Die neuen Lotus-Modelle

Diskutiere Die neuen Lotus-Modelle im Allgemeines Forum im Bereich ... und was gibt's sonst noch ?; Also ich muss ganz ehrlich sagen, dass mich Lotus nie wirklich gereizt hat, aber was die da jetzt auf den Pariser Autosalon gestellt haben ist...

  1. #1 BlueFox2091, 05.10.2010
    BlueFox2091

    BlueFox2091 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.08.2009
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gelnhausen
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Hendrik
    Also ich muss ganz ehrlich sagen, dass mich Lotus nie wirklich gereizt hat, aber was die da jetzt auf den Pariser Autosalon gestellt haben ist echt der Hammer.
    Die sehen sich zwar alle recht ähnlich, aber ich würde ohne mit der Wimper zu zucken mit jedem von den Teilen sofort fahren :D

    Lotus-Neuheiten in Paris - Bildergalerie bei GMX
     
  2. #2 der_haNnes, 05.10.2010
    der_haNnes

    der_haNnes 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    8.715
    Zustimmungen:
    3
    schön - aber war zu erwarten. die sind ja nun unter neuem "management" und wollen den weltmarkt erobern :grins:
     
  3. #3 A1exander, 05.10.2010
    A1exander

    A1exander 1er-Profi

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    2.168
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    südlich von Muc
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Der 2te gefällt mir - der Dritte sieht aus wie ein RX8 und die Innenräume wirken wie aus einem Raumschiff mit PlayStation-Tacho. :-/ :-)

    Zum Glück noch Studien... bin schon gespannt wie die dann fertig aussehen :-)
     
  4. #4 Stuntdriver, 05.10.2010
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Nicht gerade typisch britisches Design, aber die haben schon was.
     
  5. #5 1er-Pilot, 05.10.2010
    1er-Pilot

    1er-Pilot 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.10.2009
    Beiträge:
    3.279
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Frankreich
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Vorname:
    Martin
    Hat viel vom Lambo Gallardo
     
  6. smoeke

    smoeke 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    H/HB/GÖ/IN/M/CE/WOB
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Spritmonitor:
    Ein wenig mehr Eigenständigkeit im Design hätte ich eigentlich schon erwartet...

    Ganz besonders schlimm finde ich dann noch die Farbwahl, nicht das Weiß sondern das Geld, bei einer solchen Messepräsentation wenn man doch offensichtlich "gewisse" Anleihen eines anderen Sportwagenherstellers im eigenen Produkt einfließen lässt.
     
  7. #7 Cerberus, 07.10.2010
    Cerberus

    Cerberus 1er-Fan

    Dabei seit:
    23.03.2008
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innerschweiz
    Diese Autos passen so gut zu Lotus wie ein Turbodiesel zum Rennwagen.

    Lotus stand mal vor vielen vielen Jahren für kompromisslose, leichte, puristische Fahrzeuge. Die noch aktuelle Elise wird wohl das vorerst letzte Fahrzeug dieser Art sein. Das Nippondesign ist IMHO auch :? :? :? :?



    Gruss
    Cerberus

    P.S. Ich habe mich hier vor geraumer Zeit über M und die Turbos ausgelassen
    (Lotus hätte wohl das gleiche verdient)
     
  8. #8 munzi70, 07.10.2010
    munzi70

    munzi70 1er-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    6.900
    Zustimmungen:
    62
    Ort:
    Münchner Süd-Osten
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    jo, schade - zu viel optische Gemeinsamkeit mit Lambo - kein eigenständiges, unverwechselbares Design mehr...
     
  9. #9 Muehlenmann111, 07.10.2010
    Muehlenmann111

    Muehlenmann111 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    7.267
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Badner Land / Oberrhein
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Jochen
    Spritmonitor:
    Der Evora gab ja schon einen kleinen Vorgeschmack auf den Designumbruch bei Lotus. Ähnelt auch sehr den Tesla Studien. :wink:
     
  10. #10 Catahecassa, 08.10.2010
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    ... ohne passendes Händler- & Service-Netz wird der Absatz dennoch nicht weltbewegend steigen ... schade, dass die kleinste Karosserie-Variante schon über 1.000kg wiegen wird. Zielt nun mehr gegen Artega als gegen kompromisslose Sportgeräte. Ich finds schade irgendwie ... ein Ableger ala X-Bow bzw. 2-11 wäre fein. Dennoch viel Glück Lotus ;)
     
Thema:

Die neuen Lotus-Modelle

Die Seite wird geladen...

Die neuen Lotus-Modelle - Ähnliche Themen

  1. Neuer Nutzer mit erstem (gebraucht)BMW

    Neuer Nutzer mit erstem (gebraucht)BMW: Hallo Ich bin der Poldi und habe jetzt im stolzen Alter von 38 Jahren meinen ersten BMW vom Gebrauchtwagenhändler erstanden - ein 2011er 118d...
  2. neue Batterie

    neue Batterie: Nun wars doch mal soweit ....... nachdem ich die Batterie 3 mal geladen habe und immer wieder 2-3 Tage später die Meldung kam: "Batterie stark...
  3. [F20] Meine neuen M140i xdrive Winterreifen auf alten Felgen. 379 17“

    Meine neuen M140i xdrive Winterreifen auf alten Felgen. 379 17“: Nach 6 Jahren Sommerdienst werden die Sportline Felgen 379 als Winterböcke benutzt mit neuen Pirelli Sottozero 3 225/45 R17 [IMG] [IMG] Mit dem...
  4. [E88] Neue Navisoftware möglich (Design) ?

    Neue Navisoftware möglich (Design) ?: Hallo, Ich habe einen BMW 120d e88 Bj 05/12. Das Fahrzeug hat den kleineren Display inkl Navi verbaut. Außerdem ist der "neuere" idrive" verbaut...
  5. [E82] N54 Zusatz Ölkühler Neu mit Halter

    N54 Zusatz Ölkühler Neu mit Halter: 650€ Bei fragen einfach Privat mailen.