die kompromißlose, spartanische Highend Anlage...

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von lange_rochade, 11.12.2010.

  1. #1 lange_rochade, 11.12.2010
    Zuletzt bearbeitet: 11.12.2010
    lange_rochade

    lange_rochade 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.06.2009
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d Cabrio
    Wer noch qualitativ hochwertige klassische Stereo-Musikwiedergabe möchte (kein Surround), für denn mag dies interessant sein...

    Heutzutage will man auch Musik von iPod und Co. hören, oder in mehreren Räumen hören oder über das Netzwerk streamen.
    Problem ist nur, daß dies im Vergleich zur CD oder LP ein Qualitätsverlust ist und somit für Highender nicht in Frage kommt.

    Um das zu vermeiden kann man bisher nur zu seeehr teuren Angeboten von Linn u.a. greifen, ist aber dann auch proprietär gebunden. Sonos z.B. wäre auch eine Alternative, aber auch schon recht teuer.

    Somit hat man dann als Konsequenz in der Regel eine 'richtige' Anlage zum hochwertigen Musikgenuß und iPods und Co. für unterwegs, zwischendurch, Feten etc. wenn es nicht auf die Feinheiten ankommt.

    Schön wäre es doch, alles zusammen zu haben. Und genau das ist mittlerweile möglich. Man kann sich nun mit recht wenig Geld eine wirklich hervorragende Anlage zusammenstellen und gleichzeitig auch unterwegs nutzen.


    Wenn man schon eine Anlage (Verstärker, Lautsprecher) hat, dann ist alles, was man braucht nur:
    1. einen guten D/A Wandler (ggf. schon vorhanden, ansonsten <1.000€)
    2. eine Onkyo ND-S1 Docking Station für iPod / iPhone (119€)
    3. einen iPod touch (oder iPhone) mit Musik in verlustfreiem Format (KEIN MP3), etwa 350€ für 64GB.
    und fertig.
    Und wenn man es ganz komfortabel will und vielleicht einen zweiten ipod touch oder iPad oder ein iPhone zur Hand hat, dann kann man den iPod in der Docking Station mit dem zweiten Gerät remote steuern und hat eine super komfortable Fernbedienung (Tango Remote App, gratis).

    Vorteile dieser Kombination: das Onkyo Dock greift die Musik digital verlustfrei ab und umgeht die minderwertige Verstärker und Wandlerstufe im iPod. Das gibt es auch von einigen anderen Herstellern (nicht viele) aber nicht für 119€! Die Daten gehen über den Dock direkt an den externen Wandler. Alles was über Funk oder Netz geht, bringt in der Praxis einen Qualitätsverlust (z.B. Musik-Streaming über Bluetooth).
    Daher steuert ggf. der zweite iPod nur das Gerät im Dock über Funk, aber es wird keine Musik gestreamt.

    Aus diesem Grund ist auch Apple TV keine Alternative, da hier die Musik über das Netz gestreamt wird, zumindest bei der neuen Version. Bei der alten hatte man noch eine Festplatte eingebaut, dafür wurde das Ding heiß und die Bedienung war nicht komfortabel, es muß auch immer ein Fernseher in der Nähe sein, was für einen Musikliebhaber in der Regel ein no-go ist.

    Mit der Tango Applikation kann man alle Funktionen sehr bequem remote steuern, also auch in Alben blättern, neue Playlists anlegen etc. - nicht wie bei den anderen Fernbedienungen nur innerhalb eines Albums vor oder zurückspringen (z.B. bei der mitgelieferten Onkyo FB) und wenn man ein anderes Album möchte, muß man wieder zur Anlage und am iPod umstellen. Natürlich könnte man das Dock auch mit einem langen Kabel neben den Hörplatz stellen. Aber erstens würde ein High-Ender die Kabel immer so kurz wie möglich halten, zweitens sieht es bescheiden aus und drittens ist die Bedienung eines iPods, der in einem Dock sitzt, nicht bequem.

    Natürlich kommen die Kosten für einen iPod touch dazu, allerdings haben den ohnhin schon viele und man kann ihn ja auch für alles mögliche andere nutzen. Ggf. ist auch schon ein iPhone vorhanden.

    Sollte man völlig neu einsteigen, würde ich aktive Boxen mit eingebautem Wandler nehmen und das Dock daran anschließen.

    Insgesamt redet mal also hier von Kosten für eine High-End Quelle von unter 500€. Ein entsprechend hochwertiger CD-Player kostet locker das 15-fache - wo einige nun den Kopf schütteln mögen :wink:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 amadeo99, 12.12.2010
    amadeo99

    amadeo99 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.12.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hi
    bin neu hier...
    es scheint, dass du richtig Ahnung hast.
    Was würdest du empfehlen wenn ich eine neue Anlage suchen würde, die folgende Bedingungen erfüllen soll:
    Internet Radio
    FM/AM
    CD
    Beschallung von 6 Räume
    Ipod/Iphone Anbindung
    Verstärker
    entweder gleich als Home Entertainment System oder als Zusatzoption.
    Bin auf dein Tipp gespannt.
     
  4. YT

    YT 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.04.2006
    Beiträge:
    3.441
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Für das Geld bekommt man IHMO zwar einen qualitativ "okay" DA Wandler aber nichts wirklich tolles .... wenn, dann bitte von Daniel Weiss den DAC2 (ist eigentlich ein Studiogerät aber richtig richtig gut).
     
  5. #4 lange_rochade, 12.12.2010
    lange_rochade

    lange_rochade 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.06.2009
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d Cabrio
    Hallo,
    bin kein Spezialist für Multiroom und ohne Deine Ansprüche und das Investitionsvolumen zu kennen, kann man nichts raten. Vermutlich würde ich mal mit der Sichtung bei Sonos anfangen.
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

die kompromißlose, spartanische Highend Anlage...

Die Seite wird geladen...

die kompromißlose, spartanische Highend Anlage... - Ähnliche Themen

  1. 135i PP Anlage

    135i PP Anlage: Suche ne 135er PP Anlage für meinen 125i, danke schon mal.
  2. 123D - Sport Auspuff Anlage

    123D - Sport Auspuff Anlage: Hallo, Suche für meinen kleinen von Miltek oder Invidual eine Auspuffanlage. Liebe Grüße MÖERS Gesendet von meinem E6553 mit Tapatalk
  3. 135i Performance Anlage e88

    135i Performance Anlage e88: Ich bin auf der Suche nach einer Performance Anlage in der alten Ausführung. Bitte alles Anbieten. Gruß Christian
  4. Gaming Notebook (HighEnd) Asus ROG G752VY-GC084T

    Gaming Notebook (HighEnd) Asus ROG G752VY-GC084T: Hallo Zusammen, da ich wieder auf einen Desktop umsteige (muss das Gerät nicht mehr mitnehmen) möchte ich mein HighEnd Gaming Notebook verkaufen....
  5. Suche PP- Anlage für N55/N54

    Suche PP- Anlage für N55/N54: Hi, :winkewinke: würde eine Performance-Auspuffanlage für meinen 135 suchen am besten im Raum München und Umgebung (~ 60 km) danke,