Differenzen Verbrauch Anzeige BC / Tankstelle

Dieses Thema im Forum "Sonstige Mängel" wurde erstellt von taurus63, 13.05.2007.

  1. #1 taurus63, 13.05.2007
    taurus63

    taurus63 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.05.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Oeynhausen
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2012
    Bei meinem 118d (hab ihn ca 14 Tage) fällt mir eine Differenz zwischen BC und tatsächlich getankter Literzahl auf. Beispiel : BC meint 5,9l ,rechnerisch aber 6,5l realer Verbrauch. Pegelt sich das noch ein? Hatte BC beim Tanken zurückgestellt... Auch fiel mir Tachoanzeige- Differenz auf. Kann man auf Autobahn gut testen. Da kommen ja alle 500m Km- Schilder. Der Zähler meines Tachos zeigte nach 50 km ca. 600 m zuviel an. War bei meinem alten 318ti wesentlich genauer. Normale Toleranz?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 oilonice, 17.05.2007
    oilonice

    oilonice 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.11.2006
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Hallo

    ,,das ist normal und heißt effiziente Dynamik" Es steht gesetzlich nirgendwo, dass eine Verbrauchsanzeige korrekt gehen. Deshalb nutzen die Hersteller dieses Mittel gerne um ihren Verbrauch zu schönen. Die Verbrauchsanzeige kann man aber korrigieren, und zwar im Geheimmenü. Einfach mal bei Google oder hier im forum suchen.
    Meine Anzeige (118d) war um 9% zu niedrig. Mein Durschnittsverbrauch liegt übrigens bei 6,25l/100km (4500km lang mitgeschrieben)
     
  4. 1erle

    1erle 1er-Fan

    Dabei seit:
    19.05.2006
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fürstenfeldbruck
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Christoph
    Der Durchschnittsverbrauch des BC berechnet sich immer auf die letzten 30 gefahrenen km.
    Hundert Prozent genau geht der BC nie.
    Dazu gibt es den Korrekturfaktor, den du im Geheimmenü einstellen kannst.
     
  5. #4 traugottsimon, 18.05.2007
    traugottsimon

    traugottsimon 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.03.2007
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Waren (Müritz)
    Stimmt nicht ganz so. Der Durchschnittsverbrauch bezieht alle km seit dem letzten Rücksetzen mit in die Berechnung ein. Die Reichweitenberechnung nimmt den Verbrauch der letzten 30 km zugrunde. Wenn es so wäre, wie du schreibst, müßte der Durchschnittsverbrauch ja ständig schwanken. Ich fahre sehr wechselhaft, also mal intensiven Stadtverkehr mit vielen Km Stop&Go, aber auch mal gaaanz vorsichtig Autobahn mit 100 km/h oder so. Da ich meinen BC aber schon ewig nicht mehr zurückgesetzt habe, steht da seit langer Zeit jetzt schon ein Wert von 7,8 l/100km, der sich höchstens mal in der Nachkommastelle verändert.
    Die Reichweite geht aber z.B. rapide nach unten, wenn mal mal einige km Vollgas fährt, sie steigt aber auch wieder, wenn du mal ne Stunde sparsam Landstrasse fährst.
    Aber es stimmt schon, das der BC nicht ganz genau ist. Er ist aber umso genauer, wenn man viel gleichbleibend fährt, also z.B. eine ganze Tankfüllung AB mit 120 km/h oder so. Dann ist er schon relativ genau. Wenn man aber ständig das Fahrverhalten wechselt, wird er ungenau. Hab ich zumindest so festgestellt.

    Grüße, Mark
     
  6. #5 oilonice, 18.05.2007
    oilonice

    oilonice 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.11.2006
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Hallo,

    na klar 100%ig geht natürlich nicht. Z.B. bekommt man den Tank ja auch nie exakt gleich voll. Ich habe meine Verbrauchsanzeige nach ca. 2000km
    manuellen Verbrauchsrechnen justiert und siehe da... bis jetzt max. 0,1l Abweichung. Damit kann ich leben. Aber nicht mit einer Verbrauchsanzeige, die z.B. 5,8l/100km anzeigt und in Wirklichkeit bin ich bei 6,3l/100km. Tut mir leid, aber ich denke, dass man hier BMW Vorsatz unterstellen kann. Oder hatte jemand eine Verbrauchsanzeige, die ab Werk zu viel angezeigt hat? Ich kenne keinen.
     
  7. #6 Garfield, 18.05.2007
    Garfield

    Garfield 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.02.2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo,

    hier meine Erfahrung zum Thema BC und Verbrauchsanzeige (hab auch 0,5 zu wenig beim BC).

    Bei letzten Wechsel der Frontscheibe (schon die 2.) hab ich das Thema bei meinem :D angesprochen. Wagen abgeholt "ja können wir nix machen, hab mit München gesprochen".

    OK hab jetzt mal wieder ne Mail an BMW gesandt mit der Anfrage Verbrauchsanzeige. 1 1/2 Wochen später meldet sich ein Mitarbeiter am Telefon. Stottert kamen dann die Worte wie "können wir nichts machen, könnte am Tanken liegen, da mal weniger mal mehr, wäre ja auch nicht so schlimm"

    Ich wies Ihn mal darauf hin, dass ich das mit dem tanken verstehen könne aber warum weicht das immer um 0,5 Liter ab. Stottern ging weiter "na ja, wissen wir auch nicht, aber ist eben so"

    Also dachte ich mir ich spreche doch mal da Geheimmenü an (von welchem ich schon gehört und gelesen habe). "ääähhh ja das können unsere Techniker auch, gehen Sie doch zu Ihrem Vertragshändler und der stellt Ihnen das dann ein".

    Ergebnis = nein, nein, plötzlich ja

    Also einfach beim :D die Korrektur einfordern

    Meine Frage ob dies auch negativen Einfluss auf die Serviceintervalle hat wurde definitiv verneint.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Presto

    Presto 1er-Fan

    Dabei seit:
    30.12.2006
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Bei mir hat der BC 0,7 zu viel angezeigt,kam dadurch weil mit Stahlfege 195/55R16 bestellt und 225/40R18 draufgepackt(Abrollumfang).
    BC hat mein :D mir angeglichen,war keine 5 min Arbeit,geht jetzt ganz genau :wink: .
     
  10. #8 welle68, 21.05.2007
    welle68

    welle68 1er-Fan

    Dabei seit:
    15.01.2007
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Hi tauraus63,

    zu deiner Tachodifferenz gibt es viele Möglichkeiten.Bei einem Überholmanöver kommen schon einige Meter zusammen(Schätze mal vorsichtig15-20m mehr) bei 10Vorgängen sind das schon knapp 200m.
    Weierhin ist die Frage, ob du mehr Außenradius auf der Straße (Kurve)gefahren bist.Rechne mal bei einer AB den Radiusunterschied linke auf Rechte Spur um, und es werden einige Meter zusammenkommen, die man außen mehr fährt.Allerding weiß man auch nicht,wie die Strecke vermessen wurde?Gehe mal davon aus, das diese in der Mitte der Fahrbahn gemessen wird!?

    Mfg welle68
     
Thema:

Differenzen Verbrauch Anzeige BC / Tankstelle

Die Seite wird geladen...

Differenzen Verbrauch Anzeige BC / Tankstelle - Ähnliche Themen

  1. [F20] Verbrauch der Dreizylinder

    Verbrauch der Dreizylinder: Wie sind eure Erfahrungen im Bezug auf den Langzeitverbrauch? Bei mir siehts folgendermaßen aus bei km-Stand ~5100: - Stadtverkehr 9-11L -...
  2. Probleme mit Navi-Anzeige

    Probleme mit Navi-Anzeige: Hallo zusammen! Seit gut 3 Wochen bin ich stolzer Besitzer eines gebrauchten 120d (BJ 2008 ) mit super Ausstattung. Doch heute trat ein Problem...
  3. Fehlermeldung im BC nach LED KZB

    Fehlermeldung im BC nach LED KZB: Hallo, ich habe jetzt überall im Netz gesucht aber nichts genaues gefunden. ich habe folgendes Problem ich habe mir gestern LED birnen in meine...
  4. Klackern am Motor / Anzeige Batterie leer

    Klackern am Motor / Anzeige Batterie leer: Hallo Zusammen, vor einigen Wochen wurde bei meinem 116i bj2006 die Steuerkette und das ganze Programm getauscht. War eine kostspielige...
  5. km Anzeige für Bremsbelege zurücksetzen

    km Anzeige für Bremsbelege zurücksetzen: Hallo zusammen! Hab mir schon einiges zu diesem Thema hier im Forum durchgelesen aber habe bis jetzt keine passende Antwort gefunden.. Zu meiner...