Die zweite 1 in der Garage ;-)

Diskutiere Die zweite 1 in der Garage ;-) im Allgemeines Forum im Bereich ... und was gibt's sonst noch ?; Moin moin, manches Mal sind wir ja alle bissl bekloppt. Meiner einer ist da keine Ausnahme. Und so kann es auch schon Mal zu sehr emotionalen...

  1. troy®

    troy® Guest

    Moin moin,

    manches Mal sind wir ja alle bissl bekloppt. Meiner einer ist da keine Ausnahme. Und so kann es auch schon Mal zu sehr emotionalen Handlungen kommen. So hab ich mir den 1er Leistungsschub gegönnt. :whistle:
    :engel_teufel:
    134kW, 116Nm, 202kg und 1,59kg/PS im Feindflug
    Welches Möp würde besser zum 1er passen als eine R1?
    :arrow: klick

    Das ist aber nun völlig ungewohntes Terrain für mich ... fängt schon damit an, dass ich nach 9 Jahren Kardan nun wieder ein Kettenfahrzeug bewege. Für einen Scotti war kein Platz mehr, weil andere Dinge "wichtiger" waren. Also muss ich mich wohl oder übel mit solchen Sachen wie Kettenspray und versauter Felge rumärgern. :motz: Da hier ja auch einige Mopped fahren ... wie krieg ich diesen Mist wieder von der Schwinge und Felge ab ohne mir dabei einen hässlichen zu machen? Ich habs heute mit meinem geliebten Indusan probiert ... no chance. :( Mit allzu aggressiven Sachen wollte ich aber nun auch nicht blind aus der Hüfte schießen. Hilft da eine Felgenversiegelung?

    Morgen muss ich aber wohl dringend mal Kettenpampe holen, die Kette sieht trotz erst 850km schon ziemlich trocken aus. Muss man bei den heutigen Ketten (x-,o-, w- wasweißichnicht Ring Ketten) irgendwas beachten oder gibt es irgendwelche Sprays die bei hohen Geschwindigkeiten besser haften? Ist es egal ob ich Polo-Hausmarke oder Castrol, Motul Hypersupertuberspray nehme?

    Wäre nett, wenn ich auch hierzu ein bissl Input bekommen könnte ... ist irgendwie ja auch ne 1er. :wink:

    Gruß, troy®
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Cerberus, 11.06.2009
    Cerberus

    Cerberus 1er-Fan

    Dabei seit:
    23.03.2008
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innerschweiz
    Was das kettenfett angeht kann ich nciht viel helfen ausser zu einem automatischen kettenöler ( hat sich bei den biker hier bewährt).

    Allerdings konnte ich es mir nicht verkneifen dir sehr herzlich zum imho mit am besten klingen Bike auf dem MArkt zu gratulieren. :daumen: :daumen: :daumen: :daumen:
     
  4. #3 Muehlenmann111, 11.06.2009
    Muehlenmann111

    Muehlenmann111 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    7.267
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Badner Land / Oberrhein
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Jochen
    Spritmonitor:
    Meine Tante, hat auch so eine, mein Onkel zwei davon.
    Ich find sie ganz hübsch, obwohl mir persönlich die umgebauten Leuchten der schwarzen hier nicht so gefallen.
    Aber fahren ist schon gut mit ihr :lol:
     
  5. #4 monster, 11.06.2009
    monster

    monster 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.03.2009
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK OF
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2011
    wd40 ist dein freund!
    schau dir mal pdl (profi dry lube) an. hab das seit letzter saison an meinem moped. nur genial. keine sauerei auf felge/schwinge/nummernschild. nachteil an dem zeug: du musst öfters sprühen und du musst direkt nach ner regenfahrt sprühen.
    ansonsten top, da die kette immer sauber ist.

    zum moped.. nunja.. ist halt ne r1.... ein japaner.... ;-)
    4 zylinder (und mehr) gehören für mich in ein auto und nicht in ein moped. :twisted:

    viel spass mit deinem moped und bleibt oben sitzen!!!
     
  6. #5 bmdoubleyou, 11.06.2009
    bmdoubleyou

    bmdoubleyou 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.03.2008
    Beiträge:
    1.855
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Neid :shock: scharfes Teil, 182PS :shock: :shock: haben die jetzt :?: :shock: Leckofanni

    Ich hatte vor X Jahren auch mal ´ne R1, zu der Zeit hatte ich glaube ich das Castrol Kettenspray und bin damit recht gut gefahren, die Felge hatte aber trotzdem mehr oder weniger von dem Zeugs abgekriegt.

    Viel Spaß mit deiner neuen "Waffe" :D

    Edith: Mit Felgenversiegelungen hatte er damals noch nix mit am Hut :roll:
     
  7. Jason

    Jason 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.04.2009
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    0
    ich glaub ich sprech für die meisten von uns wenn ich sag:

    SOUNDFILE!!
     
  8. #7 derBarni, 11.06.2009
    derBarni

    derBarni Guest

    Hey Troy!
    Gratuliere! ;)

    Ich hab bei meiner SRAD damals immer Dry Lube genommen, war echt genial das Zeug. Man musste die Kette vor Anwendung nur richtig sauber machen (entfetten!) und dann mit DryLube wieder einsprühen. :arrow: Felge, Schwinge, Höcker, alles immer schön sauber :D
    Bin allerdings nicht sicher, ob es das Zeug überhaupt noch gibt, weil ich mittlerweile was Moppeds angeht etwas aus dem Thema bin... :(

    Edit (bzw Google) sagt: gibts noch! Klick
     
  9. troy®

    troy® Guest

    Moin moin :)

    @Mühlenmann: noch ist da gar nix umgebaut ... 100% stock.

    @bmwlover: Leckofanni :lachlach:
    ... möcht nicht wissen, was sie drückt, wenn sie vollen Staudruck bekommt ...
    (warum eigentlich arbeiten Pkw-Hersteller nicht mit Staudruckaufladung?)

    @monster: Eigentlich wollte ich ja ne Kati haben. Aber der Kürbisdealer hat wohl bei BMW seine Ausbildung gemacht: Kunden nicht ernst nehmen, unqualifizierte Äusserungen von sich geben und dann statt Probefahrt mit nem Prospekt in der Hand aus dem Laden komplimentieren. (Da kannste Dich erst noch Mal über die Modelle informieren.)

    @Jason: Die Akra-Evo soll Donnerstag eintreffen ... danach ist das Soundfile sicherlich interessanter. :nod:

    Wg. Kettenfett habe nach dem Profi Dry Lube gegoogelt und recht widersprüchliche Aussagen erfahren. HKS hat mir ein Kumpel empfohlen, aber da sieht es nicht viel anders aus. Habe heute erst Mal ne Werbepackung vom :) bekommen und dabei erfahren, dass man viel weniger drauf klatschen muss, wie allgemein gemacht wird. Mal sehen wie die Felge beim nächsten Waschen aussieht.

    Ansonsten kann ich nur sagen: eine hervorragend geschliffene Klinge! Obwohl ich erst halbe Nenndrehzahl fahren darf bin ich mächtig beeindruckt :D ... und dass, wo ich von einer 1300er mit einem wesentlich optimaleren Drehmoment(verlauf) und kaum MinderPS komme. Naja, sind ja auch 80kg weniger, die da auf Tempo gebracht werden müssen. Momentan komme ich mit dem Standardmode am besten klar. Im Aggromode reißts einem fast die Arme aus und der Beginner-Rainmode ist irgendwie ... nicht Fisch, nicht Fleisch.

    Gruß, troy®
     
  10. #9 bmdoubleyou, 11.06.2009
    bmdoubleyou

    bmdoubleyou 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.03.2008
    Beiträge:
    1.855
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    ....Klugscheißmodus an:
    bmdoubleyou meintest du sicherlich.... :roll:
    ....Klugscheißmodus aus:
     
  11. troy®

    troy® Guest

    :oops:

    [​IMG] [​IMG] [​IMG] mea culpa, mea maxima culpa [​IMG] [​IMG] [​IMG]
     
  12. #11 monster, 12.06.2009
    monster

    monster 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.03.2009
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK OF
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2011
    @barni:
    pdl = profi dry lube ;-)

    @troy:
    ich hab mich halt auf aussagen von mir bekannten leuten verlassen. keiner hat was erzählt das seine kette nur noch 10k oder 15k gehalten hätte.
    hks soll aber auch gut sein.
    wusste gar nicht das die kätes so gut verkauft werden das man nicht mehr auf nen kunden eingehen muss ;-)
    wird aber, wie in allen anderen fällen auch, am händler und nicht an der marke liegen.

    viel spass mit dem kreischeisen :-D
     
  13. #12 A1exander, 15.06.2009
    A1exander

    A1exander 1er-Profi

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    2.168
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    südlich von Muc
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Bin längere Zeit Enduro und Supermoto gefahren und ich hab gänzlich auf gängige Kettensprays verzichtet weil es immer eine Einzige Sauerei ist.
    (+ bei der Enduro wäre sonst vermehrt Dreck kleben geblieben)

    Mein Tip: Kette reinigen und dann nur mit WD40 bzw. Caramba schmieren.

    Geht hervorragend.
     
  14. #13 Xecutor, 16.06.2009
    Xecutor

    Xecutor 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.06.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Grafenberg
    Ich benutz für die Kette an meiner R6 das S100 Kettenspray. Alle 800 KM kommt so ne dünne Schicht drauf und alle 3000 KM wird die Kette dann einmal mit S100 Kettenreiniger gesäubert.
    Hab noch die erste Kette auf meiner R6 und bisher hab ich noch keine Probleme (18500 KM)
     
  15. troy®

    troy® Guest

    Oh gottogottogott ... monatelang ausser Gefecht gewesen und nun neue Forensoft ... ob ichs wohl hinkriegen werde ... Versuch mach kluch:

    :arrow: das gewünschte Soundfile

    Nachdem die erste Saison mehr oder weniger überlebt ist und ich nicht dazu gekommen bin ein Fahrvideo zu machen, hat ein Bekannter ausgeholfen. Wenigstens ein Mal hat sie heuer Tirol gesehen. Und ich hab mich an so ein paar kleine Eigenarten gewöhnt. Ansonsten begeistert mich der Motor jedes Mal wieder aufs neue ... und auch die Stopper ... :shock: ...

    Gruß, troy®
     
  16. Jason

    Jason 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.04.2009
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    0
    fein fein.
    3 zylinder zuviel aber trotzdem geil!
     
  17. Nitro

    Nitro 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.12.2006
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Würzburg
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Fahr auch das DryLube und kann mich nicht beklagen - wenn die wichtigsten Umbauten abgeschlossen sind kommt aber wohl wieder n Scotty dran...
     
  18. troy®

    troy® Guest

    Ich kram das alte Dingen mal wieder aus hier :mrgreen:

    Also mittlerweile hat sich ja einiges getan am Möp. Und Kettenschmierung hat sich auch auf Ölstandskontrolle reduziert. Ein Scottoiler ist doch was feines. :daumen: Vernünftiger Lenker ist auch dran. Habe ein paar Foddos in meine Alben gelegt. Bilder ansehen <click>
     
  19. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 TriStar, 24.11.2011
    TriStar

    TriStar 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.03.2010
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Friedberg/Hessen
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Scottoiler ist doch eine Sauerei vom Allerfeinsten. Wenn man nicht jeden Tag im Regen unterwegs ist, säubert und fettet man die Kette alle 6 Wochen, das schickt doch dickstens.


    TriStar
     
  21. troy®

    troy® Guest

    Als jahrelanger Kardanfahrer bin ich ja mit sauberen Mopeten und Servicefreundlichkeit verwöhnt. Deswegen finde ich den Scotti recht praktisch, vor allem auf Tour und auch beim Putzen.

    Hatte vom Freundlichen so ein Promotion-Servicepaket geschenkt bekommen, u.a. mit Motul road plus PTFE Spay in Garagengröße und eine Pocketspraydose weißes S100. Damit war anfangs hinten alles zugeschlatzt, von Felge über Schwinge und ESD bis zum Nr.-Blech. Und dann auf meiner ersten Tagestour stand ich nach rund 800km auf einem Parkplatz und hab mir ohne Montageständer einen hässlichen beim Nachfetten gemacht. :swapeyes_blue: Und wie ich finde, Kettenfett ist die Hölle beim Putzen, klebt einfach pervers an allen Teilen.

    Seit ich den Scotti hab, habe ich eine ziemlich saubere Felge und das Heck ist so gut wie gar nicht mehr eingesaut. Die Kette ist immer leicht feucht und immer noch die erste. Beim Putzen versaue ich mir nicht mehr meine Utensilien und in der Nachbereitung reicht es ein Mal mit einem Petroleumläppchen durch die Felge zu wischen, um die Reste zu entfernen und damit alles wieder glänzt. Nebenbei bleibt auch weniger Schmodder an der Kette kleben.

    Habe die "alte" Version mit dem Unterdruckventil. Bei Gelegenheit will ich mir dann noch die Doppeldüse anbauen, die von beiden Seiten das Öl aufs Kettenblatt gibt. Dann dürfte es neben besserer Kettenpflege auch noch etwas sauberer werden.
     
Thema:

Die zweite 1 in der Garage ;-)

Die Seite wird geladen...

Die zweite 1 in der Garage ;-) - Ähnliche Themen

  1. 1. Wartung durch BMW Service Partner (Leasing)

    1. Wartung durch BMW Service Partner (Leasing): Hallo, ich habe mir einen 1er F20 LCIv2 geleast und in der Laufzeit des Leasing ist ja ein Service nötig. In meiner Stadt gibt es einen BMW...
  2. BMW Garage Frankreich / Deutschland

    BMW Garage Frankreich / Deutschland: Hallo zusammen! Ich wohne neulich in Fribourg und muss meinen Auto zu einem Mech bringen. Wahrscheinlich habe ich ein elektronisches Problem der...
  3. Garage Schweiz?

    Garage Schweiz?: Hallo :) Ich weiss, die Seite ist .de, aber vielleicht gibt es auch Schweizer da? Ich würde gerne eine vertrauenswürdige Garage in der Umgebung...
  4. Zündaussetzer zilynder 1

    Zündaussetzer zilynder 1: Hallo Leute. Habe seit gestern ein Problem mit meinem 118i. Hab mal den fehlerspeicher ausgelesen. Ist im anhang. Hat jemand ne Idee was das...
  5. 1:43 und 1:18 BMW M2 Minichamps

    1:43 und 1:18 BMW M2 Minichamps: Hallo M Gemeinde, Minichamps veröffentlicht in diesem Jahr den BMW M2 in 1:43 und 1:18. Beim M2 wird es zu den 4 Standardfarben noch das Pacecar...