Dieselgeräusch

Dieses Thema im Forum "BMW 118d" wurde erstellt von luetschi3210, 17.04.2008.

  1. #1 luetschi3210, 17.04.2008
    luetschi3210

    luetschi3210 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.04.2008
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Berlin
    Hallo!

    Bin neu im Forum, da ich mir eventl. einen 1er zulegen will.

    Eigentlich tendiere ich dazu einen 118d anzuschaffen, da er sparsam ist und ein hohes Drehmoment hat. Meine Fahrleistung wird wohl bei 15.000 km p.a. liegen, d.h. es ist egal welcher Kraftstoff verwendet wird.

    Neulich bin ich in einem Mini-Cooper D gefahren. Dieser hat zwar einen anderen Motor als der 118d ist jedoch auch ein CR. Ich fand die Dieselgeräusche erstaunlich laut. Mir ist klar, dass man einen 1er nicht mit einem Mini vergleichen kann.

    Trotzdem würde mich interessieren wie eure subjektive Wahrnehmung der Dieselgeräusche im Innenraum ist!

    Danke für eure Antworten!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Loadi

    Loadi 1er-Fan

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Straubing - Regensburg
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2006
    Vorname:
    Max
    Hi,

    also bei mir im Innenraum beim 188d VFL ist von den Dieselgeräuschen relativ wenig wahrnehmbar. Finds eigentlich erstaunlich ruhig!

    Am besten färste mal zu deinem Händler und fährst sowohl den 118i und den 118d Probe.
     
  4. #3 luetschi3210, 17.04.2008
    luetschi3210

    luetschi3210 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.04.2008
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Berlin
    Hallo!


    Das mache ich auch noch :) Es dauert bei mir noch ein paar Wochen, bis ich meine Entscheidung treffe.

    Eine Probefahre ist natürlich auch nur subjektiv. Man hat ja nur eine gewisse Zeit mit dem Auto.

    Mich interessiert vorallem, wie ihr die Dieselgeräusche nach längerer Zeit wahrnehmt.

    Danke!
     
  5. #4 graucho_01, 17.04.2008
    graucho_01

    graucho_01 1er-Profi

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    2.993
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Also die meisten, die bisher mit in meinem 120d mitgefahren sind und selber einen Diesel fahren, meinen dass meiner leiser sei.
     
  6. #5 SkywalkerCH, 17.04.2008
    SkywalkerCH

    SkywalkerCH 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.03.2008
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sarstedt (Hannover)
    Vorname:
    Christian
    Ich empfinde meinen 118d auch als relativ leise. Wenn ich zum Beispiel bei meinem Dad im 220d sitze, hab ich dagegen das Gefühl in nem Trekker zu sitzen.
     
  7. #6 Meenzer, 17.04.2008
    Meenzer

    Meenzer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.03.2007
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Diesel bleibt Diesel. Ergo immer lauter als ein Benziner. Das muss man(n) halt wissen. Unbestritten ist jedoch, dass der 1er im Umfeld der Kompaktwagen als sehr "leises" Auto durchgeht.

    Mir fällt immer wieder auf, dass die Windgeräusche sich bei hohem Tempo sehr zurückhalten. Somit erscheint der 1er subjektiv bei hohem Tempo sehr leise. Im Stadt- und normalen Landstraßenverkehr ist der Diesel ggü. Benziner doch "erheblich" lauter und wahrnehmbarer.

    Gruß,
    D
     
  8. #7 Mav2005, 17.04.2008
    Mav2005

    Mav2005 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.10.2007
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    FFM
    also gebe ich auch mal mein statement ab!

    ich habe noch nie einen so ruhigen diesel gefahren wie den bmw. teilweise finde ich, dass er sich wie ein benziner anhört.

    aber bei deiner kilometerlaufleistung würde ich mir keinen kaufen. er rechnet sich definitiv nicht mehr bei den heuten verbräuchen. schau mal, du hast höhere steuerbelastung, höhere wartungskosten und durch den preisunterschied zwischen den spritsorten merkt man das nicht mehr.

    aber letzten endes musst du entscheiden, was du fahren und dir kaufen willst. es hilft dir nur eins, probefahren und den bleistift spitzen!
     
  9. #8 lachmann, 17.04.2008
    lachmann

    lachmann 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HH
    Hallo, das würde ich auch bestätigen, und die neuen Benziner-Direkteinspritzer sind auch ganz schön knurrig...
    Ich fahr´keine 10k im Jahr, hab nur wg. Fun den Diesel gekauft- hab´s noch nicht bereut. 8)

    Probiers aus - beim Händler.

    Gruß, Lachmann :)
     
  10. #9 -The-Game-, 17.04.2008
    -The-Game-

    -The-Game- 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nähe Frankfurt/Main
    ich empfinde meinen vfl-118d ebenfalls als sehr lauruhig, gerade verglichen mit einem pumpe-düsel-diesel von vw/audi. keine frage, es ist kein schöner motorklang, es brummt und knurrt leicht, aber es ist letztlich doch auch auf langstrecken sehr angenehm für einen diesel.
     
  11. #10 dieseldriver, 18.04.2008
    dieseldriver

    dieseldriver 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.02.2008
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hagen
    ...der sonore Klang eines Diesel = Musik in den Ohren

    in allen Drehzahlbereichen :D

    Kein nerviges Dröhnen eines Benziners in bestimmten Fahrsituationen !
     
  12. BrunoS

    BrunoS 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    31.10.2007
    Beiträge:
    1.146
    Zustimmungen:
    0
    Na ja, so ganz stimmt das wohl nicht.

    Bin zwar kein Rechengenie, aber:

    Rund 2,5 Liter Mehrverbrauch auf 100 km beim Benziner macht bei einem Spritpreis von 1,40 Euro = 3,50 Euro.

    3,50 Euro mal 1.500 km = 5.250,00 Euro pro Jahr Ersparnis bei 15.000 km p.a.

    Dem stehen rund 200,- Euro höhere Steuer gegenüber. Versicherung ist zu vernachlässigen (zumindest mit 35 % SF-Rabatt). Falls Leasingfahrzeug: Raten sind etwas höher, aber auch das kompensiert sich durch den niedrigeren Verbrauch.

    Und: Fakt ist (noch): Diesel ist ein paar Cent billiger als Super.

    Zum Geräusch: Diesel ist halt Diesel, aber nerven oder brummen tut's eigentlich nicht.

    Wenn du allerdings eine "sportive Soundmaschine" suchst und dir die Kosten egal sind, musst du den Benziner nehmen.
     
  13. #12 Sushiman, 18.04.2008
    Sushiman

    Sushiman Guest

    €3,5 auf 100km
    €35 auf 1000km
    €350 auf 10.000km
    ...also wie du auf über €5000 kommst ist mir ein rätsel...

    g, sushiman
     
  14. #13 Volle_Kanne, 18.04.2008
    Volle_Kanne

    Volle_Kanne 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.02.2007
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ludwigsburg BW
    Ahoi,
    bitte noch einmal den Bleistift spitzen und den Taschenrechner auspacken :D

    15000 km / Jahr
    118D Diesel: 1,355 Verbrauch 6,21 / 100 (Spritmonitor)
    118i Super: 1,425 Verbrauch 8,65 / 100 (Spritmonitor)

    Spritkosten 118D:
    15000/100*6,21*1,355 = 1262€

    Spritkosten 118i:
    15000/100*8,65*1,425 = 1849€

    d.h. Spritmehrkosten beim 118i pro Jahr bei 15000 km Fahrleistung = 587€

    Aber das ist halt nur der Sprit!
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. BrunoS

    BrunoS 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    31.10.2007
    Beiträge:
    1.146
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt! Sorry, hab doch geschrieben, dass ich kein Rechengenie bin. :!:

    Aber, ich hab mit doch nur um eine Null vertan :wink:
     
  17. #15 äidschäi, 18.04.2008
    äidschäi

    äidschäi 1er-Fan

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet-Berg.Land
    Ganz ehrlich, wer nach der Lautstärke oder Nervigkeit des Dieselgeräusches fragen muß, sollte Benziner fahren!
    AJ
     
Thema:

Dieselgeräusch

Die Seite wird geladen...

Dieselgeräusch - Ähnliche Themen

  1. [E87] Dieselgeräusch nach Software Update

    Dieselgeräusch nach Software Update: Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum und hoffe das dieses Thema nicht schon irgendwo mal besprochen wurde. Falls ja dann Sorry. Ich...