Diesel (Biofrei)

Diskutiere Diesel (Biofrei) im BMW 118d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Jemand Erfahrung mit 100% Diesel von Spritkönig? In Ö wird gewerbt, dass dieser ohne Bio ist? Darf das überhaupt sein? Ist das so? Hat hand...

  1. #1 1510265037, 12.04.2020
    1510265037

    1510265037 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.04.2016
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    wien
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2007
    Jemand Erfahrung mit 100% Diesel von Spritkönig?

    In Ö wird gewerbt, dass dieser ohne Bio ist?

    Darf das überhaupt sein? Ist das so?

    Hat hand Erfahrung?

    LG
    BMW118d
     
  2. #2 mehrfreudeamfahren, 12.04.2020
    mehrfreudeamfahren

    mehrfreudeamfahren 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    334
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2016
    Ignorieren! Normalen Diesel fahren, nach 120TKM einmal die Ansaugbrücke prüfen lassen, ggf. Verunreinigungen entfernen. Zahnriemen regelmäßig prüfen lassen und gut ist.
     
  3. #3 malte87, 12.04.2020
    malte87

    malte87 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.11.2016
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    983
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2010
    Vorname:
    Malte
    Spritmonitor:
    :-k:-k:-k:-k:-k:-k:-k:-k
     
    deftl gefällt das.
  4. #4 mehrfreudeamfahren, 12.04.2020
    mehrfreudeamfahren

    mehrfreudeamfahren 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    334
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2016
    *Steuerkette. Bin auf der Tastatur verruscht.
     
    #Frank und malte87 gefällt das.
  5. #5 malte87, 12.04.2020
    malte87

    malte87 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.11.2016
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    983
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2010
    Vorname:
    Malte
    Spritmonitor:
    :lach_flash:
    Kann ja je nach Uhrzeit mal passieren.
     
  6. #6 1510265037, 12.04.2020
    1510265037

    1510265037 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.04.2016
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    wien
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2007
    Ja die frage ist, ob das wirklich biofreier diesel ist?

    Der Preis liegt im Normalfall bei 1,25€
     
  7. #7 mehrfreudeamfahren, 12.04.2020
    Zuletzt bearbeitet: 12.04.2020
    mehrfreudeamfahren

    mehrfreudeamfahren 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    334
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2016
    Wie würdest du den Vorteil von nicht-Biodiesel beschreiben?
    @1510265037
     
  8. #8 alpinweisser_120d, 12.04.2020
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d Software-Entwickler

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    18.826
    Zustimmungen:
    2.597
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Ohne Biodieselanteil wäre förderlicher für die HDP.
     
    1510265037 gefällt das.
  9. #9 1510265037, 13.04.2020
    1510265037

    1510265037 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.04.2016
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    wien
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2007
    Ist der Bioanteil im Diesel nicht auch ein Problem für den DPF, speziell für kurzstrecke?
    Injektoren?
    Meines Wissens nach, hat der Bioanteil nur Nachteile für das Fahrzeug.

    Mich hätte interessiert, ob das überhaupt möglich ist? Ist es nicht gesetzlich geregelt, dass ein gewisser Anteil an Bio im Diesel sein muss?
     
    deftl gefällt das.
  10. Admin

    Admin 1er-Koryphäe
    Administrator

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    23.972
    Zustimmungen:
    3.289
    Ort:
    Middle Franconia
    Vorname:
    Carlo
    1510265037 gefällt das.
  11. #11 alpinweisser_120d, 13.04.2020
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d Software-Entwickler

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    18.826
    Zustimmungen:
    2.597
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    So ist es, technisch hat der Bioanteil nur Nachteile. Aber es ist eben Gesetzlich vorgeschrieben. Bosch empfiehlt in den Datenblättern maximal 2,5% Biodiesel.
     
    Flo95 und 1510265037 gefällt das.
  12. #12 mehrfreudeamfahren, 13.04.2020
    mehrfreudeamfahren

    mehrfreudeamfahren 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    334
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2016
    Interessant. Da ist immer nur von Quoten die Rede. Als es würde niemand daran hindern, einen reinen Bio-Kraftstoff in Umlauf zu bringen, wenn man das irgendwie ausgleichen kann. Manchmal liest man 10% manchmal 6%, keine Ahnung was für 2020 die aktuelle Quote ist. Aber es könnte hypothetisch sein, dass Aral 6,5% bei normalem und 2,5% bei Ultimate hat. Garantieren wird es der Anbieter aber nicht, dafür sind die Strafen doch empfindlich und lässt sich sicher die Hintertür für nachjustierunen offen ("Wird die Quotenpflicht nicht eingehalten, drohen Sanktionen von 60 ct/l Biodiesel bzw. 90 ct/l Bioethanol."). Das wäre eine mögliche Antwort auf die Frage von @1510265037

    Eine Studie hat die Biokraftstoff-Auswirkungen auf 500 Betriebsstunden (bei 70km/h durchschnitt wären es über 30.000km Laufleistung) geprüft https://www.ufop.de/files/3613/6195/8565/FVV_Abschlussbericht_Biokraftstoffblends.pdf. Ich mute mir leider nicht zu die Zahlen zu deuten, aber liest sich bis auf die Ölwerte nicht dramatisch. Klar, die Laufleistung ist für die Katz ;-)

    Aber nach 200.000km habe ich ca. 2500 Euro für Premium-Diesel zusätzlich bezahlt. Die Frage wäre: Würde Premium-Diesel Wartungskosten und Defekte an der Kraftstoffaufbereitung gänzlich verhindern? Oder kann nach 200.000km auch durch normale Materialschwankungen etwas kaputt gehen und die "Investition" wäre für die Katz? Auf die Frage gibt es bestimmt keine Wissenschaftlich fundierte Antwort.

    Unterm Strich bleibt wie immer die Aussage: Ist es theoretisch besser Premium-Diesel zu tanken? Ja [Punkt]. Ist normaler Diesel schädlich? Siehe Feldversuch mit jährlich 1 Million neuen Dieselfahrzeugen und aktuell ca. 15 Millionen Objekten im Versuchsbestand. Ich gehöre dazu.
     
  13. #13 alpinweisser_120d, 13.04.2020
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d Software-Entwickler

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    18.826
    Zustimmungen:
    2.597
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Wenn deine HDP sich frisst, dann sind die 2500€ ein Tropfen auf den heißen Stein.
     
    Flo95 und saibot003 gefällt das.
  14. #14 1510265037, 13.04.2020
    1510265037

    1510265037 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.04.2016
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    wien
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2007
    @alpinweisser_120d
    Das würde bedeuten der 100% Diesel vom Spritkönig müsste also doch mit Bio sein?
     
  15. #15 1510265037, 13.04.2020
    1510265037

    1510265037 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.04.2016
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    wien
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2007
    Ich verstehe dich vollkommen, wobei bevor man wie manche selber Zusätze mischt, kann man gleich premium tanken
     
  16. #16 spitzel, 13.04.2020
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    4.994
    Zustimmungen:
    412
    Ort:
    Naturpark Spessart
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Das Problem der HDP 4.1 wie im N47 verbau, ist wohl nicht der Diesel selbst, sondern, dass der Kolben mit der Rolle sich im Zylinder drehen kann. Das bedeutet, die Rolle läuft nicht mehr parallel zum Nocken.
    Für mich ist der Konstruktionsfehler schwer auf den Diesel nachvollziehbar.
     
  17. #17 spitzel, 13.04.2020
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    4.994
    Zustimmungen:
    412
    Ort:
    Naturpark Spessart
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
  18. Flo95

    Flo95 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    13.233
    Zustimmungen:
    4.312
    Ort:
    Ludwigshafen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Florian
    Genau.
    In dem Fall bringt Ultimate/V Powereidwr auch nichts mehr.

    Mich hat es bei 185tkm erwischt und ich hab damals ~50% normalen Aral Diesel und ~50% irgendwo normalen Diesel getankt. Denke es kam nicht vom Sprit.
    Einmal wurde bei ~112tkm der Dieselfilter falsch mit Orgeln gewechselt, bei ~165tkm korrekt. Wie es vor dem Kauf 1x bei BMW gemacht wurde, weiß ich nicht.
    Da das alles so lange zurück lag, kam es wohl auch nicht davon.

    Tanke inzwischen aber trotzdem zu ~95% bei Aral normalen Diesel wegen der Anti-Schmutz-Formel, da das gesamte Kraftstoffsystem neu kam.

    Bei der Bosch HDP beim N47 muss man mMn einfach Glück haben.
    Soll ab 2013 (also nie ab Werk bei uns) eine Revision seitens Bosch geben, wo der Stößel sich nicht mehr verdrehen kann - die müsste bei mir dann 2018 rein gekommen sein.
     
    spitzel und malte87 gefällt das.
  19. #19 1510265037, 17.04.2020
    1510265037

    1510265037 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.04.2016
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    wien
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2007
    Aral hat auch bio im Diesel.
    Ich denke, das ganze wird durch den Sprit begünstigt
     
  20. #20 alpinweisser_120d, 17.04.2020
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d Software-Entwickler

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    18.826
    Zustimmungen:
    2.597
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Bei der CP4.1 ist das wie schon erwähnt ein konstruktives Problem.
    Ich bin in meinem 20d damals auf 230 Ps jede Plörre gefahren. Lief bis zum Motorausbau bei 80tkm auch problemlos. In meinem n57 auf 310 Ps tanke ich ausschließlich Aral Kraftstoffe.
     
    Flo95 und Manu1995 gefällt das.
Thema:

Diesel (Biofrei)

Die Seite wird geladen...

Diesel (Biofrei) - Ähnliche Themen

  1. [Verkauft] Black Panel Tacho f. Diesel

    Black Panel Tacho f. Diesel: Biete hier einen Black Panel Tacho für die F2X Reihe an. Es ist das einfache Tacho mit dem kleinen Display. Drehzahlband ist für Diesel und...
  2. [Verkauft] BMW Performance Ladeluftkühler Diesel LLK

    BMW Performance Ladeluftkühler Diesel LLK: Hey, ich verkaufe hier den BMW Performance LLK für Diesel mit der Teilenummer 17512179279. Es ist der selbe LLK wie im Performance Powerkit...
  3. E9x Diesel High Tachos

    E9x Diesel High Tachos: Habe noch zwei Diesel Tachos zu verkaufen. 1x Diesel High "normal" bis 260km/h 1x Diesel High vom 335d bis 280km/h Beide Tachos können wahlweise...
  4. Diesel klagen gg Bmw

    Diesel klagen gg Bmw: Gg den VW Konzern fruchtet es ja langsam. Jemand erfolgreich schon gg BMW geklagt? Haben ja alle Diesel Fahrer die A-Karte. Bitte mal um...
  5. [E8x] Tacho M-Design Diesel

    Tacho M-Design Diesel: Hätte noch einen Tacho zu verkaufen. Stammt aus meinem E87 123d. Wurde umgebaut auf M-Design Tachoscheiben, Rote Zeiger und Weiße Beleuchtung. VB...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden