Die neuen Formel 1 Autos...

Diskutiere Die neuen Formel 1 Autos... im Laberecke Forum im Bereich ... und was gibt's sonst noch ?; Hallo, was sagen eigentlich die Formel 1 Freunde zum Aussehen der neuen Boliden? Ich verfolge seit 20 Jahren den Zirkus und dieses Jahr wird mit...

  1. wtcc

    wtcc 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.01.2009
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Ulm
    Hallo,

    was sagen eigentlich die Formel 1 Freunde zum Aussehen der neuen Boliden?

    Ich verfolge seit 20 Jahren den Zirkus und dieses Jahr wird mit den neuen Nasen wirklich das Fass zum überlaufen gebracht! Bis auf McLaren haben alle irgendeine Art von Höcker auf der Nase.
    Ich verstehe die Regeländerung, aber das Aussehen lässt nun langsam zu wünschen übrig. Seit der Breitenbegrenzung auf 180cm geht es optisch bergab. Klar F1 ist performanceoptimiert, aber dies ging fast immer mit tollen Autos einher. Mittlerweile lassen die Proportionen stark zu wünschen übrig. Meine Meinung als Industrial Designer...

    Was meint ihr?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    10.908
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Ja die Teile sehen echt von Jahr zu Jahr beschissener aus. Aber was soll man sonst Samstag Nachmittag schauen in der F1-Saison? Es mangelt an Alternativen :grins:.
     
  4. #3 BMWlover, 07.02.2012
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Wirkung geht vor Optik :wink:
     
  5. #4 Driver92, 07.02.2012
    Driver92

    Driver92 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.05.2011
    Beiträge:
    3.832
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Pöttmes
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2006
    Vorname:
    Daniel
    Spritmonitor:
    Hab Leider noch nicht so viele gesehen. Nur den Mercedes bis jetzt.
     
  6. #5 BMW-Racer, 07.02.2012
    BMW-Racer

    BMW-Racer 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    12.109
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    Amberg
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    02/2014
    Vorname:
    Stephan
    Spritmonitor:
    Es gab schon Schlimmeres in der F1. Die optischen Änderungen von 2008 auf 2009 (u.a. mit dem schmalen Heckflügel) waren krass, damit kann ich mich bis heute noch nicht so 100%ig anfreunden.



    Hier die Fotos von den bisher vorgestellten 2012er Autos:

    Red Bull:
    [​IMG]

    Ferrari:
    [​IMG]

    McLaren:
    [​IMG]

    Lotus:
    [​IMG]

    Force India:
    [​IMG]

    Sauber:
    [​IMG]

    Toro Rosso:
    [​IMG]

    Williams:
    [​IMG]

    Caterham:
    [​IMG]
     
  7. #6 Driver92, 07.02.2012
    Driver92

    Driver92 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.05.2011
    Beiträge:
    3.832
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Pöttmes
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2006
    Vorname:
    Daniel
    Spritmonitor:
    McLaren schaut gut aus.
    Aber die anderen mit dem Knick in der Nase schaun ja zum Kotzen aus.
     
  8. #7 groening, 07.02.2012
    groening

    groening 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    19.06.2010
    Beiträge:
    5.420
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Bottrop
    Vorname:
    Stefan
    boa sieht das scheiße aus!!
     
  9. wtcc

    wtcc 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.01.2009
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Ulm
    @BMW-Racer: Danke für die Bilder!

    Was ich nicht verstehe, ist, dass es für das Aerodynamikpaket besser ist diese Stufe einzusetzen, als insgesamt die Nase bis auf Cockpithöhe leicht ansteigen zu lassen. Der Höcker sorgt doch für einen Strömungsabriss vor dem Cockpit wie er in den Saisons vorher auch nicht erwünscht war. Schon wirklich komisch...
     
  10. #9 Mozoliciu, 07.02.2012
    Mozoliciu

    Mozoliciu 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    10.01.2011
    Beiträge:
    4.438
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart / Sindelfingen
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Michael
    Spritmonitor:
    so schaut es aus.. :eusa_snooty:

    Design 6.- :eusa_snooty:
     
  11. #10 BMW E87, 07.02.2012
    BMW E87

    BMW E87 1er-Profi

    Dabei seit:
    02.02.2008
    Beiträge:
    2.657
    Zustimmungen:
    262
    Ort:
    Aitrach, BaWü
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    03/2008
    Vorname:
    Daniel
    Spritmonitor:
    Also Mc Laren hat des ganze iwie am besten gelöst...
    Obwohl mir der neue Dienstwagen vom Vettel schon auch gefällt ^^

    Go VETTEL!!!!!!
     
  12. #11 captainbmw, 08.02.2012
    captainbmw

    captainbmw 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.10.2011
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lampukistan
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    530d LCI
    Formel Autos sahen schon immer scheiße aus! :eusa_shifty::lol:

    Pro Tourenwagen + LMP :mrgreen:
     
  13. #12 Sebastian7, 08.02.2012
    Sebastian7

    Sebastian7 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Eifel / Mosel
    Fahrdynamik geht in dieser Disziplin klar vor Optik... mehr gibts da nicht zu sagen :wink:

    und des Durchschnittszuschauers Auge wird sich dann nach 4 o 5 Rennen auch an den Höcker gewöhnt haben... is doch wie mit neuen PKW Modellen, erst schmarn dann toll :wink:
     
  14. #13 IcemanMagic, 08.02.2012
    IcemanMagic

    IcemanMagic 1er-Fan

    Dabei seit:
    01.12.2010
    Beiträge:
    577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Freising
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Andreas
    Ich verfolge die F1 seit 1998 und ich muss sagen, dass sich einiges verbessert (z.B. Sicherheit) aber auch einiges verschlechtert (z.B. Optik, Regeln etc.) hat :?

    Hab die letzte Saision bischen ausgesetzt....aber jetzt wo Kimi wieder mit am Start ist (Ja...ich bin "Finnen" Fan :wink: ) werd ich mir die Saison '12 wohl trotz der "ungewohnten" Fahrzeuge anschaun....
     
  15. wtcc

    wtcc 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.01.2009
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Ulm
    Auf jeden Fall! Ich hoffe Kimi kann an seine alten Leistungen anknüpfen, oder mindestens für Furore sorgen.
    Es wäre wirklich cool wenn die Teams zeitenmäßig enger zusammenrücken. Ich habe ja Vettel den Titel gegönnt, aber das ging einfach zu leicht. Klar hat er sich den erarbeitet und verdient... Ach ihr wisst doch was ich meine ;)
     
  16. #15 Sebastian7, 08.02.2012
    Sebastian7

    Sebastian7 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Eifel / Mosel
    was war da leicht?

    Wenn du die Berichterstattung genauer verfolgt hättest, wäre dir aufgefallen das Vettel letztes Jahr sehr oft nahe Konkurrenz hatte und die Siege von ihm oft schwer herausgefahren wurden sind.

    sieht m.M.m. nur auf den ersten Blick bzw. den Statistiken so aus, als wäre es ein Durchmarsch gewesen. :wink:
     
  17. wtcc

    wtcc 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.01.2009
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Ulm
    Deswegen habe ich ja geschrieben: "...ihr wisst was ich meine!"

    Das es gegen Ende des Rennens oft doch noch spannend wurde, war ja mehr Pech und zeigte nicht die wahre Leistung deines Namensvetters. Die haben wir doch fast immer am Anfang gesehen.
    Was ich mir wünsche sind min. drei Piloten die vorne das gesamte Rennen in Schlagdistanz auskämpfen und nicht Einen, der nach 2 Runden 3 Sekunden vorn ist und nach 10 Runden nur noch betet, das seine Technik die letzten 50 Runden hält, weil er eh keinen mehr im Rückspiegel sehen kann.
     
  18. #17 Corleone, 08.02.2012
    Corleone

    Corleone 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.12.2011
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Solche Rennen wird es mit der heutigen Aerodynamik nie mehr geben. Die gute alte Zeit mit Senna, Mansel, Lauda, Patrese, Alboretto & Co ist auf immer vorbei!
     
  19. #18 IcemanMagic, 08.02.2012
    IcemanMagic

    IcemanMagic 1er-Fan

    Dabei seit:
    01.12.2010
    Beiträge:
    577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Freising
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Andreas
    Ich drück auf jeden Fall Kimi die Daumen :daumen:
    Er ist echt ein netter Kerl - hatte schon mal das Vergnügen ihn zu treffen :icon_smile:

    Es ist halt schade, dass das "eigentliche Können" der Fahrer immer mehr in den Hintergrund gedrückt wird. 80% entscheidet ja die Strategie.

    Auch die ganzen Regeln schränken den "Rennsport" natürlich auch sehr ein - was für den Zuschauer schade ist.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. wtcc

    wtcc 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.01.2009
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Ulm
    In den USA hatten sie für die Indycars in den 90ern mal so Bremsflügel. Im Prinzip ein senkrechtes Brett welches einfach hinten am Flügel mit dran war. So konnte keiner mehr vorne wegfahren, weil alle im Windschatten dran bleiben konnten und vorbeikamen. Ist natürlich auch eine Verfälschung des Wettbewerbs, war aber verdammt spannend!

    Was ich immer denke ist, dass sie in der F1 einfach die Flügel generell verbieten sollen. Dazu dann den Unterboden (als einzige reglementierte Form) und die Fahrzeugform als einzige Mittel Anpressdruck zu generieren. Wird der Kurvenspeed zu schnell, einfach die Reifen schmaler machen. Wird der Topspeed zu hoch Motoren weiter beschränken oder besser Benzinmenge begrenzen. Gerade Letzteres wäre doch im Sinne der Umwelt und des Kunden. Über alles andere lässt sich vortrefflich streiten, aber so etwas wäre mir lieber als superschmale, superlange Fahrzeuge, vorn zu breit und hinten zu schmal und hoch mit gebrochener Nase :eusa_snooty:
     
  22. #20 Driver92, 09.02.2012
    Driver92

    Driver92 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.05.2011
    Beiträge:
    3.832
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Pöttmes
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2006
    Vorname:
    Daniel
    Spritmonitor:
    Das mit der Spritmenge wird ja schon bei Motorrad Rennen gemacht. Da haben die nur eine Bestimmte Menge für ein Rennen zur Verfügen.

    Hat mir Zumindest mein Onkel gesagt. Obs stimmt oder nicht weiß ich nicht. Aber ihr könnt mich belehren :mrgreen:
     
Thema:

Die neuen Formel 1 Autos...

Die Seite wird geladen...

Die neuen Formel 1 Autos... - Ähnliche Themen

  1. M140i xdrive 1.FL Bilder innen/außen

    M140i xdrive 1.FL Bilder innen/außen: http://www.bimmertoday.de/2017/07/25/bmw-1er-facelift-2017-m140i-shadow-mit-neuem-cockpit/ Erste wirkich gute Bilder...
  2. OBD Stecker neu plazieren

    OBD Stecker neu plazieren: Ist es viel Arbeit/Aufwand den OBD Stecker zb. in das kleine Handfach unter dem Lichtschalter zu verlegen? Ich hab am OBD Stecker das P3 Display...
  3. BMW 7160 6 772 024 Hex Nut AHK NEU 1er 3 er 5 er 7er X1 X5 X6

    BMW 7160 6 772 024 Hex Nut AHK NEU 1er 3 er 5 er 7er X1 X5 X6: http://www.ebay.de/itm/282583391771?ssPageName=STRK:MESELX:IT&_trksid=p3984.m1558.l2649 Verkauft werden 6x NEUE Sechskantmuttern (Hex Nut)...
  4. Neue Antenne bei Navi-Nachrüstung?

    Neue Antenne bei Navi-Nachrüstung?: Muss man eigentlich die Dachantenne auch umrüsten, wenn ich mir nachträglich ein Navi Business oder Professional einbaue mit iDrive und neuem...
  5. B58 neuer Turbolader ab 07.2017

    B58 neuer Turbolader ab 07.2017: Hallo zusammen, Das Thema wurde bereits in der Gerüchteküche angesprochen, bevor sich das 2. Facelift herauskristalisiert hatte. Als dann klar...