Diffsperre mit Achsantrieb

Dieses Thema im Forum "BMW 135i" wurde erstellt von Schweizer 1er, 10.08.2011.

  1. #1 Schweizer 1er, 10.08.2011
    Schweizer 1er

    Schweizer 1er 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.07.2009
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rorschach ( Schweiz )
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Sandro
    Hallo zusammen

    möchte einige Meinungen haben zum Thema Diffsperre mit kürzerem Achsantrieb .....

    Habe vor mir eine solche Sperre zu gönnen .. was in der Richtung aber hab noch nicht richtig den Durchblick HILFE :mrgreen::mrgreen::mrgreen:
    z.b. sowas

    QUAIFE sperrdifferenziale:

    E82: 135i Schaltgetriebe mit Achsantrieb Nr. 7588174 (2
    Austausch QUAIFE Achsantrieb 3.08:1


    E82: 135i Schaltgetriebe mit Achsantrieb Nr. 7588174 (O
    QUAIFE Sport Achsantrieb 3.46:1


    durch den Austausch sollte ich dann in etwa 20-25 Kmh an Max.geschw. verlieren aber eine enorm höhere elastizität haben. ( korrigiert mich wenn ich mich irre).
    Das heisst das bei meinem 135i mit 367Ps 540Nm die Max.gesch. nicht mehr 285 Kmh sein wird sondern nur noch 260 Kmh däfür wie gesagt mehr elastizität.
    Wenn ihr mehr infos dazu habt wäre ich froh es zu erfahren :mrgreen: tipps und so...

    Habe die Sperren beim Tuner hier in der Schweiz gesehen doch sind mir hier zu Teuer :roll:, und imo lädt der Euro richtig ein auf Einkaufstur zu gehen.

    Also los ihr seit drann

    Gruss
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Geronimo, 10.08.2011
    Geronimo

    Geronimo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    4.479
    Zustimmungen:
    0
    hmm gute sache is das ja, wobei ich ehrlich gesagt beim n54 mit 370 PS als letztes eine kürzere übersetzung vermisse. gehn wird er wohl wie die hölle damit, denke mir das man das selbst mit sperre nicht mehr sauber auf die strasse bringt.

    was mich mal interessieren würde: inwieweit wird denn bei solch einer maßnahme der antriebsstrang gegeiselt? könnte mir vorstellen das der bei 540 NM UND ner kurzen übersetzung ordentlich in die "übertragungspflicht" genommen wird.
     
  4. #3 BMWlover, 10.08.2011
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Das Quaife ist ja ein komplettes Austauschdiff, daher schlägt es auch mit einer stattlichen Summe zu buche. Wavetrac bietet einen Sperreinsatz an, aber da braucht man halt jemanden der einem das einbauen kann... Ansonsten gibts noch Drexler, aber die verlangen halt 3000€ für ihre Lamellensperren...

    Zudem finde ich die Übersetzung vom N54 135i eigentlich sehr gut!
     
  5. #4 Schweizer 1er, 10.08.2011
    Schweizer 1er

    Schweizer 1er 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.07.2009
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rorschach ( Schweiz )
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Sandro
     
  6. #5 Schweizer 1er, 10.08.2011
    Schweizer 1er

    Schweizer 1er 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.07.2009
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rorschach ( Schweiz )
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Sandro
    Zudem finde ich die Übersetzung vom N54 135i eigentlich sehr gut![/QUOTE]

    fahre ein N55 aber auch ok
     
  7. #6 BMWlover, 10.08.2011
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    N55 und 540NM?? Interessant. Berichte mal wie lange es hält :grins:
     
  8. #7 Schweizer 1er, 10.08.2011
    Schweizer 1er

    Schweizer 1er 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.07.2009
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rorschach ( Schweiz )
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Sandro
    Ok werde ich, hoffe das hält lange (ich geb dem Baby sorge)
     
  9. #8 Schweizer 1er, 10.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 10.08.2011
    Schweizer 1er

    Schweizer 1er 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.07.2009
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rorschach ( Schweiz )
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Sandro
    Was kostet bei euch so ein komplettes Austauschdiff von Quaife mit einbau ?
     
  10. #9 BMWlover, 10.08.2011
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
  11. #10 Schweizer 1er, 10.08.2011
    Schweizer 1er

    Schweizer 1er 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.07.2009
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rorschach ( Schweiz )
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Sandro
    Gibts nimand hier der Komplette Diffs einbaut? Raum Süd DE .... ??
    Oder Schweiz...
     
  12. #11 BMWlover, 10.08.2011
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Hannes hat da nen Kontakt. Ich glaub steht auch in seiner Signatur.
     
  13. #12 tcswede, 10.08.2011
    tcswede

    tcswede 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.02.2011
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gniebel - D
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Thomas
    In meinem Wagen kommt alles über / von:
    bmw E82 E88 coupe cabrio 1er
     
  14. #13 Schweizer 1er, 10.08.2011
    Schweizer 1er

    Schweizer 1er 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.07.2009
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rorschach ( Schweiz )
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Sandro

    Ich hab mein Tuning auch bei ihnen gemacht... binn zufrieden nur nicht grad günstig
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Benito

    Benito 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.04.2010
    Beiträge:
    1.182
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neufinsing
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Benito
    Das Teil an sich ist ja nun wirklich nicht teuer.
    Wieso ist das so teuer zum einbauen?
     
  17. #15 BMWlover, 10.08.2011
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    das Diff vom N54 135i ist ja verschweißt. Das heißt es muss aufgetrennt werden und danach wieder zugeschweißt. Ist halt ein deutlich höherer Aufwand als wenn man es aufschrauben kann... Daher muss man erstmal jemanden finden der das macht und dann mal sehen wie viel dies kostet...
     
Thema: Diffsperre mit Achsantrieb
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 135 wavetrack

    ,
  2. wavetrac sperre Erfahrungen

    ,
  3. wavetrac sperre

    ,
  4. birdsauto differential 135i