Dieselpartikelfilter Problem, bitte um Hilfe

Dieses Thema im Forum "BMW 118d" wurde erstellt von Wolle2013, 10.05.2015.

  1. #1 Wolle2013, 10.05.2015
    Wolle2013

    Wolle2013 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.04.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Freunde,

    Mein Wagen (118d) ist grad bei 150.000 km und der DPF ist voll. Ich habe mir einen DPF-Reiniger gekauft und muss dafür den Abgasdrucksensor vom DPF abschrauben, damit ich das Mittel dort reinsprühen kann.
    Das Problem ist nur, das vom Motorraum der Sensor verdammt schwer zugänglich ist und von unten überhaupt nicht.

    Meine erste Frage an dieser Stelle: Reicht es, den Ring, der den DPF mit dem Motor verbindet, einfach abzubauen, sodass er sich vom Motor löst? Und wenn ja, wie mache ich das mit dem Rest? Muss ich die gesamte Auspuffanlage abbauen, oder kann man ab dem Flexrohr da auch irgendwas abmontieren, sodass ich nicht alles abbauen muss?

    Zweite Frage: Ich war schon mehrmals auf der Autobahn für eine Regeneration, ohne Erfolg. Aber nun meine eigentliche Frage: Sobald der Wagen richtig heiß gelaufen ist, nehme ich akkustisch ein seltsames Geräusch ab 2000 Umdrehungen/min wahr. Der Motor läuft dann während ich ab 2000 beschleunige, sehr ,,rau'' also das hört sich extrem nach Dieselmotor an. Ist das die Regeneration, die ich immer akkustisch wahrnehme? Weil ich war immer bisher auf der Autobahn, wenn das Geräusch ,,nicht'' vorhanden war.

    Ich bitte um Hilfe für meine beiden Fragen. ich danke Euch herzlichst. LG Wolle
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schraubix, 16.05.2015
    Zuletzt bearbeitet: 16.05.2015
    Schraubix

    Schraubix 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    06.04.2015
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2008
    Vorname:
    Andi
    Hallo Wolle,

    vorab, woher weißt Du, dass Dein DPF voll ist?

    Der wahrgenommene, rauhere Klang wird vermutlich die Regeneration des Partikelfilters sein. Wenn Du die Möglichkeit der Datenauslesung hast, könntest Du die Regeneration überprüfen.

    Gelegentliches Durchtreten des Gaspedals mit höheren Drehzahlen hilft den DPF wieder etwas freier werden zu lassen. Kurze Fahrzyklen, kalte Betriebsbedingungen, wenig Belastungen setzen den Filter langsam zu, weil die Regeneration dann meist nicht angestoßen wird.

    Meines Erachtens kannst Du Dir das Mittel schenken, wenn Du gelegentlich dem Filter die Möglichkeit gibst "freigebrannt" zu werden. Die im Filter sich sammelde Asche kannst Du mit dem Mittel so und so nicht beseitigen.

    Beste Grüße
     
Thema:

Dieselpartikelfilter Problem, bitte um Hilfe

Die Seite wird geladen...

Dieselpartikelfilter Problem, bitte um Hilfe - Ähnliche Themen

  1. Batterie Problem

    Batterie Problem: Hallo zusammen, Habe in der Familie einen 116i, da ist das Problem das immer wieder auch nach längerem Fahren die Batterie im Display erscheint,...
  2. Wer fährt H&R 26mm Spurverbreiterung? Problem mit Nabendeckel!

    Wer fährt H&R 26mm Spurverbreiterung? Problem mit Nabendeckel!: Hallo, ich wollte vorher H&R Spurverbreiterungen montieren. An der VA 10mm pro Seite waren kein Problem, aber hinten passen die 13mm Scheiben...
  3. [E82] bi xenon lci'S Hilfe

    bi xenon lci'S Hilfe: Bitte steinigt mich nicht aber ich brauch eure Hilfe Hab für das Baby die lci Xenons besorgt.Hab mich im Forum etwas schlau gemacht was das...
  4. [F20] Bitte Hilfe bei Produktauswahl

    Bitte Hilfe bei Produktauswahl: Hi Leute! Ich hab nen Sapphir-Schwarz Metallic F20 in der Garage, und habe ihn nach dem Kauf (gebraucht) vom Profi nanoversiegeln lassen. Lack...
  5. Problem mit Navi Display

    Problem mit Navi Display: Hallo, seit ein paar tage sieht mein Display so aus (Bild)... Nach längere fahrt eine gute std, dann ist wieder alles normal kenne jemand so...