Die Zukunft...

Dieses Thema im Forum "BMW 116i" wurde erstellt von TobiB, 05.09.2006.

  1. TobiB

    TobiB 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    ...wird teurer!

    Hallo erstmal,

    ich habe mal beim GDV (Gesamtverband Deutscher Versicherer) vorbei geschaut und dabei festgestellt das einige 116i Besitzer in diesem Jahr wohl sehr häufig und gern von ihrer Vollkasko (VK) gebrauch gemacht haben!
    Die KFZ-Haftpflicht (KH) hingegen weniger oft gebraucht wurde.
    Denn: Die Typklassen-Einstufung für unseren Kleinen liegt bis 31.12.2006 für KH bei 14 und ab 01.01.2007 bei 13!!! :)
    Für VK bis 31.12.2006 bei 14 und ab 01.01.2007 bei 17!!! :shock:

    Was ist denn da los? Fahren so oft 116 gegen Wände / Bäume etc.
    Wenn andere Autos mit im Spiel wären, wäre die KH-Typklasse ja nicht zurück gegangen...

    Fazit: Abgesehen von 3% höherer Versicherungssteuer (im Rahmen der MwSt-Erhöhung) wird auch die Vollkasko teurer!!!

    Also: Demnächst vorsichtiger fahren! Im Interesse von uns allen.

    Trotzdem allen im Forum noch einen schönen Tag!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. WIILLI

    WIILLI 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    4.429
    Zustimmungen:
    1
    Hallo TobiB,

    danke für die interessanten Infos.
    Ich glaube aber das die Typenklasse gern auch so mal angehoben wird, denn durch die steigenden 1er Anmeldungen kommt so ja schnell mehr in die Kassen :cry:

    Aber Miles wird sicherlich hier auch noch was dazu schreiben :wink: Provision :wink:
     
  4. #3 Newminifan, 05.09.2006
    Newminifan

    Newminifan 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.03.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln-Porz
    Hallo,

    nun bei der Kaskoversicherung war man am Anfang etwas blauäugig. Denke das durch den hohen Anteil der 116i im Vermiet- und Flottengeschäft dazu geführt hat, das viele Kaskoschäden entstanden sind.
    Der Hinweis mit dem gegen Bäume oder so fahren ist vielleicht nicht mal verkehrt. Wahrscheinlich sind viele von Frontantrieb umgestiegen und haben es dannn mit dem Heckantrieb übertrieben.
    Und die dadurch entstandenen Schäden waren teurer als vorausberechnet.

    Werde mal sehen, ob ich was dazu herausfinde.

    Dafür freuen sich ab nächstes Jahr die Mini Cabrio Besitzer, das Cabrio ist um 5 Klassen gefallen und dadurch günstiger in der Versicherung als die geschlossene Variante.

    Ich habe auch gleich geschaut, ob ich tiefer in die Tasche greifen darf, aber zum Glück ändert sich nichts.

    Gruß aus Kölle
    Dietmar
     
  5. #4 NORDHAG, 16.11.2007
    NORDHAG

    NORDHAG 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.12.2005
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i
    ...die Zukunft > für 2008 Haftpflicht: Typklasse von 13 :arrow: 16 ](*,) Vollkasko von 17 :arrow: 18
    Trotz Beitragssatzsenkung auf 45% muss ich leider mehr zahlen :(
     
  6. Miles

    Miles Guest

    @Frank
    also gut......

    Dass die Versicherungen von sich aus die Typklassen erhöhen, um einfach mehr Geld in die Kassen zu schwämmen, ist nicht richtig!

    Die Beiträge müssen immer von einem unabhängigen Treuhänder genehmigt werden. Dieser kontrolliert die Einnahmen/Ausgaben/Kosten - Kalkulation und schlägt entweder eine entsprechende Absenkung oder Anhebung des Beitrags vor.
    Die Typklassen setzen sich aus vielen Komponenten zusammen. Nicht nur Schadenhäufigkeit, sondern z.B. auch Reparaturfreundlichkeit (wie schnell / leicht lassen sich Teile kostengünstig austauschen) spielen hier eine Rolle.

    Übrigens sind die Typklassen für alle Versicherer gleich! Nur die "Kostenkalkulation" der einzelnen Unternehmen machen da den Unterschied.

    Und auch wenn es häufig immer wieder Diskussionen darüber gibt - aber billig ist nicht immer gut! Das hat nicht nur mit Service zu tun (auch bei manchen teureren Versicherungen ist der Service nicht besser.... :wink: ).
    Der teurere Beitrag hängt sicherlich auch mit höheren Kosten zusammen, aber man könnte auch unterstellen, dass günstigere Versicherungen sich gegen jeden Euro wehren, den sie auszahlen müssen .....

    Nein - ich möchte keine erneute Diskussion beginnen....... es darf sich jeder versichern, wo er will....... :idea:

    Gruß

    Miles
     
Thema:

Die Zukunft...

Die Seite wird geladen...

Die Zukunft... - Ähnliche Themen

  1. Zukünftige Alfa Romeo Giulietta Alternative für BMW 1er-Fahrer?

    Zukünftige Alfa Romeo Giulietta Alternative für BMW 1er-Fahrer?: Wird die in Aussicht gestellte neue Alfa Romeo Giulietta eine Alternative für jetzige BMW 1er-Fahrer darstellen?
  2. Zukünftig ein neuer M135i F21

    Zukünftig ein neuer M135i F21: Hallo! Kurz möchte ich mich als neuen BMW-Fahrer bei Euch vorstellen. Aktuell habe ich einen Golf R20, der mich nach einem schönen...
  3. Zukünftige Folierungsidee

    Zukünftige Folierungsidee: Guten Abend 1er Fans, ich plane evtl meinen 1er weiter zu verschönern habe bereits Racing Streifen auf meinem Baby und möchte noch ein wenig...
  4. [F20] Mein zukünftiger 116i Sport

    Mein zukünftiger 116i Sport: Hi zusammen, eigentlich wollte ich mit der Vorstellung warten, bis ich "Reallife"-Bilder posten kann. Nachdem ich jetzt aber die ganzen...
  5. ... ein neues Mitglied und hoffentlich zukünftiger BMW-Besitzer

    ... ein neues Mitglied und hoffentlich zukünftiger BMW-Besitzer: Hallo an Alle! Ich bin neu und werde hoffentlich hier reinwachsen. Ich fahre noch einen 10 Jahre alten Opel Vectra B Caravan (2,2 Diesel), aber in...