
  9. 1er BMW disa drehzahl,
  10. bmw e87 disa,
  11. n53 disa 1 disa 2,
  12. disa klappen fehlermeldung,
  13. Fehlercode disa defekt.,
  14. bmw disa fehlercode,
  15. disa reinigen,
  16. n52 drosselklappe Stellung,
  17. bmw n52 disa tauschen,
  18. bmw n52 disa ausbauen,
  19. bmw n52 e60 verstelleinheit defekt,
  20. disa bmw 130i austausch,
  21. n52 magnetventil reinigen,
  22. mittlerer gurt e87 wechslen,
  23. verstelleinheit bmw e87 wechseln?,
  24. bmw e60 disa ruckeln,
  25. disa defekt
Die Seite wird geladen...

DISA defekt? - Ähnliche Themen

  1. 12V Steckdose im Fußraum defekt

    12V Steckdose im Fußraum defekt: Guten Morgen liebe Community, ich habe im Beifahrerfußraum meines F20 Bj. 2014 eine zusätzliche Steckdose. Nun ist diese leider defekt bzw....
  2. Kennfeldthermostat defekt. Hilfe

    Kennfeldthermostat defekt. Hilfe: Hallo, wisst ihr ob es schlimm ist mit einem defekten Kennfeldthermostat weiter zu fahren? Und wofür ist das? Wenn es schlimm ist, wie rauscht man...
  3. [E87] Servopumpe defekt

    Servopumpe defekt: Hallo community, bei meinem 1er BMW (E87) Bj.2006 ist die Servopumpe definitiv kaputt. Die Pumpe gibt es im Onlinehandel für ca. €100 im Tausch...
  4. Defekte Sitzheizung

    Defekte Sitzheizung: Hallo liebe Community, wenige Sekunden nachdem ich die Sitzheizung des Beifahrersitzes angemacht habe geht diese von selber wieder aus. Also das...
  5. Klima- Heizungsintrument Defekt?

    Klima- Heizungsintrument Defekt?: Hallo Leute! Ich bin verzweifelt, seit 3 Tagen habe ich das Problem das Das Klima- Heizungsbedienteil keinen Mucks mehr macht, die Beleuchtung...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden