Dieselpartikelfilter nachrüsten???

Diskutiere Dieselpartikelfilter nachrüsten??? im Allgemeines zum BMW 1er E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo zusammen, bin neu hier, und hoffe, dass ich diesen Beitrag in die richtige Untergruppe geschrieben habe :oops: Doch nun zu meinem...

  1. #1 120d-fahrer, 23.11.2009
    120d-fahrer

    120d-fahrer 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.11.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    bin neu hier, und hoffe, dass ich diesen Beitrag in die richtige Untergruppe geschrieben habe :oops:

    Doch nun zu meinem Problem:
    Ich habe mir vor Kurzem einen 120d gekauft, welcher beim Händler als 120d DPF (Dieselpartikelfilter) ausgeschrieben und an mich verkauft wurde!!!
    Doch leider musste ich anhand des Steuerbescheids feststellen, dass mein Auto nun doch keinen DPF besitzt (Ich habe dies auch über BMW selbst prüfen lassen!) Danach bin ich natürlich sofort zu meinem Verkäufer und habe mich darüber zurecht beschwert. Nun wurde mir angeboten, den DPF nachrüsten zu lassen im Wert von 1250,- euro. Es besteht allerdings auch die Möglichkeit diesen Betrag auszahlen zu lassen.
    Nun bin ich mir jedoch nicht sicher was davon besser ist, zwecks
    Wiederverkaufswert, Umweltplakette (bzw. Fahrverbote in bestimmten Umweltzonen), den jährlich mehr anfallenden Steuern (aktuell: 24,00 euro mehr) und deren wahrscheinlicher Entwicklung.

    Was meint ihr denn da dazu???
    Bitte um Hilfe :oops:

    Vielen Dank im Vorraus.
    MFG
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Evgeny

    Evgeny 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.10.2009
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuggi Town
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Es gibt schon einen Thread dazu, benutzte mal die Suche...

    Aber ich würde das Geld nehmen, da die Wertsteigerung minimal ist und du die Grüne Plakete sowieso kriegst. Hab auch einen ohne DPF. Von den Steuern wirst nicht viel Ersparnis haben.
    Das Geld ist meiner Meinung nach die Sinnvollste Lösung.
     
  4. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    11.011
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Da kommt mir die auch wieder dieser Gedanke. Mein Wagen war ausgeschrieben mit DPF, aber das Finanzamt berechnet ihn ohne. In der SA-Liste beim Händler stand der alte Code für Kat-Entfall, was wir als Fehler und aktuellen Code für DPF ansahen. Kann jemand bestätigen, das der SA-Code für früher KAT-Entfall und heute DPF identisch ist? Ich gehe aber bei mir davon aus, das er den DPF hat, habe auch ein gerades Endrohr. Wäre also dann ein Fall von Amtsfehler?!
     
  5. #4 Legoteil, 24.11.2009
    Legoteil

    Legoteil 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2008
    wie alt ist deine Mühle?
     
  6. #5 Breisgauer, 24.11.2009
    Breisgauer

    Breisgauer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freiburg
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Eike
    Nimm das Geld und kassiere den Steuervorteil, wenn Du selber nachrüstest.

    Gruß Eike
     
  7. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    11.011
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    wenn du meine meinst, 12/05 ;).
     
  8. #7 Berentzenkiller, 24.11.2009
    Berentzenkiller

    Berentzenkiller 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    5.721
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    DDorf
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2004
    Vorname:
    Rainer
    Nimm die Kohle. Über die Steuererleichterung wirst Du niemals diesem Betrag rauskriegen...
     
  9. #8 Der_Franzose, 24.11.2009
    Der_Franzose

    Der_Franzose 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    1.977
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Strasbourg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Tue dir und deinem Motor das nicht an und nimm das Geld !
     
  10. #9 120d-fahrer, 24.11.2009
    120d-fahrer

    120d-fahrer 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.11.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die vielen Antworten :D

    Werde dann wohl das Geld nehmen, auch wenn das mit der aktuellen Steuerverordnung vorerst nur bis 2011 gilt. Aber, ich kann mir auch kaum vorstellen, dass die das dann total umändern werden (bezüglich der Umweltplakette und den aktuellen Steuerbeiträgen usw.).

    MfG :wink:
     
  11. #10 Strikersen, 24.11.2009
    Strikersen

    Strikersen 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    14.08.2009
    Beiträge:
    1.061
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Cuxhaven
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Frank
    Letzt endlich ist das eine schwierige Frage!
    Also nach Bremen darfste nicht rein! Aber wer will das schon!
    Und wer kauft einen gebrauchten Diesel ohne "RPF" ?
    Ein "Schrauber" und "Kundiger", jedoch kein Laie!
    Da aber jeder Händler stur nach der "Liste" geht, ist dann dein "Wieder-Verkaufswert" ziemlich gering!
    Das FA sehe ich jetzt nicht!
    Da diese nachgerüsteten "Filter" so wieso nicht antstandslos funktionieren, würde ich jetzt ne Münze schmeißen!
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 120d-fahrer, 26.11.2009
    120d-fahrer

    120d-fahrer 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.11.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    also, nach Bremen werd ich wahrscheinlich eh nie fahren :D
    nur kann ich diese aussage leider nicht ganz nachvollziehen, da ich doch die grüne umweltplakette habe (auch ohne dpf) und damit doch auch nach bremen und sonst überall rein fahren darf, oder etwa nicht??? :oops:
    mfg
     
  14. #12 pousa13, 27.11.2009
    pousa13

    pousa13 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    5.097
    Zustimmungen:
    252
    Ort:
    Schwaig (LK Erding)
    Vorname:
    Flo
    das ist korrekt, jeder 1er diesel (egal ob mit oder ohne DPF) bekommt die grüne plakette - von dem her würd ich wohl das geld nehmen. ich hab ihn bei meinem damals aber auch nachrüsten lassen, da ich dafür ein besonderes angebot von bmw bekommen hab.
     
Thema:

Dieselpartikelfilter nachrüsten???

Die Seite wird geladen...

Dieselpartikelfilter nachrüsten??? - Ähnliche Themen

  1. [E81] Nachrüstung Navi bei Business ohne Ablagenpaket o.ä.

    Nachrüstung Navi bei Business ohne Ablagenpaket o.ä.: Hallo, habe seit gestern einen gebrauchten BMW 118i E81 aus dem Jahr 08/2017. Er hat leider weder iDrive-System noch FSE noch das Ablagenpaket und...
  2. Neue Antenne bei Navi-Nachrüstung?

    Neue Antenne bei Navi-Nachrüstung?: Muss man eigentlich die Dachantenne auch umrüsten, wenn ich mir nachträglich ein Navi Business oder Professional einbaue mit iDrive und neuem...
  3. Nachrüsten M-Paket Heckstoßstange

    Nachrüsten M-Paket Heckstoßstange: Hallo Leute, Wollte kurz nachfragen, ob M-Paket StoßStangen auf ein originäres "Nicht"-M-Paket-Fahrzeug nachgerüstet werden können. Explizit...
  4. Nachrüsten PDC vorne

    Nachrüsten PDC vorne: Hallo zusammen, folgende sehr ärgerliche Situation: Ich bin gestern beim Einparken mit der Frontschürze hängen geblieben und es lässt sich auf...
  5. Kann man beim M135 Ölmesstab nachrüsten

    Kann man beim M135 Ölmesstab nachrüsten: Hallo, ich lese hier schon etwas mit. Wir überlegen uns einen gebrauchten M135 noch als Zweitwagen zu kaufen(die sind ja nicht mehr so teuer)....