[F20] Directos mineralgrauer M140i xDrive

Diskutiere Directos mineralgrauer M140i xDrive im Umbauten F2x Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Ebenso wurden im Heck die Harman Kardon Ablegeböden verbaut. Diese sind gar nicht so teuer wie anfangs erwartet, also gleich mit umgebaut. Nachdem...

  1. #281 MacPeter, 05.06.2021
    MacPeter

    MacPeter 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.05.2019
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2018
    Hallo zusammen,

    Habe in einem etwas älteren Beitrag diese Abdeckung gefunden.
    Würden diese Lautsprecherabdeckung auch an meinem 120i passen?
    Wenn ja… wo kann man die kaufen?
    Habe im Netz nichts gefunden…
    Danke im voraus

    MacPeter
     
  2. #282 MacPeter, 05.06.2021
    MacPeter

    MacPeter 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.05.2019
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2018
    Sorry war doppelt
     
  3. directo

    directo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.06.2020
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    406
    Ort:
    Großhadern
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Vorname:
    Hans
    Da sich die Fahrzeuge nur bei der Motorisierung unterscheiden, natürlich.
    Teilenummer ist die 51467271859 und die 51467271860. Erhältlich bei jedem größeren Shop der auch normale Ersatzteile vertreibt oder eben beim Freundlichen.
     
  4. #284 MacPeter, 06.06.2021
    MacPeter

    MacPeter 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.05.2019
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2018
    @directo
    Vielen Dank :icon_smile: für die Info.
    Schaue mal was die Blenden und der Einbau kosten.

    Gruß...MacPeter
     
  5. directo

    directo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.06.2020
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    406
    Ort:
    Großhadern
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Vorname:
    Hans
    Einbau ist selbst gleich erledigt wenn man keine linken Hände und keinen Drang zu brechenden Plastik hat :icon_biggrin:
    Kostet pro Seite 30 Euro.
     
  6. #286 MacPeter, 06.06.2021
    MacPeter

    MacPeter 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.05.2019
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2018
    Hallo directo

    Beim suchen über die Nummern bekomme ich die Original Abdeckungen angeboten
    Nicht die von dir verbauten

    Gruß…MacPeter
     
  7. directo

    directo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.06.2020
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    406
    Ort:
    Großhadern
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Vorname:
    Hans
    Es handelt es sich ja auch um originale Abdeckungen. Und die habe ich auch verbaut. Die werden ja Serie beim Harman Kardon verbaut.

    Nicht von den Bildern im elektronischen Teilekatalog verwirren lassen. Die zeigen dort die einfachen Gitter.
     
  8. #288 MacPeter, 06.06.2021
    MacPeter

    MacPeter 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.05.2019
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2018
    Ja…da habe ich mich tatsächlich verwirren lassen!
    Danke für den Hinweis

    Schönes Wochenende

    Guß…MacPeter
     
  9. directo

    directo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.06.2020
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    406
    Ort:
    Großhadern
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Vorname:
    Hans
    Nochmal ein Update.
    Gab zwei optische Veränderungen. Eine davon gewollt, die Andere, naja, ungewollt.

    Zuerst die gewollte Veränderung:
    Wie soll ich sagen, der Startknopf in schwarz hat mir dann doch nicht so zugesagt wie eigentlich erhofft. Bin dann auf einen etwas optisch „spezielleren“ Knopf gestoßen.
    F751434F-A2AC-4F4A-9CD7-88820005A7F4.jpeg

    Ein Startknopf in Kristalloptik. Die runde Mitte ist eingelassen, die Ecken rundherum sind leicht angehoben. Ein netter 3D Effekt.
    Verbaut sieht das Ganze dann so aus:

    73BCB5F6-7355-46FD-8597-0F013DC477BF.jpeg
    842668EF-78F8-4D7A-92B4-01C0996E652A.jpeg

    In den 16 Ecken steht jeweils nochmal überall Start Stop Engine. Und das leuchtet auch so wenn’s dunkler ist.
    CD9D10DD-56A5-4C0D-8278-AB58ADBA28D2.jpeg 7F308DA6-97FC-4DF2-B022-07B5DD09ADA0.jpeg

    Ja, schlimm ist er der Hans, für keinen Knopf kann er sich mal entscheiden, ich weiß :unibrow:

    Nun geht es weiter mit dem Unerfreulichen, unerwarteten und auch ungewollten optischen Veränderung.

    Ich habe nun seit Samstag Abend kein Schwert mehr. Nein, nicht abgefahren, es hat sich ohne Tieferlegung selbst dem Boden näher gebracht.
    7D4FB908-7E0A-4648-AFFA-E468D31730F6.jpeg
    291EB0AE-50E6-4C4E-A99D-4230527D2A41.jpeg
    So fing es an. Begonnen hat es mit ekelhaften flatternden Geräuschen, welche mich zuerst vermuten ließen, dass es mir gleich an der Vorderachse einen Reifen zerreißt. Mit der Holden auf dem Weg ins Autokino nach Aschheim dann auf dem Standstreifen auf der Autobahn stehengeblieben und das oben gezeigte entdeckt; die Freude war, wie man sich vorstellen kann, nicht allzu groß. Einige die das Schwert kennen und auch selbst fahren, wissen, wie teuer es ist.

    Was war nun der Grund?
    Das Schwert wird mittig von den vier Originalen Blechschrauben an der Front gehalten. Links und rechts werden jeweils Schrauben mit selbstsichernden Muttern verwendet. Die Löcher muss man dafür bohren, ist aber nicht schlimm.
    Ich gehe davon aus, dass das Schwert, welches ja an einer aerodynamisch kritischen Stelle sitzt, durch Vibrationen die Schrauben gelockert haben muss. Und dann klappt das natürlich während der Fahrt nach unten weg. Links und rechts sitzt es bombenfest! Nur um es klarzustellen, Lightweight trifft keinerlei Schuld. Ich habe alles nach besten Wissen und Gewissen montiert, einen Fehler meinerseits schließe ich natürlich dadurch nicht aus.
    Aber weiter gehts:

    2B7A7C75-AB3B-476F-89DB-559B181B8BC7.jpeg
    Die gefahrene Geschwindigkeit, welche eh auf ein Möglichstes Minimum reduziert wurde, hat es weiter abgefräst. Wir sind mit offenen Fenstern gefahren, das ist extrem laut wenn das GFK über den Asphalt schleift.

    Wir waren an dem Abend dann auch nicht direkt zuhause, ich musste also improvisieren; mit einem Akkuwinkelschleifer habe ich an der rechten Seite das Schwert abgeschnitten und links dann abgerissen bzw. eben so verdreht dass das GFK gebrochen ist. War ja eh schon kaputt, besonders zimperlich war ich dann damit auch nicht mehr.
    FA530428-9906-4F92-9340-6CFACEBF8E81.jpeg BFD3F10A-53ED-4024-A923-E7F0B3844DA2.jpeg
    Besonders Fußgängerfreundlich war das Ganze natürlich nicht :icon_biggrin:

    Die „Vampirzähnchen“ wurden dann am Folgetag entfernt. Total ungewohnt die Front ohne Anbau/Unterbiss zu sehen. Mir kommt aber auch keins mehr drunter. 4 Monate war es nun verbaut.
     
  10. #290 MacPeter, 16.06.2021
    MacPeter

    MacPeter 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.05.2019
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2018
    Na das ist ja nicht gut gelaufen mit deinem „Schwert“
    Ganz schön Geld versenkt.
    Dein neuer Starknopf ist nun nicht unbedingt mein Geschmack.
    Aber mal sehen wann du den austauschen wirst, bist ja da recht flexibel.
    Wollte dir aber eigentlich mitteilen das die Harman/Kardon Lautsprecherblenden bei mir verbaut sind.
    Danke für den Tip.
    Überhaupt habe ich einiges aus seinem Tuning übernommen.
    Startknopf, die feststehenden BMW Logos in den Felgen, andere Ventilkappen…etc….
    Ich stehe auf solche Sachen.

    Gruß…MacPeter :icon_cool:
     
  11. #291 Alex-Hawk, 16.06.2021
    Alex-Hawk

    Alex-Hawk 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.09.2020
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Fischbach
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Baujahr:
    03/2017
    Das ist natürlich doof (und nicht billig) mit dem Schwert. Muss ich direkt mal bei mir checken, ob da noch alles fest sitzt...

    Den neuen Knopf finde ich tatsächlich ziemlich cool...

    :icon_cool:
     
  12. #292 sidewayz, 16.06.2021
    sidewayz

    sidewayz 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.04.2019
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    301
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Das mit dem Schwert ist echt kurios und ungewöhnlich. Fahren ja einige mit dem Teil, inklusive mir seit einem halben Jahr ohne Probleme. Wahrscheinlich sind die Schrauben echt nicht fest genug angezogen worden, geht ja teilweise doch etwas schwer durch die Sicherung.

    Cya
     
  13. #293 FarAway1971, 16.06.2021
    FarAway1971

    FarAway1971 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.08.2020
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    253
    Ort:
    Maisach
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    07/2020
    Vorname:
    Carsten
    Wenn der Startknopf schon so aussieht, dann aber bitte auch beim iDrive weitermachen.
     
  14. #294 LebenDesB38, 25.06.2021
    LebenDesB38

    LebenDesB38 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    01.12.2020
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Schwarzwald
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    04/2016
    Ich hole das Thema nochmal hoch: Ich habe den EC-Spiegel, aber keine Alarmanlage/LED.
    Wird das ein Problem verursachen, oder werden alle meine Funktionen (EC-Innen- und Außenspiegel) erhalten bleiben und das möglichst ohne Fehlermeldung?

    EDIT: Es geht um den Innenspiegel f. diverse Fz. der F-Baureihe, Teile-Nr. 51162471107
     
  15. CtrL

    CtrL 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    01.02.2020
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    2
    Das sollte keine Probleme verursachen, da der Sensor für EC Abblenden beim rahmenlosen Spiegel wieder dabei ist und ganz normal Spannunng kriegt.
    Problematisch wird es, wenn du den Fernlichtassistenten in deinem Spiegel integriert hast. Dieser Sensor ist an irgendeinen Bus angeschlossen und befindet sich auf der Platine des Innenspiegels.
    Ich habe dafür noch keine Lösung gefunden. Vielleicht kann man den Fernlichtassistenten weg codieren, damit beim anschließen keine Fehlermeldung im BC auftaucht.
    Hat jemand dafür schon eine Lösung?
     
    LebenDesB38 gefällt das.
  16. directo

    directo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.06.2020
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    406
    Ort:
    Großhadern
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Vorname:
    Hans
    Kleines Update meinerseits oder besser gesagt, das des Wagens:

    Er fährt, säuft, und hat nun bald 80.000km geknackt.

    Nachdem mir ja unfreiwillig das Schwert abgeflogen ist, ist der Wagen, was Anbauteile angeht, nun sehr clean gehalten. Die Maxton Abrisskante ist auch wieder weg. Einzige physische Veränderung ist und bleibt der Diffusor. Und die schwarzen Akzente.

    34B2FBC3-841F-4F91-B117-21D2281DBC96.jpeg E430117D-72FC-4B9D-B73D-692465989437.jpeg 2E60CFB6-5AF7-4520-AE46-79C24D2DCED6.jpeg 81B20D48-9EAB-484A-BDE2-0D846B04BBF6.jpeg 50FD9D70-93E3-4380-A46C-759285B16AE5.jpeg

    Kann mich nicht über den Wagen beschweren. Klar, man merkt die fast 30.000 im Jahr dann doch anhand der Besuche an der örtlichen Aral, aber für mich ist und bleibt der Wagen vorerst ein Daily und ich kaufe mir auch nicht so ein Auto damit er sich die Reifen in der Garage platt steht. Dafür bekommt er eben viel Liebe in Form von Pflege. :icon_smile:

    HJS in Kombination mit dem MPE macht immer noch angenehmen Krach. Hatte schon mal mit dem Gedanken gespielt ob xHP nicht etwas wäre, was aber wahrscheinlich nur mit einer Leistungssteigerung Sinn machen würde.
     
    BlackE87, Flo95 und Dexter Morgan gefällt das.
  17. Johnnie

    Johnnie 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    06.07.2015
    Beiträge:
    5.188
    Zustimmungen:
    1.974
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2018
    XHP macht unabhängig von der Leistungssteigerung einen riesigen Unterschied. An die Leistung gewöhnt man sich aber am geilen Schaltverhalten von XHP hat man jedes Mal wieder Spaß.
     
    Organized gefällt das.
  18. #298 BlackE87, 26.07.2021
    BlackE87

    BlackE87 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    18.10.2015
    Beiträge:
    5.187
    Zustimmungen:
    2.045
    Ort:
    Ammersee
    Vorname:
    Philipp
    Spritmonitor:
    Das klingt nach 500€ Export? :mrgreen:



    Nein, sieht natürlich super aus :daumen:
     
    directo und Dexter Morgan gefällt das.
  19. #299 directo, 27.09.2021
    Zuletzt bearbeitet: 27.09.2021
    directo

    directo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.06.2020
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    406
    Ort:
    Großhadern
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Vorname:
    Hans
    Okay, bisschen was ist dann doch noch passiert. Wer hätte das gedacht :icon_biggrin:

    Am Wochenende ist mir die Kennzeichenbeleuchtung ungewöhnlich grün vorgekommen. Der Verdacht einer natürlichen Ursache war dann auch schnell bestätigt:
    LED alt.jpg
    Beidseitig haben diese Wasser gezogen; infolgedessen kam es dann auch zur Selbstbepflanzung. Da soll mir noch einer sagen dass M140i fahren nicht gut für die Umwelt und die Natur ist :icon_biggrin:
    LED alt 2.jpg
    Komplette Streuscheibe war besetzt mit einem grünen Schleier und am PCB hat sich dann auch schon alles angesammelt.


    LED neu.jpg
    Natürlich wieder ein Originalteil, die eBay-Flutlichter kommen mir sicher nicht ans Auto.

    LED neu 2.jpg
    Sieht wieder sauberer aus und das Licht ist - wer hätte das gedacht - wieder weiß-gelblich dank der LED.

    Hätte gestern vielleicht doch die Grünen wählen sollen :unibrow:

    Gegen Ende der Premium Selection Garantie habe ich mich dann auch mal um das lästige und leidige Thema Kaltstart gekümmert. Anfangs schon immer cool gewesen wenn das Auto für kurze Zeit alles um einen zusammenbrüllt, irgendwann ist´s selbst mir zu blöd geworden und das Auto wurde mit MHD wieder nachbarfreundlich eingestellt. :icon_smile:
    Aktuell läuft Stage 1 auf 102 Oktan, und was soll ich sagen - das Auto ist nicht wiederzuerkennen. Der Durchzug ist ein ganz Anderer, Beschleunigung ist auch wuchtiger geworden. Auch wenn es bei Stage 1 nicht gefordert ist, fahre ich mit dem Gedanken sicherer, vor einem halben Jahr trotzdem die HJS Downpipe verbaut zu haben.
    Ausgefahren wird der Wagen eh nie, auch den V-Max Aufheben Punkt habe ich nicht ausgewählt. Das Auto sieht bei mir selten überhaupt mal die 200er Marke.
    Für was auch. Auf den Strecken die ich jeden Tag entlangfahre, ist mehr als 120 eh nicht drin (Autobahn).

    xhp.jpg
    xHP Stage 2 hat dann gerade mal 1 Woche später auch noch einen Platz im Auto gefunden. Wahnsinn, der Wandler schaltet nun so viel besser als Serie. Defintiv eine Empfehlung. Allein schon wegen der Ist-Gang Anzeige lohnt es sich. Finde ich gut zu wissen, in welchem Gang man sich derzeit befindet.

    Irgendwas fällt mir sicher noch ein was am Auto verändert werden könnte (neuer Startknopf vielleicht?).
    Mal schauen, ob es noch was zum Nachrüsten gibt (Softclose wäre was - das hatte ich im F10 und das geht mir echt ab).
     
    Mb2win, Flo95, gb90 und einer weiteren Person gefällt das.
  20. Mb2win

    Mb2win 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.06.2015
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    118
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2018
    Vorname:
    Dennis
    Darf ich fragen welche Codierung die Uhr neben der Anzeige M140i ist? Mit ist das so doof das klingt etwas zu voll in der Mitte und find es mit der Uhr rechts ganz gut.

    Ansonsten nach wie vor schöner Umbau!!
     
Thema:

Directos mineralgrauer M140i xDrive

Die Seite wird geladen...

Directos mineralgrauer M140i xDrive - Ähnliche Themen

  1. Original BMW Ultraschallwandler Sensor 9261581 Mineralgrau 1er 2er 3er 4er

    Original BMW Ultraschallwandler Sensor 9261581 Mineralgrau 1er 2er 3er 4er: [IMG] EUR 26,95 End Date: 18. Sep. 19:04 Buy It Now for only: US EUR 26,95 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  2. BMW F20 F21 1er F22 F23 PDC Sensor Ultraschallwandler 9261613 Mineralgrau B39

    BMW F20 F21 1er F22 F23 PDC Sensor Ultraschallwandler 9261613 Mineralgrau B39: [IMG] EUR 22,99 End Date: 22. Jun. 10:36 Buy It Now for only: US EUR 22,99 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  3. Original BMW Ultraschallwandler Sensor 9261581 Mineralgrau 1er 2er 3er 4er

    Original BMW Ultraschallwandler Sensor 9261581 Mineralgrau 1er 2er 3er 4er: [IMG] EUR 26,95 End Date: 05. Jul. 20:21 Buy It Now for only: US EUR 26,95 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  4. Welche Felgenfarbe bei Mineralgrau?

    Welche Felgenfarbe bei Mineralgrau?: Hi Leute, ich bin auf der Suche nach einem gescheiten Schuhwerk für meinen mineralgrauen M140i xDrive. Nun die Frage aller Fragen: Welche...
  5. Suche M135i/M140i xDrive ab 2015 in Mineralgrau

    Suche M135i/M140i xDrive ab 2015 in Mineralgrau: Servus zusammen bin auf der Suche nach einem F20 M135i LCI oder M140i. Am besten mit Vollausstattung... -5 Türer -Automatik -xDrive -Navi Prof...