diesel bei -25°

Diskutiere diesel bei -25° im Allgemeines zum BMW 1er E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; hallo diesel fans ich habe da 1 frage was passier mit diesel bei -25° kälte , was man dagegen tun kann , bzw. wie mach ich das auto winterfit

  1. kostja

    kostja 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    23.07.2009
    Beiträge:
    5.177
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    hallo diesel fans
    ich habe da 1 frage
    was passier mit diesel bei -25° kälte , was man dagegen tun kann , bzw. wie mach ich das auto winterfit
     
  2. #2 Salzbaron, 02.10.2009
    Salzbaron

    Salzbaron 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Spritmonitor:
    Winterdiesel tanken :roll:
     
  3. #3 BMWlover, 02.10.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.382
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009


    Und noch nen Liter Frostschutz dazu kippen :D :lachlach:


    Mal im Ernst: was soll denn mit dem Diesel sein? Das geht auch bei -25 Grad :lol:
     
  4. kostja

    kostja 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    23.07.2009
    Beiträge:
    5.177
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    winterdiesel ist max bis -22° oder
     
  5. #5 Adn120d, 02.10.2009
    Adn120d

    Adn120d 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Spritmonitor:
    das zeug fängt an zu klumpen wenns zu kalt wird ;)
     
  6. #6 blackfreedom, 02.10.2009
    blackfreedom

    blackfreedom 1er-Fan

    Dabei seit:
    01.04.2008
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Koblenz, Kaiserslautern
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Wenns zu kalt wird kann der Diesel flocken und dann haste Startschwierigkeiten.
    Im Winter gibts aber eh Winterdiesel an den Tanken und somit in diesen breitengraden kein Problem!
     
  7. kostja

    kostja 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    23.07.2009
    Beiträge:
    5.177
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    wird das nicht fest bei kälte da bilden sich doch irgend welche kristalle oder?
     
  8. kostja

    kostja 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    23.07.2009
    Beiträge:
    5.177
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    jaa das hab ich auch gemeint und was passiert dann?
     
  9. #9 BMWlover, 02.10.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.382
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Meiner stand letzten Winter auch öfters mal draußen und es passierte NIE was (und da es teils auch saukalt...) :wink:

    Du kannst eh nicht mehr machen, als normal zu tanken.

    Mach dir da mal keine Gedanken :wink:
     
  10. #10 Salzbaron, 02.10.2009
    Salzbaron

    Salzbaron 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Spritmonitor:
    Die Paraffine im Diesel flocken bei entsprechend tiefen Temperaturen aus. Dieser Umstand wird bis ca. - 25°C durch den Einsatz von Winterdiesel verhindert.

    Im vorigen Jahr blieben während der extremen Kälteperiode Ende Dezember - Anfang Jänner laufend französische Autos am Pannenstreifen stehen. Die dürften eine ungünstige Anordnung der Kraftstoffzuleitungen bzw. anderer relevanter Bauteile haben, die ein Ausflocken im Diesel begünstigt haben dürfte. :wink:
     
  11. #11 Salzbaron, 02.10.2009
    Salzbaron

    Salzbaron 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Spritmonitor:
    Im Herbst stellen die Tankstellen automatisch auf Winterdiesel um. "Normalen" Diesel gibt es dann nicht. :wink:
     
  12. #12 BMWlover, 02.10.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.382
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Das ist klar. Aber dennoch ist alles gleich:

    Ich fahr zur Tanke, greife zur Diesel Zapfpistole und mache voll. Was dabei fließt es ja egal, man kann es ja nicht beeinflussen. :D
     
  13. kostja

    kostja 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    23.07.2009
    Beiträge:
    5.177
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    danke , da hab ich mir schon gedanken gemacht
     
  14. #14 Salzbaron, 02.10.2009
    Salzbaron

    Salzbaron 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Spritmonitor:
    Stimmt, sein Tankverhalten muss man nicht ändern. :wink:
     
  15. Fux96

    Fux96 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    13.246
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2007
    Vorname:
    Andy
    Spritmonitor:
    Ist nicht beim BMW zu empfehlen, aber bei unserm Mercedes Unimog von 1973 (U406) kippen wir immer so nen halben Liter Normalbenzin mit in den Tank, dadurch bleibt der Diesel auch bei abnormal tiefen Temperaturen willig :)
     
  16. #16 Frank_DC, 03.10.2009
    Frank_DC

    Frank_DC 1er-Profi

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    2.149
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Bei den BMW-Dieseln gibt es das Teil "Kraftstoffilter mit Heizung". Wenn der Diesel also noch irgendwie in den Filter fließen kann, sollte die Heizung den Rest erledigen...
     
  17. hanzz

    hanzz 1er-Profi

    Dabei seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    8
    bei temperaturen unter -20 grad startet der motor nur sehr sehr schwer....
    geht aber dennoch nach einigen versuchen an ;-)

    bei e46 kann das schonmal 10 startversuche dauern, beim 1er lief der
    motor nach 3-4 starts schonwiedernormal....
     
  18. #18 daylight06, 03.10.2009
    daylight06

    daylight06 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    12.10.2008
    Beiträge:
    1.615
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Regensburg/Künzing
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    02/2007
    Stimmt wenn so kalt motzt der Motor schon ein wenig, das dürfte aber eher am Motoröl als am Diesel liegen.
     
  19. hanzz

    hanzz 1er-Profi

    Dabei seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    8
    benziner springen im vergleich zu dieseln aber deutlich leichter an...
    ...das hat schon mit dem diesel zu tun...
     
  20. Tramp

    Tramp 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weiden
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Im letzten Winter stand bei uns der halb Fuhrpark. Die meisten Schwierigkeiten machten die Opel Vivaro und die Mercedes Sprinter. Es gab etliche Telefonate wegen dem Winterdiesel und warum die Fahrzeuge eingesulzt waren. Am Ende war die Lösung einleuchtend. Die Fahrer von den Fahrzeugen hatten nie den Tank leergefahren und nur drauf getankt. Somit erreichte der Diesel nie die -22°. Jetzt wird der Tank vor November fast leergefahren und dann der Winterdiesel getankt – dann erreicht man auch die -22°.

    An alle Dieselfahrer – fahrt den Tank Mitte November ziemlich leer und dann Winterdiesel tanken.
     
Thema:

diesel bei -25°

Die Seite wird geladen...

diesel bei -25° - Ähnliche Themen

  1. [Verkauft] Active Sound Anlage für Diesel *universal*

    Active Sound Anlage für Diesel *universal*: Ich biete euch hier auf Grund eines Fahrzeugwechsels meine Active Sound Anlage an. Im Prinzip in jedem Diesel aber auch Benziner montierbar. Da...
  2. Motor springt nicht an, Diesel

    Motor springt nicht an, Diesel: Wiedermal ein Problem, Gestern Auto ganz normal abgestellt, heute gestartet und mir ist ein komisches Pfeifen aufgefallen. Hab den Keilriemen...
  3. Leasing-Rückgabe EURO5-Diesel

    Leasing-Rückgabe EURO5-Diesel: Moin allerseits! Am 1.12. gehen mein 116d und ich getrennte Wege, die Leasingzeit von 3 Jahren ist abgelaufen. Was die Rückgabe angeht, war ich...
  4. 2-Takt in Diesel wohl doch keine gute Wahl!

    2-Takt in Diesel wohl doch keine gute Wahl!: http://www.fuelexpert.co.za/2-stroke-oil-in-diesel-technical-study.php Diese Studie könnte für den ein oder anderen interessant sein, der auf...
  5. Endrohrmessung kommt zurück - ab 01/2018 - Konsequenzen für getunte Diesel?

    Endrohrmessung kommt zurück - ab 01/2018 - Konsequenzen für getunte Diesel?: Letztens beim Blättern in einer Autozeitung bin ich förmlich erschrocken als ich das las:...